Sonntag, 21. Juli 2013

Dies und Das

von Stephie


Jenny und ich hatten uns für diese Ferienwoche so viel vorgenommen, leider war ich mal wieder ans Haus gefesselt. Ein seltsames Insekt hat mich ins Bein gestochen, der Stich wurde riesengroß und teilweise blau. Meine Ärztin hat mir Ruhe und ein Antibiotikum verordnet. Jetzt ist es fast wieder in Ordnung.


Da hatte ich wenigstens ein bisschen Zeit unseren Terry zu beobachten.
Von oben...


...und von unten


Gestern haben wir zum Mittagessen Tofu-Spieße ausprobiert. Jenny ernährt sich seit ein paar Wochen vegetarisch. Ich habe ihr geräucherten Tofu gekauft, er wurde mit Gemüse aufgespießt und gebraten. Ein bisschen mit Tomatenmark und Wasser abgelöscht. Letztendlich hat sie das Gemüse ohne Tofu gegessen, beim nächsten mal versuchen wir es mit Ofenkäse.



Ein paar UFOs konnte ich auch abarbeiten. Den Stoff hatte ich schon vor einiger Zeit bestickt. 


Siehste Kerstin, endlich bekommst Du Dein Nadelkissen. 
Bei Constance hab ich vor einiger Zeit eine Anleitung für ein Täschchen gesehen, das wurde jetzt auch genäht. Den Jojo hab ich weggelassen, es gefällt mir ohne besser.


Hier nochmal von innen:


Mit unserer Fellnase muss ich morgen gleich noch zum Tierarzt, er hat uns in den letzten Tagen auf den Boden und die Sofadecke gepfützt. Ich befürchte, er hat ein Blasenproblem. Hier schläft er selig auf Jennys Hand auf der frisch gewaschenen Decke.

Jenny hat nicht solche Wurstfinger, die kommen durch die Perspektive und den schweren Katerkopf.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die nächste sonnig-heiße Woche.



Edit: Bei Terry ist alles in Ordnung, die Tierärztin konnte nichts feststellen und mein Stich ist auch heute morgen kaum noch zu sehen. Liebe Grüße von Stephie und Terry

Kommentare:

  1. Lecker Essen und eine schöne Tasche.

    Das Bild "...und von unten" gefällt mir so sehr!

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,

    oje einen Insektenstick das kann oftmals schlimm ausgehen. Hoffe du bist auf dem Weg der BESSERUNG und beobachtest die STelle genau.

    Du hast wunderschöne Sachen genäht, wow, auch der SToff gefällt mir super.
    Dein Fellnäschen genießt es bei dir, unsere Tiere spüren sofort wenn es einem selbst nicht gut geht .Hoffe der Tierarzt findet schnell heraus was deine MIEZI hat.

    Ich bin ja schon über 15 Jahre VEGGIE aber mit Tofu gebe ich zu , hab ich es auch nicht so. Der bleibt aus meinem Plan komplett weg.

    Gesunde schnell wieder.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrje, was hatte Dich denn da bloß erwischt?! Aber Hauptsache, dass es wieder in Ordnung kommt und keine weiteren Folgen hat.

    Das "von unten"-Foto ist ja der Hit *hihi* Wäre wohl erstmal nicht drauf gekommen, um was es sich da eigentlich handelt... ein echt lustiges Foto!

    Hab noch einen feinen Sommerabend und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    oh je, bist du auch nicht verschont geblieben - ich hör in letzter Zeit öfter von solchen Auswirkungen eines Insektenstichs - alles Gute -
    Terry ist süß - hoffentlich kommt er bald wieder in Ordnung - Logan hatte mal Harngries - das war schlimm - er kam verkrümmt an und ich sofort zum Tierarzt - Blase musste mehrmals ausgespült werden und nun gibt es nur noch beim Tierarzt Medicinary Urinary - teuer!!

    Tofu hab ich auch mal probiert - war nicht so meins - bin zwar kein Fleisch-Fan aber das schmeckt mir nicht wirklich -

    das Täschchen ist süß geworden - auch die Stickereien sind schön - ich bewundere Leute, die Stickmaschinen haben - es gibt so tolle Programme -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephie,

    ich hatte mal so eine Auswirkung von einem Stich der Kriebelmücke. Die saß wohl im Gras, das ich pflückte, um die Gänsis zu füttern :0( Schön, daß es fast wieder gut ist!
    Das Bild *von unten* ist ja niedlich, obwohl man echt wenig von ihm sieht ;o)
    Die Tofu-Spießchen sehen jedenfalls sehr lecker aus. Deine Pfanne ist von innen weiß, das habe ich ja noch nie gesehen...?!
    Und genäht hast Du auch! Schön! Ich habe, seit Ihr da ward, nix mehr gemacht... böses Mädchen ;o)
    Hab´ einen schönen Sonntagabend und sei ganz lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephie,
    hoffentlich bist du auf dem Weg der Besserung.Mmhh,der Sommer hat auch so seine Tücken ,nicht.
    Herrliche Katzenbilder ;0).Ich wünsch alles Gute für den Tierarztbesuch.
    Vegetarisch ist gut und das Täschchen ist süß!!
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Euer Terry ist ja echt süß, das Bild von unten ist klasse!
    Schön, dass es dir wieder besser geht und du so fleißig schöne Sachen genäht hast! Das Täschchen gefällt mir sehr!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hach, seuftz, jetzt ist Luzius auch noch aus dem Header verschwunden.
    (Vielleicht schon länger? War ewig lang immer nur mit dem Handy bei euch am Blog und nicht in der Web- Version)
    Nicht, dass ich Terry nicht auch niedlich finde, aber trozudem traurig...
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  9. Oooohhh je, arme Stephie, armer Terry, alles Gute euch beiden
    herzlichst Tatjan

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Stephie, da wünsche ich Dir und Terry gute Besserung.
    Herlich Näharbeiten zeigst du wieder, sogar mit Namen bestickt, hast du schön gemacht.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Moin Moin Stephie,
    das ist ja fies mit dem Insektenstich! Hoffentlich ist es wieder gut!
    Ich drück mal die Daumen für euer Katerchen!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stephie,
    schlimm ist das dieses Jahr mit den Insektenstichen,
    zum Glück hat sich bis jetzt keiner bei mir entzündet.
    Dein armes Katerchen, hoffentlich ist es nichts Ernstes?
    Schöne Sachen hast du da gewerkelt und gekocht...
    Die Kerstin wird sich bestimmt über ihr Nadelkissen freuen!
    Ich wünsche dir und den Deinen Gesundheit und eine nicht
    gar zu heiße Woche!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hey Stephie, das Kätzchen ist ja süss! Hoffentlich wird alles gut sein, aber ein Check beim Doc würde ich auch machen!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Stephie,

    ei wie fein ist das denn ?! Die kleinen Nadelkissen sehen ja ganz süß aus, sogar mit unseren Blognamen hast Du sie bestickt. Das ist schön, da freue ich mich sehr, lieben Dank. Ich werde es gut verstecken, damit der kleine blauäugige, Vierpfotenkater es auch nicht stehlen kann. Das Täschchen ist auch süß geworden und die Spieße sehen sehr lecker aus. Witzig sieht das Rattenschwänzchenfoto aus, das gefällt mir sehr.

    Viele liebe Grüße

    die Bienenelfe Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebe Stephie,
    hier jetzt nochmal in Bloggetonien und nicht auf FB ;o))
    Terry ist wirklich ein Bringer, dieses Schwänzchenfoto, ich zerkringel mich! :o)) Weniger schön, dass es sowohl ihm als auch dir gesundheitlich offenbar nicht so toll geht! Gute Besserung!!! Was Tofu betrifft: Mir schmeckt der nur stark gewürzt, aber Grillkäse ist mir auch lieber!
    Ganz liebe Rostrosengrüße und Fellchenkrauler,
    Traude

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stephie!

    Tofu kann sehr lecker schmecken...manchmal lohnt es eine andere Sorte zu testen.

    Nun aber zu Dir und Terry! Ich wünsche Euch beiden gute Besserung! Ich hoffe, der Stich heilt ganz schnell ab! Blasenprobleme bei den Samtpfötchen sind nie schön! Wir, bzw. unsere Pfötchen, können ein Lied davon singen! Schmerzhaft sind sie zudem - doch, wenn man schnell helfen kann, wird es sicher nicht zu schlimm!

    Deine Näharbeiten sind sehr hübsch geworden! Kerstin freut sich ja auch jetzt schon! Das kann ich gut verstehen! :-)

    Seid lieb gegrüßt!
    Trix

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kerstin,
    jetzt wo du deinen Stich auskuriert hast, kannst du ja wieder die Sommerferien genießen!
    Übrigens tolle Spieße, wie man sieht, geht es ach fleischlos!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  18. liebe Stephie,
    uih, so ein Stich, der kann einen schon plagen, nicht wahr?
    ich habe jetzt seit einer Woche einen Mückenstich in der Kniekehle, und der juckt doch immer noch...grumel!
    Schöne Photo´s. Von oben und von unten!!!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Arme Stephie,

    der Gatte hat das gleiche Problem. Er reagiert aber grundsätzlich allergisch auf Stiche. Bei einem Stich in den Hals dachten wir mal, ihm
    wächst ein zweiter Kopf... ;)

    Was bei ihm hilft ist ein Allergiemittel. Da wir hier Allergiker im Haus haben ist quasi immer was da. Man muss den Kram direkt einnehmen,
    wenn der Stich bemerkt wird. Was auch hilft ist Cortison. Doch das wird nur im äußersten Notfall genommen.

    Ich hoffe für Dich/Euch, dass die kommende Woche schöner wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stephie,
    Das hört sich ja nicht so gut an!
    Zum Glück ist alles wieder gut!
    Dein Terry ist schon ein Süßer :-)
    Fleißig warst du. Und so hübsche Sachen!
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stephie
    Gerade heute habe ich in der Zeitung gelesen, dass die Insekten diesen Sommer ganz besonders aggressiv sind. Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und alles Liebe. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stephie,
    also ehrlich, Terry von unten gefällt mir am besten. Tolle Foto. :-)
    Ja, bei dem Wetter entzündet sich gerne mal etwas. :-(
    Schön dass es dir wieder gut geht.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  23. Puh, liebe Stephie,
    wiee gut, dass es euch Beiden wieder gut geht!!!!!Tofu, mag hier auch ausser mir irgendwie niemand ;o), da muss ich auch immer nach Alternativen schauen ;o)!Das Täschchen ist total süß, eine wundervolle Stoffwahl!Und euer Terry ein absolut entzückendes Fotomodel ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Stephie,
    Schön, dass es Euch Beiden besser geht. So Stiche können ekelig sein. Vor allem, wenn es etwas andere Tiere als die normalen Mücken sind.
    Nun kann die Woche doch noch gut losgehen.
    Hab eine schöne Zeit und bis bald,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. oh - mit den Stichen ist es wirklich fürchterlich. Ich habe im Sommer auch ständig irgendwelche roten juckenden Flecken. Stiche und oder Allergie. Egal was es ist ... es ist einfach doof!

    Die Fotos von Terry sind klasse ... vor allem das von unten *g*.

    Ich vermute auch dass die Spießchen mit Ofenkäse besser schmecken als mit Tofu.

    Die Nadelkissen und das Täschchen sind sehr schön geworden :-)

    alle guten Wünsche für dich ... dass du Stichfrei bleibst - und auch für Terry Fellnase.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen liebe Stephie,
    zuerst einmal möchte ich Dich ganz herzlich als unsere neue Leserin begrüßen!
    Dein Thierry ist ja ein Süßer, schön, daß der besuch beim TA gut war und er nicht krank ist! Das mit dem Stich ist ja schlimm gewesen! aber ich kenn da, auf bestimmte Stiche bin ich auch irgendwie allergisch, das gibt immer ganz große Stellen ...
    Die Nadelkissen, die Du für Kerstin und Dich gemacht hast, sind sehr hübsch, auch das Täschchen!
    Zum Thema Tofu ... das kann ich verstehen, ich mag das Zeug auhc nicht *schmunzel* .....versucht es doch mal mit Mozarella :O)
    Ich wünsch Dir/Euch einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  27. Da bin ich aber froh!
    Was für ein merkwürdiger Stich. Es gibt einfach Dinge, die kein Mensch braucht, nicht wahr?!
    Dass mit deiner Katze tut mir leid. Hoffentlich kommt das jetzt nicht wieder vor. Vielleicht ein Dominanzproblem.
    Aber ich verstehe nichts von Katzen, mehr von Hunden.

    Von vegetanischem Essen verstehe ich nur soviel, dass es bei uns oftmals Eierpfannkuchen, Kartoffelpuffer, Spiegeleier, Senfeier, Gemüsepfanne, WOK-Pfanne, Hefeplätzchen, Griesauflauf, Salate etc. gibt, alles ohne Fleisch, aber einfach nur so, weil jeden Tag Fleisch möchten wir auch nicht.

    Habt es schön und gesund!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Stephie,

    fein, dass es euch wieder besser geht, ja ich hasse es auch, wenn mich was sticht....krieg auch immer gleich Beulen....

    Die Nadelkissen sind toll, ganz persönlich mit Namen ;o)) Auch das Täschchen sieht super aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und möchte dich auch als neue Leserin bei mir nochmals herzlich begrüßen.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Stephi,

    schön das du jetzt bei mir Leserin bist, ich freue mich sehr und heiße dich herzlich Willkommen. Zum Glück ist dein Insektenstich besser geworden. Ich finde,die Stiche werden auch immer dicker und schlimmer.
    Eine ganz süße Fellnase hast du da zu Hause.
    Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt
    Valeska

    AntwortenLöschen
  30. Wie gut, dass ihr 2 wieder fit seid!
    Nadelkissen und Täschchen sind sehr süß geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Stephi,
    herallerliebst sind Dein Täschchen und das Nadelkissen geworden!!
    Übrigens mir gings genauso, muss noch bis nächste Woche Antibiotika essen, blöden Viecher oder?????
    Schick Dir ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende.
    Barbara

    AntwortenLöschen