Donnerstag, 11. April 2013

R.I.P.

von Stephie



Lucius
2007-2013


Wir sind unendlich traurig und geschockt. 

Ich nehme mir eine kurze Auszeit.

Stephie

Kommentare:

  1. Oh mann... bei sowas fehlen mir die Worte :-(

    Ich wünsche Euch viel Kraft und dem kleinen Lucius einen schönen Platz am Ende des Regenbogens...

    Mir graut jetzt schon vor dem Tag an dem es bei einer unserer 2 Miezen mal soweit ist :-(

    Sei ganz feste gedrückt!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,


    fühle dich ganz doll gedrückt!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,
    es tut mir sehr leid für euren großen Verlust!

    Einen ganz dicken Drücker schickt dir die Biene

    AntwortenLöschen
  4. Oh je,
    das tut mir furchtbar doll leid ...
    Drück Dich,
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Oh, liebe Stephie!

    Das tut mir ganz schrecklich leid! Ich hoffe sehr, er hat nicht leiden müssen!!!!
    Fühl´ Dich gedrückt und getröstet.
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Es tut mir so leid. Ich weiß wie sehr einem ein Tier ans Herz wächst und wie schwer es ist es zu verlieren.
    Trauere um deinen kleinen Freund.
    Grüße vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein, liebe Stephie,

    es tut mir sooo leid, ich weine stille Tränen mit Dir...

    Ich drücke Dich ganz herzlich TINA

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Stephie!

    Es tut mir so sehr leid!!
    Mir rollen die Tränen, ich verstehe Dich und Deine Lieben so!

    Meine Gedanken sind bei Euch!

    Liebe Umarmung!
    Trix

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephanie,
    es tut mir so leid. Ich drücke euch ganz herzlich.
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Es tut mir leid... nimm Dir die Zeit, die Du brauchst

    Liebste Grüsse,
    Silvl

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephanie,

    kann Dich verstehen, dass man jetzt erstmal seine Ruhe braucht.
    Denk an die schöne Zeit, die ihr zwei miteinander verbringen konntet.
    Das tröstet vielleich ein klein bißchen.

    Ich denke an Dich

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,

    mir fehlen auch heute noch die Worte, kann es nicht glauben und bin sehr sehr traurig.
    Ich drück Dich.

    Deine Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stephie ,
    ich drücke dich ganz lieb & wünsche euch viel Kraft .
    Bin gerade sprachlos !
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stephie,
    es tut mir ganz schrecklich leid für euch.
    Ich kann deine Trauer gut verstehen.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stephie,
    oh, das tut mir leid und ich kann es Dir nachempfinden, ich drück Dich auch einmal ganz liebe!
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stephie, auch von mir eine *umärmelung*
    Ich kann ein bissi nachfühlen wie das ist.
    Wir haben auch schon drei Meerschweinchen verabschieden müssen.
    Tiere wachsen einem sooo ans Herz.
    Das tut wirklich weh!

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stephie,
    es tut mir so leid! Ich hoffe, er hat nicht leiden müssen. Der süße Lucius leuchtet nun abends als Stern vom Himmel und schaut zu Euch herunter. Fühl Dich ganz feste gedrückt!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stephie! Nicht traurig sein, dass sie gegangen ist, sondern glücklich sein über jeden Tag den ihr mit ihr leben durftet...
    Meine Gedanken sind bei dir
    Ela

    AntwortenLöschen
  19. liebe Stephie,

    oh, dass tut mir sehr leid.
    Fühl dich gedrückt.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stephie,
    wie traurig. Ich schicke Dir eine dicke virtuelle Umarmung durchs Netz!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stephie,
    es tut mir sehr leid,aber denk immer an die schöne Zeit,die du mit ihr hattest.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  22. Das ist furchtbar traurig, wenn ein liebgewonnenes Familienmitglied unsere Mitte verlässt. Ich verstehe das so gut, meine älteste Katze ist nun 18 Jahre alt. Ich muss nun auch immer damit rechnen, das sie uns irgendwann verlässt.
    Ich wünsche Euch eine starke Zeit und Lucius einen tollen Platz am Ende der Regenbogenbrücke.

    AntwortenLöschen
  23. Das tut mir so unendlich leid!
    Nimm dir die Zeit die du brauchst!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Stephie,ich kann deinen Schmerz sehr gut verstehen,es tut mir unendlich leid,dass Lucius von euch gegangen ist.Fühl dich umarmt,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  25. Ich fühle mit.

    Wegen der Allergie meiner Kinder, dürfen wir keine Mietz. Aber ich bin mit den lieben Tieren groß geworden, deshalb weiß ich wie weh das Alles tut. Ich wünsche viel Kraft.

    Ganz ganz liebe Grüße ...Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Oh Nein... das tut mir leid. ;(

    Ich drücke Euch :*

    LG

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Stephie,
    schon heute in der Früh hatte ich versucht, dich zu trösten, aber der Kommentar ist mal wieder irgendwo versackt.

    Ich fühle mit dir und hoffe, dass du bald wieder lächeln kannst!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Tut mir leid liebe Stephie, behalte sie in schöner Erinnerung.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Stephie,

    fühl dich ganz doll gedrückt. Tiere zu verlieren ist immer sooo schlimm! Denk an all die schönen Stunden, die ihr hattet. :-*

    Liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  30. Oh Stephie, das ist schrecklich und tut mir so leid -
    ich drück dich und werde fest an dich denken -

    traurige Grüße -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Stephie,
    omg, das ist ja schrecklich, es tut mir unendlich leid.
    Was auch immer passiert ist, ich kann mir vorstellen, wie es dir jetzt geht.
    Ich wünsch dir ganz ganz viel Kraft,
    fühl dich fest gedrückt.
    Traurige Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Stephie,
    schrecklich was ich da gerade lesen mußte.
    In Gedanken bin ich bei Dir und ich wünsche Dir ganz viel Kraft.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  33. Oh nein, mein Beileid. Tiere gehören einfach zur Familie, auch wenn viele das nicht nachvollziehen können. Und dann wiegt ein Verlust eben auch richtig schwer. Tut mir leid für euch.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Stephie,
    es tut mir so leid.
    Ich drücke dich mal ganz doll.
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Stephie,
    es tut mir unendlich leid... Wenn ich bei dir wäre, würde ich dich jetzt fest drücken...
    Herzliche Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Stephie,
    ich fühle mir dir, es tut mir unendlich leid,ich wünsche dir alles erdenklich Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Stephie,
    Es tut mir so leid, es ist so schlimm wenn Tiere sterben! Und dann noch so jung!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Stephie,
    da ich deinen Schmerz und deine Trauer sehr gut nachvollziehen kann, möchte ich dir auch mein ♥liches Beileid aussprechen und dir viel Kraft wünschen.
    Sei lieb gegrüßt, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  39. Das ist einfach schrecklich! Ich denk an dich und drück dich fest!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  40. Ganz liebe traurige Grüße!!!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Stephie
    Das ist sehr traurig, ich kann dich gut verstehen! Auch meine Katzen sind Familienmitglieder und das schmerzt sehr wenn sie nicht mehr da sind. Es braucht Zeit das Geschehene zu verarbeiten und zu akzeptieren und dann können die Erinnerungen in uns aufleben...
    Alles Liebe
    Moni

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Stephie,
    es tut mir wirklich sehr leid für euren Verlust.
    Ich denk an dich.
    Alles Liebe Ella

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Stephie,
    ich hab dir noch nie einen Kommentar geschrieben,aber das zu lesen,ergreift mich zu tiefst,habe vor einigen Monaten auch meine liebe Lotta über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen.
    Laß dir Zeit dieses traurige Ereigniss zu verarbeiten.Ich hoffe dein süßer Lucius mußte nicht zu arg leiden.
    Die schönen Erinnerungen werden bald überwiegen und du trägst dein Katerchen für immer im ♥.
    Ich send dir eine tröstende Umarmung.
    Alles Liebe,
    Ulli

    AntwortenLöschen