Sonntag, 7. Dezember 2014

Tuuuut tuuuut, sie fährt wieder

von Kerstin


♥Einen wunderbaren  2.Advent wünsche ich allseits. Ich hoffe Ihr geniesst diesen Sonntag. Wir sind weiter am Kisten packen und räumen♥


♥Bei dieser Eisenbahn streikt kein Lokführer und schon gar nicht in der Adventszeit wo alle Menschen unterwegs sind. Im Hause meiner Eltern gibt es ein Museumsstück zu sehen, eine Vorkriegseisenbahn♥


♥Sie ist schon so alt, dass sie wirklich nur noch im Museum zu besichtigen ist, außer es gibt Privatleute die auch noch alte Sachen aufbewahrt haben♥


♥Mein Papa tat dies allerdings und deshalb kann ich Euch heute so eine alte Rumpelbahn, eine schnaufende, mit kurzen Strampelbeinchen, zum 2.Advent zeigen. Eine echte Rarität!♥


♥Schritt halten konnten wir Deutschen schon damals mit der führerlosen Spur 0 der Firma Doll (später Fleischmann) . Leider reicht es nur für eine Rundfahrt, in der Dimension ist ja alles viel größer gewesen, damals♥


♥In einer dürftig, weihnachtlich  geschmückten Wohnstube zur Kriegsweihnacht 1944/45, war sie auf dem Fussboden notdürftig aufgebaut♥


♥Später fristete sie in Ölpapier verpackt ihr Dasein auf dem Dachboden, bis mein Papa im Rentnerzustand dann wieder Zeit und Lust verspürte, sie auf 2 Böcken und einem großen Brett, neu zu beleben♥


♥Liebe kochende, backende, handarbeitende Frauen, ich weiß nicht so recht ob ich richtig bin mit meiner alten Eisenbahn, eher etwas für männliche Blogger, aber da haben wir ja kaum welche, obwohl meine kleine Nichte Arwen hier schon immer die perfekte Zugbegleiterin war, schon als ganz Kleine hat Sie alle zur Verfügung stehenden Schalter betätigt und die Waggons beladen♥


♥Also, fahren wir eine Runde ? Bitte einsteigen, der Zug fährt los !!♥


♥Das war der etwas andere Weihnachtspost. Ich wünsche Euch gemütliche Adventsstunden♥

Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    ich bin gern mitgefahren. Es war eine wunderschöne Fahrt.
    Frohe Adventsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Kerstin,
    obwohl kein Junge haben mich Eisenbahnen schon immer begeistert und fasziniert. Mein Onkel hatte so eine und wenn ich ganz brav war, durfte ich zusammen mit meinem Cousin damit spielen. Leider war ich immer nur für die "niederen Dienste" zuständig!! Jetzt nach vielen Jahren denke ich noch gerne an die Zeit zurück.
    Danke für Deinen wunderschönen Post.
    Hab' eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. hallo, kerstin, diese alte eisenbahn ist ein wahrer schatz!!! ich finde solche alten spielsachen sooo süß!!! einen schönen 2. advent wünscht angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    was für ein wunderschönes Teil...ich bin ja nicht so der Modelleisenbahnfan, aber die ist echt schön...ist ja schon fast antik...so was muss unbedingt gehegt und gepflegt werden... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    da sieht man es mal wieder: Schmuckstücke gibt es nicht nur in edlen Schächtelchen vom Juwelier, sondern auch in Oelpapier verpackt vom Speicher!! Was für eine schöne Eisenbahn. Wie muss sie 1944/45 ein Jungenherz höher schlagen gelassen haben. Das kann ich mir richtig vorstellen.
    Und dann, als gereifter Mann mit Zeit, wird sie viele Augenblicke der Kindheit beim Aufbau zurück geholt haben. Beneidenswert!!
    So wünsche ich allzeit gute Fahrt! Liebe Grüße und allen einen schönen 2. Adventssonntagabend wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
  6. ☆Hallo Kerstin!☆
    Habe die bezaubernde alte Eisenbahnanlage gerade meinem Partner gezeigt und er ist ganz begeistert.
    Ja, da schlägt doch jedes Jungen-oder Männerherz höher.
    Toll es auch auf dem Video anzusehen!
    Sowas ist einfach unvergänglich und immerzu sehenswert.
    Wünsche dir eine schöne Adventszeit trotz Umzug!
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    was für eine tolle Anlage.
    Ich wünsch dir weiterhin gutes Gelingen fürs Packen und Umzug, irgendwann wird alles gut, ganz bestimmt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Die Rundfahrt hat Spaß gemacht , liebe Kerstin . Wir hatten auch mal eine Eisenbahn , allerdings in Mini - Spur . Mein Gatte hat sie dann aus Platzmangel ( ein Junge kam auch nicht mehr , drei Mädel Haus , lach ) abgegeben . :)
    Einen schönen weihnachtlichen Header hast du .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin, wie wundervoll! Wir hatten nie eine so schöne Eisenbahn, nicht in der Familie und auch nicht im Bekanntenkreis. Das ist schon etwas ganz besonderes.
    Ich drücke Euch die Daumen mit eurem Umzug, damit ihr Weihnachten schön gemütlich im neuen Haus feiert.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    ach wie schön :-)
    Eisenbahnen gehören einfach zur Weihnachtszeit.
    Damals wie heute!
    Viele liebe Adventsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    die Eisenbahn ist wunderschön. Ich bin ganz begeistert von den vielen kleinen wundervollen Details. Die kleine Rundfahrt hat richtig Spaß gemacht.
    Für den Umzug drücke ich euch die Daumen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin, neee....auch mich kann man dafür begeistern. Echt eine superschöne alte Eisenbahn bzw. Anlage ist da noch vorhanden. Die ist viel zu schade um in einem Karton zu vergammeln. In Deutschland bin ich damals drei Mail in Hamburg gewesen und habe mir dort in der Speicherstadt die Anlage angeschaut. Stundenlang konnte ich dem zugucken.

    Danke fürs Zeigen und das wir mitfahren durften.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    danke für diese schöne Eisenbahnfahrt!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Start in die 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für diesen schönen Einblick. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie mit solch einer Eisenbahn und dem dazugehörenden Bäumen, Häusern, kleinen Plastikmenschen und Tieren eine ganz eigene Welt entsteht. Sehr eindrucksvollen Bilder!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    noch mehr als die Eisenbahn fasziniert mich ja das ganze drumherum...
    Die Litfassäule ist ja klasse. Und die Mode der Figuren. Zu schön.
    Wie schön, dass Dein Papa damit wieder spielt. Ein tolles Hobby.
    Dir einen schönen Wochenanfang, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. liebe Kerstin,
    was für ein Sammlerstückchen, so schön, die alte Eisenbahn, ich finde sowas wirklich wunderbar, wenn man sich solche alten Sachen bewahrt!
    Und wie Nicole auch sagt, das Drumherum macht den ganzen Charme noch zusätzlich aus, das sind so schöne Teilchen!!Ganz liebe grüße und eine fröhliche Woche, mach auch mal eine kleine Pause beim Packen ;O))) Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    wunderschön nostalgisch ist diese Eisenbahn! Vielen Dank für's Teilhaben und Besichtigen! :-)
    Ganz liebe adventliche Grüße.
    Mella

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin,
    oh ja, diese nostalgische Eisenbahn hat Seltenheitswert! Ich bewundere besonders das schmucke Bahnhofsgebäude und ich sehe, früher gab es auf dem Bahnhof sogar eine Gepäckannahme! Das ist eine richtig schöne, gut erhaltene und noch fahrende Eisenbahn mit allem drum und dran! Hübsch anzusehen sind auch die kleinen Püppchen, sie spiegeln die damalige Mode wieder!
    Liebe Grüße,
    Heidi


    AntwortenLöschen
  19. ich habe mich über die Bilder und das Video mit der nostalgischen Eisenbahn auch sehr gefreut.
    Das ist wieder was ganz Besonderes.
    Toll, dass dein Papa diese wertvolle Eisenbahn - und die ganze Anlage - aufgehoben hat ... und dass die Bahn sogar noch fährt (wie man sehen und hören kann).
    Ich bin wieder begeistert :-)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch eine schöne Adventszeit - mit oder zwischen Kisten packen und räumen.

    AntwortenLöschen
  20. Ein sehr schönes Posting, Kerstin. Ich fand Modelleisenbahnen schon immer toll. Zu Hause haben wir sowas nicht, aber wenn wir irgendwo hinkommen, wo es eine Bahn gibt will ich unbedingt hin. Gerade die Kleinigkeiten zu betrachten macht besonders Spaß

    LG

    AntwortenLöschen
  21. ach wie schöööön - das erinnert mich an die Zeiten, als mein Bruder klein war und eben auch so eine Eisenbahn hatte - wir haben alle
    fleißig Häus´chen gebaut, Bäumchen geklebt, Straßen und Schilder und und --- war das schön -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  22. Boah, Wahnsinn!!! Einfach hervorragend und top in Schuss... Toll!
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstine,
    was heißt hier Männer-Post? Nein....ich liebe solche alten Sachen....ob das nun Eisenbahnen, Puppenhäuser....oder Kaufladen sind, spielt keine Rolle! Da denk ich mir immer, jetzt wäre es noch schön wenn uns die Gegenstände etwas aus der alten Zeit erzählen könnten!
    Eine zauberhafte Post, DANKE!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen