Sonntag, 6. Juli 2014

Häkelbeutelgeheimnisse

von Kerstin


♥Hello Ihr lieben Leserinnen und Leser am sonnigen Sonntagnachmittag. Ich hoffe Ihr genießt die freien Stunden und lasst es Euch richtig gut gehen. Ich sitze jedenfalls draußen und wollte Euch doch nun endlich mein Häkelbeutelgeheimnis verraten♥


♥Für Stephies Geburtstag hatte ich ja einen Schal gestrickt und noch Wolle übrig. So habe ich im großen WWW nach einer Anleitung gesucht. Fündig bin ich schnell geworden und nun habe ich dieses Tuch hier gehäkelt♥


♥Im Flieder hatte es gerade ein Fotoshooting♥


♥Aber auch angezogen macht es eine Menge her♥


♥Es nennt sich  "Virustuch" und ich weiß nun auch warum. Man ist irgendwie infiziert wenn man es gehäkelt hat und möchte immer weiterhäkeln :-)♥


♥Für alle Mithäklerinnen unter Euch die Anleitung dafür findet Ihr *hier* und als Videoanleitung *hier*


♥Mit der melierten Baumwolle ist es auch als Sommertuch für kühle Abende geeignet. Ich wünsche Euch einen tollen Restsonntag und eine gute neue Woche. Macht was feines draus♥


♥Sommerliche Lavendelgrüße♥
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    deine Begeisterung wirkt. Sie steckt mich an.

    Sonnige Grüße und frohe Stunden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Boah ist das aber schön geworden! :-D Das ist ja ein herrliches Muster! ♥ Kommt gleich auf die To Do Liste. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin mit dem Häkelvirus ;o)
    Das Tuch ist wunderschön! Das Muster gefällt mir total gut ♥ Ich bewundere, wie toll Du immer die verschiedenen Musterarten hinbekommst. Durch die Meliertheit, oder heißt es Meliertation oder wie... ist ja auch egal, dadurch sieht es nach Urlaub am Meer aus!
    Ich quäle mich gerade ein bisschen durch die Decke. Jede Runde dauert EINE Stunde!!! Noch 5 Reihen, dann sind die 70 Umdrehungen voll. Dann noch ein Rand in Sohnemanns Lieblingsfarbe *Grün* und fertig!!! Endlich...
    Einen lieben Gruß in den Sonntagabend schicke ich Euch Dreien! Fühl´ Dich gedrückt, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen nachgedacht und ich bin auf *Melange* als Nomen gekommen ;o)

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    was für ein schönes Tuch! Und so toll in Szene gesetzt! Etwas Wunderbares für den Sommer - hier ist man gut betucht an kühleren Abenden.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang,
    Mella

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die lieben Lavendelgrüße . Dein Tuch ist wunderschön . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Kerstin....nun hatte ich gerade ein Déjà-vu :-)))) Habe mich an meinen Handarbeitsunterrricht in der Schule erinnert wo wir auch einmal so ein Tuch gehäkelt haben. Weiß gar nicht wo es später abgeblieben ist^^ Deines sieht jedenfalls klasse aus, und sowas von praktisch wenn es dann mal kühler werden sollte. Haste toll gemacht.

    Danke dir auch für die Lavendelgrüße und wünsche noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    ich schicke auch dir ganz viele sommerliche Lavendelgrüße.
    Genieße den Sommer in vollen Zügen und lasse es dir gut gehen.

    Bis ganz baldT
    Deine Tina
    der das "Tuch" auch sehr gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    das Tuch ist wunderschön und die Farben gefallen mir auch sehr. Passt bestimmt super zu Jeans.!
    Ein tolles Muster hast Du ausgesucht, ich bewundere es wenn man so schön häkeln kann.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    Mann oh Mann, da bist Du aber fleißig
    gewesen. Ich würde das glaube ich nicht
    schaffen :-)) Aber ich häkle auch gerade eine
    Tasche auf Textilgarn (das geht ratz-fatz).
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    ein tolles Muster und die Wolle ist perfekt dafür!! Das Tuch gefällt mir sehr!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, hoffentlich wird das Wetter etwas beständiger (ohne Regen).
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    ja, wir haben den Sonntag auch im Garten verbracht. Jedoch ziehen im Moment ganz dunkle Wolken auf...ich hoffe, das Unwetter wird nicht so schlimm.
    Dein Tuch ist wunderschön geworden, herrlich für laue Sommerabende.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    dein Tuch ist wunderschön, ja ich habe das schöne Wetter auch genossen war mit meinem Spatzl auf dem Donaufest in Ulm und Neu-Ulm
    jetzt sitze ich zur Abkühlung im Keller und näh ein wenig.
    Glg Bine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    wow.. einfach zauberhaft das Schultertuch! Auch die Farbe des Garns gefällt mir super gut! So richtig für die Sommerzeit! Wir hatten am Nachmittag ein riesiges Gewitter, doch nach Blitz und Donner und starkem Hagel/Regen kam auch schon wieder die Sonne!
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend
    Herzlich
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. oh du fleißiges Beinenelfchen, ich bin begeistert, was für ein traumschönes Tuch, bienenfleißig warst du, das ist so wunderschön geworden.
    Das Muster sieht aber auch so klasse aus, ich werde da gleich mal nachsehen denn meine liebe Freundin hat mir ein Tuch versprochen juhhuuu ..
    Ja das Geschirrtuch haben wir "zusammen" gekauft, weißt du noch, gell... da hab ich immer welche von da, denn die sind doch immer so ein Notnagel, wenn bestimmte Stoffe fehlen...
    heute war bei uns so brülleheiß, nun zieht ein schweres Unwetter auf und es stürmt schon so fies... werde mal gleich gucken, dass meine Töpfe heile bleiben.. ganz liebe Grüße und eine gute Woche♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    das Tuch ist wunderschön geworden. Ich bin ganz begeistert und werde nachher dem Link zur Anleitung folgen. Vielen Dank dafür. Vielleicht traue ich mich ja auch dran. Das Muster und die Farbe gefallen mir sehr gut. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    das Tuch ist wunderschön geworden. Die Farbe ist fantastisch, kann ich mir gut zu Jeans oder einem schlichten weißen Kleid vorstellen. Toll wenn mann so gut häkeln kann. Mir fehlt leider jedes Verständnis für die Häkelschriften und bin froh, dass ich gerade mal das normale wie Stäbchen hinbekommen.

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. danke für die sommerlichen Lavendelgrüße :-)
    Ich finde das Tuch auch ganz wundervoll - auch die Farben - und die Art wie du es uns präsentiert hast.

    Lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    schöne Farben hast du gewählt und mit deinem neuen Schal wirst du bestimmt ganz viel Freude haben. Ich komme leider gar nicht mehr zum Handarbeiten. Naja, es werden auch wieder andere Zeiten kommen…
    Der Stecker in deinem Lavendel ist niedlich! Passt wundervoll dazu.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Kerstin,
    wow so ein schönes Tuch, gefällt mir total gut.
    Ich würde auch viel mehr häkeln, aber im Moment habe ich mal wieder zu nichts Lust. Es ist schlimm, ich muss mich regelrecht zwingen, etwas zu tun.
    Das kleine Püppchen sieht sehr schön in deinem Lavendel aus.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    schöne Häkeleien sind das!
    Aber, ich bewundere Dich, daß Du bei dieser Hitze draussen häkeln kannst ;O)
    Ich wünsch Dir einen guten und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    was für ein wahnsinnig schönes Tuch...Toll...Ich finde es wunderschön...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    bei deinem schönen Tuch werden Erinnerungne wach.
    Vor etlichen Jahren haben meine Oma, meine Mutter und ich auch Dreieckstücher gehäkelt. An das Muster kann ich mich aber nicht mehr erinnern.
    Deines ist auf jeden Fall super gelungen.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja ein Traumstück! Wundervoll.....das wenn ich sehe....wünschte ich, ich könnte so was auch.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,

    das sieht toll aus, So schöne Farben, gut dass dir etwas Wolle über blieb.

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche

    GLG Mela

    ps.: lesen sollte man können ;o)))))

    AntwortenLöschen
  25. Wirklich ein Tuch zum "sich infizieren"! Und ich mag diese Farben so gern ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    ich liebe solche Dreieckstücher! Sie sind praktisch, wärmen mich, wenn ich mal wieder friere und schmeicheln sicherlich jeder Frau!
    Dein Tuch sieht sehr schön aus. Die Farben sind so harmonisch zusammengestellt, Du kannst echt stolz auf Dich sein, Kerstin!
    Liebe Grüße an Dich und viel Freude beim Tragen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin,
    was für ein hübsches Tuch und die Farbe ist genau mein Ding!
    Genau richtig für kühlere Sommertage:)
    Hab eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Kerstin,
    oh, ein Virustuch, das hört sich sehr geheimnisvoll an?
    Ich bin überzeugt, der Stephie wird das Tuch gut gefallen, es ist nämlich super und vor dem Virus braucht sie ja keine Angst zu haben,
    der überträgt sich nur beim Häkeln, stimmt doch, oder?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  29. Mir ging es gerade wie Nova, auch ich hatte, als ich dein hübsches Tuch hier sah, ein déjà-vu Erlebnis. Ähnlich habe ich seinerzeit für meine Tochter ein Taufkleid gehäkelt aus weißer Wolle, einen langen Rock mit knappem Oberteil und kurzen Ärmelchen. Der Rock, er bestand aus einem großen Rechteck, wurde dann zusammengenäht und an das Oberteil angenäht, beides mit rosa Futterstoff abgefüttert und eine große rosa Schleife um das Oberteil gebunden durfte natürlich nicht fehlen.
    In diesem Kleid wurden auch meine beiden Enkelkinder getauft, für den Jungen wurde das rosa Futter dann gegen ein blaues ausgetauscht.
    Das Taufkleid existiert noch, meine Tochter bewahrt es zur Zeit auf. Wer weiß, vielleicht werden darin auch sogar mal meine Urenkel getauft, sollte ich welche bekommen.

    Aber ich schweife hier vom Thema ab, es ist ja dein fantastisches Tuch, hach, ich konnte halt nur zu gut nachempfinden, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu häkeln, wenn man ein solches Teil angefangen hast.
    Die Farben gefallen mir sehr, sehr gut. :-)

    Hmmmm, der Lavendel riecht toll und mit diesem Duft in der Nase verschwinde ich jetzt aber ins Bett. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kerstin,
    ich bewundere jeden,der so etwas kann und macht und die Geduld aufbringt! Soooo sehr schön und dein Lavendel auch!
    Ich schnuppere jetzt schnell daran!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  31. *schwärm* ich bin von Deinem Häkeltuch sowas von begeistert, liebe Kerstin, nochmal *schwärm*
    und ich kann sehr gut verstehen, warum das Virustuch 'Virustuch' heißt ;-))))) Danke für den Link zur Anleitung - schon gespeichert

    ich schicke Dir begeisterte Häkelgrüße aus dem verregneten Drosselgarten
    - schon den ganzen Tag über Regen - und gut zum Häkeln oder Stricken *freu*
    und der Garten schlürft das Wasser nur so auf - gut für die Pflanzen

    Traudi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin,
    was für eine tolle Farbkombination. ♥
    Wie lange hält denn der Virus an, bist du schon in Produktion gegangen ;-)
    So, ich drücke dich nun mal zurück und
    wünsche dir einen schönen Mittwochabend!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    wunderschööööön !! Ich weiss nicht, wenn ich in euren tollen Blogs immer all die super schönen gewerkelten Schätze sehe, denke ich, ich muss was falsch machen ;-(
    Ich weiss nicht, wann ihr dies alles macht !! Entweder werde ich immer langsamer oder irgendwer mopst sich ein paar Stunden von meinem Tag *tsss*
    Komme ja schon nicht mehr dazu regelmässig alle meine Lieblingsbloggerinnen zu besuchen. Da muss ich wohl mal was an meinem Tagesplan ändern *hihi*
    gaaaanz <3liche Grüße und ich hüpf noch schnell zu deinem aktuellen Post ;o)

    AntwortenLöschen
  34. Ach liebe Kerstin,
    ist das wieder schön geworden!
    Ganz viele liebe gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen