Mittwoch, 20. Februar 2013

Kramtascherln

von Stephie


In den letzten Tagen hab ich mal wieder ein bisschen Zeit mit meiner Nähmaschine verbracht. Mein Mann wollte ein Tascherl ohne Schnickschnack für sein Teleobjektiv. Also schwarzen Jeansstoff geschnappt und losgenäht.


Meine Mutter wollte ein Kramtascherl für ihr Fotoladekabel und Zubehör für ihren USA-Urlaub. Da hatte ich doch noch einen Rest passenden Stoff und einen schönen roten Reißverschluss.


Auch ich habe einen neuen Fotoapparat und muss mein Ladekabel irgendwo verstauen, zufällig hat der Stoff noch für ein zweites Täschchen gereicht und ein beiger Reißverschluss war auch noch da.


Hier nochmal die Beiden zusammen.


Jetzt hoffe ich, dass meine Kopfschmerzen sich in nächster Zeit mal wieder verziehen, dann komm ich bestimmt wieder bei Euch vorbei zum Kommentieren. Auch in meinem Nähzimmer warten noch weitere Projekte auf mich. Ich wünsche Euch einen schönen Mittwochabend.

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Hallo liebe Stephie
    Das sind hübsche Täschen geworden, für jeden das richtige dabei.
    Ich möchte Dir noch ein ♥ liches willkommen sagen und Dich auf meinem Blog begrüßen.

    Schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden! Und - VIELEN DANK für die schönen Sachen, die heute bei mir angekommen sind! Freu mich riesig darüber! Danke, danke, danke!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Wow Stephie sind die toll!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie,
    da hast du ja euch alle wundervoll beschenkt!Der "USA - SToff" ist ja supercool und so herrlich passend für die Reise,da wird sich deine Mutter bestimmt riesig freuen!Ich wünsche dir, dass sich deine Kopfschmerzen ganz schnell verziehen und einen entspannten Abend!Ganz viele,liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe fleißige Bienenelfe,

    ich will auch so ein schönes USA Täschchen, auch wenn ich nicht in die USA fliege ♥, einfach ein genialer Stoff, ich hatte da ja mal eine Hose daraus gemacht, oder ?

    Liebe Abendgrüße

    die andere Elfe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephie,
    oh je, Kopfschmerzen...Da wünsche ich dir mal schnell Gute Besserung.
    Ich finde vor allem die USA Täschchen sehr schön. Der Stoff ist klasse und wirkt für sich.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie genial. Solche Täschlein kann Frau nie genug haben und für jede das passende ist doch ein Kinderspiel wenn man so gut nöhen kann.
    Lass es Dir schnell besser werden.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stephie,
    was für tolle Täschen, davon kann frau wirklich nie genug haben. Und noch besser, wenn man sie selbst nähen kann.
    Da beneide ich Dich aber drum...
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Kramtaschen kann man nie genug haben . Deine gefallen mir sehr gut . Oh , Kopfschmerzen sind sehr unangenehm . Ich wünsche dir das du bald wieder Kopfschmerzfrei bist . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Stephie,

    ja, diese Kramtascherln sind eine feine Sache. Meines ist ja sogar weit gereist ;o) und immer im Einsatz beim Häkelnadel-Wechsel!
    Die USA-Version ist ja ganz hip. Die fällt wirklich auf. Da kommt der Herr des Hauses ja richtig bieder daher :o)
    Zwei gescheite Stoffscheren hab´ ich nun auch. Eigentlich müßte ich ja dann mal wieder... ja, ja!
    Hab´ einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und daß die blöden Kopfschmerzen bald verschwunden sind, das wünsche ich Dir auch ♥

      Löschen
  11. Hallo Stephie,
    die Täschen in dem US-Stoff sind ja einfach nur toll. Bei so einem Stöffchen braucht man keinen anderen Schnickschnack.

    Wünsche Dir gute Besserung und einen schönen Abend

    Mo

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephie,

    die Täschchen sind dir super gelungen
    und das USA Täschle ist ja absolut passend,
    da wird sich deine Mutti sehr drüber freuen,
    aber auch das Täschle für deinen Mann finde
    ich einfach klasse!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Boah! Liebe Stephie, großes Kompliment für ALLE Tascherln! Allerdings bin ich halt doch eine FRAU und somit für etwas "Schickschnack" zu haben - beschränkt sich in diesem Fall ja ohnehin auf das coole USA-Flaggen-Muster, und wie du weißt, hab ich doch in letzter Zeit ein bisserl was mit den USA zu tun gehabt... ;o) Und deine Mutter wird dort bald Urlaub machen?! - toll, wo geht's denn hin? (Vielleicht packt sie mich ja in das Tascherl und nimmt mich mit? ;o))
    Fühl dich gedrückt, und gegen dein Kopfweh schick ich dir heilende Küschelbüschel mit! Alles Liebe auch nochmal an Kerstin und den Rest der erweiterten Bienenelfenfamilie!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  14. Die Täschchen im USA-Stil sind ja super und sicher auch superpraktisch!!! Und das alles aus Stoffresten? Toll...! Das für Deinen Mann ist natürlich auch schön, geht aber bei den beiden Hinguckern fast ein bissel unter ;-)

    Gute Besserung, liebe Stephie
    wünscht Dir die Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stephie,
    wouw, die Taschen sind Dir toll gelungen, von solchen Nähprojekten bin ich noch meilenweit entfernt! ;-))
    Wünsche Dir gute Besserung!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stephie,

    Deine Taschen sind der Hammer! Und es ist verrückt, aber so wie es Dich zum Papier zieht, zieht es mich auch zur Nadel. Meine Überlegung, die alte Nähmaschine meiner Mutter wiederzubebeleben ist in die Entscheidung beim Discounter um die Ecke eine neue zu kaufen gewandelt und das wird in den nächsten TAgen wohl passieren. *hhüpf*. Dann könnte es Dir natürlich passieren, das ich so laut um Hilfe schreie, das Du mir mal kurz mit Rat und Tat zur Seite stehen musst !? ;D

    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stephie,
    deine beiden Taschen gefallen mir sehr - toll finde ich die Stoffauswahl - für die Fototasche Jeansstoff und für die USA-Reise einen super Stoff - wow -

    die Kopfschmerzen teile ich mit dir - hab ne Grippe in den Knochen - es sind so viele krank zur Zeit - da muss man sich nicht wundern, wenn man auch was kriegt -

    gute Besserung und liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stephie,
    deine Kramtäschchen sehen ganz wunderbar aus. Und nun ist deine Mama sehr gut gerüstet für ihre USA-Reise. Eine tolle Idee!!!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stephie,
    solch Kramtäschchen kann man wirklich immer gut gebrauchen.
    Wir haben etwas Ähnliches für unsere Reiseapotheke.
    Aber das Amerikatäschchen ist natürlich passend für eine Amerikareise.
    Ich wünsche dir gute Besserung für deine Kopfschmerzen.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Hej Stephie,
    diese Täschchen sind soooo praktisch.
    Bei mir stehen auch einige rum, die sind für alles zu gebrauchen.
    Davon kann man nie genug haben ;-)
    Gute Besserung wünsche ich Dir (bin heute auch mit Kopfschmerzen aufgewacht)!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Ich komm mal wieder vorbei, um dich und die Deinen lieb zu grüßen und dir herzlich DANKE für deine lieben Kommentare zu sagen! Und: Ich hätt schon gewußt, was du meinst vonwegen mexikanische Küste / Grenze - ist doch eh klar: Dort, wo das Land aufhört ;o))
    Hab einen guten Start in den März!!!
    ♥ Ganz herzliche rostrosige Grüße (auch an die andere liebe Bienenelfe und eure Miezen!!!),
    Traude ♥

    AntwortenLöschen