Dienstag, 11. April 2017

Ein besonderer Schlossgarten

von Kerstin


Einen schönen Nachmittag wünsche ich Euch. Gestern konnte ich diesen herrlichen Frühlingstag so richtig genießen. Mit Heike *klick* habe ich den Schwetzinger Schlossgarten besucht.


 Wie ein Urlaubstag hat sich das angefühlt und recht weit weg von Zuhause war ich dennoch nicht. Das war soo schön, zum einen weil ich mich echt gefreut habe Heike wiederzusehen und zum anderen weil dieser Garten einfach einen Besuch wert ist. Kommt mit, Ihr werdet staunen!


Gut gestärkt mit einem Fitness-Frühstück im Bauch sind wir durch das Tor geschritten und wurden mit einem wunderbaren Ausblick belohnt.


Die Sonne war frühlingshaft warm, so dass sich die Brücken im Wasser gespiegelt haben. Kurfürst Carl Philipp legte den Grundstein für den heutigen Schlossgarten. Er ließ 1731 Schwetzingen als Sommerresidenz und Jagdschloss ausbauen.


Gerade jetzt wo alles frisch austreibt und das grün so herrlich leuchtet, ist es im wahrsten Sinne des Wortes ein Augenschmaus:




Wir sind ganz gemütlich durch diese herrliche Parkanlage geschlendert und haben einige Bauwerke bewundern können. Unter anderem kamen wir am Apollotempel, einem säulenumstandenen Rundtempel vorbei.


Bauherr war Carl Theodor von der Pfalz, ein aufgeklärter und kunstsinniger Fürst.


Carl Theodor ließ den Garten durch seinen Architekten Nicolas de Pigage erweitern. Er errichtete  unter anderem den Merkurtempel, der einem römischen Kuppelgrab nachempfunden ist und als Ruine und damit als Symbol der Vergänglichkeit erbaut wurde.


Läuft man an dem Merkurtempel vorbei gelangt man zur Gartenmoschee.


Diese imposante Anlage besteht aus einem Kuppelbau, flankiert von zwei schlanken Minaretten.


Ein runder Ausblick in den türkischen Garten belohnt hier jeden Besucher:


Alljährlich zu Beginn der Blütezeit schmückt sich dann auch der Kirschgarten hinter der Moschee mit den rosa Blüten der Zierkirsche.


Gerade noch rechtzeitig konnten wir diese Blütenpracht bewundern.


In den vier Feldern zwischen den Bäumen blühen gleichzeitig Hunderte, ach vielleicht auch Tausende von Narzissen.



Ich war echt beeindruckt und werde sicher diesen Schlossgarten wieder besuchen. Noch mehr Bilder könnt Ihr natürlich dann auch bald bei Heike sehen.


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    na das sieht mir nach einem richtig tollen Tag aus. Wunderschön Deine Fotos, ein beeindruckender Park und die Gebäude so prachtvoll. Wie schön, dass das Wetter mitgespielt hat, bei Sonne ist einfach alles doppelt schön... Ich bin ganz erstaunt wie grün bei Euch schon alles ist, wir hier im Norden hägen da noch etwas hinterher.
    UND STELL DIR VOR: ich hatte heute Post! Von Dir! 1000 Dank - ich habe mich riesig gefreut. Deine Häschenkarte ist wirklich super süß. Danke, danke!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes Osterfest.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,ich bin begeistert wie schön es dort ist. Für mich als Österreicherin doppelt spannend interessant,denn wer weiß das schon ob ich das jemals Life sehen u erleben kann. Von daher Dankeschön fürs zeigen.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    ich danke für deinen schönen Post und eine interessante Karte für Ostern.
    Meine Karte an dich ist unterwegs.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin!
    Urlaub vor der Haustür kann so toll sein! Deine Bilder sind traumhaft und ich kann mir gut vorstellen, das sich der Tag nach Urlaub angefühlt hat!
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    ich habe zwar null Ahnung wo der wunderschöne Schlossgarten ist, aber Deine Bilder sind toll und ich würde ihn sofort besuchen. Sehr schön finde ich, dass Du den Besuch gemeinsam mit Heike machen konntest, ihr hattet bestimmt viel Spaß.
    Ich freue ich schon, wenn wir uns wieder sehen! Die Zeit läuft und es ist nicht mehr lange! :-)

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    wunderschöne Bilder hast du aus dem Schlossgarten mitgebracht. Diese Blütenpracht ist schon beeindruckend. Aber auch die schönen Bauwerke sind sehenswert. Zum Glück hattet ihr auch schönes Wetter. Da strahlen die Blüten und das frische Grün gleich noch mehr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Wow-wow-wow...was für eine herrliche Blütenpracht und solch saftige Grün. Schaut fantastisch aus und solch ein Spaziergang würde mir auch sehr gut gefallen. Von daher danke ich dir dass ich ihn aus der Ferne so toll bebildert geniessen konnte.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    ich kenne das nicht, aber es ist wunderschön in dem Schlossgarten, tolle Bilder hast du gemacht.
    Alles Liebe und danke fürs virtuelle Mitnehmen
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin!
    Ein ganz und gar paradiesisch anmutender Park ist das. Da möchte ich auch mal durch schlendern und mich dort den Tagträumereien hingeben. Wunderschöne Bilder hast du jedenfalls eingefangen an diesem zauberhaften Ort. Hab eine schöne Karwoche!
    Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    der Schwetzinger Schlossgarten, ja, er ist wunderschön! Früher waren wir öfters dort, aber, ihc hatte ihn nicht mehr so ganz in erinnerung, lang ist es her ...
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und ein frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine traumhaft schöne Gartenanlage! Himmlisch!
    Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest liebe Kerstin!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    was für ein schöner Garten, ich bin wirklich beeindruckt, besonders gefallen hat mir auch der als Ruine erbaute Merkurtempel.
    Danke, dass Du mich mitgenommen hast.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin!
    Das war aber ein herrlicher Ausflug. Der Schlossgarten ist traumhaft schön und es lässt sich dort bestimmt sehr gut aushalten. Vorallem bei so tollem Wetter. Man muss meist gar nicht weit reisen um schöne Plätzchen für eine kleine Auszeit zu finden.
    Liebe Grüße und hab schöne Ostertage,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    das war bestimmt ein toller Ausflug und ich denke, Ihr Beiden habt es genossen und Euch jede Menge zu erzählen gehabt.
    Bald seht Ihr Euch ja schon wieder...
    Der Park schaut wunderschön aus, und mit dem Wetter hattet Ihr ja auch ein Riesenglück.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole
    Danke Dir auch für den lieben Ostergruß :-)))

    AntwortenLöschen
  15. o wie schön, liebe Kerstin, danke für Dein Mitnehmen durch diesen beeindruckenden Schlossgarten. Ja. das müssen wohl tausende sein, einfach herrlüch ist dieser blühende Narzissen-Teppich ;-))))

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben frohe Ostern mit wunderschönen Momenten und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, das sind ja wirklich unzählige Narzissen. Ich glaube, ich habe noch nie so viele auf einmal gesehen. Traumhaft schön sieht das aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Den Spaziergang durch den Schwetzinger Schlossgarten habe ich jetzt richtig genossen, liebe Kerstin. Ich habe dort auch schon so manche Runde gedreht und er ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
    Besonders schön natürlich ist er jetzt mit Frühlingsblütenpracht, die du wundervoll eingefangen hast. :-)

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und erholsames Osterfest
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    der Schwetzinger Schlosspark ist wirklich sehenswert! Und das zu fast allen Jahreszeiten! Ich war schon wiederholt da, und ich war immer wieder hoch begeistert. Wenn man alles sehen will braucht man einige Stunden...besser ist ein ganzer Tag...dann kann man die unterschiedlichen Teile des Parks in Ruhe auf sich wirken lassen...Ich werde dieses wunderschöne Areal in jedem Fall wieder besuchen. Vielleicht sehen wir uns ja dort einmal, das wäre doch wunderbar...
    Alles Liebe und ein schönes Osterfest
    Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Wow, was für ein herrlicher Park, liebe Kerstin!
    Da müsste man direkt mal hin :-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterwochenende!
    Ganz liebe Frühlingsgrüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    da hast du wieder wundervolle Bilder mitgebracht von eurem schönen Ausflug. Glaube dir gerne, dass es sehr beeindruckend war durch diesen prächtigen Park zu schlendern. Der blühende Kirschgarten und das Meer von Narzissen haben mir besonders gut gefallen. Obwohl es gar nicht so weit entfernt ist von uns, war ich noch nie dort. Ich kann mich erinnern, dass ich vor Jahren mal davor stand, aber die Zeit hat nicht gereicht für einen ausführlichen Besuch. Ich habe damals meinen Mann begleitet und er musste weiter zu einem Termin. Schwetzingen liegt nicht so auf unserer üblichen Tour. Aber nachdem ich nun deine Fotos betrachtet habe steht es auf meiner Liste: Will ich unbedingt mal besuchen!!!

    Ich danke dir fürs Zeigen und wünsche dir noch einen schönen Ostermontag. Bei uns geht es heute nun etwas ruhiger zu. Die Kinder sind abgereist und nach den vergangenen turbulenten Tagen genieße ich es heute alles mal etwas langsamer angehen zu lassen (und nicht so viel Zeit in der Küche zu verbringen *zwinker*).

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    da habt ihr ja einen wunderschönen Ausflug gemacht und sooo schöne Bilder für uns im Gepäck.
    Ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    jetzt war ich fünf Wochen auf Reise und nun habe ich all deine wundervollen Post`s nachgelesen! Einfach herrlich was du wieder alles gewerkelt hast und uns hier zeigst! Die Osterlämmchen (Eierwärmer) sind ja der Hammer! ...und die Bilder dieses zauberhaften Gartens haben es mir aauch angetan! Auch deine Wohlfühloase (Badezimmer) ist wundervoll.....da könnte ich gleich neidisch werden :-))) und das Orange passt perfekt! Natürlich bin ich auch begeistert von deinen Urlaubsbildern, vor allem da ich die Insel nicht persönlich kenne! Da hätte ich wohl auch die kleinen Lädchen besuchen müssen!
    Ich wünsche dir nun gutes Ankommen im Alltag!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    ach wie schön, gerne schwelge ich in Erinnerungen an diesen schönen Tag, dem Treffen mit dir an diesem wunderschönen Ort.
    Der Schwetzinger Schlossgarten ist ein kleines Paradies. Ich habe die Zeit dort sehr genossen.
    Längst wollte ich einen Post darüber schreiben, aber ich will gar nicht klagen, weißt ja selber... ;-)
    Fühl dich umarmt und sei herzlich gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen