Freitag, 19. Oktober 2012

11 Dinge - 11 Fragen Teil 2


Von Stephie



Nachdem Kerstin schon die 11 Fragen von Jule beantwortet hat, kommen hier mein 11 Fragen von Yvonne. Das hat ein paar Tage gedauert, ich musste mich erst vom Kopfkino erholen (Wonnie erklärt hier, was ihr mit einem Polizeiauto passiert ist). Diese Fragen sind auch nicht so leicht zu beantworten. Nehmt Euch erst mal ein Käffchen, hier gibt es viel zu lesen. Bilder hab ich dazu leider nicht passend.




Hier erst mal 11 Dinge über mich:

- Ich bin 1,69 m groß und trotzdem die Kleinste in der Familie. Meine  15jährige Tochter überragt      mich schon um 14 cm.     
- Ich habe dunkelbraune Locken, die sich nicht bändigen lassen.
- Ich spiele gerne Wimmelbild- und Zeitmanagementspiele am PC.
- Ich sehe gerne amerikanisch Krimiserien wie NCIS und Criminal Minds.
-  Ich höre gerne Linkin Park und 30 Seconds to Mars.
- Ich lese gerne Fantasy Romane, solche mit Hexen, Dämonen und Engeln.
- Ich mag Italien und italienisches Essen.
- Ich habe eine Kreuzallergie und vertrage fast kein Obst und keine Haselnüsse.
- Ich fange Vieles an und bekomme es nicht fertig, hier liegen einige halbfertige Häkel- und Näharbeiten.
- Ich sammle Koch- und Wohnzeitschriften und besitze über 50 Kochbücher.
- Meine Tochter musste ein Referat über Bienenelfen und andere Regenwaldtiere halten, seitdem nannte sie mich so. Eine Bienenelfe ist ein ca.  6 cm kleiner Kolibri.

Quelle: VOX


Und hier kommen meine elf Fragen von Wonnie:

1. Wen würdest Du zum Teufel wünschen und warum?

Da würden mir so Einige einfallen, ich möchte aber keine Namen nennen.

2. Was würdest Du an Dir ändern, könntest Du noch einmal von vorne anfangen?

Ich würde nicht so viel Süßes in mich reinstopfen, 5kg abnehmen zu müssen ist nicht so schlimm wie 20.

3. Hast Du schon einmal für Deine Kinder auf Essen verzichtet, oder würdest Du es tun?

Das war bisher noch nicht nötig, aber ich würde es natürlich tun.


4. Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener termini zu minimieren und dafür einfach mal Tacheles zu reden, immer, jeden Tag, mit jedem Idiot, direkt ins Gesicht?

Fremdwörter sind aus unserer Sprache nicht mehr wegzudenken, allerdings übertreiben Einige damit.

5. Isst Du anders, wenn Du alleine bist?

Manchmal stopfe ich mir heimlich in der Küche etwas in die Backen. Wenn ich nur für mich koche esse ich auf jeden Fall anders, meistens gesünder. Meine Familie ist nicht so einfach unter einen Hut zu bekommen, mein Töchterlein ist extrem pingelig beim Essen.

6. Ist der Beruf, den Du gelernt hast, der den Du lernen wolltest?

Ich habe Einzelhandelskauffrau bei WMF gelernt und viele Jahre im Büro mit Buchhaltung und Materialwirtschaft verbracht, das ist genau das was mir riesigen Spaß macht.

7. Hast Du Angst vor dem 21.12.2012 und hortest bereits Dosen?

Ich horte noch keine Dosen, die nützen mir dann wahrscheinlich auch nichts mehr. Aber ich werde Kuchen backen, da mein Mann am 21.12. Geburtstag hat.

8. Gibt es in Deiner Familie etwas, was Dich sofort traurig macht, wenn Du dran denkst?

Nicht in meiner Familie, aber eine meiner besten Freundinnen ist vorletztes Jahr mit 40 Jahren an Krebs gestorben. Daran zu denken ist immer noch sehr traurig.

9. Tut Dir noch nicht der Hintern weh, nachdem Du bis hierher gelesen hast?

Mein Hintern ist mittlerweile eingeschlafen und taub.

10. Redest Du manche Sachen schön oder umschreibst sie liebevoll, um Dein Gesicht zu wahren?

Auf jeden Fall.

11. Verschenkst Du auch lieber Klamotten, als sie bei ebay zu versteigern?

Klamotten haben wir noch nie bei Ebay versteigert, ich stopf sie lieber in den Container. Müsste auch mal wieder meinen Kleiderschrank ausmisten.


Da meine Internetverbindung in den letzten Tagen nicht so stabil ist, konnte ich in dieser Woche nicht so kommentieren wie ich wollte. Auch in den nächsten Tagen ist es bei den Bienenelfen etwas stiller, mein Mann hat beschlossen noch schnell die Küche zu streichen. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Stephie ♥

Kommentare:

  1. Liebe Stephie,
    mein Po ist nicht eingeschlafen, aber man kann ja auch schneller lesen als schreiben ;o)!Das mit der Obstallergie tut mir echt leid...wie gemein!Es hat war sehr interessant und hat mir sehr viel Spaß gemacht, deine Antworten zu lesen, herzlichen Dank dafür!Ich wünsche euch viel "Anstreicherfolg" und ein wundervolles Wochenende!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,
    das war ja wirklich aufschlussreich. Was ich nun alles so über dich weiß...Mannomann.:-)
    Ehrlich gesagt gefallen mir deine offenen Antworten sehr gut. Sie wirken sehr authentisch und ehrlich.
    Dass ihr alle so groß seid?! Meine Töchter kommen in der Hinsicht sehr zu ihrem Leidwesen nach mir.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,

    bei WMF gelernt? Da hätte ich mein Montatsgehalt wahrscheinlich direkt in deren Produkte investiert. Ich mag die Dinge total gerne ♥
    Deine Antworten waren sehr interessant. An einigen Begebenheiten leide ich ja auch auch :o( Was will man machen? Eigentlich ist der Mensch selber viel wichtiger, wenn es allerdings schon die Gesundheit minimiert sollte man strenger zu sich sein. Ich schaff´s auch nicht...!
    Dein Mann hat drei Tage vor meinem Geburtstag. Er ist ein Christkind! Aber vielleicht können wir ja gar nicht mehr feiern ;o)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Ich hoffe, Du darfst auch mal raus ans Tageslicht, wenn Ihr streicht. Es ist doch soooo schön. Und die Bayern-Fahne flattert dann bald in der Küche?
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Stephie,

    musste auch gerade bei WMF aufschauen , denn WMF ist bei uns direkt um die Ecke.
    hast dir total viel Mühe gegeben und wieder finde ich es schön so viel über einen
    Menschen hinterm Blog lesen zu dürfen.

    Hab ganz lieben Dank für deine Gute Besserungswünsche , hat manchmal ja was GUTES an
    sich , zur Ruhe kommen und bloggen!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diese Einblicke. Jetzt weiss ich auch endlich, wie es zu dem Blognamen gekommen ist. An einen Kolibri hätte ich da nicht gedacht. Ich stecke Klamotten auch lieber in den Container, als sie aufwendig zu verschicken. Oder ich mache Flohmarkt. Bei WMF könnte ich auch immer was kaufen, die stellen frecherweise immer so schöne Angebotsaufsteller vor die Tür *lach*. Finde ich super von deinem Mann, dass er mal eben die Küche streicht.
    GGLG Kilchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephie,
    meine Haare sind auch s e h r lockig - lächel -

    was bitte ist Wimmelbild??

    schade mit deiner Allergie - ich liebe Obst und Nüsse -

    ja und zum Teufel wünschen... ja da wüsste ich auch einige - grins -

    dann wünsche ich viel Spaß beim Küche streichen und ein schönes Wochenende -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ein sehr interessanter Mensch. Das hat selbst deine Fellnase bemert, denn sie schaut ganz wachsam. *smile*

    schöner Blog :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei.
    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Stephie,

    ein sehr interessanter Einblick und so sympatisch!
    Das mit dem vielen Süßem, kommt mir doch sehr bekannt vor.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephie,liebe Kerstin,
    jetzt weiß ich auch, woher euer Blogname "Bienenelfen" kommt. ;O)
    Ich freue mich immer, wenn ihr mich auf meiner Stoffwiese besucht!
    @Stephie: Die Beerenäste, bzw. Lampionast mit Vögelchen geht nur im
    13x18er Rahmen.
    Ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephie,liebe Kerstin,
    komme mal schnell zwischen den Kartons hervor, um euch ein schönes sonniges Herbstwochenende zu wünschen.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Hej Stephie,
    das ist wohl so wenn man einen Blog zusammen führt,
    jetzt warst du auch dran alles zu erzählen,"hihi"
    Schön auch über dich was zu erfahren.
    Wobei ich diese Fragerei eigentlich nicht mag.
    Schön zu lesen woher der Name Bienenelfen kommt.
    Hatte mir auch eher als fleißige Elfen vorgestellt.
    Aber das seid ihr auch.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stephie!Fragen über Fragen,....nun haben wir auch mehr über dich erfahren......ja das mit dem Naschen,...das Problem hab ich auch.....Wünsch dir ein wunderschönes,erholsames Wochenende!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stephie,
    bei einigen Antworten mußte ich sehr schmunzeln. Aber das mit den 20 Kilo.............sind die Pfunde erst mal drauf, gell? Seufz!

    Liebes Wochenendgrüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stephie, war auch bei dir wieder spannend, zulesen und dich ein Stückerl näher kennenzulernen. Ich bin vor allem an den Fantasy Romanen hängen geblieben, denn die mag ich (häufig) selber gern und kenne nicht so viele Frauen, die das ebenfalls tun.
    Übrigens liebe ich auch die philosophisch-komischen Scheibenweltromane von Terry Pratchett (und da vor allem die mit den schrägen Hexen) - kennst du die bzw. den Autor? http://de.wikipedia.org/wiki/Terry_Pratchett
    Doch auch sonst, viele Dinge, die mir eine sympathisch denkende Frau zeigen - und eine tolle Ergänzung zur zweiten Bienenelfe :o))
    Habt ein schönes Wochenende, auch wenn es wohl wegen Küchestreichens arbeitsintensiv wird...
    Küsschen auch an Lusius und Katzenpfotenwinkerchens, die Rostrosentraude

    AntwortenLöschen
  15. PS: Jetzt ist mir eingefallen, dass ich dir noch zu deinem Kommentar etwas schreiben wollte - ja, ich denke mal, Österreich (und Deutschland und die Schweiz ...) sind tolle Urlaubsländer, aber halt nicht unbedingt, wenn man selber noch jung ist und lieber ans (südliche) Meer will. Ich hebe mir diese nahe gelegenen Länder so quasi für später auf, wenn ich vielleicht mal nicht mehr so weite Reisen unternehmen kann oder will - dann werde ich wohl hier allüberall die Kultur und Natur, die Bergluft und z.B. schöne Fachwerkhäuser genießen... :o))

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stephie, ich bin ein wenig im Verzug. :-)
    Deine Antworten waren sehr interessant. Toll, ich liebe auch Italien :-)
    Und das du für den 21.12.2012, einen Kuchen für deinen Mann zum Geburtstag bäckst, finde ich super ...hihi
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Stephie, schön dich etwas besser kennen gelernt zu haben!
    Es war sehr interessant.
    Und jetzt wünsch ich noch viel Energie beim Streichen der Küche!

    Liebe Sonntagsgrüßte
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stephie,

    jetzt sitz ich hier mit meiner Tasse Kaffee(
    inspieriert von Deiner, bloß ohne Schaum)
    und geniesse die freien Minuten mit Lesen ;D
    Mannomann, so ein paar Parallelen gibt es schon *lach*
    Will aber jetzt auch nicht mehr weiter drauf eingehen.
    Danke, das Du den Spaß mitgemacht hast.
    Ich komme im Moment auch wenig zum Lesen, und erst recht nicht zum kommentieren...
    Drück Dich

    Yvonne

    P.S. Die Sache mit dem Polizeiauto *lach* war echt peinlich... Aber mir sind noch viel mehr Dinger passiert, mensch mensch ich Schussel.

    AntwortenLöschen
  19. Grins - gut beobachtet: Mäx würde nicht so entspannt grinsen, würde Nina neben ihm liegen. Nein - selbes Sofa / anderer Zeitpunkt ;o))
    Danke für deine lieben Wünsche und deine Beteiligung am Giveaway!
    Alles Liebe samt Kätzchenkraulern, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen