Mittwoch, 8. Oktober 2014

Sternengeflüster

von Kerstin


einen wunderbaren guten "Morgääähhn" Ihr lieben Blogleserinnen und Leser. Vor einiger Zeit habe ich auf dem Stoffmarkt einen Sternenstoff erstanden. Es waren mir aber nicht genug Sterne darauf, deshalb habe ich noch welche appliziert :-))


Eigentlich war es wirklich ganz einfach, man bügelt den Stoff auf Vliesofix und schneidet mit einer Schablone das gewünschte Motiv aus. Ich wollte große Sterne auf den kleinen Sternen haben.


Mit einem engen Zickzackstich habe ich die Sterne dann auf den Stoff aufgenäht damit nix ausfransen kann. Ein bisschen fummelig ist es schon, aber ich hab gaaanz laaaangsam genäht :-))


Am Ende war noch Stoff übrig und so konnte ich noch ein kleines Deckchen anfertigen. Ja, dieser Stern sollte kleiner werden, aber freihändig (ohne Schablone) einen fünfeckigen Stern zu zeichnen ist echt schwierig.


Diese Variante hier, ist missglückt. Die Zacken sind zwar gerade, aber irgendwie ist uns dann die fünfte Zacke abhanden gekommen (gell Jutta), trotzdem durfte er auf dem Deckchen Platz nehmen :-))


 Mit ganz viel Sternen verabschiede ich mich für heute:


Sterne, die glänzen, wenn Ihr glücklich seid.
Sterne, die Euch den Weg weisen, wenn Ihr nicht mehr weiter wißt.
Sterne, die leuchten, wenn es dunkel ist.
Sterne, nach denen Ihr greifen könnt, wenn Ihr fröhlich seid.
Sterne, die Menschen Euch holen, wenn sie Euch erfreuen wollen.
Ich wünsche Euch einen Himmel voller Sterne.


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥


Kommentare:

  1. Zauberhaft, liebe Kerstin, deine Sternenkissen! Da komme ich gerade in`s Träumen....obwohl ich erst gerade aufgestanden bin :-))))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    wie schön Deine Sternkissen geworden sind! Das kann ich mir vorstellen, ohne Schablone einen Stern zu zeichnen ist nicht einfach. Aber es muss nicht alles so perfekt sein, Charme haben nur unperfekte Dinge! Dein Sternengedicht spricht mich sehr an. Sterne, die mir den Weg weisen, brauche ich ganz dringend - und einen Glücksstern .......:-)
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    das ist ein sehr ansprechender Post.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Kerstin,
    herrlich ist Dein Sternengeflüster!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. echt ein Hingucker, toll!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    so schön sind Deine Kissen geworden!!
    Ich liebe Sterne, trage gerade auch ein blau-weißes Sternentuch.
    Auf den holländischen Stoffmarkt würde ich auch mal wieder gehen!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    da sind wir wohl beide im Sternenfieber. Ich verarbeite auch gerade meinen Sternenstoff, den ich mir auf einem Stoffmarkt gekauft habe.
    Deine Kissen sehen sehr schön aus. Mir gefällt die Idee, große Sterne zusätzlich auf den Stoff zu nähen sehr gut.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    die Kissen würden jetzt total gut in unser Schlafzimmer passen,
    das wurde nämlich grau gestrichen am Wochenende und ich hab
    eine tolle Greengate Sternendecke bekommen :-)
    Sie sind wirklich super schön geworden. Kannst stolz auf Dich
    sein!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. liebe Kerstin,
    auch ich bin im Verzug mit Kommentaren, da wir hier einfach so viel um Haus und Hof zu tun haben.
    Ganz lieben Dank für deine vielen lieben Worte!!*freu*
    dein Schal ist so super geworden, was für eine witzige Technik, und nun hast du dir so süße Sternkissen genäht, die finde ich klasse!
    Mit dem Freihand Sternzeichnen hab ich es auch nicht so aber ich finde, es ist alles wunderschön gelungen, sehr sehr schön...
    herzlichste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    Die Sternenkissen gefallen mir sehr, es ist eine schöne Idee, einen großen Stern zu applizieren. Hast du einen besonderen Zickzackstich an deiner Nähmaschine mit unterschiedlichen Stichlängen?
    Dein blauer Schal ist eine absoluter Hinkucker, mit einer witzigen Technik!

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    meine Augen funkeln wie Sterne, wenn ich Deine hübschen Kissen und das Deckchen sehe :o)
    Und das Deckchen hat doch genau den richtigen Stern, denn dort kannst Du Deinen (Caro-) Kaffee drauf abstellen ;o) Der hat nämlich diesen Stern in Rot und es erinnert mich an meine Kindheit, in der ich es so erwachsen fand, wenn ich Malzkaffee trinken durfte :o))
    So viele Sterne wie Dein Post hat, so viele liebe Grüße schicke ich Dir heute. Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    na, perfekt für ein Herbstkuscheln. Ich liebe einfach umzusetzende Ideen mit solch einem Effekt.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin, Sternchen kann man nie genug haben;-))). Also ich mag deine Sternchenkissen sehr! Liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
  14. Wer sagt denn, dass ein Stern immer 5 Zacken haben muss? Mit vier sieht er doch auch klasse aus. Die Kissen gefallen mir ausnehmend gut.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    sehr schön sehen die Sternenkissen aus.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Die Sternenkissen sind Dir gut gelungen und werden sicher ein kuscheliger Sofabegleiter sein. Genieß die Gemütlichkeit damit.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  17. Die Kissen sind toll geworden . Mir gefällt auch der Stern auf dem Deckchen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,

    da möchte ich am liebsten ein Lied anstimmen ...." ich seh den Sternenhimmel ohohooo..."
    Ganz zauberhaft sind deine Kissen geworden. Und der schöne Sternespruch am Ende ♥
    Ich wünsche Dir auf deinen Wegen ebenfalls ganz viele Sterne!!!

    Liebste Grüße
    Nicole

    Die sich gefreut hat dir Mut gemacht zu haben und schon ganz gespannt ist wann du das Quilt beginnst ;o)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    die Kissen sind wirklich wunderschön geworden und die Idee noch extra Sterne zu applizieren finde ich einfach nur toll.
    Das Decken mit dem vierzackigem Stern würde ich auch liegen lassen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    Sterne gehen immer....auch welche, mit vier Zacken. Der ist auch süß!
    Und die Kissen sehen toll aus.
    Dir einen kuscheligen Kissenabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,

    ein sehr schönes Design. Die Kissen wirken toll und im Set mit dem kleinen Tischdeckchen wunderbar kombiniert!

    Ich wünsche ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    wow...freihand ginge das bei mir gar nicht...bin was das Zeichnen angeht auf eine Schablone angewiesen...sonst erkennt man nicht, was es werden soll...aber deine sind echt toll geworden... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde diese Sternenkissen einfach supersüß, liebe Kerstin!!!!!!!!!
    Alles Liebe und schon mal ein schönes Wochenende an dich und deine Lieben
    und natürlich auch an Stephie - und eure süßen Miezen!
    Herzlichst, die Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    die Kissen sind sternenhaft spitze !!
    Wenn ich mal kleinere Schablonen für Sterne brauche, hole ich immer die Ausstechförmchen von Weihnachten hervor ;-)
    Man/Frau muss nur Ideen haben und die hast du auch immer wieder *DANKE*
    und jetzt wünsche ich dir auch ein sternenreichen und fantastische Wochenende,
    gaaaanz <3liche Grüße ;o)

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin, danke Dir ganz herzlich für deinen Besuch bei mir. Ich habe mich sehr gefreut über Deinen Kommentar. Jetzt schaue ich mich auf Deinem schönen Blog um und werde morgen früh bei einer Tasse Kaffee weitermachen...Deien Sternenkissen sind einfach der Hit, die machen so eine richtige gemütliche Stimmung.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  26. danke für die vielen Sterne :-)
    Die Kissen und das Deckchen sind sehr schön geworden. Und dann auch noch die schönen Sternenworte :-) daaaaaaaanke :-))))

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Wochenende
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Kerstin,
    Sternen Kissen gefallen mir immer, und dieses Blau mit den weißen Sternen find ich besonder´s schön, hast Du gut gemacht!!!:-))
    Ganz begeistert hab ich mir Deine Fotos vom Hausbau angeschaut, da geht es ja dahin bei Euch ganz schön weit seit Ihr schon.
    Schick Dir ganz ganz herzliche Grüße und habt ein schönes Wochenende bis bald
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Die Kissen sind ja super liebe Kerstin!
    Du hast mich auf eine Idee gebracht....hmmm...das wär doch ein hübsches Weihnachtsgeschenk für meine Geschwister wenn ich ihnen ein persönliches Kissen nähen würde?
    Mal schauen ob ich es in die Tat umsetze...bin ja nicht gut im Nähen...aber das sollte doch hinzubekommen sein, ausserdem habe ich eine neue Nähmaschine, weil die alte nicht mehr ging. :-)

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin,
    wow, du bist immer so fleißig!
    Die Kissen sind so toll geworden eine superschöne Idee!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen