Samstag, 18. August 2012

I`m proudly present.......

von Kerstin


....die "drei Cremigen" lehnen am  Kaminbänkchen

Ich danke Euch allen recht herzlich für Euere Entscheidungsmithilfe.  Ich war fleißig und habe einfach anstelle von zwei Kissen eines mehr gehäkelt. So ist eines mit meinem Lieblingsgranny
entstanden
 und zwei weitere im Grannymix.
Man kann sie so schön aufstellen, umstellen,hochstellen...
Ich habe Ihnen einen cremefarbenen Bezug verpasst und die Grannyhülle einfach unten ein Stück mit der Nähmaschine zugenäht. So kann man sie wunderbar abziehen und auch mal waschen.
Nachdem ich so begeistert von dem Granny "Daisy" bin, habe ich auch an Euch gedacht und für Euch die Anleitung aufgeschrieben. Guckst Du hier dann kannst Du es nachhäkeln,  einfach mal ausprobieren, ich habe erst im Februar mit dem Häkeln begonnen und es hat geklappt. Jetzt muß ich mir ein neues Projekt überlegen, das braucht Zeit........, grübel, grübel !!
Mit einer späthochsommerlichen Bildercollage schicke ich liebe Grüße mit und wünsche Euch ein schönes Wochenende


Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ich bin so begeistert von deinen schönen Kissen - da würde ich mich nicht ran trauen - superschöne Muster hast du gemacht - da wäre ich auch sehr stolz -
    deine Collage gefällt mir sehr - obwohl.... sie einen schon daran erinnert, dass der Sommer bald vorbei ist... bei der Hitze allerdings, die zur Zeit herrscht, fällt mir der Abschied nicht schwer -

    auch dir ein schönes Wochenende -

    ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    wie toooooooll sehen denn deine Grannykissen aus? Ich bin ganz begeistert davon. Da warst du aber richtig fleißig, meine Liebe.
    Ich finde alle drei fantastisch und könnte mich gar nicht entscheiden. Die gemixten sind klasse aber auch das "einmustrige" ist spitze.
    Danke auch für die Anleitung deines Lieblingsgrannys.
    Nun wünsche ich dir einen schönen Abend und viel Freude beim anlehnen an deine Traumkissen.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ich glaube Du machst mir Mut mit der Häkelei, da werd ich mich auch einmal ranwagen!
    Gefällt mir super.
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das Daisy-Granny hab ich auch schon oft und gern gehäkelt. Es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist auch schnell gelernt.
    Deine Kissen sind klasse. Sie sehen wunderschön aus.
    Und in Deine Feldbilder bin ich auch richtig verliebt.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    wunderschön finde ich Deine Kissenhüllen!!! Du bist also auch so eine Künstlerin mit der Häkelnadel, irgendwas muss ich da mal verpasst haben, das wusste ich ja noch gar nicht. Jedenfalls bin ich schwer beeindruckt!!!
    Toll, wenn man so ein Talent hat wie Du!!! Ich freue mich auf weitere Projekte, vielleicht eine Decke?

    Sei ganz lieb gegrüßt, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    die Grannykissen sind Dir ganz wunderbar gelungen und ich finde besonders schön, dass Du mehrere davon gemacht hast. Alles das, was wiederkommt, wird in seiner Wirkung einerseits unterstrichen und beruhigt die Szene andererseits. Wirklich sehr schön. Warum war ich bisher hier eigentlich noch nicht eingetragen? ;-))
    Hab noch ein feines Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  7. hallo Kerstin,
    deine hübschen Granny-Kissen passen nicht nur an deinen Kachelofen, nein sie würden sich auch gut zwischen den Großballen auf den Stoppeln machen. Farblich meine ich. Nicht falsch verstehen!
    Stell dir vor: eine Decke, deine Kissen, ein gutes Buch und damit ein ein paar wunderschöne Sommerstunden im "Bett im Kornfeld" (sagt dir der Titel etwas oder bist du zu jung? Er wurde vor Jahren doch ein Sommerhit)
    Liebe Grüße vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    gel so ein Obstsalat ist doch herrlich erfrischend. Mensch da hast du aber ja was superschönes gehäkelt. Die Kissen sehen wunderschöööööön aus. Leider kann ich nicht häkeln, aber die Werke anderer zu bewundern macht auch viel Freude!!
    Deine Collage ist toll!
    Wünsche dir einen heißen Sommertag!! ;-)
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin,

    du bist mit den Kissen am Ofen für die kommende kalte Zeit ja schon bestens gerüstet. Sind sehr hübsch geworden!

    Liebe Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Hey Kerstin,
    Menschh, Mensch....die Kissen sehen aber toll aus, wunderschön. Mir gefällt auch, dass du sie einfarbig gehäkelt hast. So passen sie überall hin und sind DER Hingucker. Toll. Toll.
    Ich bin mir sicher, ein neues Projekt lässt bestimmt nicht lange auf sich warten, oder??????
    Bin gespannt.
    Ich kannte dieses Granny übrigens noch nicht. Ich lebe nun mal hinter´m Mond....
    Sonnigen Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Die cremigen Grannykissen machen sich prima auf dem Kaminbänkchen!!! Handarbeiten sind zwar so gar net meins, da ich ja viieeeel zu ungeduldig bin ;-)) Aber bei anderen bewundere ich sie immer total. Bin sehr gespannt, was Dein neues Projekt wird... Denke schon, dass das Häkeln, Stricken usw. süchtig machen kann... jedenfalls war's bei meiner Mutti so und die hat klasse Sachen gemacht. Na ja, dieses Talent hab ich offensichtlich nicht geerbt *hihi*

    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, die Kissen! Mensch....so viel Arbeit...aber hat sich gelohnt!
    Liebe sonnige Sommergrüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Ich beneide Dich um Deine Grannykissen,liebe Kerstn. Aber was mir noch sehr gut gefällt, ist Euer Header, mit Euren Lieblingskatzen.
    Ich grüße Dich und auch Stephie ganz lieb, schwitzt nicht zu dolle, die Ilona, die sich immer über Eure treuen Kommentare freut.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    die Kissen sind superschön und ich beneide dich um den Kachelofen, ich will auch so einen, so richtig schön für alle Buben zum rumliegen im Winter, das wäre toll, leider in dieser Immobilie nicht realisierbar :-(.
    Einen schönen Restsonntag von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Kerstin!Wow,so tolle Grannys hast du gemacht,da hast du auch ne Menge Zeit dafür investiert,aber super schön!Danke für die Anleitung,werd sie mir dann gleich ansehen,....Sie passen auch farblich perfekt zum Kamin!Schönen Sonntag noch!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,

    die Kissen sind klasse geworden. Ich bewundere es immer, so viel Ausdauer beim Häkeln zu haben!

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin
    Wow... Deine Kissen sehen super aus. Da kann ich nur staunen!
    Einen schönen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin,

    wunderschöne Kissen hast du gemacht, und die Anleitung werde ich mir gleich mal anschauen...!

    Lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    was für eine Kissenoberwucht, die sind traumhaft schön geworden und so tolle GRannys, also meine Bewunderung hast du ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kerstin.
    Ja schick sind deine Kissen machen echt was her.
    Ganz toll.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    die Kissen sehen ganz toll aus. Das hast du gut gemacht!!!
    In die Kaminecke würde ich mich auch mal gerne kuscheln...(momentan aber nicht) :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,

    ich bin wieder zurück und habe gestern schon kurz hier geschaut und bewundert. Heute habe ich Zeit, meine Bewunderung in Worte zu fassen ;o) Das Daisy-Kissen ist wunderschön. Und eine Menge hast Du häkeln müssen, bei Vorder und Rückseite und das ganze x drei! Wenn die Ecken der Daisy-Grannys aneinander stoßen, ergibt sich wieder ein tolles Muster. Die muß ich unbedingt mal nachhäkeln.
    Unten ein Stück zusammen nähen ist eine tolle Idee. Geht das sogar mit der Nähmaschine? Irre!
    Ich schicke Dir, und auch Stephie, liebe Grüße ♥ Fühlt Euch gedrückt! Elke

    AntwortenLöschen
  23. Oh, sind die schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  24. Die sind ja super geworden! Irgendwann fang ich auch mal mit der Häkelei an, sag ich Dir!
    GGGLG,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin: Aaaah ich maaag deine Kissen :-) und die Eiswürfel sehen auch in einer Bowle gut aus ;-)

    Liebe Stephie, ich vermute es war wirklich besser einen kalten Kuchen zu essen und nicht zusätzlich noch die Küche aufzuheizen ;-) Holundersirup ist auch eine tolle Idee, sehr erfrischend!

    Liebe Grüße an euch beide!
    Larissa

    AntwortenLöschen
  26. Hej Kerstin,

    s
    u
    p
    e
    r
    g
    e
    n
    i
    a
    l
    !
    !
    !

    Dann bist Du ja auch super mit der Wolle ausgekommen... hihi...
    Sieht wirklich toll aus!!!!
    Die Anleitung gucke ich mir mal an...bin so begeistert!


    Katja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin.
    Zuerst mal vielen DAnk für Deine lieben Worte bei mir, da musste ich natürlich gleich bei Dir stöbern.
    Wunderschön ist Dein Blog da gibt´s noch viel zu schauen.
    Deine Kissen sind ja wunderschön geworden.
    Schick Dir ganz ganz liebe Grüße und hab eine schöne Restwoche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Hmm, liebe Kerstin, vielleicht wäre es ja ein tolles neues Projekt, mal Heuballen zu umhäkeln ;o)) Ich meine, Autos, Bäume etc. hab ich schon im "umstrickt" gesehen, also why not??? Und offenbar gibt es ja einige bei euch, wie man auf der schönen Collage am Schluss sieht :o))) So, jetzt aber Spaß beiseite, die Kissen sind traumhaft geworden, jedes einzelne. Und, hat sich Tari vielleicht schon eines ausgesucht ;o)

    Alles Liebe & herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  29. hallo kerstin, die kissenhüllen sind wunderschön geworden! grannys kann ich gar nicht häkeln, und wenn, dann würd ich jahre dafür brauchen...hast du fein hingekriegt!
    ganz liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  30. Oh, die Kissen sind alle richtige "Prachtstücke" und auch die Farbe gefällt mir sehr, da kann die kalte Jahreszeit kommen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,

    stell Dir einfach bildlich vor, meine Couch schmust mit dem Bildschirm ;) Wundervoll <3

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. soooooo wunderschön sind die kissen!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Kerstin,
    habe Dich gerade als neue Leserin entdeckt...Herzlich Willkommen :o)
    Ein bißchen geschmökert habe ich bei Euch auch schon und mir gefällts gut hier.
    Die Kissen sind ganz toll geworden, so schön romantisch. Die Muster gefallen mir unheimlich gut.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,
    ich freue mich auch wahnsinnig doll darüber, dass bei den Lesern von Markus so viele dabei sind, denen mein Blog gut gefällt :-) Es ist ja immer schwer für Nicht-Mode-Blogs sich zu etablieren, habe ich festgestellt, da es zwar viele gibt, die auch die anderen Themen interessant finden, aber diese Leute sehr viel verteilter im Netz sind...

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Kerstin, habe gerade gesehen, dass du am liebsten die Kekse haben wollen würdest ;-)
    Ich glaube ich muss mal Keks-Päckchen packen ;-)

    Noch mals liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Kerstin,
    ich präsentiere: DAS BETT ;-)

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kerstin,
    deine Grannykissen sind wunderwunderschön!!!! Die Anleitung schaue ich mir gleich an, ich häkele auch noch nicht lange und habe wegen der Blütenkissen angefangen.
    Ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen