Dienstag, 27. Oktober 2015

Ich falte mir eine Tasche

von Kerstin


Ein herzliches Hallo zum Dienstagnachmittag. Gestern habe ich mir eine Einkaufstasche genäht, also, eigentlich eher gefaltet :-))


Ich mag die ollen Plastiktüten gar nicht mehr leiden und so kam die Idee eine Origami Tasche *klick* zu nähen gerade recht. 


Aus einem Stück versäuberten Stoff (hier 110 cm x 36,6 cm und beidseits bedruckt) wird in wenigen Schritten eine Tasche gefaltet und dann genäht.


Im Haus mit dem Rosensofa *klick*wird es schön erklärt. Nachdem der erste Versuch geglückt ist, habe ich gleich noch zwei weitere genäht.


Als Geschenk werden die beiden dann noch befüllt und morgen an die Geburtstagskinder übergeben.


Ein bisschen individuell habe ich sie gestaltet und so hoffe ich, dass sie gefallen.


In meiner Tasche habe ich heute schon die Äpfel nach Hause getragen :-))


Eine schnell zu machende und schöne Nähidee. Ich wünsche Euch eine gute Woche.


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. na das wär ja auch mal was für meine "Nähkünste" liebe Kerstin -
    ich find sie toll - und Plastiktaschen kommen bei mir nicht mehr in Frage -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin!
    Das ist eine 1A Idee und ließ ja direkt auch von mir als untalentierte Näherin irgendwie meistern.
    Werde mich mal auf die Suche nach geeigneten Stoff begeben...
    Wünsche dir einen wundervollen Tag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ganz wunderschön sehen die Taschen aus und so praktisch und vielseitig zu verwenden. Da werde ich auch gleich mal nach der Anleitung schauen. Stofftaschen habe ich immer bei mir - schon seit Jahren. Ich nehme keine Plastiktüten in den Geschäften.
    Übrigens wollte ich Dir noch sagen, daß ich nun schon mehrmals das gedrehte Baguette gebacken habe, das ist ein ganz tolles Brot. Vielen Dank für Deine Links ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße zu Dir
    von Nele

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    Taschen kann man nie genug haben und Deine sind ganz zauberhaft geworden.
    Da werden sich die Geburtstagskinder bestimmt sehr freuen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    das sind ja schöne Taschen geworden und so schön schnell genäht, die ideale Geschenkverpackung, werde ich bestimmt auch mal machen
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    das ist eine wunderschöne Idee! Ich benutze auch keine Plastiktüten mehr, und hab auch schon viele Stoffbeutel verschenkt :O)
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Nachmittag !
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    Die Beutel sehen ganz entzückend aus und ich denke die Beschenkten werden sich bestimmt darüber freuen.
    Ich nehme auch seit Ewigkeiten nur noch Stoffbeutel und werde diese bestimmt mal nachnähen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    ich mag die Plastiktüten auch nicht und nutze auch keine (auch nicht als man sie umsonst überall mitnehmen konnte). Aber auf die Idee selber welche zu nähen bin ich noch nicht gekommen *lach*. Ich nehme am liebsten meinen Korb. Und wenn der (und die Wanne für den Großeinkauf) nicht ausreichen, dann müssen die Baumwolltaschen mit Werbedruck ran, die ich haufenweise geschenkt bekomme. Natürlich sind die lang nicht so hübsch wie deine Beutel. Und haben auch nicht so liebevolle Verzierungen. Eine schöne Idee und wieder sehr charmant präsentiert.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal eine schöne Idee. Da werde ich mich auch mal ranwagen.
    Und Deine Geburtstagskinder werden sich auch freuen.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole
    die auch keine Plastiktüten mag...

    AntwortenLöschen
  10. liebe Kerstin,
    eine ganz tolle Idee und gefüllt mit ein paar Köstlichkeiten ein wunderschönes Geschenk!
    Die Freude bei den Geburtstagskindern wird bestimmt groß sein.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    die Taschen sehen toll aus und als Geschenkverpackung bringen sie bestimmt viel Freude. Eine prima Idee.
    Plastiktüten verwende ich auch schon lange nicht mehr. Habe immer Stoffbeutel dabei.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Stimmt! So eine Tasche will ich ja auch schon lange mal nähen....
    Schön geworden!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Hui, wie cool sind die denn?!
    Und so simpel!
    Das werde ich unbedingt auch bald ausprobieren.
    Herzlicher
    Claudiagruß
    (... und wie schön, euer Blog wiedergefunden zu haben. Ich hab hier nämlich im Feb. 2013 mal ganz wunderbare Muggler gewonnen, an denen ich noch immer Freude habe. - Wahnsinn, wie lange das schon her ist. Damals hab ich noch gar nicht selber gebloggt...)

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze auch fast nur noch meine Taschen! Die Idee ist klasse, aber geblickt hab ich es noch nicht ganz, hi, hi!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    die sind ja wirklich toll geworden die Falttaschen, sehr schön.
    Liebe Grüße von Tatjana hab einen schönen Mittwoch

    AntwortenLöschen
  16. Hola Kerstin,

    das ist ja ne klasse Idee die sogar ich noch hinbekommen würde *gg* Gefällt mir echt gut und auch ich mag es lieber mit Stoffbeuteln bzw. Einkaufskörben und Co. Wobei man hier noch oft kostenlos seine Plastiktüten bekommen kann, und sei das Teil noch so klein. So wirklich ist es aus den Canarios noch nicht rauszubekommen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    das hast du wieder toll hinbekommen und ist eine sehr gute Idee.
    Schade schade bin ich nicht so nähfreudig. ;-)

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin,
    ja, ich find auch, diese Beutel sehen gut aus und sie sind eine prima Geschenkidee!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    eine ganz fantastische Idee........also Kampf den Plastiktaschen :-))) Habe die Idee gerade gespeichert!
    Die Geburtstagskinder waren sicher ganz begeistert!
    Lieben Dank, für diese tolle Post.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. oh wie schön - die Origamitaschen sind klasse!
    und auch die Äpfel mit Herz mag ich sehr - eine nette Idee.
    danke :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    eine tolle Idee!
    Was man alles so zaubern kann :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen