Mittwoch, 5. November 2014

Herbstliches Geflatter

von Kerstin


Guten Morgen Ihr lieben und treuen Blogleserinnen und Leser. Zuallererst möchte ich mich, auch im Namen der Bärenoma, ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu den Erinnerungsbriefen *klick* bedanken. Gerne läßt Euch meine Mama an Ihrer Vergangenheit teilhaben, denn es ist ja auch ein Teil unserer Geschichte. 


Kennt Ihr meinen neuen Freund eigentlich schon ? Mein Mann hat in mir von einer Messe mitgebracht. Es ist der Nipponibis und er kommt aus Asien. Er hat sich gleich mit meinen kleinen Eulchen angefreundet und sitzt nun nicht alleine auf seinem Ast.


Er ist mittlerweile ein seltenes Exemplar und steht unter Naturschutz. Nur noch ganz wenige Tiere sind übrig geblieben. Wer mehr über diesen Ibis lesen möchte kann das *hier* gerne tun.


Ich kann im Moment leider nicht faul auf meinem Ast abhängen, denn mit dem Haus geht es schnell und zügig voran. Es wird langsam Zeit unsere sieben Sachen zusammenzupacken. Jeden Tag sortiere ich, räume aus und Kisten ein. Puh, was sich da alles so ansammelt :-)


Ich muss ein Blogpäuschen einlegen und kann Euch leider im Moment nicht in gewohnter und regelmäßiger Weise besuchen. Mit meinem 12tel Blick Ende November werde ich Euch aber auf dem Laufenden halten. Machts Euch gemütlich und bleibt gesund.

Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    herzlichen Dank für deinen wunderschönen Post.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, liebe Kerstin,
    Du hast aber auch wirklich immer liebe Hüpfer bei Dir zuhause ;-)
    Komm doch mal rüber, es gibt was zu gewinnen.
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Blick......schmelz...
    Die sind ja bildhübsch und flattern vergnügt umher.
    Auch die Papiervögel sind toll.
    Bei uns hätten diese allerdings kein ruhiges Leben, denn da würde Kater Carlo prompt auf Jagd danach gehen.
    Viele liebe Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin
    superhübsch ist das Vögelchen und passt perfekt zu den Eulen!
    wünsche dir eine gute Zeit, lieben Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hahahaha.....grandios......so goldig!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    da hat dein Mann einen perfekten Gefährten für deine Eulen gefunden.
    Ich wünsch dir ganz viel Energie für das Kistenpacken.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kerstin,
    die Eulchen sind so herzig :O) Der Ibis paßt gut dazu :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag, und hab eine gute Zeit!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein hübscher Geselle. Er sieht goldig aus und lässt sogar ein bischen Licht durch.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    jööööö.... deine Eulen sind zuckersüss!!
    ja, ja packen und aussortieren vor einem Umzug, das ist sehr zeitaufwendig!!! Aber sicher freust du dich riesig auf dein neues Zuhause!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. liebe Kerstin, der Ibis ist ja ein toller Vogel!
    Zusammen mit den Eulen eine ganz tolle Crew!
    Nun hoffe ich dass du in der Blogpause alles schaffst, was ansteht und freu mich, bald wieder von dir zu lesen, mach es gut und alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin
    Deine Eulen sind allerliebst. Soooo süss!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und eine glückliche Zeit.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    ja so ein Umzug befördert einiges zu Tage...da merkt man erst, was sich da so alles ansammelt...ich kenn das...bin schon recht oft umgezogen...aber es geht vorbei...und du freust dich ja sicher auch schon auf euer neues Heim... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Kerstin,
    das ist ja ein spannender Mitbewohner, der da zu Euch gezogen ist ;o) Bestimmt wundert er sich, warum rings um ihn herum alles verschwindet, oder weiß er, daß er schon bald ein neues, schönes Zuhause bekommt?
    Die Eulchen müssen auch bald ihre Köfferchen packen ;o) Und Du bist bestimmt ganz hektisch und aufgeregt!
    Aber das wird schon alles gut laufen! Vielleicht hast Du ja mal ein Zeitfenster zum Quatschen?? Muss ja nicht bis zum Abwinken des Telephons sein ;o) Mein Sohnemann muss morgen wieder in die Schule. Lust hat er nicht so recht. Nach 4 1/2 Wochen Faulheit auch kein Wunder ;o)
    Ganz liebe Grüße zum Abend schickt Dir Deine Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin...herzig die kleinen Eulchen. :-)
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes Umziehen...schnelles einleben...und bald wieder mehr Zeit für andere Dinge.

    Liebste Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,
    Das ist aber nun wirklich ein lustiger Ibis, ich bin deinem Link gefolgt und habe dabei erfahren, das der Lebensraum dieses Vogels bedroht ist!
    Woher wissen die, das dein Ibis bald umziehen muss, hihi? Spass bei Seite, ich hoffe, du hast nur leichte Prellungen bei deinem Malheur davongetragen?
    Ja, lege ruhig ein kleines Päuschen ein, das klingt vernünftig und widme dich mit aller Ruhe deinem bevorstehenden Umzug!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Dein Eulenbäumchen ist süß . Ich wünsche dir eine angenehme Blogpause , wenn das bei Umzugsarbeiten überhaupt möglich ist . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hola liebe Kerstin....danke dir für die schöne Vorstellung des Ibis und den Link dazu. Wirklich interessant und wieder einmal traurig das man den Tieren ihren Lebensraum nimmt. Die Menschen werden immer noch nicht schlauer :-(((

    Schön sieht auch dein Exemplar aus, aber ehrlich gesagt finde ich deine Eulen noch hübscher. Schauen echt klasse aus und sowas von lieb :-)

    Was so ein Umzug bedeutet das weiß ich noch ganz genau...weia, da stellt man wirklich fest was sich so alles angesammelt hat. Lass dich jedenfalls nicht hetzen und gönn dir auch eine Pause.

    Alles Liebe und Gute und viele Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  18. oh - der Nipponibis passt prima zu den kleinen Eulchen. Ein nettes Geschenk :-)
    Danke auch für den Info-Link. Ich meine - ich habe den Nipponibis schon mal irgendwo gesehen ... muss in einem Zoo gewesen sein.
    Jetzt wünsche ich euch ein freudiges Ein- und Auspacken :-)) Ich wünsche euch einen guten Einzug ins neue Haus.

    Herzliche Grüße für dich und deine Lieben von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Ach du. die sind ja zuckersüss!!!! Un diese Augen ... brigne Herzen zum Schmelzen ; ))) Allerliebste Grüße, von Meisje

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    Umzüge oder Renovierungen sind die beste Gelegenheit, endlich mal auszumisten. Ich liebe das ja, alles, was man ewig nicht mehr gebraucht hat, weg.
    Und Du ziehst mit viel weniger Krempel und leichter ins neue Haus.
    Aber Deinen Nipponibis nimm bloß mit, der ist ja zu süß.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Ein tolles Miitbringsel und sehr charakteristisch! Toll ist dass er sich schon mit den Eulen angefreundet hat :) - er passt sehr gut dazu!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    das ist ja ein lustiger Vogel und er hat ich wirklich schon gut mit deinen Eulen angefreundet!
    Das hört sich ja schon gut und nach Endspurt an bei eurem Haus!
    Dann pack mal deine Sachen und zu Weihnachten sitzt du dort bestimmt schon unterm Tannenbaum:)
    Bis bald!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe kerstin,
    ist der Ibis süß, aber die Eulchen sind noch schöner! Ich freue mich mit dir, dass der Umzug bald ansteht. Es kommt zwar viel Arbeit, aber die ist schnell vergessen, wenn hinterher alles neu und schön ist. Auf Fotos bin ich schon sehr gespannt!
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin, oh wie fein sieht es bei euch auf´m Ast aus;-))). Und dir für dein großes Vorhaben viel Kraft, aber auch Spaß und Freude beim Einzug! Liebste Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    ein toller Herbstschmuck - die Eulen und dein hübscher neuer Geselle :-)
    Alles Liebe und Gute für die nächste Zeit!
    Ich wünsche dir einen sonnigen Herbstsonntag
    liebe Grüße von der Urte :-)

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen Kerstin!
    Wollte dir nur sagen, dass du das Festtagsgugl Giveaway gewonnen hast. Meinen herzlichen Glückwunsch!
    Bitte sende mir deine Adresse, damit das Päckchen fix zu dir flattern kann.
    BuehlerSB@aol.com
    Wünsche dir einen schönen Tag
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ja eine herrliche Vogelschar, liebe Kerstin!
    Den Nipponibis kannte ich bisher nicht, ich hielt das zunächst auch für einen Scherznamen, einfach weil dieser kugelrunde Ziervogel eine japanische Flagge mitten im Gesicht trägt. Und dann seh ich das Vorbild - und der hat ebenfalls so ein rotes Gesicht :o)) Da kann man wohl mit gutem Recht sagen, dass er nach "komischer vogel" aussieht ;o))
    Toll, dass euer Umzug immer näher rückt! Ich drücke euch die Daumen, dass alles weiterhn so gut vorangeht! Alles Liebe an dich und die deinen mit 2 und 4 Beinen!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  28. Hihihi, die sind ja süß! Tja, da haste jetzt wohl nicht nur einen Vogel, kicher... Ich mach übrigens eine Verlosung!!
    LG Dani ;)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin, deine Eulchen sind ja herzallerliebst und dass du im Moment keine Bloggerzeit findest ist ja wohlmer als verständlich.
    Ist es nicht wahnsinn, wie schnell doch eigentlich so ein Haus dann fertig wird und die Packerei los geht !!
    Ich wünsche dir viel Elan und Freude beim Umzug und danke dir auch noch für deine Antwort wegen deinem Buch. Es steht jetzt auf meiner Weihnachtswunschliste und ich freu mich schon drauf.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende und grüße dich
    gaaaanz <3lich ;O)

    AntwortenLöschen