Dienstag, 24. Juni 2014

Es war einmal...

von Kerstin


♥Hallo Ihr Lieben am Dienstag. Ich hoffe Euch geht es gut ?! Ich bin hier etwas in Schwierigkeiten geraten, denn mein Computer wollte nicht so wie ich. Irgendwie konnte ich auf den Blogs gar keine Bilder mehr anschauen. Es dauerte ewig bis sich kleine Teile der Fotos öffnen ließen. Nun musste ich warten bis mein lieber Mann wieder alles in Ordnung gebracht hat und hoffe nun dass es klappt auch wenn ich nun seit gestern wieder ein neues Problem habe und nur noch einen Blog auf dem Dashboard erkennen kann, menno♥


♥Bei Michaela *klick* gibt es diese schöne Aktion:"Es war einmal"♥



♥Ich bin gerne mit dabei und zeige Euch heute meine Urgroßeltern mütterlicherseits. Meine Mama hat die Bilder für uns herausgesucht♥


♥Dies ist ihre Geburtstagskarte zum ersten Geburtstag von meinen Urgroßeltern an sie. Ich finde es toll dass sie sogar in Farbe ist. Sie steht nun schon die ganzen Jahre über an dem Nachtschrank an Mamas Bett♥


♥Gut behütet steht sie dort und ist sogar noch lesbar. Der Urgroßvater war ein stattlicher Mann der hier meine Mama auf dem Arm hat♥


♥Ich finde es schön dass die Karte all die Jahre nicht in Vergessenheit geraten ist und immer mal wieder in die Hand genommen wird, denn sie ist aus dem Jahr 1940♥


♥Omas und Opas herrliches Häuschen mit der Veranda seht ihr hier im Hintergrund. Ein Schaukelpferd war in dieser Zeit sicher auch ein ganz besonders geliebtes Spielgerät♥


♥Ein Schnappschuss aus dem Jahr 1943. Meine Urgroßeltern mit meiner Mama und meinem Onkel♥


Herzliche Grüße und eine gute Woche
Eure Kerstin
♥♥♥


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    es ist schön, wenn man noch solche Erinnerungsstücke hat...Toll....Das Problem mit bei Blogger mit dem Dashboard hab ich auch, aber wie man es wieder beheben kann weiß ich leider auch nicht...es ärgert mich ungemein...möchte doch gerne bei allen lesen...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin,
    Auch ich sehe nur immer einen Post...diesmal war es zum Glück Deiner.
    Tolle Bilder deiner Urgroßeltern sind das. Und das sogar noch eine Karte existiert ist ja so schön.
    Hast Du sie auch noch kennen gelernt?
    Ich finde diese Aktion so schön, habe eben schon bei Elke gelesen.
    Dir wünsche ich einen schönen Mittag! liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ich seh auch nur einen Post. Dachte erst auch, ich hab
    mal wieder was verstellt (was ja schon mal vorkommt), aber
    es geht glaub seit gestern allen so. Da das Problem bei
    Blogger schon bekannt ist, wird es hoffentlich bald beseitigt,
    weil das ist schon blög, gell!
    Die Aktion ist ja toll, ich glaub ich mach da auch mal mit,
    hab erst vor kurzem ganz alte Buchhaltungsbücher vom
    Uropa "gerettet" vor der Papiertonne, die wollte doch glatt
    wer wegschmeißen (handgeschriebene!!! und auch mit alten
    Postgarten drin von 1938! - unglaublich, gell!)
    Dein Post ist ganz wundervoll und diese Karte - ein Traum.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    Schöne Bilder! Vielen Dank fürs zeigen! :-D Und bei mir meckert Blogger auch herum, ich habe das gleiche Problem, dass nur noch ein Post angezeigt wird. :-( Echt blöd.
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,

    was für ein wundervoller Post!! Und zauberhafte Bilder hast Du! Das sind richtige Schätze!!

    Bei mir ist das auch so mit dem einen Post... ich dachte schon, das ist nur bei mir so... aber wie es scheint haben hier alle dieses Problem.
    Hoffentlich wird das bald wieder anders...

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ja, die lieben technischen Geräte… *seufz*
    Bei uns ist es gerade die Telefonanlage die schon seit Anfang des Monats Problem macht. Wir haben den Anbieter gewechselt und die neue Fritz-Box sendet anscheinend nicht stark genug, so dass es ständig in der Leitung kracht und die Gespräche oft einfach weg sind…… blablabla. Ich verschone dich mit weiteren langweiligen Details.
    Ich bin froh, dass du das mit dem Blogger-Dashboard angesprochen hast, denn nun weiß ich, das es nicht an mir liegt *zwinker*.
    Schön dass ihr so viele Erinnerungsstücke an ehemalige Generationen habt und diese auch zu schätzen wisst. Bedingt durch den Krieg, die Flucht und späteres Umsiedeln haben meine Eltern so gut wie nichts an solchen Schätzen retten können.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie gut behütet die schönen Erinnerungen aufbewahrt wurden!!
    VG Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,

    das sind die Aktionen, die ich bevorzuge.

    Sonnige Grüße und frohe Stunden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Kerstin,
    wie schön ist es doch die alten Erinnerungen aufleben zu lassen und wenn noch so süsse Fotos vorhanden sind macht es doch doppelt so viel Freude!
    Ich freue mich sehr das du mich in der Bloggerwelt gefunden hast und gerne schaue ich nun auch des öfteren bei dir rein!
    as lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass Du die alten Fotos als Erinnerung hast! An meine Urgroßeltern habe ich nur ganz schwache Erinnerungen, Bilder gar keine. Von meinen lieben Großeltern sind viele schöne Momente in meinem Herzen bewahrt und das eine oder andere Foto habe ich auch noch. Ach ja, könnte heut fast ein wenig sentimental werden...

    Das Dashboard-Problem habe ich auch und bin schwer genervt, aber hilft ja nix ;-)

    Ganz lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Erinnerungen sind das liebe Kerstin!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Ja, das Problem mit dem Dashboard ist nervig, aber es wird dran gearbeitet ;O)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Kerstin,
    mich nervt das Problem mit dem Dashboard auch furchtbar.
    Da merkt man ja erst richtig, wie abhängig man ist.
    *lach* Also ich schaue jetzt halt immer auf meiner Blogliste am Blog . Geht auch :-)

    Deine Fotos sind schön. Ich mag so alte Fotos ja so gerne ansehen.
    Mache das bei meinen Schwiegereltern öfters und lasse mir gerne zu x ten mal die selbe Geschichte dazu erzählen.
    :-)
    Aber mir macht das auch Spaß....

    Viele Liebe Grüße
    und bis ganz, ganz bald mal wieder
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Kerstin,
    wie schön wenn man noch solche Erinnerungsfotos hat. Ich schaue mir so gern alte Bilder an.
    Das Problem mit dem Dashboard haben wir wohl alle.
    Ich schicke Dir liebe Grüße,Angela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    die Bloggerwelt klagt mal wieder generell. Hoffentlich wird
    das Problem bald behoben.
    Danke, dass du diese wirklich schönen alten Bilder mit uns
    teilst. Sie strahlen etwas ganz besonderes aus.
    Auch die Geburtstagskarte ist wunderschön.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    dein Familienarchiv ist sagenhaft und erzählt so schöne persönliche Geschichten! Ich finde das wunderschön und sehr berührend! Ist es nicht wie ein Gehen in die eigene Vergangenheit? Danke für deine lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, so schön sind deine Bilder von deinen Urgrosseltern, meine Mutti hat auch noch ein ganzes Fotoalbum mit uralten Fotos das Ledergebundene Album hat mein Urgrossvater selbst gebunden, da wird auch gerne mal geblättert.
    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    ich habe auch das Problem und wir sind nicht allein damit - also Geduld haben und abwarten.
    Was bin ich aber froh, dass ich einfach mal bei dir geschaut habe ob es was neues gibt und siehe da: Ja, gibt es. Ich liebe solche Fotos und fühle mich wie in eine andere Welt versetzt. Leider haben wir solche Aufnahmen von unserer Familie nicht oder nur seeeehr wenige :-(
    Das sind wahre Schätze die du da hast. Danke dass wir daran teilhaben können.
    Übringens habe ich am Montag einen neuen Post erstellt und wer es durch o. g. Problem nicht mitbekommen hat, kann ja mal vorbeischauen, ich würde mich wie immer freuen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und bis bald Stine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    ich liebe alte Fotos! Wie schön, dass Du noch so viele hast und sie uns zeigst. Ich muss direkt mal meine Mutter fragen, wo all die alten Fotos sind. Solche Dinge sind unersetzbar.
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin!

    Das ist wirklich besonders, dass die Karte all die Jahre so gut überstanden hat!
    Und rührend zugleich! Da hat Deine Mutter sicher sehr gute, positive Erinnerungen mit ihren Großeltern verknüpft!
    Schön, dass es einige Fotos von damals auch in den Post geschafft ! :-)

    Ganz herzliche Grüße sende ich Dir!

    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es die Fotos auch ihn den Post geschafft haben!
      Ich finde das sehr spannend! :-)
      Auch heute nochmal einen schönen Tag! :-)

      Liebe Grüße
      Trix

      Löschen
  20. Liebe Kerstin,
    einen liebevollen Post hast du geschrieben. Es ist so schön, noch alte Fotos und Erinnerungsstücke zu haben. Leider sind mir nur ein paar wenige Fotots geblieben, aber auch ich halte sie in Ehren.
    Sei herzlich gegrüßt von
    Beate
    P.S. Das Dashboard-Problem habe ich übrigens auch, leider.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    wunderschöne wertvolle Erinnerungsstücke hast du von deinen Urgroßeltern. Und sie sind noch so gut erhalten nach all den vielen Jahren. Die Geburtstagskarte ist doch besonders schön.
    Irgendwie beruhigt es mich das alle dieses Problem mit dem Dashboard haben. Ich dachte schon ich habe mal wieder etwas verstellt und war schon ganz verzweifelt. Hoffentlich funktioniert bald wieder alles richtig. Im Moment hangele ich mich nur mühsam von Blog zu Blog.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. Aber "Hallo" liebe Kerstin, dein Uropa ist wirklich ein stattlicher Mann gewesen!
    Auch die Uroma wirkt gütig und lieb. Deine Mama ist gut getroffen auf den Photographien und das Schaukelpferd ist ein ganz tolles!
    Aber das allerschönste Andenken ist diese, für heutige Verhältnisse, einzigartige Geburtstagskarte!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  23. ich freue mich immer wenn ich bei dir so alte Fotos sehen kann. Du beschreibst alles auch immer so schön Kerstin.
    Toll, dass deine Mama so viele Erinnerungen aufgehoben hat ... und dass du den Wert dieser Erinnerungen auch erkennst.
    Es ist schön daran teilhaben zu können.

    Herzliche Grüße für dich und deine Lieben von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Hola Kerstin, also mich nervt das mit dem Dashboard heute schon den dritten Tag, auch wenn ich dennoch über meine Liste in der Sidebar zu den Posts gelange. Bin mal gespannt wie lange es dauern wird bis die es in den Griff bekommen.

    So, aber nun zu deinem tollen Post. Ich bin begeistert von den Fotos und auch von der Postkarte. Einfach klasse das sie noch existiert, und wohl auch du sie aufheben würdest. Ich liebe ja solche alten Bilder (habe selbst einige hängen) und Erinnerungen. Persönlich mag ich sowas lieber als den neumodischen Kram ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  25. Das sind wunderschöne Erinnerungsfotos . Die Postkarte ist toll . In der heutigen Zeit , von Handy und Computer , bekommt man leider seltener so schöne Postkarten :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  26. Die Probleme mit dem Dashboard scheinen wohl viele zurzeit zu haben, Kerstin.
    Ich hoffe für alle, das legt sich wieder.

    Wunderschön, dass diese hübschen Erinnerungen an deine Urgroßeltern durch herrliche Fotos und sogar noch lesbare Karten aufrecht erhalten werden können.
    Das ist schon etwas ganz Besonderes.
    Ganz süß die kleine Maus auf dem hübschen Schaukelpferdchen. :-)

    Wünsch dir einen schönen Wochenteiler, liebe Christa und schicke dir ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin ♥
    was für wundervolle Bilder. Deine Mama war (ist natürlich immer noch ;o)) so ein niedliches Mädchen ♥ Und den Opa, den finde ich herrlich. Was für eine imposante Erscheinung. Fast erinnert er an den alten, deutschen Kaiser Wilhelm. Na, das war wohl auch seine Zeit. Da imponierte man den Mädels mit einer majestätischen Erscheinung ;o)
    Das liebe Kärtlein an Deine Mama zum 1. Geburtstag kenne ich ja. So schön, daß sie immer noch existiert. Wer besitzt solch ein Kleinod noch?
    Toll, daß Du uns diese Bilder zeigst. Ich liebe *es war einmal...*!!!!
    Einen festen Drücker schickt Dir die Elke

    PS: Mein Dashboard funktioniert seit heute wieder :o)

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja wieder mal eine großartige Reise in die Vergangenheit, Kerstin.

    LG

    AntwortenLöschen
  29. Welch schöne Erinnerung...Geburtstagswünsche!
    So etwas habe ich in Form eines rosa Briefchens zu meinem ersten Geburtstag. Ich kenne aber die Schreiberin kaum.
    Der Opa war wirklich ein stattlicher Herr. :-)
    Es scheint als haben sich die Grosseltern gern Zeit genommen für die Enkelkinder.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  30. ohhhhh wos für ah scheeeene ERINNERUNG;;; leider HOB I VON MEINER UROMA
    glab i lei oa BUIDL... muas mal mei MAMA frogn,,,
    hobs no fein... und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    das sind tolle Erinnerungen! Schöne Fotos und eine zuckersüße Karte! Mit fällt übrigens auf, dass ich da mit meinem aktuellen Posting auch durchaus zu Michaelas Aktion gepasst hätte... Da gibt's ebenfalls jede Menge alte Bilder, das älteste aus den 1920ern...
    Alles Liebe von mir an Dich und natürlich auch an deine lieben Mitleserinnen und deinen schönen Tari!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin,

    wie schön mit Dir immer eine Zeitreise zu unternehmen. Ich finde die Schwarz-Weiß-Bilder viel schöner als die heutigen bunten Bilder.
    Das ist so schön nostalgisch. Übrigens das Dashboard läuft wieder wie gewohnt. Es geht also nichts mehr verloren.

    Hab einen schönen Abend und....?
    Klar, Grüßle an Stephie

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    die alte Postkarte, die Deine Mutter zum ersten Geburtstag bekommen hat, ist so schön! Und mit der Erinnerung auf der Rückseite persönlich und einzigartig.
    Ich bin auch immer froh, wenn ich Bilder "meiner" Familie "ergattern" kann. Für mich ist es schön, so mehr aus unserer Familiengeneration zu erfahren.
    Wenn ich mir vorstelle, wie viel Bilder wir von unserer Tochter schon gemacht haben und wie relativ wenig meine Eltern von mir gemacht haben?!? Und noch weniger von meinen Eltern, usw.. Da schätzt man schon sehr die paar Bilder der Großeltern, oder?
    Viele Grüße sende ich Dir heute, ich hoffe, Ihr habt auch so einen schönen und sonnigen Tag!
    ANi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,

    da hast du ja schöne Bilder ausgegraben, und die Geburtstagskarte ist echt super, das sind tolle Erinnerungen.

    Ich bin mir nicht so ganz sicher ob das an deinem Rechner liegt, weil im Moment haut es mir dauernd die Kommentare raus beim Abstellen, dann schreibe ich sie wieder neu, falls ich sie nicht kopiert habe.... Bilder ladet es auch recht langsam hoch.....und braucht oft ewig bis es so manchen Blog aufmacht.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Kerstin,
    so schön solche Erinnerungsstücke! :-)
    Ich glaube mit Blogger gibt es generell gerade
    ein Haufen Probleme - Kommentare verschwinden
    und man muss neu schreiben - Bilder laden sich ganz schlecht hoch usw.
    Ganz viele liebe und sonnige Wochenendsgrüße
    sendet dir die Urte:-)

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Kerstin,
    soooo schöne Bilder zeigst du uns und da es damals doch recht wenige Fotos gab, soooo kostbar !! Ich finde die Idee sehr schön und werde später auch mal zu Michaela klicken.
    Dir mit deinen Lieben wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kerstin
    danke für die tollen Erinnerungsfotos an Deine Urgroßeltern und Mama!
    Deine Mama auf dem Schaukelpferd ist ja zum Knuddeln!
    Sei lieb gegrüßt Gisela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Kerstin,
    das ist eine schöne Idee.
    Wahnsinn wie viele solcher Karten noch existieren und aufgehoben werden.
    Ich bin auch so ein Karten- und Briefesammler und trenne mich ungern von
    solchen Persönlichem.
    Die Karten deiner Mama hier nun digital zu präsentieren finde ich toll!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen