Dienstag, 21. Juni 2016

Ein Geheimnis...

von Kerstin


...war versteckt in dieser kleinen Schachtel hier, die ich letzte Woche überreicht bekam.



Ein Geschenk für mich von Heidi *klick* welches im Wichtelhüslihaus *klick* im geheimen Stübchen entstanden ist.



Herausgeschaut hat dieser kleine Freund, der nach der langen Reise gleich mal die Flügel aufgespannt hat und auf Erkundungsflug ging:



Zuerst hab`ich gleich mal auf der kuscheligen Wolle Platz genommen und festgestellt, dass hier noch ein vierbeiniger Geselle zuhause ist.



Der hat vielleicht erstmal dumm geschaut als er mich, den kleinsten Vogel der Welt "die Bienenelfe" gesehen hat.



Ich bin mal um seine Nasenspitze geflogen, aber nach zwei Runden wurde mir das dann zu gefährlich,



denn sein gieriger Blick ist mir nicht ganz geheuer. Vor ihm muss ich mich wohl in Acht nehmen, da flieg ich doch schnell weiter...



...und mache eine kurze Rast auf der Baumbank. Ja, hier ist es schön, da gefällt es mir, aber es gibt ja noch mehr zu sehen!



Oh, ein Astloch, hier wohnen wohl Freunde von mir die sich hoffentlich bald mal zeigen werden.



Huch, nun hab`ich mich aber erschreckt, da ist ja noch so ein Geselle, aber sein Blick ist nicht so gierig.



Am liebsten sitze ich auf roten Blumen, das ist meine Lieblingsfarbe, und so sehe ich übrigens von der Nähe aus.



Frau Wichtelhüsli hat sich so angestrengt und sogar die Lieblingsfarben für mein Äußeres verwendet. Mit ganz viel Liebe bin ich also entstanden...



...und fühle mich hier pudelwohl. Ganz ganz lieben Dank liebe Yvonne und liebe Heidi, Ihr habt mir eine riesige Freude bereitet.

Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Was für ein zauberhafter Post:)))) Und ein zauberhaftes Geschenk natürlich. Den würde ich auch gerne bei mir fliegen lassen:))) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    ist das süss!!!
    Also sowohl der kleine genähte Vogel, der schöne Kater und auch dein Posting...
    Ganz allerliebst geschrieben und fotografiert.
    Das versüsst meinen Morgen, hier in Hannover, wo der Sommer auch am Sommeranfang nicht zur Stelle ist.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    ach wie niedlich ist das denn.
    Aber der Katze war das Ganze etwas suspekt, oder? :-))
    Du bist ein Glückspilz. ;-))
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hola liebe Kerstin,

    ach, das ist ja wirklich ein bezauberndes Geschenk. So toll genäht hast du ihn auch so schön überall gleich rumfliegen lassen. Ganz tolle Aufnahmen und eine wunderschöne Geschichte dazu. Freue mich sehr das dir eine solch große Freude gemacht werden konnte. Hast du von ♥en verdient.

    Wünsche dir einen wundervollen Tag und sende liebe sowie herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    hach....wie freue ich mich das es der kleinen Bienenelfe so gut gefällt bei dir! Na, gut eigentlich wusste ich ja schon das sie in ein zauberhaftes neues Zuhause flattert :-) Deine Bilder sind allerliebst und deine Katze einfach goldig, wie sie die Bienenelfe fixiert!!!
    Es war mir eine riesige Freude diesen kleinen Vogel zu nähen und ich freue mich so, das die Überraschung der lieben Heidi so wundervoll gelungen ist.
    Sei lieb gedrückt und weiterhin viel Freude!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,

    ich freue mich mit dir über dieses wunderschöne Geschenk.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    ein zauberhafter kleiner Geselle. Eine süße Geschichte und tolle Bilder.

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein hübscher kleiner Geselle! Er ist wirklich zuckersüß. Wie schön, dass er zu Dir geflogen ist!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin,
    das ist aber schön und wir freuen uns riesig, das dir die "Bienenelfe" so gut gefällt!
    LG Heidi mit Susi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    da hast du ja ein wundervolles Geschenk erhalten und gleich zauberhafte Bilder gemacht.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin!
    Ach,wie entzückend ist das denn... 😊
    So niedlich der putzige Kolibri und deine hübschen Bilder dazu.
    Da bekommt man sofort gute Laune und es huscht ein Lächeln ins Gesicht.
    Ich wünsche dir eine gute und sonnige Woche! Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hihihi....wie niedlich! Ein sehr schöner Post wieder mal! Und dieser gierige Blick......der ist ja wohl der Knüller schlechthin! Super eingefangen!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine herzliche Geschichte. Zauberte mir gerade ein lächeln ins Gesicht. Ganz viel Freude mit dem Schönling:) und eine schöne Woche wünscht Anna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe KErstin,
    oh ja, sie ist wunderschön, die kleine Bieneelfe von der lieben Yvonne. Ich habe sie heute morgen schon bei ihr im Blog gesehen :O)
    Danke für auch hier diese wundeschönen Bilder von dem wunderschönen Geschöpf!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. wie niedlich
    so ein schönes Geschenk
    und das Elfchen ist ja passen bei den Elfen gelandet ;)
    schöne Fotos
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein niedliches Kerlchen und ein wunderbares Geschenk.
    Da kann man sich nur drüber freuen.
    Und schön, wie er direkt auf Entdeckungsreise geht.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. liebe Kerstin,
    was für ein liebevolles Geschenk! Hab es schon bei Yvonne bewundert!
    So eine schöne Geschichte hast Du daraus gezaubert.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. das ist ja witzig. Vor ein paar Minuten habe ich die nette Bienenelfe im Wichtelhüslihaus gesehen und bewundert ... und jetzt ist sie schon bei dir :-)
    Schön sind deine Bilder - und ich erkenne eindeutig, dass sich die Bienenelfe bei euch sehr wohlfühlen wird :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    die kleine Bienenelfe ist wunderschön. Einen schönen Rundflug hat sie schon gemacht. Der Blick vom Kater ist goldig. Die Bienenelfe ist genau richtig bei euch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    wie herzig und wie schön die Bienenelfe gefertigt ist und Tari, sein Blick zum schießen, tolle Fotos hast du gemacht.
    Schönen Tag euch, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja ein süßes Vögelchen! Sehr hübsch, eine tolle Arbeit. Schöne Fotos hast Du gemacht, besonders herrlich find ich die gierigen Katzenaugen, hihi ;-). Viele liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen