Samstag, 19. November 2016

Mini-Nikolaussocken

von Kerstin



Ein herzliches Hallo zum Samstagabend Ihr Lieben! Ich hoffe Euch geht es gut und Ihr genießt das Wochenende so richtig


Nachdem nächsten Sonntag ja schon der erste Advent ist, habe ich heute die Weihnachtskisten vom Dachboden geholt und schon einmal ein bisschen hineingeäugt



Im Laufe der Woche wird hier weihnachtlich geschmückt. Für alle die gerne häkeln habe ich eine kleine Dekorationsidee für das Adventsgesteck



Kleine Mini-Nikolaussocken. Diese Anleitung *klick* war mein Anhaltspunkt. Marie hat eine prima Anleitung geschrieben. Ich finde sie einfach putzig und so habe ich mir letztes Wochenende zwei Paar Söckchen gehäkelt




 Nun hängen sie mit den Zieräpfeln in den Zweigen ab und warten auf den Advent


Vielleicht werden sie ja noch gefüllt, mal sehen! Eine winzige Süßigkeit würde schon hineinpassen


Ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag und eine gute neue Woche. Macht es Euch schön


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    das sind gute Tipps von dir.

    Liebe Grüße und einen guten Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii, die Söckchen sehen nach einer argen Geduldsprobe aus, liebe Kerstin. Ich finde solche Kleinteile ja auch total niedlich, fabriziere selber gerne aber ein paar Nummern größer *lach*. Habe meiner Nichte mal zum Geburtstag so einen Ministrumpf gestrickt. Mit Zahnstochern. Da wurde dann ein Geldschein reingesteckt und dazu habe ich so was Ähnliches wie: „Und ist der Strumpf auch noch so klein, eine kleine Überraschung passt immer rein!“ geschrieben. Weiß nicht wie lange ich daran gesessen habe. Vor allem weil die Maschen auch nicht weiterrutschen wolle auf den rauen Zahnstochern. War ich froh, als ich endlich fertig war! Umso mehr bewundere ich, dass du gleich VIER Stück angefertigt hast. Sieht sehr schön aus, wie du das arrangiert hast und ich bin sicher das sich jemand findet, der da was hineinsteckt *zwinker*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich stecke auch schon mittendrin in den Vorbereitungen und Auftragsarbeiten... deine Söckchen sind ja herzallerliebst. Danke für den Tipp.
    hab es fein mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, ich kann es gar nicht glauben, dass nächste Woche schon der erste Advent ist. Ein bischen habe ich schon dekoriert, aber einen Adventskranz habe ich noch nicht....
    Deine Söckchen sind zauberhaft und was für eine Arbeit!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    die Stiefelchen sind ja süß geworden.
    Dein Strauß in der schlichten vase gefällt mir; bei mir geht es mit den Adventvorbereitungen ab Montag los.

    LG und einen gemütlichen Sonntag wünscht dir
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. liebe Kerstin,
    ist das süß, ich bin begeistert!
    Ich werde auch nächste Woche ein bisschen dekorieren - im Moment bin ich auf einem Kunsthandwerkermarkt und dann auf einem Weihnachtsmarkt - aber so zwischendrin muss man auch zu Hause ein wenig Vorweihnachtszeit zaubern.
    noch ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    die kleinen Nikolaussocken sind richtig niedlich geworden. So kleine Sachen kann ich gar nicht häkeln. Bei mir wird das immer eine Nummer größer *lach* Dein Adventsstrauß sieht sehr schön aus und ganz bestimmt passen in die Mini-Socken auch kleine Schokis rein. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    die Mini-Nikolausstiefel sind ja süß! Schaut richtig hübsch aus, wie sie da an den grünen Tannenzweigen hängen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin
    Jööö... die Nikolaussocken sind ja allerliebst. So herzig!
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hola liebe Kerstin,

    das sieht ja niedlich aus. Eine klasse Idee und danke dass du sie uns gezeigt hast. Auch ich bin schon fleissig am basteln und die Woche wird auch angefangen mit schmücken. Ist dann tatsächlich schon immer Weihnachten wenn man in die Kartons schaut ;-)

    Wünsche euch noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Ach du liebe Güte! Kerstin!!! Wie niedlich sind die denn?
    Und was für eine Fummelarbeit. Respekt!
    Mal etwas ganz anderes. Ganz, ganz bezaubernd!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    die kleinen Stiefelchen werd ich mir merken - tolle Idee!! Sehen niedlich aus an den Zweigen. Viel Freude beim weiter - dekorieren und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  13. Wie niedlich, gefallen mir sehr gut. Bin grade dabei mir selber das häkeln bei zu bringen, bisher mit noch relativ wenig Erfolg, weil ich oft schlicht die Anleitungen nicht verstehe...
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    die kleinen Söckchen sind ja herzallerliebst!
    Ich habe die Deko noch nicht vervorgeholt, aber zum nächsten Wochenende wird alles ausgepackt :O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    die sind ja niedlich, diese Mini-Söckchen.
    Meine Deko steht, aber sie ändert sich bis Weihnachten bestimmt nochmal.
    Lange bleibt hier nie was.
    Dir einen schönen Abend und viel Spaß beim Dekorieren
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön....ach, ich liebe diese Zeit! Das ist echt alles so zauberhaft bei Euch!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  17. Och sind die niedlich! Sehen toll aus in dem kleinen Strauss. Danke für den Link! Herzliche Grüße & eine gute Woche
    Nata

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin,
    einfach putzig sehen die kleinen Söckchen aus, aber die kleinen Äpfelchen am Tannenzweig,
    die sehen nicht weniger niedlich aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja wirklich sehr niedlich, Kerstin.

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    die kleinen Söckchen sind wirklich knuffig und ich finde, sie gehören unbedingt gefüllt!
    Mir würden sie auch gut als Geschenkanhänger gefallen. Z- B. an einer Nikolaus- Rute... ;o)
    Besonders gut gefällt mir auch das kleine (Holz-) Häuslein auf deinen Fotos. Haaach!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  21. Ach, was sind diese Söckchen süß!!!! Vielleicht passen ja kleine Schokoweihnachtsmänner hinein, die mit dem Kopf aus der Socke heraus gucken.
    Das ist echt eine tolle Dekoidee.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. wunderschön ist deine Adventsdeko :-)
    und bei der Gelegenheit will ich mich auch gleich für deine Idee bei mir bedanken. Gold und Silber ... das habe ich jetzt in die Vase gesteckt ;-)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 1. Advent.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    die Minisöckchen sind so was von entzückend -
    ich hab mir im vorigen Jahr 2 bunte auf dem Weihnachtsmarkt gekauft -

    ich wünsche euch einen schönen 1. Advent -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin, ich bin ganz begeistert von den suessen Häkelsocken, hach, sind die süß😆 Das wäre doch auch mal was für einen Adventskalender, danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche Dir einen schönen und gemütlichen 1. Adventssonntag.
    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen