Sonntag, 3. Juni 2012

Noch ein Täschchen

Ich hab mir nochmal schnell ein Täschchen genäht. Für das Wochenende hatte ich mir noch einige mehr davon vorgenommen, aber es hat sich dann doch nicht so gut nähen lassen . 


Das Futter ist wieder (wie auch bei den Kramtäschchen) aus Wachstuch. Die Größe ist genau richtig für einen A5-Block mit Stiften und Post-Its.


Dann hatten wir heute an diesem verregneten Sonntag mal wieder Besuch von nebenan. Der Kerl wird immer frecher.


Ich habe danach übrigens den Tisch noch aufgeräumt und geputzt. Unser Lucius war irgendwo unterm Tisch und ist den ganzen morgen durchs Haus gerannt wie von Sinnen.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Stephie

Kommentare:

  1. Liebe Stephie,
    ein schönes Täschchen hast du dir da genäht und die Größe finde ich toll. Nicht zu groß und nicht zu klein.
    Die Katze sitzt da, als wäre es ihr zuhause und er der Chef.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Stephie,
    wieder so ein nettes Täschchen. Und nun habe ich auch diese Dingelchen erkannt, wo ich letztens nix mit tun könnte. Es sind Drücker zum Schließen, oder öffnen :o)
    Und netten Besuch habt Ihr, der sich auf Euren Tischen lümmelt ;o) So ein Glastisch ist bei Kindern und Haustieren natürlich eine "dankbare" Sache...! Hatte ich vor ewigen Zeiten mal und dazu zwei Kater, die nur im Haus waren.
    Einen schönen Sonntagabend und eine feine, neue Woche. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Stephie, eigentlich wollte ich hier einen Kommentar für Kerstin hinterlassen ;-) Habe gerade gesehen, dass Ihr einen gemeinsamen Blog habt... ok, why not!

    Herzlichen Dank für Deinen Blogbesuch und den lieben Kommentar, liebe Kerstin! Ich freue mich, dass es mit der Anmeldung nun doch noch geklappt hat und werde mich jetzt hier bei Euch beiden mal umschauen.

    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. huhu Stephie, das Täschen ist wirklich schön ;)...und um den Glastisch bewundere ich Dich, wir haben unseren abgeschafft weil er immer dreckig war ;)...Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das Täschchen ist ja niedlich.

    Die Katze ist ja echt frech... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Stephie,
    ja ja die Miezen - bei uns in der Nachbarschaft war auch mal so eine - süß war sie, total hübsch aber ganz schön forsch - heute würde ich sie nicht mehr ins Haus lassen, denn unser Logan würde total ängstlich reagieren -

    ach wenn ich doch so nähen könnte, ich bewundere immer wieder deine Kreationen - man kann sich so schöne Sachen ganz nach seinem eigenen Geschmack nähen - find ich toll -

    nun wünsche ich dir einen entspannten Abend - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Stephie,
    das Täschchen ist schön und die Größe ist ideal. Bin auch gerade am Taschen nähen und vermurksen.
    Manchmal haut es einfach nicht hin - verzweifel. Aber meine nächste wird besser. Bewundere deine Nähkünste.
    Regnerische Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephie
    Das Täschchen sieht wirklich super aus. Wunderschön! Die Samtpfote ist ja allerliebst.... so richtig süss!
    Einen schönen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephie,das ist aber wirklich ein schönes Täschen. Die Größe ist klasse, passt mal ordentlich was rein. Gute Idee...
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephie,
    Täschchen kann man nie genug haben und das sieht sehr schön aus.
    Über deinen Besuch würde sich meine Lotte sehr freuen.:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,
    wir haben hier auch solch einen "frechen Nachbarn". Kommt uns regelmäßig besuchen. Meine beiden Hundeladies blinzeln nur träge, wenn sie die Samtpfote sehen.
    Das Täschchen ist hübsch geworden.
    Hab einen guten Start in die Woche. Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  13. ...das Kerlchen sieht aus als würde er "sein Reich" begutachten ;o), das Täschchen ist toll geworden ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Schönes Täschchen! Aber die Mieze ist der Knüller ;-))) hihi.... im nächsten Leben werde ich auch Katze!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Stephie, ja der Kater ist echt der Brüller, Katzen kennen kein Pardon, leider.. das mußte ich in 25 Jahren Katzenbesitztum auch immer wieder feststellen.. dennoch liebe ich sie...
    dein Täschlein ist süß!!Und du hast auch wieder gesnapt, das ist doch wirklich toll gell, habe auch noch einiges damit vor!!Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Das Täschchen ist toll geworden und der Kater ist wirklich zu süß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen