Sonntag, 17. April 2016

Waschtag

von Kerstin


Ein fröhliches Hallihallo zum Sonntag. Die Sonne ist hier heute Mangelware, schade, aber am Donnerstag da hatten wir wider erwartend einen herrlichen Frühlingstag


Schon lange wollte ich mal Spüllappen selber häkeln und stricken. Das geeignete Material habe ich dann durch Zufall beim Einkaufen gefunden


Aus einem etwas dickerem  "no-name"Baumwollgarn habe ich jeweils drei Lappen gestrickt und drei gehäkelt. Inspiriert durch Bealina`s Post aus dem letzten Jahr *klick* habe ich diese drei Muster ausprobiert:


Die anderen drei habe ich gehäkelt. Das Sternchenmuster von *hier* durfte natürlich auch nicht fehlen


Auch wenn es mir schwerfällt, ich werde sie testen und wenn sie sich bewährt haben, lasse ich es Euch wissen, denn Nachschub wird dann sicher früher oder später benötigt


Letzte Woche waren wir am Sonntag auf einem Antikflohmarkt gewesen. Gefunden habe ich diese Waschschüssel mit dem tollen Krug


Manchmal muss man einfach Glück haben und als ich so mit meiner Waschschüssel durch die Gänge des Flohmarktes gelaufen bin, sprach mich eine Frau an:" Ich habe den passenden Krug zu ihrer Schüssel"


Ja, so war das..., und so haben diese beiden Dinge zueinandergefunden. Der Krug wird mir künftig als Blumenvase dienen und die Schüssel, die werde ich bald mit schönen Sommerblumen bestücken


Das Wetter soll ja nächste Woche wieder schöner werden und wenn dann die Nächte nicht mehr so kalt sind dürfen auch die Sommerblumen einziehen


 Macht es Euch schön und passt auf Euch auf


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    mit dir freue ich mich auf die angekündigte Wärne.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    schöne Dinge hast du vom Flohmarkt heimgetragen und mir gefallen deine Häkeleien sehr. Ich hab Häkelspülis sehr gerne, die sind dekorativ und auch im Einsatz haben die sich gut bewährt. Alles Liebe für dich von Tatjana, hab einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. Handgemachte Spültücher..... Die alten meiner Oma haben wir mit grauen entsorgt. Und nun kommt das wieder 😀. Ich bin wirklich an einem Testbericht interessiert, - natürlich sehe ich Spüllapoen in allen Blogs, aber manchmal dauert es einfach länger bei mir
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ich bin ganz begeistert von deine Spültüchern.....
    Wunderschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    schöne Dinge hast du erstanden und auch deine Spültücher können sich sehen lassen.
    Auf die Wärme freue ich mich auch schon.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    die Farbkombination deiner Spüllappen gefällt mir sehr und auch die Muster sind schön. Ich stricke Spüllappen auch so gerne und ich probiere immer wieder neue Muster aus, von daher werde ich später auch noch bei Bealina vorbei schauen.
    Das du den Krug und der Schüssel so passend gefunden hast, ist ein ganz wunderbarer Zufall. Die Blumen machen sich in dem Krug sehr gut.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. da hast du wirklich ein tolles Schnäppchen gemacht
    mit gestrickten oder gehäkelten Spüllappen kann ich ..glaube ich..
    nicht anfreunden
    eher noch als Waschlappen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    die Farben von Deinen neuen Spültüchern gefallen mir sehr gut und ach die Muster sind toll.
    Ich benutze seit Jahren fast nur selbst gehäkelte oder gestrickte Spültücher. Sie sind meiner Meinung nach nicht nur dekortiv sondern auch sehr gut in der Verwendung.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Ein herrlicher Flohmarktfund, Kerstin! Da hätte ich auch nicht nein sagen! Dazu Deine schönen Spüllappen - die viel zu schade zum Benutzen sind ;) Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    ein toller Flohmarktfund. Herrlich wird die Schüssel mit den Blumen aussehen.
    Wir hatten heute wunderbares Wetter, ich schicke Dir noch ein wenig Abendsonne.
    Drück die Daumen, dass es nächste Woche auch so schön wird.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. liebe Kerstin,
    Deine Spüllappen sind toll geworden.
    Dein Flohmarkt-einkauf ist auch super, so ein Zufall mit dem Krug! Ich habe mir letztes Jahr so eine große Waschschüssel mit Krug auf einem Flohmarkt gekauft und bin ganz stolz damit nach Hause!
    einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,

    das ist ja wunderbar und deine Flohmarkteinkäufe sind wunderschön. Deine Spüllappen gefallen mir auch sehr gut. Ich glaube mir
    wären sie zu schade zum spülen, aber ich bin gespannt, was du berichtest.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    deine Spüllappen sind sehr schön. Die Muster gefallen mir. Eigentlich viel zu schade um sie zu benutzen. Aber ich bin gespannt auf deinen Test. Schöne Sachen hast du vom Flohmarkt mitgebracht. Ein Glück das du den krug noch bekommen hast. Die Blumen sehen wunderbar darin aus. Hoffentlich wird das Wetter nun wieder schöner. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Hola liebe Kerstin,

    also selbstgehäkelte Spüllappen habe ich noch nie gesehen und ehrlich gesagt wären sie mir auch viel zu schade. Die Deinen sehen sowas von schön aus, absolut edel und neben Schüssle und Krug auf der Bank ein absoluter Hingucker. Haste auch echt Glück gehabt und supertoll!! Macht sich auch super mit den Blumen, das würde ich mir auch sofort hinstellen^^

    Drücke dann auch mal die Daumen dass das Wetter besser wird und du den schönen Garten mit all den Blumen voll genießen kannst.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    herrlich, dein Flohmarktschätze. Und dann bin ich gespannt, ob dir die Spüllappen auch so gut gefallen wie mir. Ansonsten sind es halt Deko-Schmuckstücke! ;-)
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    stricken tut einfach immer wieder einfach gut. Aber ob ich dann meine Werke zum Putzen verwenden könnte?
    Dazu ist etwas so liebevoll Hergestelltes doch eigentlich viel zu schade...
    Dein kleiner Teich in der Schüssel wird bestimmt allerliebst ausschauen.
    In unserem Balkonteich wird immer Entengrütze heimisch und dann Blüten, schwimmende Teelichte, kleine Boote.
    Bin gespannt und hoffe auf weitere Fotos von deinen Ideen!!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  17. ...mir sind solche Spüllappen zu schade zum verwenden,würde sie nur als Deko verwenden :-) deine passen ja hervorragend zu deinen neuen Flohmarkt-Schätzchen.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin!
    Das sieht ja entzückend aus zusammen.
    Ein toller Stöberfund zu dem ich dir gratuliere.
    Ich hab ja so ein Shabbyschätzelein bei uns auf dem Badezimmerschrank stehen.
    Bestückt mit handgefertigten Spülis einer lieben Bloggerin,einem alten Bürstchen und nostalgischer Seife.
    Hab ganz viel Freude beim Dekorieren der neu erworbenen Dinge!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    ob gehäkelt oder gestrickt, ich mag Deine Spülis in diesen schönen Mustern, sie sind einfach ein Blickfang im Haus.
    So wunderbar nostalgisch sind Deine Flohmarktfunde und die hätte ich garantiert auch mitgenommen, schön romantisch ;-)))
    und mit Wasser und Blumen echte Hingucker.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und schicke viele, liebe Drosselgartengrüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön! Sowohl das Emaille-Set als auch die Topflappen. Und so toll fotografiert! Bin begeistert ♥. Meine Oma hatte früher viele von diesen Schüsseln in verschiedenen Größen und benutzte sie als Salatschüsseln etc. Ich weiß gar nicht, wo die dann später gelandet sind, meine eigene hab ich wie Du auch mal auf einem Flohmarkt gekauft. Toll so alte Schätzchen :-). Bzgl. der Topflappen bin ich mal gespannt, was Du sagst wenn Du sie benutzt hast! Ich bin auch erst vor kurzem zum "Lappenspüler" geworden. O.k., für manche Dinge wie Pfannen nehm ich immer noch die Bürste, aber ich war echt erstaunt wie prima es sich mit den Lappen spülen läßt.
    Herzliche Frühlingsgrüße von Nata

    AntwortenLöschen
  21. Ach, liebe Kerstin, immer wenn ich am Ende eines deiner Beiträge angekommen bin, habe ich ein Lächeln auf dem Gesicht. Es bereitet mir so ein großes Vergnügen deine Fotos zu betrachten, die du immer so stimmig arrangierst. Deine Begeisterung ist mitreißend.
    Und ich habe mich so über dein Glück mit dem Krug gefreut, den du passend zur dekorativen Waschschüssel angeboten bekommen hast. Passt doch perfekt.
    Die Spülis von Beate habe ich auch schon nachgestrickt und finde sie ganz toll. Sogar die Kochwäsche überstehen die ohne Probleme.

    Über die Grüße von deiner Mutter habe ich mich besonders gefreut. Vielen lieben Dank. Und auch mir hat das blaue Haus mit am besten gefallen *zwinker*.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin!
    Sie sind soooo schön! Und du hast sie so zauberhaft in Szene gesetzt! Da könnte man doch gleich anfangen mit dem Waschen und Putzen und Saubermachn :)!
    Drück dich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. deine Spüllappen sind richtig schön geworden. Ich glaube, ich würde sie immer neben der Spüle liegen lassen ... oder noch besser gut sichtbar aufhängen :-)
    Deine Flohmarkteinkäufe sind auch toll. Passt alles wirklich wunderbar zusammen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    deine Spüllappen würden bei mir nur zu Dekozwecken verwendet werden, so schön wie sie sind! Die Schale und der Krug sind wunderschön, da hast du einen tollen Kauf gemacht.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    toll dein Waschtag - so schön fröhlich :-)
    Die Lappen sind toll geworden!
    Ganz liebe sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  26. Toll sehen Sie ja aus, deine Spültücher!
    Aaaaaber.....fangen die nicht ruck zuck an zu müffeln ? Immerhin wird Baumwolle nicht so schnell trocken. Na, ich wart mal deinen Bericht ab.
    Dein Flohmarktbesuch hat sich gelohnt...Klasse Schnäppchen.

    Einen Sonntag ohne Schnee wünscht dir
    Gaby

    AntwortenLöschen
  27. Das sind echt wundervolle Eindrücke :)

    AntwortenLöschen