Samstag, 4. Oktober 2014

Keine alten Zöpfe hab`ich heut für Euch

von Kerstin


♥Guten Abend Ihr lieben Bloggersleut`. Die letzten Tage waren echt herrlich hier. So schönes warmes Herbstwetter da konnte man noch einmal richtig Sonne tanken um gut gerüstet durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Ich hab es mir draussen gemütlich gemacht und mal wieder gestrickt♥


♥Ein "Rapunzelschal" ist entstanden.
Nein nein, keine alten Zöpfe sind das.


 Hier werden gar keine Zöpfe gestrickt sondern nur rechte und linke Maschen und am Ende wird das Ganze einfach miteinander verknüpft. *Hier* habe ich die Videoanleitung für Euch mit eingefügt♥


♥Verstrickt habe ich ein meliertes Bändchengarn aber wer es richtig kuschelig mag kann sicher jede andere Wolle ebenfalls verwenden. Und so hab ich es gemacht:♥


48 Maschen anschlagen.
1. Reihe:
alle Maschen rechts
2. Reihe:
6 Maschen rechts, 15 Maschen links, 6 Maschen rechts 15 Maschen links, 6 Maschen rechts
3. Reihe:
alle Maschen rechts
4. Reihe:
wie 2. Reihe (6 M re., 15 M.li.,6M.re.,15M.li.,6M.re.)
5. Reihe:
alle Maschen rechts
6. Reihe:
wie 2. Reihe (6M re., 15M.li.,6M.re.,15M.li.,6M.re.)
7. Reihe:
6 Maschen rechts, 15 Maschen abketten, 6 Maschen rechts, 15 Maschen abketten, 6 Maschen rechts
8. Reihe:
6 Maschen rechts, 15 Maschen aufnehmen, 6 Maschen rechts, 15 Maschen aufnehmen, 6 Maschen rechts
1.-8. Reihe:
stets wiederholen, bis ihr die gewünschte Länge erreicht habt.


♥Ja, und nun kann man je nach Lust und Laune, entweder nur einen Zopf knüpfen oder auch zwei. Ich habe mich für einen entschieden und die andere Seite einfach so gelassen♥


♥Man dreht den Steg und zieht ihn einfach durch den nächsten Steg♥


♥So entsteht am Ende ein langer Rapunzelzopf. Das Ende habe ich mit dem Abkettfaden festgenäht, damit der Zopf sich nicht wieder lösen kann. Ich sags Euch: " Verzopft und zugenäht" das ist das Motto bei diesem Schal♥

♥Der Bärenopa hat den Kürbissen ein schönes Kleid aufgemalt♥

♥ Ein Herbstgruß. Macht`s Euch gemütlich und genießt die freien Stunden♥

Eine gute Woche
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    das ist ein wunderschöner Schal. Auch die blaue Farbe gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße und einen guten Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und toll umgesetzt von dir!
    Gerade mit dem Bändchengarn und der einen `offenen´ Seite fällt der Schal doch schön locker.
    Dir auch eine gute Zeit, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht der aus....WOW.....die Farbe ist auch wunderschön!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. wau... der is ja mal ausgfalln...
    ANLEITUNG is schooo gschpeichert,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    der Schal sieht toll aus. Ein raffiniertes Muster ist das und es sieht richtig schick aus.
    Die Kürbisse gefallen mir sehr gut. Vielen Dank für den schönen Herbstgruß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    Der Schal sieht wunderschön aus und steht dir gut!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    wunderschön dein Schal und ganz speziell! Sowas zopfiges... oder rapunzeliges :-)))) ach herrje! Also nochmals! Einfach ausgedrückt: so einen raffinierten Schal habe ich noch nie gesehen! Toll hast du das gemacht!
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz besonderer Schal , liebe Kerstin , schaut hübsch aus . Da fällt mir ein , das ich auch mal wieder handarbeiten müsste . Deine Kürbisse gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein unbeschreiblich schöner Schal! Und das Garn sieht sehr angenehm zu tragen aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Krass - das sieht irre aus. Und wieder wünschte ich mir, stricken zu können, mein Arm läßt es aber nicht zu. Der Schal uns wirklich sehr schön.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Kerstin,
    die Anleitung habe ich überhaupt nicht kapiert. Nee, Stricken ist was für Schlaue, da kann ich nicht mithalten!
    Aber das Ergebnis ist einfach ganz toll! Sehr chic sieht er aus! Auch durch die unterschiedlichen Blautöne lassen das Ganze noch besser wirken.
    Die Kürbisse sind toll! Ich durfte sie auch schon bewundern. Viel zu schade für nur eine Saison!
    Einen schönen Sonntag, an dem es hier zwar regnet :o( Aber es war wirklich so lange schön, da wollen wir nicht meckern :o)
    Seid alle lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöner Schal und tolle Farbe.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin!
    So ein tolles Teil habe ich noch nie gesehen und auch die Machart ist mir völlig neu! ABER es sieht sooo toll aus! Du bist auf jedenfall für die kalte Jahreszeit gerüstet! Schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,

    vielen Dank für die tolle Idee und die genaue Darstellung! Das merke ich mir mal, der Schal sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    was für ein interessantes Teil! Sieht echt klasse aus. Für die Anleitung bräuchte ich aber wohl einen Übersetzer. Die Farbe ist wunderschön. Ich liebe Blau!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    das ist ja mal ein schönes Teil - mir gefällt auch die Farbe sehr - toll das Muster -
    und schön auch deine Herbstdeko -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    einen schönen Rapunzel hast du da gemacht...der steht auch noch auf meiner To-Do-Liste...hab mal probeweise vor langer Zeit einen angestrickt...hab auch schon die passende Wolle hier liegen, aber die muss noch was auf ihren Einsatz warten... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Kerstin,
    wow ..... dein neuer Schal sieht toll aus. Er hat ein ganz raffiniertes Muster und der Farbton gefällt mir auch sehr gut. Sag mal, was hast du nur für wunderschöne Kürbisse im Garten? Solch bemalte Exemplare habe ich noch nie gesehen. Ein dickes Lob an den Künstler. Klasse gemacht!!!!!
    Liebe Grüße
    und einen guten STart in die neue Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Kerstin,
    Da ich absolut keine Ahnung vom Stricken habe und die Anleitung sowieso nicht verstehe, sag ich nur: hast du super gemacht und steht dir sehr gut :-)))!
    Deine Kürbisse find ich auch sehr süß, hast du die angemalt?
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  20. liebe Kerstin,
    also der Rapunzelschal ist natürlich toll geworden. Ich bin ja keine so große Strickerin ... umso mehr bewundere ich dein Werk :-)
    aber ganz ehrlich ... also was mich ganz besonders freut sind die bemalten KÜRBISSE :-)))))))))))))))))))))))
    die sind ja so schön geworden!
    Ganz herzliche Grüße für dich und deine Lieben - von eurer Heidi-Trollspecht :-)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Kerstin,
    so einen Rapunzelschal habe ich noch nie gesehen, schaut ja witzig aus. Danke für Deinen Kommentar und ich würde gerne Deine alte Nähzeitung mit den Modellen sehen, also zeig' sie uns doch bitte mal.
    Komm' gut in die neue Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Uiuiu,
    das ist ja wieder schick geworden :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    ich bewundere immer Deine Ideen, die sind einfach unerschöpflich.
    Solch ein Zopfschal ist schon was Feines.
    Aber auch die Kürbisse vom Bärenopa sind toll geworden. So was habe ich noch nie gesehen. Solltest Du mal in einer Wohnzeitschrift einreichen, dann wird der Opa noch berühmt.
    Hab einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend Kerstin,
    dass klingt echt gut. Ich liebe irgendwie die kleinen Häkeldinge, die Filigraneren aber auch Decken oder Kissen aus Granny Squares. Momentan beschäftige ich mich mit dem Nähen, daher bleibt das auf der Strecke aber man soll ja das tun, was einem in jenem Moment beliebt.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Kerstin,
    der sieht ja echt interessant aus und die Anleitung klingt gar nicht so schwer. Toll kompliziert dachte ich erst. Deine Kürbisse hast du übrigens spitze bemalt.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    ist der toll geworden!! Und diese Farbe - sehr, sehr schön!
    Viel Freude damit.
    Der Bärenopa hat aber sehr schön gemalt. Ich hätte nie gedacht, dass dies Kürbisse sind!
    Herzlichst ANi

    AntwortenLöschen
  27. Oh Kerstin, ich ziehe meinen Hut vor deinen Künsten! Für mich sind diese Anleitungen so ähnlich wie Straßenkarten ... ich steh echt davor und blicke nicht durch ;o) Du aber hast das ganz wundervoll gelöst!!! Ach du Liebe, danke für deine Worte, ich habe mich ja so sehr gefreut! Sei ganz lieb gegrüßt, von Elke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Kerstin, ich freu mich, dass du mich gefunden hast. So habe ich auch einen neuen, schönen Blog entdeckt. Dein Schal ist klasse. Und die angemalten
    Kürbisse sind auch toll. So halten sie bestimmt auch viel länger als wenn man sie aushüllt. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin, solch ein cooles Teil hab ich ja noch nie gesehen *gg*
    Rapunzelschal der hammer !!
    ;o)

    AntwortenLöschen