Mittwoch, 9. Januar 2013

10 Fragen und eine Nähkatastrophe


von Stephie



Hallo Ihr Lieben! Ich bin hier noch im Ferienmodus, deshalb habe ich in der letzten Woche nicht so viel von mir hören lassen. Das wird nächste Woche bestimmt wieder besser, wenn meine Familie wieder in der Schule und im Büro ist. Nina von Harmony Pur hat mich in der letzten Dezemberwoche getaggt, ich werde ihre 10 Fragen dann jetzt mal beantworten.

1. Was ist dein nächstes Reiseziel?
Nachdem wir in den letzten beiden Jahren mit dem Auto 1700 km nach Süditalien gedüst sind, werden wir in diesem Jahr wieder in die Türkei fliegen. Ein paar Tage in Rom sind auch noch eingeplant.

2. Bist du ein Familienmensch?
Ich denke schon, mit meiner Mutter telefoniere ich meist mehrmals täglich und ich freu mich immer wenn meine Tochter etwas mit mir unternimmt.

3.  Wohin gehst du am liebsten Einkaufen?
Mit einer Teenietochter muss man öfter im Drogeriemarkt einkaufen und im Einkaufszentrum Loop 5 in der Nähe. Außerdem lieben wir Outletshopping in Zweibrücken, Wertheim oder Rottendorf.

4. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen? 
Ich möchte Spaß haben und unsere Leser unterhalten. Glücklich bin ich, dass ich mit Kerstin zusammen bloggen kann, wir ergänzen uns hier ganz gut.

5.  Was würdest du am liebsten in deinem Leben ändern?
Ich würde gerne ein paar Kilos oder mehr abnehmen, Italienisch lernen und ich hätte gerne noch ein Zweitkätzchen. Lucius ist allerdings nicht so einverstanden.

6. Was ist dein Beruf und übst du ihn gerade aus?
Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und habe sehr viele Jahre im Büro gearbeitet. Nach ein paar Jobkatastrophen arbeite ich nicht mehr und genieße es zuhause zu sein und mich um die Familie zu kümmern.

7.Bist du musikalisch?
NEIN, überhaupt nicht. Die ganze Familie spielt weder ein Instrument, noch können wir singen (rostige Gieskanne).  Aber ich höre sehr gerne laut Rockmusik, vielleicht zählt das ja auch.

8.  Magst du Fleisch oder bist du Vegetarier?
Ich bin Fleischfresser und liebe Hackbraten und leckere Steaks. Morgens gibt es immer Wurst aufs Brot. Dies hier ist unser Lieblingsessen, Hackbraten mit Käsefüllung und Kartoffelgratin.

Quelle: So kocht Frau Antje heute

9.  Bist du ehrenamtlich tätig?
Nein.

10.  Was nervt dich beim Bloggen? 
Bloggen ist manchmal sehr zeitaufwändig. Während man vor dem Laptop sitzt und kommentiert, könnte man so schön etwas nähen oder häkeln. Aber es macht trotzdem Spaß. Mit den Fotos hab ich auch immer so meine Probleme, manchmal knipse ich sooo viele und muss wieder alle löschen weil sie verwackelt sind oder es ist zu dunkel. Vielleicht sollte ich mal einen Fotokurs belegen. Dann gibt es noch solche Katastrophen….



Erinnert Ihr Euch noch an dieses Fliegenpilzfoto?



Letzte Woche hab ich dann endlich den Stoff zugeschnitten, ich wollte eine Kalenderhülle nähen. Mein Fliepi ist leider auf der Rückseite gelandet. Also hab ich noch ein Stück Stoff mit einer Blume bestickt und auf der Vorderseite aufgenäht, zusätzlich ein Täschchen für einen Stift.  Natürlich war alles perfekt ausgemessen incl. Nahtzugabe.



Innen hab ich noch 2 Taschen aufgenäht, das Ganze zusammengenäht, verstürzt und versucht über meinen Kalender zu ziehen…


Passt natürlich nicht. Ein A5-Collegblock wurde erst mal reingestopft, er schlackert jetzt darin rum. Vielleicht trenn ichs ja nochmal auf, irgendwann wenn ich Lust habe. Solange ist mein Kalender jetzt nackt, er ist trotzdem schön praktisch.


Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.
Liebste Grüße
Stephie



Kommentare:

  1. Liebe Stephie, erst auch mal Dir ein gesundes Jahr 2013.
    Ist ja mal interessant. Dein Kommentar zum Thema bloggen deckt sich auch mit meiner Auffassung. Es nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, in der man "Sinnvolleres" machen lönnte. Ich schaue auch JEDEN TAG hier überall vorbei und finde es trotz meiner Auffassung (viel Zeit geht verloren) schön. Man sieht ja auch viel Neues..... und man vergißt es leider auch wieder.
    Über Eure Stickkünste bin ich immer ganz begeistert. Ich habe ja auch eine supertolle Brothermaschine, mit Stickprogramm. Habe es aber noch nie ausprobiert. Und warum nicht??????? Na weil ich bloggen muß! Doof, wa?
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,
    vieles von dem was du sagst kommt mir bekannt vor, z.B. laut Rockmusik hören. :-)
    Ich hatte auch die Probleme, dass die von mir genähten Buchhüllen am Anfang nicht passten. Jetzt habe ich aber den Bogen raus.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,
    Deine Antworten finde ich sehr interessant!!! Und es freut mich, dass Du so ein schönes Verhältnis zu Deiner Teenie-Tochter hast, das finde ich toll!!! Ich glaube, Deine Ansicht zum Thema Bloggen können wir alle unterschreiben, es macht super viel Spaß, aber es ist ein enormer Zeitfresser... Auch wenn die Hülle nicht passt, ich als Handarbeits-Doofi ziehe meinen Hut vor Dir, das Du so etwas nähen kannst!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    ich liebe diese Fragen und Antworten. Mit dem Zeitaufwand beim Bloggen hast Du recht, aber es macht so großen Spass.

    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch mit dem Hackbraten habe ich auch :)
    Schottische Gruesse Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie toll Rom!
    ich liebe Rom und muss auch unbedingt wieder mal hin :)
    Viel Spaß dort und auch in der Türkei

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hackbraten essen wir auch gern . Deine Kalenderhülle gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin ,

    du bist ja süß, nun hast du auch noch an mich gedacht?
    Ich konnte leider erst heute deinen Kommentar lesen,
    denn ich hatte große Internetprobleme , bzw. Google hat
    über Neujahr etwas verändert und somit war ich von der
    Bloggerwelt abgeschnitten...

    Meine MailAddy...

    GeyerDesign@gmx.de

    Nun werde ich versäumtes bei dir nach lesen und bleib eine Weile auf eurem Blog...

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephie, vielen lieben Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen!! sehr interessant. nach Rom wollte ich auch mal. ist bestimmt toll.
    glG Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephie,
    sehr schöne Antworten...und ich kenne das Hackbratenrezept... Lustig, was?
    Dieses Rezept liebt mein Mann.
    Er würde wahrscheinlich mit Frau Antje durchbrennen!
    Tja...
    Deine Hülle sieht sehr schön aus, gefällt mir sehr gut!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephie,
    Deine Antworten fand ich sehr interessant :-) man lernt sich ein wenig besser kennen :-)
    Hackbraten liebe ich auch. So ähnlich macht ihn meine Mom :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,

    oh weh! Da weiß ich ja gar nicht, ob Du Lust auf meine neugierigen Fragen hast?? Wenn nicht, ist auch nicht schlimm ;o)
    Wird der Hackbraten direkt mit dem Gratin in einer Form zubereitet?? Da wäre ich doch dann mal sehr neugierig, wie das geht...! Darf man das Rezept haben, oder hast Du einen Link??
    Das mit Deiner Hülle ist natürlich sehr ärgerlich :o( Aber wo gehobelt wird, da fallen Späne (altes Handwerkersprichwort)
    Ganz viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Stephie!Sehr interessant deine Antworten,mmmmh und der faschierte Braten,lecker,hab eh grad so einen Hunger....Schade dass dein hübsches Nähwerk nicht so perfekt passt.....Wünsch dir ein schönes Wochenende!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stephie.
    Verspätet wünsche ich Dir noch ein wunderschönes feine Jahr 2013!!!
    Schön durch diesen Post mehr von Dir zu erfahren, und solche nicht paaaaaaaassssende Kalenderhüllen habe ich mehrere herumkugeln!!!!
    PS: Deine Häkeltasche gefällt mir ganz besonders!!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende und schick Dir ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    das wirklich schade und leider kenne ich das auch zu gut ... die Arbeit tut einen schon leid aber gleich nacheinmal anzufangen geht bei mir auch nicht - da ist die Luft bei mir ein wenig raus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von Senna

    AntwortenLöschen
  16. Haha, liebe Stephie, ich amüsiere mich gerade königlich über die "rostige Gieskanne"! Das ist auch meine bevorzugte Stimmlage - und JETZT, wo ich heiser bin, könnte ich as sogar ncoh besser! ;o)) Aber ich kann ebenfalls gut Musik hören...
    Deine Nähkatastrophe sieht gar nicht schlecht aus, ich wäre total stolz auf mich, würde ich so etwas zustande bringen. Ist doch nicht deine Schuld, wenn der Kalender über die Feiertage zugenommen hat. Du brauchst jetzt eigentlich nur noch ein Objekt zu finden, das da reinpasst.
    Ich drück dich ganz lieb und deinen Singlekater auch - und wie immer bitte auch wieder ganz liebe Grüße an Bienenelfe Kerstin plus Katerchen! Danke!
    Herzlichst Traude alias rostige Gieskanne Nr. 2

    AntwortenLöschen
  17. Nimms leicht, wir haben alle schon mal was genäht,was Katastrophe geworden ist.
    Und vielleicht gibt es am Wochenende einen Hackbraten!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    m i r gefällt deine Hülle - vielleicht bist du zu kritisch mit dir selbst - du findest bestimmt ein Teil, das hinein passt - auf jeden Fall ist die Hülle sehr schön und hat nun auch noch ein Blümchen bekommen -

    der Hackbraten sieht oberlecker aus - hmmm -

    mit einer 2. Katze haben wir schlechte Erfahrungen gemacht - Katzen sind meist Einzelgänger - leider -

    ich schicke dir ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen