Montag, 7. Mai 2012

Rüschenschal und Stoffmarkt

Der Rüschenschal "is fertisch" und wurde auch gleich dem Wetter angemessen auf dem Stoffmarkt ausgeführt.















Bei durchwachsenem "Aprilwetter" konnte man noch gut einen Schal tragen.


Auf dem Stoffmarkt haben wir dann schön geshoppt











und zum Abschluß gabs dann einen "Pralinenbecher" für Stephie

und ein " Spagettieis Carbonara " für mich. Liebe Elke, wir haben ganz "dolle" an Dich gedacht !!









Meine Ausbeute ist klein: zweimal Stöffchen in altrosa und beige

und "Zpagetti", das  mußte ich gleich mal anhäkeln:

Das Bändchen ist hellgrau - weiß meliert und demnächst zeige ich Euch was ich daraus gemacht habe. Eine schöne Woche und liebe Grüße Kerstin

Kommentare:

  1. Wunderschöner Schal!!!!
    Klasse!
    Das Bändchengarn (Zpagetti) hab ich als Handtasche verarbeitet gesehen.
    Bin schon neugierig was du daraus zauberst.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin.
    Wunderschön ist Dein Schal geworden und Stoffmarkt (gibt´s was besserers?)
    Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    herzlichen Dank für deinen Eintrag als neue Leserin bei mir.
    Ich habe mich auch bei dir eingetragen, und ich freue mich auf
    eine lebendige Verbindung mit dir.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin ♥

    Da hoffe ich doch, daß Euch das Eis sehr gemundet hat ;o) Lustig, obwohl es kalt ist und man seinen neuen Rüschenschal ausführt, damit der Hals schön warm bleibt, rutscht so ein kaltes Eis doch den selbigen mit Genuß entlang, was?
    Was wohl aus dem Stoff wird. Das ist doch Seersucker, oder? Ich tippe auf schöne, luftige Sommerblusen.
    Das Zpagettigarn ist eine interessante Sache. Ich habe es im Mühlenlädchen mal anfassen dürfen. Bin mal gespannt, was Du daraus zauberst.
    Meine Grannykissen sind übrigens beidseitig aus Grannys. Anschließend zusammen gehäkelt. Stoff würde natürlich auch gehen. Habe aber keine Nähmaschine und wüßte auch gar nicht, ob ich das hinbekommen würde.
    Ich danke Dir auch noch mal für Deine immer so lieben Kommentare bei mir. Laß Dich herzlich grüßen und bis bald, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo lieb Kerstin.
    Schick ist dein Rüschenschal schön kuschelig und flauschig.
    Ja das Thema Stoffmarkt ist überall beliebt.Da kauft man einfach zu viel finde ich.Deine Stöffchen sind aber schön viel Spaß beim verarbeiten.Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,

    der Rüschenschal ist so toll, ganz nach meinem Geschmack ( das Eis übrigens auch).
    Sehr schönen Stoff hast Du dir ausgesucht!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    danke für deine liebe Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Ich bin ganz begeistert von deinem Rüschenschal, er ist wunderschön geworden! Ich bin schon gespannt was du aus dem Bändchengarn zauberst!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin
    Dein Rüschenschal sieht super aus. Wow.... da kann ich nur staunen!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Besuch auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ich finds einfach herrlich. Kaum zu glauben wo mich überall der Rüschenschal anlacht. Ich habe im letzten Oktober (?) damit auch angefangen, seither einige von der Nadel hüpfen lassen und find sie soooo wunderbar. Wo hast Du Dich anstecken lassen?
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, liebe Kerstin, für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei Allen, für die lieben Kommentare bedanken. Den Rüschenschal hab ich letztes Jahr in dem Heft "Liebes Land" entdeckt und erst kürzlich die Anleitung über "Wollrausch" gefunden.Für Alle die sich ihn jetzt oder im Herbst selbst stricken möchten. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt erst komme ich dazu mich für deine lieben Kommentare zu bedanken.
    Entschuldige.
    Und mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen bei dem Eis.
    Schöner Schal und ich bin gespannt auf deine Häkelarbeit ,mit was für einer Nadel häkelst du denn ?
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    der Schal ist soooo schön geworden und hat eine super Farbe. Der steht auch auf meiner Muß-ich-unbedingt-machen Liste. Die Anleitung liegt schon länger bei mir.
    Bin gespannt was du aus dem Zpagettigarn zauberst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!
    PS: Das Eis sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen