Montag, 17. September 2012

Kleine Ausflüge

von Stephie



In der letzten Woche war meine Tochter für 2 1/2 Tage auf Kennenlernklassenfahrt in Rüdesheim. Das haben mein Mann und ich für kleinere Ausflüge genutzt. Am Dienstag waren wir zum Mittagessen auf der Saalburg im Taunus. Dort kann man in der römischen Taverne lukanische Würste, Huhn in Sauce nach antikem Rezept, Römerbrot aus dem Museumsbackofen und viele andere leckere Dinge aus der Römerzeit genießen. Natürlich haben wir uns auch das Museum nochmals angesehen. Bilder hab ich dieses Mal keine gemacht, da wir schon sehr oft dort waren.

Am Mittwoch haben wir uns früh ins Auto gesetzt und sind in die Schweiz gefahren. Die Römerstadt Augusta Raurica (Augst) liegt direkt hinter der Grenze. 


Zunächst haben wir das Museum besichtigt. Es war wie eine römische Wohnanlage aufgebaut.

 Die Schlachterei in der eine Frau gerade Würste gemacht hat...



und die Küche mit Toilette neben dem Herd.


Danach ging es draußen weiter mit einem Tempel.


Nach einer kleinen Wanderung kamen wir zu den Resten vom Amphitheater.


Zum Schluss besuchten wir zum dazugehörigen Tierpark mit einigen Rassen aus der Römerzeit. Am besten gefallen haben uns diese Ziegen mit ihrem glänzenden Fell.


Danach ging es wieder nach Hause, aber der nächste Ausflug in die Römerzeit ist schon für übernächstes Wochenende geplant. In Aalen sind die 11. internationalen Römertage.

Schon letztes Wochenende habe ich mit meiner Tochter Schmetterlingskekse gebacken, nach einer Idee von Larissa. Das Rezept findet Ihr hier, leider hatte ich keine Kleeblattausstecher.



Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße

Stephie 

Kommentare:

  1. Liebe Stephie,
    das sieht ja auch nach einem ganz wundervollen Ausflug aus und würde mich sehr interessieren ... nur leider so weit weg. Aber auf alle Fälle schön für Euch.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    hübsche Bilder und bestimmt ein schönes Ausflugsziel! LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem schönen Ausflug aus und die Schmetterlingskekse...yummi! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    was für ein herrlicher Ausflug, das hätte mir auch gefallen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Stephie, oh, da seid ihr ja ganz schön auf Römischen Spuren unterwegs gewesen - ist das eine besondere Leidenschaft von euch oder ballt sich das bloß jetzt zusammen? Wie auch immer, das mit der römischen Taverne hätte uns auch sehr gut gefallen, und die Röberstadt sah auch sehr interesant aus. Etwas gewöhnungsbedürftig die Sach emit dem Abort neben dem Herd ;o)) Und die Ziegen, die hätten mir's auch angetan, ich mag Ziegen und Schafe so gern und muss dann nach dem Streicheln immer an meinen Händen schnuppern, weil ich den Geruch so liebe :o))
    Die Schmetterlingskekserl schauen auch sehr köstlich aus - lieeb Grüße an deine Tochter udn alles Gute fürs neue Schuljahr!
    Den Lucius lass mir bitte auch lieb streichel-grüßen, und natürlich auch an die andere Bienenelfenfamilie alles Liebe!!! :o))
    Eine schöne neue Woche wünsch ich euch,
    herzlichst, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  6. Soso - Röberstadt. Was auch immer das ist ;o) Ich schick dir ein m für das b, außerdem ein zweites s für interes'ant...

    ach Quatsch, da kriegst du gleich ein Buchstabenbastelset, das ist einfacher:
    qwertzuiopüäölkjhgfdsayxcvbnm
    ;o)))

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stephie,
    ein toller Ausflug!!!! Wir machen sowas ja auch zu gerne! Wohnt Ihr so dicht an der Schweizer Grenze??? Das ist ja toll!!! Die Kekse sehen auch SEHR lecker aus!!! Ich freue mich schon, wenn es so langsam nun wieder losgeht und man wieder mehr backt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephie,
    was für ein toller Ausflug - im Taunus waren wir auch schon mehrmals und haben auch die Saalburg besucht und Rüdesheim ist auch interessant finde ich - da gibt es ein tolles Weihnachtsgeschäft, das das ganze Jahr über seine Sachen anbietet -

    die Kekse sehen oberlecker aus -

    hab einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephie,
    das ist aber ein schöner Ausflug und hübsche Kekse.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Hey Stephie,

    ich freue mich jetzt noch mehr auf die Zeit,
    wenn meine Kurze etwas größer ist.
    So schöne Ausflüge sind bei uns aufgrund der Selbständigkeit sehr rar.
    Mit ihr kalppt das zwar, aber historisch ist es eher nicht so spannnend,

    Dieser Tempel interessiert mich schon sehr :D...

    ...und Kennenlernklassenfahrt finde ich auch super, gute Idee, kenne ich hier bei uns nicht.

    lg und eine tolle Woche

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe Stehpie..
    hach ich liebe solche Ausflüge.. ich musste grad so schmunzeln.. in der Küche die Toilette hihi.. heute undenkbar gel..
    deine Kekse sehen so lecker aus..
    hab ne super tolle Woche..
    gggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie, ich komme gar nicht mehr hinterher mit dem kommentieren. Ihr seid alle beide(Kerstin auch)immer so fleißig bei mir. Ich will mich aber bessern. Im Moment ist ja bei uns das Wetter noch so schön, da bin ich nicht so viel am PC, sondern mehr im Garten. Mit Ach und Krach schaffe ich mal schnell zu posten.
    Hast einen schönen Ausflug gemacht. Auch im letzten Post die Cookies. Da muß ich nochmal nachlesen. Ich habe nur das Essen gesehen und gar nicht,ob Kerstin oder Du gepostet hat. So schlampig bin ich.
    Ich grüße Euch ganz lieb, die säumige ILONA

    AntwortenLöschen
  13. Hej Stephie,
    das ist ja ein toller Ausflug gewesen!
    Ich liebe solche Museen!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Stephie,

    da hattet ihr einen sehr schönen und interessanten Ausflug gemacht.
    Toilette neben dem Herd ist ja wohl der Knaller!
    Die Schmetterlings Ausstecherle finde ich eine sehr schöne Idee.
    Bei uns hat ein riesiges Backgeschäft eröffnet , da wollte ich mich
    die nächsten Tage mit Ausstecherle eindecken, da sie bei uns
    über das ganze Jahr hinweg gerne gegessen werden...

    Hab einen schönen Tag!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Stefanie,

    da habt Ihr wirklich einen interessanten Ausflug gemacht. Hihi, die Toilette neben dem Herd, das wäre nichts für mich;-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stephie,
    das sieht ja alles toll aus.
    Das Klo neben dem Herd?! Da musste man wenigstens nicht frieren.:-)
    Die Kekse sehen super lecker aus.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Stephie,

    ich mag auch gerne die Ausflüge in die nähere Gegend mit abends Schlafen im eigenen Heia-Bettchen ♥
    Das stille Örtchen neben der Kochstelle ist ja praktisch ;o) Da brennt so schnell nix an!
    Ziegen finde ich total schön. Eine Ziege hätte ich gerne. In Frankreich waren wir mal eingeladen zum Abend, und da ist deren Ziege uns auf den gedeckten Tisch gesprungen, weil sie hinter dem Hund her war, und der Weg so rum kürzer! Es ist nichts runter gefallen, aber wir haben uns tierisch erschrocken!!
    Die Kekse gefallen mir auch als Schmetterlinge gut, und schmecken bestimmt lecker ♥
    Hab´ einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  18. Da habt ihr schöne Ausflüge unternommen . Tolle Bilder . Die Schmetterlingskekse sehen lecker aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stephie,
    das sieht aber sehr spannend aus. Ich schaue mir auch gerne solche Museen an, nur leider läßt das Intresse meiner Kinder mit zunehmendem Alter etwas nach...nun, sehr schade!
    Erst dachte ich die Wurstmacherin wäre lebendig. Ist sie aber nicht. Oder doch?
    Nee!!!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Bin schwer beeindruckt von dem Foto mit der Toilette neben dem Herd ;-)) Neee, jetzt mal ernsthaft... schöne Ausflüge habt Ihr gemacht und viele gesehen. Die Schmetterlingskekse finde ich total süß und lecker waren sie bestimmt auch!

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stephie,
    da habt ihr die Zeit, in der eure Tochter auf Klassenfahrt war, richtig toll genutzt. Solche Ausflüge in die Vergangenheit finde ich immer sehr interessant, wenn man sieht wie die Menschen damals gelebt haben.
    Ich habe auch erst gedacht die Leute im Museum wären "echt". Und die Ziegen sehen sehr schön aus.
    Nun wünsche ich dir einen tollen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stephie,
    ein sehr schöner Ausflug und Bilder. Mein Mann und ich urlauben gerade in Pfronten im Allgäu und schauen uns auch vieles an und machen sehr gerne Städtetouren.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stephie,
    danke für deine lieben Worte. Neee eine 15 Jährige ist doch vieeeel zu cool für so eine kindische Tasche! ;O) hihi, ach bin ich froh, dass meine Mädels erst fast 2 und 4 sind, die Pubertät (pssst darf man das überhaupt so laut sagen/ schreiben?) ist bestimmt ganz furchtbar, wenn die beiden sich dann noch um die Klamotten streiten......oder den Freund.... oder Schminke.... oder .... na die finden bestimmt dann noch ein paar Sachen. :O)
    Ganz liebe Grüße
    von der Biene

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Stephie,

    wunderbare Ausflugsbilder und auf den mittelalterliche Toilette hattet ihr bestimmt Spaß :) - mich interessiert vor allem die Kleidung dieser Zeit.

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebe Stephi,
    Kennenlernklassenfahrt, das habe ich auch noch nicht gehört. Aber eine tolle Idee.
    Euer Ausflug sieht interessant aus. Danke für die schönen Bilder und den Bericht. Solch ein Mittagessen auf der Saalburg hätte mich auch reizen können. Klingt gut.
    Die Schmetterlingskekse sehen hübsch aus und ihr scheint sie richtig gut aus der Form bekommen zu haben.
    Ich wünsche Dir ein schönes und gemütliches Wochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Stephi,

    das waren ja tolle Ausflugsziele. Das Museum hat es mir besonders angetan. Obwohl, lecker Essen auf der Saalburg hat ja auch was.

    Sei lieb gegrüßt Jana

    AntwortenLöschen
  27. Toilette neben dem Herd? Sehr praktisch, wenn man mal was kocht, was man nicht aus den Augen lassen darf! ;0))
    Klingt nach einem tollen Ausflug!
    GGLG, Bianca

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stephie,

    vielen Dank für die verlinkung!!!
    Herzlich willkommen auf meinen Blog!!! Freu mich, dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen... :)

    Unsere lustige wonnie als kupplerin.. :)
    Ich drück Dir die Daumen wg. dem giveaway...
    lg nancy

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Stephie,

    vielleicht sollten wir unsere Küchen auch zu historischen Orten machen und öffentlich freigeben. Dann müssen wir den Boden nicht mehr wischen, oder?

    Ich wünsche Dir auch einen wundervolen Feiertag,

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen