Montag, 26. Januar 2015

Ins Guckloch geschaut

von Kerstin


♥Ihr Lieben, kennt Ihr eigentlich schon dieses neue Mitmachprojekt ?  Heidi, von der Zaunwickenwelt *hier* hat es ins Leben gerufen. Sie hat es "Guckloch zurück" genannt, der Name alleine, gefällt mir ja schon so gut. Im Guckloch *klick* wird Vergangenes gezeigt und gesammelt. Ich habe auch ein bisschen gestöbert und fand Fotos aus meiner Kindergartenzeit♥


♥Ja, gell, die Fußstellung alleine ist doch schon lustig. Wahrscheinlich war ich von den gefüllten Stiefeln so überwältigt, dass ich dachte ich muss mich genauso hinstellen damit ich auch meinen Stiefel wieder finde, hihihi♥


♥Aber auch das Erntedankfest wurde im Kindergarten groß gefeiert. Mit Hochfrisur und gestreiften Kleidchen war ich richtig festlich gekleidet♥

♥Und zur Faschingszeit durfte man damals auch schon verkleidet kommen. Habt Ihr auch solche Erinnerungsfotos ?♥

♥Vielleicht habt Ihr ja Lust bekommen mitzumachen. Ich finde es schön manchmal auf Vergangenes zurückzublicken.
♥♥♥
 Zum Abschluss des weihnachtlichen Kirchenjahres, am 2. Februar, der Taufe von Jesus Christus, möchte ich Euch noch die Bilder von der beweglichen Krippe meiner Eltern zeigen♥


♥Die Hl. Drei Könige folgten dem hellen Stern und brachten ihre Geschenke dar♥


♥Dann folgt die Flucht nach Ägypten, Maria mit ihrem Kind auf dem Esel♥


♥Nun hat der Bärenopa heute den Krippenstall wieder als Bauernhof eingerichtet, bis im Advent die Herbergssuche beginnt♥


♥Mit meinem Schneekater mit den weißen Pfoten wünsche ich Euch eine gute winterliche Woche und sage ganz herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare zum Badteppich und dem Ausreisser, der uns ja gottseidank, von den neuen Eigentümern wohlbehalten wieder gebracht worden ist♥

Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    solche Bilder sind unersetzlich.
    Ich freue mich darüber.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    ach ist das wunderbar dich so zu sehen. So alte Fotos anzuschauen macht doch immer wieder Freude. Eine schöne Idee!
    Ich wünsche dir einen netten Abend.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ich finde das Guckloch auch eine Klasse Sache, aber leider kann ich da derzeit nicht mitmachen. Alle alten Erinnerungsfotos sind im Besitz meiner Mutter und die sehe ich leider nicht so oft (mal eben 4 Stunden fahren, geht leider nicht sooft)
    Aber Deine Vergangenheitsbilder sind richtig toll( psst, ich hatte als Kind wirklich so eine Fußfehlstellung)
    Ich schicke Dir und Deinem Schnnekater ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, das ist ja ein tolles Bild von Dir. Ich muss auch mal bei mir kramen, ob ich irgendwie fündig werde mit einem alten Bild von mir.
    Du hast so einen hübschen Kater. Wow!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder aus den Kindertagen hast du ausgewählt! An die Frisuren mit "Dutt" kann ich mich auch erinnern, so war das damals. Bin spät dran, möchte ich doch gerne mit durch's Guckloch bei Heidi schauen.
    Lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin!
    Deine Kinderbilder sind ja so bezaubernd und hübsch anzusehen.
    Ich möchte auch an der Aktion teilnehmen, aber muss erst noch ein paar Fotos bei meiner Mutter zusammen stellen.
    Mein Exmann hat alle meine Kinderbilder und gibt keines raus,aber da kann man nix machen. Ich finde des einfach wunderschön die akten Photographien zu betrachten und dabei etwas in Erinnerungen zu schwelgen.
    Viele liebe Grüße am Montag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Was sind das für wunderschöne Bilder aus Kindertagen!
    danke fürs zeigen!
    Auch die bewegte Krippe ist sehr schön gemacht, danke acuh hier fürs zeigen!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    ach wie schön! Herrlich diese alten Bilder!
    Mit den Klamotten und den Frisuren - ich hatte meistens Zöpfe - und die Füße sicherlich in ähnlicher Position :)
    Eine tolle Aktion von Heidi!
    Und die Krippe ist Klasse:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin... wie gerne hätte ich immer schwarze Lackschuhe gehabt *seufz*! Die sind so schööööööön :o))))
    Die Aktion von Heidi gefällt mir einfach gut. Ich bin froh, daß es diese Möglichkeit wieder gibt!!! Du warst ein ganz zuckersüßes Mädel. Es macht mir gar noch mehr Freude, die Bilder anzusehen, denn ich kenne ja die große Kerstin auch, da ist es noch spannender ;o)
    Die Krippe ist schon ein besonderes Stück. So kann man sie wirklich der angesagten Zeit entsprechend verändern. Lediglich die Heiligen drei Könige wurden bei uns immer erst am 6. Januar dazu gesetzt.
    Ich schicke liebe Grüße an Euch alle! Bis bald, Eure Elke

    AntwortenLöschen
  10. Oh, liebe Kerstin, was hast du doch für tolle Fotos aus deiner Kindergartenzeit!
    Ich besitzte nur Fotos von Sommerfesten, vom Fasching oder anderen Festen habe ich keine, das ist schade.
    Überaus praktisch und doch sehr schön, finde ich den Bauernhof, der im Winter zur Herberge Christi wird!
    Tja, und wenn der Tari nicht wieder nach seiner alten Herberge suchen würde, dann bräuchte er auch die Leine nicht, gelle?
    Danke für diesen Beitrag, er ist bereits verlinkt und noch ein Dank für die liebe Erwähnung und die Werbung für das Guckloch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    warst ein richtig schnuckeliges Mädel! Auch ich hatte mal weiße Lackschuhe, die waren schön anzusehen aber schrecklich unbequem.
    Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich Blasen an den Fersen hatte. Ich staune, wie sich die Bilder aus Kindertagen doch ähneln!
    Bilder von Karneval, Erntedankfest, Namenstag des Pfarrers uvm. gibt es von mir und meinen vier Geschwistern.
    Die werden von meinen Eltern wie ein Schatz gehütet. Zudem hat mein Vater immer gerne Dia gemacht.
    Um diese rauszusuchen bedarf es einen kleinen Urlaub. Seufzz!
    Die Aktion von Heidi ist einfach klasse. Ich glaube in den nächsten Tagen werde ich mal einen Blick in die Alben bei
    meinen Eltern schmeißen.

    Liebe Grüße an Deine Lieben!

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Erinnerungsfotos sind das , liebe Kerstin . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ach, da habe ich doch auch bei dir gerne durch das Guckloch geschaut. Klasse Fotos, ich liebe eh alte Fotos, und so in den Erinnerungen schwelgen zu können das hat was, gelle. Find eh, je älter man wird um so mehr entdeckt man, oder liegt es an der Erinnerung? Keine Ahnung, jedenfalls klasse und danke für deine Einblicke.

    Ebenso klasse nochmal die Krippe zu sehen. Die fand ich "damals" schon klasse, und vor allem auch so toll dass Bärenopi sie immer "bewegt" So hat sie was lebendiges.

    Wünsche dir alles Liebe und Gute und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin
    Das sind doch wirklich tolle Erinnerungen. Soooo schön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Deine Erinnerungsfotos sind echt wunderschön ! Besonders über die Faschingsbilder musste ich schmunzeln. Allerliebst.. genau wie die Krippe.. wie eine Filmkulisse wirkt sie.. so schööön!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hahaha Tari schaut nicht wirklich happy so im Geschirr ;-) aber da muss er durch der Strietzi...
    Sehr schöne Erinnerungs-Gucklochfotos und eine tolle Aktion, ich hab kaum Kinderbilder von mir hier, da müsste ich erst mal bei meiner Familie in Hessen in den Alben stöbern.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    was für tolle Bilder mit dir. Ja solche Erinnerungen machen Freude.
    Die Krippe aber auch der Bauernhof sind ja bezaubernd. Sehr schön.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    sehr schöne Erinnerungsfotos hast du da aus deiner Kindergartenzeit und die Krippe deiner Eltern wird mit soviel Liebe gestaltet wunderschön.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    ich finde es auch eine süße Idee mit den Kinderbildern.
    Du warst ja eine ganz goldige kleine Maus!! Das Faschingsbild musst Du Dir unbedingt einrahmen lassen. In Schwarz-Weiß trifft es total den Geschmack der Zeit.
    Liebe Grüße - ich gehe mal auch auf Suche... !
    ANi

    AntwortenLöschen
  20. Wie lustig! Ich hab ein Foto, dass deinen ähnelt, viel hab ich nicht. Von Fasching.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Das sind ja wunderbare Erinnerungen an die Kindergartenzeit. Davon hab ich leider nicht so viele Bilder.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  22. Genial Deine Bilder. Irgendwie sehen die aus der Zeit alle gleich aus. Bzw. wir sehen gleich aus. Kann auch sein, dass es am Foto an sich liegt. ;)

    Ich habe ein geniales Kindergartenfoto aus der Faschingszeit, aber ich habe mich nicht getraut es zu posten, weil ja noch andere Menschen drauf sind.

    LG

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    was für süße Fotos...ja solche Erinnerungen habe ich auch...nur leider gerade nicht zur Hand...Fasching war immer ganz toll als Kind...mal sehen, wenn ich wieder in meinen eigenen 4 Wänden bin, werde ich mal versuchen da auch mitzumachen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    so niedliche Fotos, besonders die erwähnte Fußstellung...süß!
    Mal sehen, ich muss auch mal stöbern, da findet sich bestimmt der ein oder andere Rückblick.
    Und der arme Kater muss ja immer noch an der Leine laufen...ist aber wohl sicherer.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. ich habe mich auch sehr über deine alten Bilder gefreut.
    Hübsch siehst du mit deiner Frisur und deinen netten Kleidchen im Kindergarten aus. Eine richtige kleine Lady :-)
    Über die Bilder von der alten Krippe habe ich mich auch wieder sehr gefreut.
    Und danke für die guten Wünsche und den Schneekater :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch noch eine schöne Woche.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    ach wie süß - die Kinderbilder sind allerliebst - herrlich die Kleidchen und Frisuren der Mädchen oder Hosen der Jungs -
    die Gesichter oft köstlich - du warst ja ganz schön schick - wow tolle Kleider und Lackschühchen -
    die Krippe ist ja toll, und mir gefällt, dass sie nicht den Rest des Jahres auf dem Speicher verbringen muss -

    ich hab den Eindruck, dass der hübsche Katermann ganz gerne an der Leine geht -

    hab einen schönen Abend -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin,

    sehr schöne und interessante Kinderbilder - ich liebe es sie anzusehen und auch zu raten, wer wer ist. Kindergartenbilder zum Fasching sind mit den Gruppenbildern dazu noch interessanter :) und lustig gemacht :) mit den selbstgemachten Kostümen ... einfach toll!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  28. Oh, sind das niedliche Bilder!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin,
    Super sind diese Bilder ich schau sie mir auch so gerne an, tolle Erinnerungen gell.Habe eine schöne Woche und sei ganz herzlich gegrüßt.
    Bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  30. Die Aktion find ich Klasse! Neulich hatte ich auch in alten Bildern gekramt. Was da für Geschichten zum Vorschein und in die Erinnerung kommen, das ist schon sagenhaft. Damit ließe sich so manch verregneter Nachmittag füllen.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  31. liebe Kerstin,
    das sind ja herzige Bilder, du hast dich fast nicht verändert *lach* so süß! tolle Aktion, aber derzeit kann ich bei sowas nicht auch noch mitmachen, weiß ich doch so schon kaum, wo mir der Kopf steht.. :O)))
    ganz liebe Wochenendgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  32. Wunderbare Fotos sind das, die jetzt noch einmal zu Ehren kommen, Gruß von der GucklochMitmacherin ClauDia.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    so süße Bilder :-)
    Gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  34. Ich seh mir auch immer so gerne die alten Fotos an! Eine ganz Süße warst du! Als der Nikolo zu uns in den Kindergarten kam, ja daran kann ich mich auch noch gut erinnern!
    Hihi! eine Katze an der Leine! Gut so, nicht dass sie wieder ausreißt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen