Mittwoch, 7. Oktober 2015

Kekse, Tee und ein bloginternes Arbeitsfrühstück

von Stephie



Gestern wurden hier mal wieder Kekse gebacken. Sobald ich das Rezept von der bezaubernden Duni gesehen habe, war mir klar, dass ich die kleinen Teilchen sofort nachmachen muss. Wölkchenausstecher hatte ich nicht, aber im Drogeriemarkt gab es ein Set mit runden Ausstechern und Keksstempeln, an dem ich nicht vorbeigehen konnte. Die Stempel werden beim nächsten Mal getestet. 


Bei Duni gab es eine Frischkäsefüllung, wir haben unsere Kekse lieber mit einer Orangenglasur bestrichen. Schaut mal auf Dunis Blog Lovely Joys vorbei, sie kann toll kochen und backen und hat wunderschöne Reiseberichte geschrieben.


Zu den leckeren Keksen gab es heute Kräutertee aus meiner neuen Tasse von Butlers.


In meinem Tässchen steckt ein Magnetrührstab von Energetix. Ich hab mir natürlich den Bienenelfen-Kolibri ausgesucht.


Schon letzte Woche gab es hier ein bloginternes Arbeitsfrühstück. Das Bild habe ich schon auf Facebook und Instagram gezeigt und damit die Welt der Vegetarier erschüttert, rüberwink zu Sissi.


Also haben wir uns ein paar Gedanken zu unserer Ernährung gemacht und mal ein paar vegane Brotaufstriche gekauft, die mit Käse und Kresse etwas aufgepeppt werden. So ganz ohne Milchprodukte geht es bei mir nicht, da ich gegen viele Nüsse und Obstsorten allergisch bin.


Jetzt mache ich es mir auf meinem Sessel mit einem schönen Buch und meinem neuen Eulenkissen gemütlich und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag.




♥♥♥ Stephie ♥♥♥

Kommentare:

  1. Oh wie schön!! Das freut mich ja ganz arg das ihr meine Plätzchen ausprobiert habt und noch viiiiiel mehr hab ich mich über die lieben Worte gefreut!! Vielen, vielen lieben Dank, ich weiß das ganz arg zu schätzen und lauf jetzt mit einem Honigkuchenpferdgrinsen durch den Tag, hihi :) Ich hoffe euch haben die Pläzchen geschmeckt :*

    Lieben Drücker an dich du Süße!
    Deine Duni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie!
    Die Plätzchen sehen ja super lecker aus.
    Es geht einfach nix über was Feines in den Nachmittagsstunden.
    Nun ich gestehe ich bin eine fleischfressende Pflanze hin und wieder.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Ach Stephie,
    was wäre ein leckeres Frühstück ohne gute Wurst. Ein Kringel Fleischwurst darf hier nie fehlen, da bekomme ich sonst Ärger. Der geht auch zur Not mal ohne Brot.
    Aber die Kekse sehen auch super aus.
    Nun bin ich auf die Stempel gespannt. Und natürlich auf Eure Nähergebnisse.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    na, da werde ich gleich mal auf dem Blog von Duni schauen. die Plätzchen sehen lecker aus und Plätzchen gehen immer. Ich habe gerne ein paar auf Vorrat :-))
    Das Eulenkissen schaut ja wunderschön aus!!!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephie,
    yummie sehen die Plätzchen lecker aus......
    da muss ich doch gleich Mal den Blog besuchen...
    Ich bin auch eher unvegetarisch......ich brauche ein Stück leckeres Fleisch zum Brot....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht alles sehr lecker aus.

    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stephie,
    die Plätzchen sehen sehr lecker aus und auch das Frühstück.
    Ein Stück Wurst darf bei unseren Frühstücken auch dabei sein, aber das leckere Käse-Brötchen würde ich auch nehmen.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephie,
    die Kekse sehen so lecker aus, und der Frühstückstisch ist reich gedeckt, für jeden etwas!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephie,
    die Kekse sehen sehr lecker aus. Ja der Frühstückstisch ist weniger was für Vegetarier, aber noch schlimmer wird es dann mit den Veganern.
    Ich esse ja auch kein Fleisch, aber ich könnte nie auf Milchprodukte, Käse etc. oder auch Eier verzichten und von dieses pflanzlichen Brotaufstrichen hab ich auch schon so allerlei getestet, da gibt es wirklich nur wenige die mich begeistert haben.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Hola liebe Stephie,

    also ich kann Vegetarier oder Veganer nicht verstehen die dann erschüttert sein sollten. Jeder Mensch soll es so machen wie er denkt, für mich gehört es einfach zum Respekt dazu. Natürlich sollte man dabei auf artgerechten Einkauf achten, aber das geht auch bei Fleisch, Wurst oder Eiern. Tiere quälen geht für mich ebenfalls nicht und Massentierhaltung ist einfach grausam.

    Ich esse sozusagen alles, alles in Maßen d.h. ausser Gemüse oder Milchprodukte. Fleisch muss noch lange nicht täglich auf den Tisch und zu so einem leckerem Frühstück nur mit Käse oder Aufstrichen würde ich nie nein sagen.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Uiuiui... der Frühstückstisch ist ja wirklich nicht vegetarierfreundlich... ;)

    Toll sehen die Kekse aus. Weniger ist halt manchmal doch mehr...

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,
    ich habe gerade zu euch gefunden und es gefällt mir gut hier. Gerne würde ich mich an diesen Tisch mit all den leckeren Sachen setzen :)!
    Ich trage mich auch gleich bei euch ein und wünsche euch noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße,
    Chrißtine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stephie,
    jetzt staune ich aber nicht schlecht: Was ist das denn für ein schöner "Bienenelfen-Kolibri?"
    Und das Frühstück sieht echt lecker aus, uhuhu...und das Kissen passt zum Sessel!

    AntwortenLöschen
  14. also euer Arbeitsfrühstück gefällt mir ... auch mit Wurst :-)
    Das sieht alles so lecker aus - und dann noch mit Kolibri ... richtig toll!
    Das Eulenkissen hat auch was.
    Danke für´s Zeigen :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen