Samstag, 8. Dezember 2012

Therapie

von Stephie


Jedes Jahr nehme ich mir vor, früher mit den Weihnachtsvorbereitungen anzufangen. Auch in diesem Jahr hab ich das mal wieder nicht geschafft. Zum Kommentieren bin ich in dieser Woche auch kaum gekommen, ich hoffe in den nächsten Tagen kann ich wieder öfter bei Euch vorbeikommen. Geschlafen hab ich auch nicht so gut, das lag zum größten Teil an ihm:


Unser Lucius ist nachts auf der Suche nach einem Schlafplatz, am liebsten mag er mein Kopfkissen. Dann wird gequetscht und die Krallen ausgefahren, bis er das Kissen für sich allein hat. Das war dann auch einer der Gründe, warum ich eine Therapie brauchte, oder besser eine Teerapie. 


Ich hab gestern wieder ein paar Tassenteppiche gestickt, diesmal ohne Wachstuch. Da gab es dann noch den Kaffeeklatsch...


... und die Schokoschnute.


Die Teerapie wurde auch gleich mit meinem guten Teetässchen von meinem Töchterlein entführt. Sie hat mir übrigens alle Bilder fotografiert.


Da die Sticki schon mal warmgelaufen war hab ich dann noch eine Lacéschneeflocke gestickt. Die Datei ist ein Freebie von hier und wird auf Soluvlies gestickt, das sich in Wasser auflöst.


In der letzten Woche hab ich schon 2 Mal Husarenkrapfen gebacken, die ersten waren schon am Dienstag alle weggefuttert, die sind aber auch lecker. Die Vanillekipferl sind von meiner Mutter, die kann ich einfach nicht.



Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent. Wir machens uns hier gemütlich und backen morgen früh nochmal ein paar Butterplätzchen.


Liebe Grüße

Stephie

Kommentare:

  1. Hallo liebe Stephie,


    bei deiner Mieze musste ich eben auch lächeln, das kenne ich doch nur zu gut!
    Deine Stickis sind ja echt super KaffeKlatsch und SchokoSchnute finde ich den Hammer.
    Mit Vanille Kipferln hab ich auch meine Problem, hab´s sogar erst vor einer Woche versucht , aber daraus sind dann Ausstecherle geworden.

    Hab einen wundervollen zweiten Advent!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie, Du hast ja zauberhafte Dingerchen genäht. Ganz wunderbar, sicher auch zum verschenken.
    Deine Fellnase ist ziemlich kühn. Unser Findus schläft am liebsten an seinen Menschen drankeuschelt. Das ist richtig schön.
    Hab einen wunderschönen zweiten Advent
    Fröhlichverschneite Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,
    wir sind es ja gewohnt, dass wir nicht mehr durchschlafen können, seitdem wir Emil haben, da wird oft die Nacht zum Tag, besonders lustig ist es für ihn in der Nacht die Regale mit den Emaillesachen in der Küche abzuräumen, da steht man und frau dann um 3.00 h senkrecht im Bett und denkt als erstes an Einbrecher..., schlimmer kann Lucius garnicht sein, wir können ja mal eine Woche tauschen:-).
    Du hast das beste draus gemacht und schöne Dinge gezaubert.
    Ich wünsch dir alles Liebe und einen schönen 2. Advent von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    was ein kleiner Stinker, deine Fellnase - aber wir lieben sie, nicht wahr?

    ich bewundere deine Stickarbeiten - sie sind alle sehr schön - aber.... die Lacéschneeflocke ist ein Traum - Wahnsinn -
    so was würde ich auch gerne können -

    ich wünsche dir einen schönen 2. Advent -

    lg Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephie,
    deine Tassenteppiche sind wunderschön und deine Schneeflocke ist einfach toll. Jetzt im Winter kuscheln sich unsere Fellnasen eben auch gern ins Bett. Ich kenne das auch sehr gut.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephie,
    die Teerapie ist ja eine süße Idee!
    Müßte ich auch mal probieren.
    Habe wegen der Kinder auch zu wenig Schlaf :-)
    Der Stern auf wasserlöslichen Vlies ist ja irre!
    Was es alles gibt ?!
    Ganz viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stephie,

    der Zuckerstangen-Rahmen um Deine Bilder ist so schön weihnachtlich. Gefällt mir total gut! Lucius ist ja ein Schlingel... wer hat ihn nur so verwöhnt?? Bei diesem Menschen würde ich mich unbedingt mal beschweren ;o) Aber Deine Teeraphie funktioniert bestimmt auch, wenn Töchterchen Dich denn läßt. Eine sehr elegante Teetasse übrigens! Diese kleinen *Untersetzer* sind richtig fein... ein Kaffee-Klatsch wäre schön ♥
    Einen gemütlichen 2. Advent wünsche ich Dir. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine schöne und witzige Idee . Gefällt mir , da macht so eine Teepause um so mehr Spass . Einen schönen 2. Advent und liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen du Liebe,
    ich finde deinen tollen Tassenuntersetzer klasse.Habe selber letztes Jahr zu Weihnachten auch welche bekommen und sie gefallen mir.Du warst sehr fleißig.Ufff die hübsche Schmeeflocke sieht klasse aus,aaaber es scheint sehr kompliziert zu sein.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben von ganzem Herzen einen sehr schönen 2.Advent.
    Ganz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Zuckersüß deine Teerapie!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephie,
    der Kommentar wurde entfernt weil ich am frühen Morgen aus Versehen Kerstin geschrieben habe.:)
    Ich finde so eine Teerapie ganz toll. Da hätte ich auch Lust drauf. Die Schneeflocke gefällt mir auch gut.
    Ein Lob auf deine Tochter, dass sie dir so schön hilft.
    Und dem Lucius dem Lümmel würde ich mal die Krallen zeigen. :-)
    Ich wünsche dir auch einen schönen zweiten Advent.
    LG
    Sissi, deren Marmeladenplätzchen auch schon alle vernichtet sind.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,
    das darf man auch nur Leuten erzählen,die Katzen oder Tiere auch mögen.
    Ich habe auch einen Kater der liebt es auf dem Kopfkissen zu liegen, am besten noch tief in meine Haaren eingekuschelt .
    Und nicht nur das ich dann am nächsten Morgen vollig zerrüpft am Kopf aussehe,sondern besonders gut geschlafen habe dann auch nicht.
    Aber ich bringe es auch nicht über das Herz ihn raus zuschmeissen.
    Mit dem Soluvlies habe ich noch nicht gestickt,
    muss ich mal ausprobieren.
    Bin gerade total begeistert auf etwas dickeren Filz zu sticken.
    Da spart man sich auch die Rückseite.

    Ich wünsche dir noch einen schönen 2.Advent.
    Es schneit bei uns ferade ganz heftig.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  13. Die Tassenteppiche sehen klasse aus, was für eine tolle Idee! Und eine Teerapie... die mache ich heute Nachmittag auch mal ;-) Draußen liegt dick und weiß der Schnee, dann ist es drinnen mit Kerzen und einer heißen Tasse Tee (und ein paar Weihnachtsplätzchen) sehr gemütlich! Hab einen schönen 2. Advent!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stephie, vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir. Warst ja wieder ganz schön fleißig.Mir haben es aber auch Deine Husarenkrapfen angetan. Hören sich wirklich sehr lecker an.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Stephie!Ach,mach dir doch nicht so einen Stress,ich hab schon gelernt daraus,....tja so ein Platzerl im warmen Bettchen neben frauchen ist immer gut....Die Tassenteppiche sind ganz süß geworden,eine tolle Idee!Wünsch dir noch einen schönen 2. Advent!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Stephie,

    mit der Organisation habe ich jedes Jahr auch immer meine Probleme und auch dieses Jahr wird es knapp ;). Deine Taschenteppiche sind sehr schön weihnachtlich geworden.

    Lieber Adventsgruß von Senna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stephie,
    wunderschöne Sachen hast Du hergestellt! Die Idee mit der Teerapie find ich gut, ja, ja die lieben Vierbeiner, was tut man nicht alles für sie! ;-))
    Wünsche Dir u. Deiner Family einen wunderschönen 2. Advent u. ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hej Stephie,
    die Teerapie finde ich ziemlich cool!
    Du weißt ja bestimmt: Hunde haben Herrchen, Katzen Personal :))))
    Einen schönen zweiten Advent!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stephie,
    eine schöne Idee, eine Teeraphie!
    Das finde ich sehr gut und ist bestimmt auch sehr angenehm..
    Lieben Gruß von
    Claudia
    *******

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stephie ,

    mir geht es genau so wie Dir ... die Zeit vergeht leider sooooo schnell ! Die Idee mit der Teeraphie finde ich klasse !

    Wünsche Dir einen gemütlichen und kuscheligen 2. Advent !

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Knutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stephie,

    da gehts mir wie dir und vielen anderen, die Vorweihnachtszeit ist irgendwie immer zu kurz ! Tolle Idee mit der Teeraphie :) Zusammen mit den Keksen bestimmt sehr hilfreich !!!

    Besonders gut gefällt mir das Blumenengelchen am Schluss!

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stephie,
    was für ein frecher Kater, aber süß. Ich mache ja lieber eine Kaffeeraphie, schön mit Gebäck und kuschelig vor dem Ofen.
    Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stephie,
    vielleicht sollten wir beide uns im nächsten Jahr gegenseitig daran erinnern, dass wir früher anfangen wollen, mir geht es genauso ;o)!Deine Teerapie gefällt mir ausgesprochen gut ;o),aber der Süße soll dich trotzdem mal schlafen lassen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebstige Stephe - Teerapie, war für eine Wortschöpfung!!! :o)) Und was für tolle Schöpfungen auch deine Tassenteppiche!
    Ich hab ja heuer zum Glück eine gute Ausrede, weshalb ich nicht früher angefangen hab - ich war in Amerika und hab keine Zeit gehabt ;o)) (Wie praktisch am Packtisch! :o)))
    Beim ersten Foto wußte ich zuerst gar nicht, was ich da sehe: Irgendwas Gebasteltes mit Fell? Dann erst wurde mir klar, Lucius macht einen auf gefährlicher Kater oder so. Ich glaube, ich schick euch doch mal die Nina vorbei, die treibt ihm das aus ;o))
    Genieß schön weiterhin deine Teerapie - und ich klau mir in der Zwischenzeit ein paar Kekserl, okay? :o)))
    ★ Allerliebste rostrosige Adventgrüße (wie immer ans Bienenelfen-Duo samt Anhang!), Traude ★

    AntwortenLöschen
  25. Hallöle liebe Kerstin und liebe Stephie,
    die Minnie Muggler sind sehr schön geworden und auch der Eisstern ist klasse. Ich habe diese Technik noch gar nicht ausprobiert. Die Husarenkrapfen habe ich noch nie gebacken, aber Vanillekipferl sind ganz einfach. Habe auch welche gebacken, vielleicht poste ich noch das Rezept.
    Pssst liebe Kerstin, :O)
    danke für deinen süßen Kommentar! Meine kleine Anna hat sich Nussi direkt geschnappt, so schnell konnte ich gar nicht gucken. :O)
    Liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Stephie,
    das Engelchen ist ja zuckersüß. Diese Reihe, die Margeritenengel, liebe ich ganz besonders.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen