Montag, 10. März 2014

Massenproduktion und ein Ausflug

von Stephie

Ihr Lieben,
nachdem ich das wunderschöne Sonntagswetter ein bisschen genießen durfte habe ich mich in mein Zimmer zurückgezogen und die Stickmaschine rattern lassen. Gestickt wurde wieder die Datei "Floral Hearts" von Marion


Drei zauberhafte Handytäschchen sind entstanden.


Mein Smart-Phone durfte schon mal in seiner neue Behausung probewohnen.


Ein Täschchen wandert morgen zu meiner Mutter ins Krankenhaus, sie hat am Freitag ihr neues Hüftgelenk bekommen und muss noch ein paar Tage in der Klinik bleiben. Ich hoffe, sie freut sich über ihre neue Handytasche. Die Dritte kommt hoffentlich noch in dieser Woche irgendwie zu Kerstin. Auf diesem Wege nochmal alles Gute zu Deinem runden Geburtstag.


Am Samstag haben wir wieder einen kleine Ausflug ins wunderschöne Saarland gemacht, die Römervilla in Perl-Borg war unser Ziel. Hier habe ich schon einmal darüber berichtet. Das Wetter war wieder traumhaft, allerdings waren die Gärten noch nicht so schön, es war dafür einfach noch zu früh. Hier ein Blick aufs Torhaus.


Die römische Küche haben wir uns wieder schmecken lassen, ich hatte einen leckeren Schinkenbraten mit grünen Bohnen in Feigensauce. 


Nebenan in der Museumsküche war der Backofen angeheizt, Brot wurde gerade frisch gebacken. Alle paar Wochen kann man sich dort zu einem Brotbackkurs anmelden.


Hier nochmal ein Blick auf die Küche, sie sieht richtig gemütlich aus und alles ist noch voll funktionsfähig. 


Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche, das Wetter soll ja in den nächsten Tagen so schön bleiben. 


Kommentare:

  1. haaallölleee MEI sogsch da KERSTIN alles guate zum PURZELTOG,,,,,,
    und DEINER MAMA guate BESSERUNG,,,
    mei SCHNACKERLE hot ja heit an 50ga...
    uiiiii des wird heit no vuiiii ARBEIT,,,,,,
    DEINE HANDYTASCHERL..
    san ja volle HERZIG gworden...
    do werden de sich sicher volleeee gfrein;;;
    ; HOBS no fein bussale bis bald de BIRGIT;;;;

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!!!
    Die Täschchen Sehen so süß aus, da werden sich deine Mama und Kerstin freuen....
    Ist Kerstin wirklich schön 50 geworden?
    Auch euer Ausflug sieht gut aus, das Essen Mhmm....und frisches Brot geht immer.
    Hab einen schönen Wochenstart, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hola Stephie, das haste echt niedlich gemacht. Da wird sich deine Mum bestimmt drüber freuen. Muss schon echt klasse sein wenn man solch eine Stickmaschine hat^^

    Danke dir auch dass du uns auf deinem Ausflug mitgenommen hast. Also in der Küche würde ich auch gerne mal kochen und backen. Schmeckt bestimmt supergut aus diesen Öfen^^

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    klasse, was mit solchen Stickmaschinen möglich ist. Deine Mutter wird sich bestimmt darüber freuen und an Kerstin noch ganz herzliche Glückwünsche nachträglich (auch ein 'Winterkind' wie ich ;o))
    Bei eurem Ausflug wäre ich gerne mit dabei gewesen, denn die Bilder sind sehr interessant und für all die alten handwerklichen Dinge habe ich ja ein faible.
    Hoffentlich hält das tolle Frühlingswetter weiterhin und du findest Zeit für kleine Pausen im Gartenstuhl.
    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephie,
    das ist bei dem Wetter praktisch, wenn man seine Handarbeit mit in den Garten nehmen kann. Die Sticki ist da was unhandlich ;o)
    Deiner Mama gute Genesung. Aber mit so einem lieben Geschenk geht das ganz flott!!
    Und Kerstin ist jetzt echt 50... ich war der festen Überzeugung, noch nicht! Sie sieht aber auch einfach sooooo jung noch aus :o)
    Dieses Römer-Anwesen würde mich auch locken, wenn es erreichbar wäre. Das Essen ist echt hausmännisch... lecker-lecker!
    Eine schöne, sonnige Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stephie
    ganz chice Handyhüllen hast du genäht und so schön verziert!! und einen tollen Ausflug habt ihr unternommen, ich tauche gerne in die Zeit unserer Vorgänger ab...
    ich wünsche dir eine sonnige Woche zum geniessen! Moni

    AntwortenLöschen
  7. Herzliche Glückwünsche an Kerstin!!
    Gute Besserung deiner Frau Mama!
    Handytäschchen stehen hier auch noch auf der Liste. Deine sind herzig
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stephie,
    schön sind die geworden! :-D Richtige Sommergefühle kommen da bei mir auf. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Bei dem Wort "Massenproduktion" war ich erst bissel erschrocken ;-) aber völlig unbegründet, wie ich sehe! Die drei Handytäschchen sind wunderschön geworden, tolles Stickmotiv!

    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Stephi, wunderschön sind deine Täschchen geworden.
    Ein toller Ausflug und herliche Bilder hast du mitgebracht. Heftig, deftig die Kücke, mein Mann hätte sich gefreut.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stephie, die Handytäschchen sind ganz bezaubernd geworden! Ich muss mir mal die Idee mit dem Druckknopf abgucken, denn mein Täschchen hat einen Klettverschluss und der leiert langsam aus.
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  12. Bezaubernde Handytaschen sind das geworden! Und der Ausflug sieht sehr sehr interessant aus. Brot habe ich schon lange nicht mehr gebacken!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. So schöne Handytäschchen hast du gut gezaubert liebe Stephanie.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stephie,
    Bohnen in Feigensoße hört sich gut an :-) und bei dem Wetter macht es auch noch doppelt Spaß.
    Die Handtaschen sind ganz zauberhaft geworden,gefallen mir sehr gut.
    LG und eine schöne Woche
    Naddel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stephie....was für bezaubernde Handytaschen.
    Schon super wenn man solche Dinge selber machen kann. Da freut sich Kerstin ganz bestimmt.
    In solch eine Römervilla essen zu gehen würde mir sehr gefallen. Gibt schon tolle sachen.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Deine Handytaschen sind toll und kommen bestimmt gut an . Der Ausflug hat bestimmt Spaß gemacht und auch die Museumsküche ist klasse . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Stephie,
    eigentlich wurde schon alles gesagt hier ....ich kann das nur wiederholen ... die Händytäschchen sind wunderschön und die Museumsküche, herrlich! Da hätte man mich nur schwer wieder rausbekommen *lach*
    Danke für die so schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir noch einen sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Die Handy-Täschchen sind ja wirklich niedlich.

    Mir ist auch aufgefallen, dass bis auf Krokusse und Osterglocken noch nicht wirklich viel blüht. Gestern mit der Kamera los gezogen und ohne Bild wiedergekommen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stephie,

    tolle Täschchen und das Motiv ist sehr schön und toll gearbeitet!
    Sie sehen gut gepolstert aus - also genau das Richtige für solche Elektronikschätze!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  20. Süß - mich würde interessieren, ob die Maschine das alleine stickt, wenn du sie programmiert hast?
    Die Küche sieht hochinteressant aus, da würde ich mich auch mal ausprobieren.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Broooot - ich kann nur noch an frisches Brot denken ... :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stephie,
    deine Handytäschchen sind wirklich wunderschön.
    Dein Ausflug war sicher wunderschön. Frisches Brot
    möchte ich jetzt auch.
    Ich wünsche Deiner Mutter gute Genesung und bald
    wieder ein Leben ohne Schmerzen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kerstin, die Handytaschen sind super!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung, liebe Stephie, dir wollte ich natürlich das Kompliment aussprechen,
      aber das kommt davon, wenn man ganz spät und schnell noch einen Kommentar hinterlassen möchte.

      Löschen
  24. Guten Morgen Stephie,
    die neuen Zuhause für die Handy sind toll geworden. Wunderschöne, frühlingsfrische Farben.
    Was für schöne Fotos von Eurem Ausflug, und dem Essen und den Garten. Man kann sehen, dass war ein rundum gelungenen Tag.

    Ich wünsche Deiner Mutter gute Besserung und alles Liebe.

    Schicke Dir nun herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Stephie,
    da hast du wieder einmal wunderschöne Sachen "fabriziert". Mir gefallen die Handytaschen sehr gut.
    Alles Gute für deine Mutter.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  26. Ich kann mich da nur anschließen: ich mag deine bestickte Tasche. Auf diesen weg gute BEsserung an deine Mutter. Ich hoffe ihr geht's gut.
    Ooooh, die Römervilla ist beeindruckend schön. 'Würd ich auch sehr gerne besuchen :)
    Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ihr Lieben,
    die Handytaschen sind ja wunderschön geworden und beim Anblick des römischen Gerichtes läuft mir das Wasser im Mund zusammen.....
    Sollte ich mal in der Gegend sein, möchte ich auf jeden Fall die Römervilla besuchen Auch schon allein wegen des selbst gebackenen Brotes....
    Habt ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stephie,
    die Täschchen sind so niedlich geworden eine tolle Stickerei :-)
    Der Ausflug wäre was für mich gewesen - war bei dem Wetter sicher herrlich!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Stephie,
    wir waren heute auf einem Stoffmarkt - da hab ich eine tolle Stickmaschine gesehen - wow -
    ist schon eine feine Sache wie ich an deinen schönen Werken sehe - das Handytäsch´chen ist echt süß - deine Mama
    wird sich freuen - auf diesem Weg möchte ich ihr alles Gute und baldige Genesung wünschen -
    im Saarland war ich noch nie - wie du schreibst, ist es schön dort - dann sollte ich doch mal einen Ausflug dahin machen -
    vielleicht hast du einen Tipp für uns -

    ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und lasse dir liebe Grüße da -

    Ruth

    AntwortenLöschen