Dienstag, 22. Mai 2012

Kramtäschchen...

...haben Kerstin und ich heute genäht. Meines ist ein bisschen vergrößert, da ich nur einen 22er Reißverschluß hatte. Da meine Stickmaschine heute nicht so wollte, hab ich es nicht geschafft, Kerstins Namen aufzusticken. Also hab ich ihr ein Sticki aus meinem Bestand gegeben (erkennst Du es wieder, Gisela?).




 

Meine Stickmaschine wollte auch
nicht nähen, deshalb sieht mein 
Täschchen etwas nackt aus,sonst
hätte ich noch Webband aufgenäht. 
Es wurde dann mit Kerstins
 Maschine fertiggestellt.
 Danke fürs Ausleihen.

 















Meine Topflappen sind auch endlich fertig geworden. Fürs erste Mal ganz gut gelungen.


Eine Spardose hab ich mir am Wochenende noch aus einer Wasabinussdose und schönem Papier gebastelt.


Lucius liegt heute faul unterm Busch, ihm ist es auch zu warm.




Werde jetzt noch eine Runde durchs Bloggerland drehen und es mir heute Abend mit ein paar Wohnzeitschriften aus dem Sofa gemütlich machen.


Stephie


Edit:
Ilona hat uns einen Liebster Blog Award verliehen. Ganz herzlichen Dank. Da wir schon früher die Erfahrung gemacht haben, das Einige von Euch keine Awards oder Ähnliches annehmen geben wir ihn jetzt nicht weiter.Wer den Award möchte, kann ihn sich mitnehmen.
Wir wünschen Euch ein schönes Pfingstwochenende.

Kerstin und Stephie

Kommentare:

  1. Liebe Stephie,

    sehr schön sind die Kramtäschchen und ich finde sie gar nicht kahl!!!!!
    Die Idee mit der Spardose ist genial!!!
    Bis eben lagen unsere Hunde auch faul herum,
    jetzt drehen sie gerade auf!!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schööön...klar hab ich die Kirschen erkannt! ;-)))
    Und kahl finde ich es auch nicht - less is more!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. die Kramtäschchen sind toll...sowas bräuchte ich auch unbedingt mal...;)...und deine Topflappen sehen gut aus...
    Liebe grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so schöne Sachen! Die Kramtäschchen sind so süß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephie,
    das sind also die immer wieder aufgeribbelten Topflappen? Sind schön akkurat geworden. Da hat sich das Ribbeln doch gelohnt ;o)
    Eure Kramtäschchen sind eine feine Idee. Kann man immer gut gebrauchen und ich finde sie auch optisch schön. Und gemeinsam etwas zu fertigen ist sowieso toll!
    Das Spardöschen ist hübsch geworden. Hast Du ein bestimmtes Ziel?
    Und unser Strolch hat sich gestern ins Efeu unter das Tränende Herz gelegt. Scheinbar die kühlste Stelle im Garten :o)
    Heute sollen es hier 25°C werden, sieht noch nicht danach aus. Ich lasse mich überraschen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin.Süß sind deien Kramtäschchen schön in grau mit dem Label und der Schrift.
    Die Dose ist auch niedlich.Hübsch sind auch die Topflappen und dann noch die ersten.Toll gemacht.Schönen Abend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  7. ....wie lustig "Lucius"... meine Katzen hießen und heißen alle mit "L" - auch wenn Ihr es nicht wissen möchtet...hihi.. hier die Aufzählung: Linus, Luzy, Lester, Lurch, Lizzy und Lloyd. Lucius ist ja eine nette Namensinspiration für die Zukunft. Hat er eine Matratze mit unter den Busch gezogen oder auf was liegt er da?


    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      die Idee mit der Matratze ist ihm sicher noch nicht gekommen. Mein Mann hat Terrassen-
      platten unter die Büsche gelegt, weil Lou sich so gerne im Dreck wälzt. Ist nicht schön aber sinnvoll.
      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  8. Liebe Stephie,
    supersüße Dinge sind das wieder!Und das Grün der Topflappen erinnert wundervoll an leckere, grüne Äpfel-himmlisch ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Stephie und Kerstin, schön Eure Täschchen und die Topflappen. Die kenne ich noch aus alten Zeiten. Sind jetzt wieder groß in Mode. Ich habe für Euch beide eine Überraschung. Schaut mal auf meinem Blog nach. Ich grüße Euch ganz lieb, Eure Ilona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephie,
    eure Täschchen sind total schön geworden - auch die Topflappen gefallen mir sehr - ich muss mich echt noch mal ans Häkeln geben,wenn ich die schönen Sachen von euch sehe -

    die Spardose find ich total süß -

    Lucius - was ein schöner Name für eine knuddelige Samtpfote -

    ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephie,
    eure süße Fellnase macht es genau richtig! Schön gemütlich und ein bisschen faul unter dem Busch liegen, herrlich!
    Ganz begeistert bin ich von euren Kramtäschchen und von deinen ersten Topflappen, sie sind wunderschön geworden!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Stephie!
    Wenn ich mir diese tollen Täschchen so ansehe, denke ich immer so darüber nach, was wohl daraus geworden wäre, wenn ich die "Zutaten" und eine Nähmaschine gehabt hätte. Ich glaube, die ganze Bloggerwelt hätte sich köstlich amüsiert ;-) Deine Täschchen sind so klasse geworden!
    Mein Kater legt sich -wenn er sich mal nach draßen bequemt hat- im Vorgarten zwischen Lavendelbüsche. Irgendwann kommt er dann ganz benebelt wieder rein....;-)
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,


    vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meinem Blog,
    hab mich natürlich sehr darüber gefreut und noch mehr
    das du auch gleich da geblieben bist...
    Auch bei dir ist es sehr schön und deshalb bleibe auch ich...




    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin
    Dein Täschchen sieht wirklich ganz bezaubernd aus. Wunderschön!
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen