Mittwoch, 5. Februar 2014

Kramdöschen

von Kerstin


Einen wunderbaren Mittwoch wünsche ich allseits. Neulich bekam ich ein wirklich putziges kleines Regal geschenkt. Wirklich schön sah nur die Form aus und so habe ich ihm kurzerhand ein weisses Kleid verpasst.


Also mutig drauflos gepinselt. Zweimal habe ich es mit Farbe bedeckt, nun hängt es im Flur.


Ein paar alte Schätze durften darauf Platz nehmen. Habe ich Euch schon verraten dass ich Kramdöschen liebe ?


Ich mag einfach alte Dosen und Döschen so gerne. Man kann darin wunderbar kleine Schätze verstecken. Hier drin wurden Knöpfe gesammelt.


Die alten Stopfgarnheftchen, Garnspulen sowie jede Menge Stopfeier in allen möglichen Formen habe ich dort auch gefunden. Die Dame war Schneiderin gewesen und so sammelte sich Einiges an.


Mein Farbtöpfchen ist noch gut gefüllt, mal sehen was ich noch finden kann, denn hell und frisch sieht es doch gleich ganz anders aus.


Ein bisschen gehäkelt habe ich natürlich auch. So ein kleines frühlingshaftes Deckchen und ein paar Sterne dazu mussten einfach sein.


Herzliche Grüße und eine gute Woche wünscht Euch
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    ich bin ja froh, das ich nicht allein so verrückt bin, Möbel anzumalen ;)
    Ich habe auch so ein Exemplar hier und liebe es!
    Es schaut auch bei Dir zauberhaft aus, die kleinen Schätze kommen wirklich toll zur Geltung.

    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche!

    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin!
    Ein richtiges Schmuckstück ist dein Regal geworden!
    Toll dekoriert, mit den antiken Döschen und Garnspulen!
    Schöne Sachen hast du da gehäkelt, sieht wirklich frühlingsfrisch aus!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Man glaubt es kaum, was ein bisschen weisse farbe alles vollbringen kann :)
    Deine Häkelsterne sind ja niedlich....
    Herzlichst
    yase - die mal ihre Stoffkiste durchwühlt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das schön geworden.
    Weiß ist schon toll, gell.
    Lässt jetzt Deine herrlichen Funde in voller Schönheit wirken.
    Eine tolle Sammlung hast Du zusammengetragen.
    Auch Deine Häkelwerke machen Freude - hoffenltich lockt das den Frühling hinterm Ofen vor.
    Das wär schön.

    Liebe Grüßchen an Dich und an Stephie

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    echt ein wunderschönes Regal - toll an den Seiten und in weiß himmlich -
    und erst mit den tollen Kramdös´chen und den anderen Altertümchen - gefällt mir total gut -
    so schön hast du wieder gehäkelt - eine süße Kombi -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kerstin,
    das Regälchen ist mit den alten Kramdosen-Schätzchen ein richtig hübscher Hingucker geworden!
    Hats Du fein gemacht !
    Solche alten Döschen mag ich auch sehr gerne!
    Die Häkelarbeiten sind auch sehr hübsch!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kerstin,
    hättest Du es nicht verraten, wäre ich ja nie darauf gekommen, dass Du Döschen sammelst...grins.
    Schön sieht es auf dem Regal aus, aber auch das Regal selbst ist toll geworden.
    Und Deine Häklesachen sind auch mal wieder so süß.
    Und tritt Deinen Männern ab und an mal in den Po....dann machen sie vielleicht auch mal, was DU möchtest....oder backe ihnen einfach keinen Kuchen mehr.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wie zauberhaft! Du bist auch so eine "Schnick-Schnack-Tante" wie ich! :-) Ich liebe solche Sachen auch sehr! Und das Regal ist klasse geworden!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin, dein Regal ist total schön :) So eines hatte meine Oma auch mal... früher hat mir ja sowas gar nicht gefallen und jetzt hätte ich selber gerne so eines.... Wahnsinn wie sich die Geschmäcker im Laufe der Zeit verändern. Liabs Grüßle
    Andy

    AntwortenLöschen
  10. ☺Bei dir sieht es ja beinahe so aus, wie hier! Schön zu sehen, dass diese alten Pillen- und Zigarrendöschen, gefüllt mit kleinen Schätzen von vor zig Jahren noch in Ehren gehalten werden. Meine Oma hat früher immer unsere Socken gestopft und es war erstaunlich, wie lange so ein Strumpf dann noch gehalten hat. Diese Kunst habe ich nie so hinbekommen, wie sie.
    So, in deinem neuen-alten Regal, kommen diese Erinnerungsstücke der Näherin schön zur Geltung.
    Mach´s gut,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,

    schön ist dein Regal geworden, sieht toll aus mit den ganzen Döschen, ich kann dich verstehen ich mag die Döschen auch sehr gerne und immer wenn ich wo eines entdecke, dann kann ich nicht vorbei gehen ;o))

    Dein Deckchen hat schöne frische Farben.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin.
    Ja schön sind deine Döschen und Schachteln. Sieht sehr hübsch aus auf dem Regal. Schön ist immer wieder aus
    alt mach neu. Deine Deckchen passen auch gut zur kommenden Frühlingszeit. ( Ich wollte es wär schon so weit.).
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    eine Vorliebe für Dosen und Aufbewahrungskistchen aller Art habe ich auch,aber oft weiß ich nicht mehr,was darin überhaupt so alles schlummert:)
    Das Regal sieht echt gleich frühlingsfrisch aus,genau wie das süße Deckchen und die Sterne!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kerstin,
    wunderbar ist das Regal geworden und richtig fein dekoriert mit diesen "alten" Schätzen. Es hat sich gelohnt den Pinsel zu schwingen!
    Dein Häkelei ist richtig schön frühlingshaft.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    dein Regal ist sehr schön geworden und so liebevoll hast du es dekoriert. Ganz zauberhafte Schätzchen hast du darauf verteilt. Dein Häkeldeckchen und die niedlichen Sterne gefallen mir sehr gut. Sieht alles so schön nach Frühling aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. das sieht einfach nur klasse aus, grossen respekt!

    AntwortenLöschen
  17. Dein Regal sieht in weiß sehr schön aus . Da hast du schöne Schätze drauf dekoriert . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin
    Das Regal hast du ganz schön angemalt, so wirkt es wunderschön!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  19. schön ist dein Regal geworden. Und die Kramdöschen machen sich wunderbar darauf.
    Dein Frühlingsdeckchen und die Sterne dazu gefallen mir auch sehr gut - ja - der Frühling kann kommen. Den Winter brauchen wir jetzt nicht mehr.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    das Regal sieht im neuen Farbkleid superschön aus ! Und auch die Sachen die jetzt dort wohnen sind einfach zum verlieben ;o)! Gute Nacht und schöne Träume,Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    das Regal sieht super in weiß aus und dein Deckchen ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin!

    Richtig schön ist das Regal geworden!! Das würde mir auch sehr gefallen!
    Es passt toll, auch, wie die hübschen Döschen samt Beigaben darauf Platz nehmen!

    Nur ein wenig Farbe, und schon passt es! Das ist doch wirklich erstaunlich, finde ich immer wieder!

    Auch Deine Werke sind wieder frisch und heiter!
    So kann der Frühling wirklich kommen!

    Ich wünsche Dir schöne Tage!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  23. Das Regal ist so süß geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin...wie schön...ein Anblick, wie anno-dazumal. ;-))

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    eine gute Idee war das, dieses Regal zu streichen. Ein solches sollte mir auch mal über den Weg laufen, denn ich finde das total schön, wenn man es so nett dekoriert. Mit alten Blechdosen und Zubehör, das so gut zu Deinen Hobbies passt, ist es natürlich ganz, ganz toll! Das Haus war wie ein Schatzkästchen, nicht wahr?
    Und richtig romantisch und lieblich kommen das Deckchen und die Sterne daher. Ein ganz tolles Blau! Und ich kriege hier nix fertig, weil ich manchmal zu viel im Kopf rumwälze und dann zu nix Lust habe... ätzend!
    Ich schicke Dir 1000 liebe Grüße, Deine Elke (die hofft, daß es nun aber klappt!)

    AntwortenLöschen
  26. liebe Kerstin, für deine lieben Worte wollte ich mich ganz herzlich bedanken!!!
    dein Regal ist toll geworden ich finde es ja immer wieder faszinierend, was ein bisschen Farbe ausmacht, oder?
    süß auch die gehäkelten Deckchen. das ist alles ganz passend und richtig süß.Ganz liebe grüße sendet dir herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht aber hübsch aus!!!
    Es war eine gute Idee dem Regal ein weißes Kleidchen zu verpassen, liebe Kerstin. Und als Frau der Tat hast du das auch prima umgesetzt. Richtig fesch sieht das Teil jetzt aus und mit lauter Schönheiten bestückt. Am meisten begeistert mich die Holzrolle mit der weißen Spitze. Wenn ich da an meine Spitzensammlung denk, die so lieblos in einem (immerhin beklebten) Schuhkarton ihr Dasein fristet. Kein Mensch sieht sie. Und hier nun das krasse Gegenteil. Ein richtiger Hingucker. *heul* Ich möchte auch so eine hübsche Spule haben!!!!!! Und auch so ein feines Regal!

    Herzliche Grüße
    Uschi, die dir ganz viel Freude an deiner neuen Errungenschaft wünscht und überhaupt nicht neidisch ist. Nein nein. *Kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  28. Das Regal ist ganz wunderschön geworden! Hier schreit auch eins ganz dringend nach weißer Farbe.
    Deine Häkeleien sind schon so richtig schön frühlingsfrisch. Nun kann er auch ruhig kommen, der Frühling. Auf Schnee haben wir lange genug gewartet ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin,
    ohh das Regal ist toll geworden, was Farbe doch ausmacht! Ich muss wohl auch endlich mal zum Farbtopf greifen und mich trauen!!!
    Die kleinen Blechdosen sind was ganz Besonderes und machen sich gut im neuen Regal.
    Deine Deckchen und die Sterne sind wieder wunderschön und so frische Farben hast Du ausgesucht.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kerstin, also ich finde dein Regal auch wunderschön und deine Kramdöschen passen jetzt einfach perfekt drauf. Dein kleines Häkeldeckchen erfreut auch mein Auge, warum nicht mal in bunt? Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Kerstin,
    ein weißes Regal, liebevoll mit alten Raritäten bestückt, das kann sich sehen lassen und du kannst immer mal wieder etwas Neues darauf präsentieren!
    Fleißig am Häkeln bist du auch gewesen, ich muss dich loben!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  32. MAHHHH des is echt PUTZIG,,,, UND in weiss,,, is sooowiesooooo VOLLLEEEE scheeen;; DAAANKE für die--- liabe NACHRICHT,, bussale:: BIS bald:: BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Kerstin,
    Wunderbar schaut´s aus, und so ein schönes Innenleben hat es gleich gekriegt 1A!!!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende bis bald.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,
    dein Regal ist super geworden! Ja, was so ein bisschen Farbe alles ausmacht.... :)
    Deine Häkeleien sind auch so schön pastellig. Ein schönes Wochenende
    wünscht dir die Biene ♥

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Kerstin,
    ich habe auch eines an Dosen. Mal mehr mal weniger alt und teilweise verbeult und sogar mit rostigen Stellen. Die finde ich dann nicht mehr so schön und überlege die mal zu lackieren. Genau wie du finde ich die nämlich auch prima zum sammeln,aufbewahren und verstecken :-)
    Dir ein schönes Wochenende und liebe grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  36. ein liebevoll restauriertes Regal mit so vielen Kostbarkeiten zeigst Du uns, liebe Kerstin
    von Deinen Häkelsternen bin ich mal wieder hingerissen ;-))))

    Liebe WEGrüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kestin,
    sieht super aus so in weiß :-)
    Das wirkt gleich alles ganz anders!
    Und die Frühlingsdecke ist ganz toll geworden!
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Kerstin,
    ha, lustig, ich habe auch einen "Dosensammeltick"! ;o)) Nur leider besitze ich dafür kein so schönes Aufbewahrungsregal! Das hast du hübsch gepimpt - und auch deine pastelligen Frühlingshäkeleien sehen süß aus!
    ♥♥♥♥
    Allerliebste Sonntag-Abend-Rostrosengrüße und Kätzchenkrauler!!!
    Eine schöne neue Woche wünscht dir und den Deinen die Traude
    *♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Kerstin, erstmal danke für deinen schnellen netten Kommentar. So hübsch und filigran hast du gehäkelt. Ich hätte auch noch soviel Garn. Aber das ist so pfriemelig. Einen Taschennähabend kann ich euch nur empfehlen, wir haben auch schon einen gemacht. War so lustig ♥ Da gehts gleich besser !
    Schönen Sonntagabend wünscht dir Elke

    AntwortenLöschen
  40. Dein kleines Regal ist zum richtigen Schmuckstück geworden, liebe Kerstin und all die kleinen, feinen Schätze haben nun Platz darauf. Gerade diese alten Döschen finde ich so wundervoll und wer hat heute noch Stopfgarn oder Twist in seinem Nähkasten oder Spulen mit Spitzenbordüren.
    Die Sachen musst du hüten wie einen Schatz.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen