Dienstag, 30. Mai 2017

Meine erste Quiltdecke

von Kerstin



Einen wunderbaren und schönen guten Morgen wünsche ich allseits. Guckguck, könnt Ihr mich sehen? Ne gell, ich bin einfach zu klein, oder die Decke zu groß ?!


So jetzt, ist es besser! Ich wollte Euch, wie versprochen, die fertige Quiltdecke zeigen.*Hier* könnt ihr sehen wie sie entstanden und gewachsen ist.


Als Abschluß habe ich nun jeweils einen schmalen Streifen mit weißem Stoff und einen etwas breiteren Streifen mit schwarzem Stoff an mein Deckenoberteil angenäht.


Die Rückseite besteht aus eineinhalb knallroten Fleecedecken. Das ist schön kuschelig. Damit nicht während des Quiltens alles verrutscht habe ich die gesamte Decke ringsherum geheftet und alle Quadrate einfach mit Sicherheitsnadeln fixiert.


Gequiltet habe ich die Decke per Hand.


Kleine Kreuze habe ich in alle vier Ecken eines jeden Quadrates mit schwarzer Catania aufgestickt. Auf der Rückseite habe ich  Weberknoten geknotet und lasse die Enden einfach ausfransen. 


So sieht die Decke auch auf dieser Seite nicht alltäglich aus.


Damit keine Wellen und andere Unebenheiten entstehen habe ich auch die Fleecedecke per Hand rundherum an das Deckenoberteil angenäht. Die Briefecken waren ganz schön futzelig aber nun bin ich echt stolz darauf.


Keine Angst, ihr müsst Euch nicht damit zudecken. Ich habe sie schnell wieder zusammengelegt, denn bei den momentanen Temperaturen braucht man sie ja auch wirklich nicht! So genießen wir einfach alle die schönen Sonnenstunden.



Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

verlinkt mit Creadienstag *klick*

Kommentare:

  1. Oh - ist die aber schöööööön, liebe Kerstin!!
    Viel Freude damit!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Diene erste Quiltdecke ist wunderschön geworden! Die kleinen schwarz aufgestickten Kreuze gefallen mir auhc sehr gut :O) Du kannst mächtig stolz sein und bist nun gut für die kühleren Abende gerüstet! Erst kommt ja aber mal der Sommer, da wirst Du sie sicher nicht brauchen *schmunzel* ...aber, auch die kalten Tage werden wieder kommen, und dann bist Du bereit dafür :O)))
    Hab einen schönen und angenehmen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kerstin,wow was für ein Prachtstück.du kannst wirklich- wirklich stolz auf dein Werk sein.ich möchte gar nicht wissen wieviele Arbeitsstunden da drinnen stecken.die Geduld u Ausdauer hätte ich auch gerne ;)
    Viel Freude damit !!!
    Hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    wow, was für eine Fleißarbeit. Auf das tolle Werk darfst du stolz sein und du hast etwas, worin du dich an kühleren Tagen kuscheln kannst. ;-)
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    was für eine riesige Arbeit! Von so einer weichen Kuscheldecke kann ich nur träumen :-) Die Farbenkombi hast du super gewählt!
    Du kannst mit Recht stolz sein auf dein zauberhaftes Werk!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    Deine Quiltdecke ist wunderschön geworden!!! Das Muster gefällt mir ganz gut, tolle Leistung!!!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    deine Arbeit hat sich gelohnt.
    Ich wünsche dir viel Freude mit deiner schönen Decke.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    eine wunderschöööööne Decke hast du da genäht/gequiltet. Tolles Muster und eine wunderbare Farbkombi. Viel Freude daran.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht ja wirklich richtig super aus!!! Da hat sich die viele Arbeit wirklich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ist die toll geworden, liebe Kerstin,
    was für eine Arbeit. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, die Decke ist echt ein Traum.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    das ist eine wirklich wunderschöne Decke. Und so schön kuschelig.
    Die kühlen Tage sind schneller da als gedacht. Die Arbeit ist nicht zu
    bezahlen - aber man muss auch das nötige Talent haben!
    Einen angenehmen Dienstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Ein echtes Traumteil, liebe Kerstin. Ich bewundere deine Geduld.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine tolle Decke :)) Große Klasse , wunderschön :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  14. Oh Du meine Güte ...was ist das für ein geniales Prachtstück -- einzigartig schön!
    Bin begeistert!
    Sei lieb gegrüßt von Susi

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön geworden, die Rückseite gefällt mir auch sehr gut und soooo schön groß. Gute Idee. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    die Mühe hat sich gelohnt. Ein wunderschöner, kuscheliger Quilt ist das geworden. Bei uns in den Bergen ist es auch im Sommer öfters frisch. Da ist so ein warmer Quilt genau das richtige, um sich einzukuscheln.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Ne liebe Kerstin, für die Decke wäre es mir jetzt auch viel zu warm.
    Aber es kommt bestimmt wieder ein kühler Sommerabend und dann hast Du es richtig kuschelig.
    Toll hast Du das hinbekommen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Kerstin,
    dick, flauschig und ganz toll sieht Deine Quiltdecke aus, die Mühe hat sich gelohnt!
    Aber es stimmt, für derzeitige Temperaturen ist sie nicht geeignet,
    mit großer Sicherheit kommen aber auch wieder kühlere Tage.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Kerstin,
    da darfst Du auch echt stolz sein, das ist ja ein Meisterwerk geworden. Klasse Farben!
    Und bestimmt wird es auch irgendwann wieder kühler und Du kannst sie dann gut gebrauchen. *g*
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    ich bin gerade baff. Die Decke ist traumhaft schön. So eine Wahnsinnsarbeit ... also da bewundere ich dich echt. Ich kann nämlich überhaupt nicht nähen. Es kommen ganz bestimmt auch wieder kühlere Abende und dann kannst du dich genüsslich einkuscheln. Auf das Prachtstück kannst du sehr stolz sein.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  21. Wow, liebe Kerstin.
    Alle deine Mühen haben sich gelohnt . Die Briefecken - ojeeee ich kann mich erinnnern....
    Die Decke ist einfach total schööön. Die wird dir noch gute Dienste leisten. Ganz sicher!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    DAS ist ja der WAHNSINN!!
    So eine tolle Decke hast du dir gezaubert - und dann noch in ziemlich kurzer Zeit!
    Die ist wirklich superschön geworden und ich mag die vielen verschiedenen, dezent gemusterten Stoffe total.
    Auch wenn ich froh bin, gerade nicht unter deiner Decke kuscheln zu müssen (puh, so heiß ist es heute), beneide ich dich glühend um das schöne Stück.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kertsin, was für eine wunderschöne Decke, die ich wieder sehr bewundere. ein echtes Meisterstück, auf das Du echt stolz sein kannst. Das Muster ist total schön und sie iat bestimmt schön kuschelig warm, wenn es denn wieder notwendig ist. Sag mal, was heitß mit der hand gequilltet. Aber Du hast die Muster schon mit der Näma genäht, oder ?
    Ich kenn mich da wenig aus ;-)
    Liebste Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    ein tolles Werk, wunderschön geworden.
    Da kannst du richtig stolz auf dich sein
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  25. Hui, ich bin echt baff.....sooooo viel Arbeit und Liebe steckt da drin! Super super super schön!!!! Kompliment!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Kerstin,
    deine Decke ist echt ein Prachtexemplar geworden, sooo viel Arbeit und ein ganz tolles Muster.
    Ich wünsche dir viele kuschelige Stunden mit deiner neuen Decke, liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  27. wow
    die Decke sieht grandios aus..
    hat etwas japanisches ;)

    richtig fein für kühle Abende

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin!
    Da steckt viel Arbeit und Liebe drin. Eine richtig schöne Decke und die Zeit in der man sie braucht kommt schneller als uns lieb ist.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin, das ist ja eine wundervolle Decke geworden. So maritim sieht sie aus, das gefällt mir im Sommer sehr!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Wow, liebe Kerstin,
    die ist ja wirklich fantastisch geworden!
    Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsten!
    Ganz viele sonnige Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    das ist ja wahrlich ein Meisterstück, da wirst du bestimmt lange daran Freude haben und für kühle Sommerabende doch einfach herrlich !
    Alles Liebe und ein soooo dickes Kompliment
    Gabi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin,
    eine super schöne Decke hast du da genäht. gefällt mir sehr gut. Auch die Farbzusammenstellung ist dir sehr gut gelungen.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    eine wunderschöne Decke hast du da genäht. So eine Fleißarbeit alles mit der Hand zu Quilten, wunderschön.
    Alles Liebe Bine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,
    dein Quilt ist ein Hit!! Supertoll geworden!
    Ich muss auf den Blogs noch so viel nachlesen ... ich habe bestimmt Vieles verpasst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Kerstin,

    dass ist ja ein tolles Teil. Das ist spannend, wie homogen die Decke von weitem aussieht, durch deine Interessante Zusammenstellung und wir fein und unterschiedlich im nahen Detail. Da kann man sich sicher gar nicht satt sehen. Hut ab, ein Meisterstück gleich beim ersten Mal.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen