Samstag, 5. Januar 2013

Manchmal

von Kerstin


kommt es anders als man denkt.  Ich brauchte etwas


Nun bin ich wieder mit ganzem Herzen dabei.

Die Bäckerei haben meine Eltern für mich gebaut

In meiner kleinen Bäckerei wurde fleißig gewerkelt.  Mein Lieblingsrezept besteht aus:


Tweedwolle in 10 verschiedenen Farben.


Einem Taschenboden und zwei Henkeln.


Man häkelt die verschiedenen Farben ganz kunterbunt zur Luftmaschenkette zusammen und  diese dann in festen Maschen an den Taschenboden.



So entsteht langsam aber stetig eine Tasche.


Die richtige Höhe und schön bunt soll sie am Ende sein. Man häkle die Henkel zusammen und eine Lasche als Verschluß. Fertig ist das Lieblingsobjekt.


So sieht sie nun aus und begleitet mich täglich.

Ich danke Euch ganz herzlich für Euere lieben Weihnachts- und Neujahrsgrüße und Wünsche.

-lichst

Kerstin


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    was für eine schöne Idee. Sie erinnert mich an meine Schulzeit. Da haben wir so ähnliche gehäkelt nur ohne Boden. Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Lieblingsobjekt. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Ich wünsche Dir auch noch ein frohes neues Jahr!!
    Die Tasche ist toll geworden! Viel Freude weiterhin damit!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ist das eine schöne Tasche geworden, da kann der Frühling ja kommen.
    Und von einer eigenen Bäckerei kann man ja nur träumen...
    Ich wünsche Dir nun nach Deiner kleinen Auszeit ein schönes Jahr mit vielen glücklichen Stunden.
    Habe ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ich hatte dich auch schon vermisst...:-)
    Die Bäckerei ist so niedlich. Was hast du liebe Eltern.
    Die Tasche ist klasse. Ich bin begeistert. Tolle Idee.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    ich habe Dir auf Deinen Kommentar hin nochmal gemailt! Die kleine Bäckerei ist ja der Wahnsinn, so was Süßes!!! Ich mag ja diese Miniaturwelten einfach zu gerne!!! Und deine Tasche ist sehr gelungen, toll, wie viel Liebe und Mühe Du da investiert hast!!! So ein schönes Unikat!!!

    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    von mir auch noch alles Liebe zum neuen Jahr und viel Spass weiterhin in der Bloggerwelt! Die Tasche ist Dir ja super gelungen, die Bäckerei ist wirklich süß, gefällt mir sehr!
    ganz liebe Grüße und ein schönes WE, Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    in der Bäckerei steckt ganz viel Herz, das sieht man... wie schön sie ist! Ob wir *modernen* Frauen in solch´ einer Küche noch was zustande bringen würden ;o) Meine Schwiegereltern hatten, bis zum Schlaganfall von Opa vor 2 Jahren, einen solchen Holz/Ofen-Herd. Das war schon immer Wahnsinn, wie sie da die Töpfe durch Hin- und Herschieben auf *1* oder *3* geschaltet hat :o)
    Deine Tasche ist richtig toll geworden. Am Telephon habe ich ja nicht recht verstanden, wie es genau geht, aber ich glaube, nun bin ich immer noch nicht schlauer...! Aber sie ist richtig flott, damit kann man sich auch mal mehr schöne Dinge kaufen, wenn man einmal unterwegs ist. Richtig viel Platz!
    Ich wünsche Dir einen schönen Samstag ♥ Ganz viele liebe Grüße, von der Elke, die gerade mit Gürkchen *Väterchen* und *Töchterchen* wieder vereinen mußte, weil sie sich verloren hatten, und nicht wußten, wie sie das jetzt wieder hinbekommen. Sie sind echt durcheinander, die Lieben :o(

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    die kleine Bäckerei ist ja allerliebst geworden.
    Solch Miniaturwelten versetzen mich immer in die
    Kindheit :-) Deine Tasche gefällt mir auch sehr.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    neeee, die Bäckerei ist ja niedlich. Ganz süß....
    Und...du warst sehr fleißig, ich beneide dich, denn ich bin immer noch etwas faul.
    Kommt Zeit, kommt Rat, oder?
    Eine sehr schöne Tasche hast du gemacht. Witzig, mit den vielen Farben, ein garantierter Stimmungsaufheller!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin
    Die Bäckerei ist ja allerliebst. Sooo süss!
    Deine Tasche sieht super aus. Ganz toll gemacht!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    das tut mir sehr leid, dass deine Schwiegermutter nicht mehr bei euch sein kann - das Leben ist oft sehr hart...

    die Bäckerei ist wunderschön -
    deine Tasche ist super - wow - die hast du wirklich toll hingekriegt -

    alles Liebe für dich und deine Familie - und dass es wieder bessere Zeiten für euch gibt -

    herzlichst- Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    das ist eine tolle Idee mit der Luftmaschenkette und die Tasche ist wunderschön geworden. Sie gefällt mir super gut. Die kleine Bäckerei ist aber auch niedlich. Sie erinnert mich an meine Puppenstube, die ich als Kind hatte. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,

    Zeit braucht man immer mal wieder für sich... die hat Dir wohl auch was gebracht :-) Eine tolle Tasche hast Du da gewerkelt!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  14. Hey Kerstin,
    toll ist sie geworden wow! Ich bin begeistert!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,

    Eine tolle kleine Bäckerei hast du da, ganz bezaubernd!
    Deine Tasche finde ich sehr gelungen, eine schönes Stück!

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin!
    Deine gehäkelteTasche sieht wunderbar aus!! Die würde mir auch gleich gefallen. Ich liebe Taschen! Grins!
    Außerdem will ich dich noch herzlich auf meinem Blog begrüßen!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Eine wunderschöne Tasche liebe Kerstin. Wer möchte die nicht gleich haben? ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Kerstin!...manchmal ist es eben so,dass man ein bischen Zeit für sich selbst braucht,das ist gut....Ach wie süß,die Bäckerei,ein wahres Kunstwerk!Auch die Tasche ist dir gut gelungen!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    was für eine süße Bäckerei!Und auch deine Tasche ist superklasse, eine tolle Idee!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    sehr schön die Bäckerei und die Tasche schaut toll aus, super gemacht.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Oh was für eine schöne Bäckerei liebe Kerstin, ich bin ganz hin und weg.
    Eine bezaubernde Tasche hast Du gearbeitet, ein toller Begeiter für den Tag.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    ersteinmal mein herzlichstes Beileid wegen deiner Schwiegermama. Fühl dich ganz lieb umarmt von mir! Da braucht man eine gewisse Zeit einfach nur für sich, da hat jeder Verständnis.
    Ich bin immer ganz begeistert, wenn ich die Sachen sehe die deine Eltern für dich gewerkelt haben. Die Bäckerei ist so zuckersüß!
    Und deine Tasche sieht traumhaft schön aus!!!!!!!!!!!!! Der Farbmix macht gleich gute Laune und bei dem trüben Wetter kann man die gebrauchen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    PS: Deine Stulpen habe ich auch schon getragen und sie wurden sehr bewundert.

    AntwortenLöschen
  23. Ach Kertsin,

    ohne Worte spürt man die Wärme in Deinem Herzen <3
    Bei uns ist es ja derzeit ähnlich :(. Drück Dich von ganzem Herzen.

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Wow! Die ist unglaublich toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Deine Tasche ist dir gut gelungen . Farblich sehr schön . Gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin
    Wunderschön ist deine Tasche geworden!
    Ich schicke dir viel Kraft und Trost!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Kerstin,
    ja, diese Mütze hatten wohl alle. Was halt grad so Mode ist. Aber entgegen zu vielen anderen alten Bilder, die ich als eher altmodisch empfinde, gefällt mir die Mütze bis heute. Und mir stehen bis heute auch nur Mützen, die Seitenklappen haben!

    Liebes Grüßle an die Gardetänzerin von Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Kerstin,
    jetzt komm ich auch mal bei dir vorbei und staune über deine farbenfrohe tolle Tasche!
    So eine kann man bei diesem trüben Wetter nur gebrauchen und macht gute Laune ☺
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin
    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog!
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Hej du, das ist aber eine tolle Idee... Ich habe auch noch total viele Wollreste. Das nenne ich mal sinnvolle Verwertung;-) Liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    die Tasche ist der Knaller!
    Soooooo toll!
    Ich hab sie mir mal kopiert. *frechbin*
    damit kann man prima Wollreste verarbeiten.

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin,
    die Tasche ist klasse und eine super Idee, da kann man auch super Wollreste verwerten. Man findet immer wieder neue Anregungen, toll.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  33. Wow, liebe Kerstin,
    diese Tasche ist super.Eine tolle Idee und so schöne Farben.
    Aber auch die Bäckerei ist wunderschön. Die Figuren, die Möbel, beneidenswert.
    Ganz liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  34. Wie schön, dass du wieder da bist, liebe Kerstin!
    Supersüß, die Bäckerei!
    Und was deine Tasche betrifft, die wirkt nach ganz schön viel Arbeitsaufwand - aber der lohnt sich, bei so einem schönen Lieblingsstück!
    Dank dir sehr für deine lieben Zeilen zu meinen beiden letzten Postings, hab mich sehr darüber gefreut. Klingt interessant, was du über die Ägyptische Wüste schreibst. Die ist zwar "ein bisserl" näher als Death Valey, aber ich bin trotzdem noch nicht dort gewesen...
    Hier herrscht inzwischen alles andere als "Wüstenklima:
    PS: Es schneit seit gestern wie wild!
    ˚˛*˛°.˛*.˛°˛
    ˛°_██_*
    ˛. (´• ̮•)*
    .°( . • . ) ˛
    *(…’•’.. )

    Viele Küschelbüschel - auch an den Katz, ♥♥liche Grüße an die Deinen & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Kerstin,
    Ich weiß du hast nicht viel Zeit, aber vielleicht hast du ja trotzdem Lust
    ein paar Fragen zu beantworten ?
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Kerstin,
    das ist eine geniale Idee für die Resteverwertung.

    Das Granny Daisy ist auch gehäkelt und hat viel Spass gemacht. Damit es die Größe 13cmx13cm bekommt (Diese Größe ist bei den Grannylieseln vorgeschrieben) häkelte ich noch eine Runde Stäbchen bzw. Doppelstäbchen rundherum.

    einen lieben Sonntagsgruß aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen