Mittwoch, 5. August 2015

Eine schräge Sache

von Kerstin


Einen wunderbaren Sommersonnenmittwochnachmittag wünsche ich allseits. Ich freu mich, dass ihr vorbeischaut. Hier bin ich wieder :-), denn ich war still und heimlich ein paar Tage weg gewesen. Urlaubszeit ist doch die allerschönste Zeit im Jahr und die sollte man auch richtig geniessen.


Im eigenen Land waren wir unterwegs. Im Chiemgau, genauer gesagt, in Sachrang bei Aschau.


Hier hat mein Bruder eine kleine Ferienwohnung und so konnten wir ganz entspannt hinreisen und herrliche Tage in den Bergen verbringen.


Direkt am Ferienwohnhaus geht der Grenzenloswanderweg entlang und so befanden wir uns hinter dieser romantischen Tür auf österreichischer Seite.


Die Wiesen und Felder waren herrlich grün und saftig und der Ausblick auf den zahmen Kaiser wirklich ein Augenschmaus.


Viele kleinere und größere Touren haben wir unternommen und so die Natur und Landschaft auf uns wirken lassen.


Ganz untätig war ich natürlich an den Abenden auch nicht und so ist dort ein "Urlaubstuch" entstanden.


Eine schräge Sache ist es geworden, denn man nimmt immer nur an einer Seite zu, sodaß am Ende ein großes Dreieck entsteht.


Die Wolle ist in sich meliert und so zeigen sich dann größere und kleinere Farbstreifen.


Ich fand das kleine Türchen so herrlich, dass ich es einfach als Fotomotiv benutzen musste.


Im schönen Städtchen Rosenheim habe ich mir dann Wollnachschub besorgt und aus diesem Buch *klick* noch ein Tuch begonnen.


Beim nächsten Mal verrate ich Euch was wir alles unternommen haben, vielleicht wollt Ihr mich dann wieder begleiten.  Macht`s gut und bis bald.

Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    ich freue mich auf deine Fortsetzung.
    Rosenheim ist eine anziehende Stadt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Du warst in Rosenheim? Ein so schönes Städtchen. Ich mag es so gerne.
    Und das Tuch ist toll geworden.
    Nun bin ich aber auf die anderen Unternehmungen gespannt.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    sehr schöne Urlaubsfotos und mir gefällt auch deine Urlaubshäkelei.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. ach wie herrlich, liebe Kerstin - ich liebe die Berge - eine so schöne Gegend habt ihr da für
    euren Urlaub gewählt- dein Bruder ist ein Glückspilz -
    ein tolles Tuch hast du gehäkelt - ich mag die Farben sehr -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Soo herrliche Fotos, ein schönes Tuch ist es geworden. Bin ja gespannt wo du uns noch überall mit hin nimmst ;)
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. liebe Kerstin,
    da habt ihr Euch ein herrliches Ziel ausgesucht! Da bin ich gar nicht so weit weg. Nach Rosenheim komme ich öfters, da meine Tochter in der Nähe wohnt.
    Ja und nach Sachrang muss ich immer wieder, es ist ein wundervoller Ort, er hat etwas ganz besonderes!
    Freu mich schon auf Deinen Folgebericht!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. liebe Kerstin,
    Entschuldigung! - vor lauter Schwärmen hab ich ganz vergessen Dir zu schreiben wie wunderschön Dein Tuch geworden ist!
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kerstin,
    ich mag die Berge und die Wanderwege auch sehr gerne. Ich war früher oft in Maria Alm und am Zell am See. Da hat es mir immer gut gefallen.
    Dein Tuch ist toll geworden, besonders die Farben gefallen mir. Wäre jetzt genau meine Farbe. Die blau Töne.
    IM Moment mag ich nix häkeln.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    da hattet ihr ja einen sehr schönen Urlaub in herrlicher Landschaft. Die Bilder sind toll und ich bin schon neugierig was ihr alles erlebt habt.
    Dein gehäkeltes Tuch gefallt mir sehr gut. Die Farbe sieht schön aus und passt prima zum Urlaub.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin,
    man muss gar nicht immer so weit weg fahren, auch in der Nähe ist es wunderbar. Und Dein Tuch ist auch genial, so richtig tolle Meerfarben.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    wunderschöne Fotos...das Törchen ist wirklich ein tolles Motiv...und das Halstuch ist traumhaft schön... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin!
    Was für eine hinreißende Urlaubs-Handarbeit.
    Diese Farben verbreiten richtig gute Laune.
    Der Chiemgau ist eine zauberhafte Gegend und ich mag das Fleckchen Erde auch sehr gerne.
    Wünsche dir noch eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    So schöne Bilder! Wir gehen auch bald in die Berge und ich freu mich schon drauf!
    Dein Tuch sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    schln, daß Du weider da bist, und schön, daß Du einen so wunderbaren Urlaub verbringen konntest! Deine Bilder sind ein Genuß, anzuschauen, ich liebe solche Landschaften, es sieht nach Erholung pur aus! Ich freue mich schon, auf Deine weiteren Berichte von diesem schönen Fleckchen Erde :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wenn ich mir Deine Bilder so anschaue, liebe Kerstin, gerate ich ins Träumen.. hach.. da wäre ich auch gerne herumgewandert.. Du Glückliche!! Was für ein Panorama!! Dein Tuch ist einfach wunderbar.. diese Farben.. sommerlich leicht!! Dir einen lieben Gruß in den Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, das ist aber ein schönes Tuch geworden. Auch der Farbverlauf ist wunderschön. Das ist ja toll, dass Du Dir in Rosenheim neue Wolle besorgt hast, dort ist es toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Die Grenztür ist ja der Knaller... ;O)

    Da hattet ihr wirklich ein paar tolle Tage, Kerstin.

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine schöne Gegend!
    Danke fürs Zeigen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön, liebe Kerstin, dann warst du ja sogar (mehr oder weniger) in unserem land unterwegs :o)))
    Aber ob nun D oder Ö, schön sieht es dort, wo du warst, auf jeden Fall aus! Und dein Tuch - wundervolle Farben und ein schöner Farbverlauf - gefällt mir sehr! Ich glaube, ich werd mir auch mall so eine Verlaufswolle zulegen, jetzt, wo ich unter die Häklerinnen gegangen bin ;o))!
    Ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html

    AntwortenLöschen
  20. so schön, liebe Kerstin, Deine Urlaubsfotos und Dein Sommertuch *schwärm*

    herzliche Grüße aus der Sommerpause schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  21. Ein tolles Tuch, schöne Meeresfarben! Und das Törchen ist wirklich perfekt für so ein Foto :-). Welches Garn hast Du denn verwendet?
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für den kleinen virtuellen Urlaubsausflug, sehr schöne Fotos und Eindrücke.
    Und ein wunderschönes Tuch hast Du da gewerkelt, in einer flotten Farb-Kombination...

    Lieben Gruß & Drücker TINA

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    ich habe gedacht, ich fang mal vorne an bei deinem Urlaub. Hatte ich doch bisher noch nicht Gelegenheit mir das genauer anzusehen. Das ist ja praktisch, dass dein Bruder eine Ferienwohnung in so einer wunderschönen Gegend hat. Da kannst du doch sicher öfter mal ganz spontan einmieten, wenn das Wetter passt und er keine fremden Gäste hat.
    Seeehr schön, die Impressionen die du für uns zusammengestellt hast. Da wandere ich gleich mal weiter zum nächsten Teil.
    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen