Samstag, 4. Februar 2017

Liebenswerte Kleinigkeiten

von Kerstin


Hallihallo Ihr lieben Leserinnen und Leser. Hier bin ich am Samstagnachmittag und wollte ein bisschen mit Euch plaudern. Ich habe auch ein Stückchen Kuchen mitgebracht und Kaffee ist auch noch reichlich vorhanden.


Gell, mein Kuchenstück sieht heute lustig aus! Ich habe den Kuchen nämlich in meiner Herzform mit viel Liebe nachgebacken. *Hier* bei Manu am Ende der Straße findet ihr dieses einfache aber köstliche Rezept...

Für alle Grießbreiliebhaber ein figurfreundliches Rezept
...und Bettina wird sich sicher auch freuen, denn mein Kuchen passt perfekt zu Ihrem neuen Projekt:"1fach mit Herz nachgemacht" *klick*


Ich habe natürlich nicht nur Kuchen für Euch, nein, ich habe ein paar besondere Bilder mitgebracht. 


Sehen sie nicht kuschelig aus ? Ich habe einfach kleine Keilrahmen bestrickt und mit allerlei Schnickischnacki verziert.


In meiner Bastelschublade fand ich Spitzenbänder, eine Filzrose und gehäkelte Sterne in unterschiedlichen Größen, perfekt!


Einfach aufkleben, aufhängen und sich über diese Kleinigkeit freuen...


...und weil Nova *klick* samstags gerne Zitate sammelt, habe ich ein Zitat mit Herz gebastelt.

Theodor Fontane

Herzliche Wochenendgrüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Andrea *klick* sammelt hier alle Plaudereien 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kerstin,
    sag' mal, hast Du noch ein Stück Kuchen übrig? Der sieht ja sooooo lecker aus und schmeckt bestimmt auch
    so......
    Deine aufgehübschten" Keilrahmen sehen ja wirklich goldig aus!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Ganz ♥liche Grüße aus der Nähe
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. mmmmhhhh ich liebe Heidelbeeren und dein Kuchen sieht einfach mega lecker aus... deine bestrickten Keilrahmen sehen ja herzallerliebst aus. in einer Anna-Zeitschrift habe ich solche nur in größer gesehen, stehen schon sehr lange auf meiner "möchteichgernemachen" liste ;-)... hab es fein mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    dein schöner Post erfreut mein Herz.
    Das schöne Zitat schreibe ich in meinen Blog.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, das Rezept hatte ich mir auch schon notiert, aber noch nicht nachgebacken. Muß ich mal in Angriff nehmen, der Kuchen sieht so lecker aus. Die kleinen Bilder finde ich sehr schön !
    Ich wünsche dir ein schöne swochenende.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Gerade habe ich mir hier Haferbrei mit Heidelbeeren gemacht.... Ich LIEBE Hridelbeeren.... Und Griessbrei wäre auch mal wieder lecker!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hi liebe Kerstin, na das ist ja ein herziger Post, Kuchen und Bilder sehen so fein Aus! Ich lass dir ganz liebe Grüße da, herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Kerstin, Du Liebe und genau solche liebenswerte Kleinigkeit ist heute bei mir angekommen. Ich habe mich so sehr über Deine liebe Post gefreut und wieder flossen ein paar Tränen und mein Mann fragte mich, warum ich denn ausgerechnet jetzt weine... Ich daraufhin: Ich kenne die gar nicht... Und er: Aber das ist doch so schön, dass so viele Menschen Dir eine Freude machen... Und darauf ich: Genau deswegen heule ich doch... Sie werden uns eben nie verstehen, die Männer.
    Ich drücke Dich aus der Ferne so doll es geht und sobald ich's schaffe, am Computer zu sitzen, werde ich all' Eure liebe Post zeigen.
    Liebste Grüße und einen ganz zauberhaften Abend wünscht Dir
    Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kerstin,
    ich sitz hier und freu' mich, dass Dir der Kuchen geschmeckt hat. Der Sohn kam gestern heim und wir morgen wieder in der Küche stehen - sein neues Hobby ist "Torten backen". Aber er hat schon gesagt, dass es ihm leid tut, denn es wird etwas mit Nüssen geben, als nichts für mich! Egal, tut der Figur nur gut!
    Die Keilrahmen sind ja herzig, eine tolle Idee! Ich habe heute auch einen gekauft - allerdings in etwas größer - da mein Sternbild ersetzt werden muss und ja bald Ostern vor der Türe steht. Mal sehen, ob sich das so umsetzen lässt wie ich es mir vorstelle.
    LG zu Dir und hab' ein feinen Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    der Kuchen schmeckt bestimmt köstlich, und als Herz wohl noch doppelt.
    Auch Deine Bildchen sind niedlich, eine schöne Idee.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    Kaffee und Kuchen gibt es bei dir, na da nehme ich doch gerne Platz!!!
    Ja, ich habe mich schon über die ungewöhnliche Kuchenform gewundert, aber das mit der Herzform erklärt ja alles. Es heißt ja: Das Auge isst mit und wenn du so herzlich aufgetischt, dann verleitet es gleich noch mehr zuzugreifen *zwinker*.
    Die bestrickten Keilrahmen sehen ja auch so nett aus. Du hast immer lustige und originelle Ideen. So wie auch der Tassenmantel im Beitrag davor. Die sind so hübsch mit den roten Schneeflocken. Und du hast es so stimmungsvoll präsentiert. Da ist alleine schon das Betrachten so eine große Freude.
    So, jetzt muss ich aber wieder weiter. Vielen Dank für die Einladung und hab ein ganz schönes Wochenende.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Sehr lecker, Danke fürs Rezept wird kopiert.
    Ganz tolle Bilder die gefallen mir richtig gut. Die sind auch wundervolle Mitbringsel.
    Schön das wir plaudern konnten
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  12. Der Kuchen sieht ja megalecker aus. Ich hol mir gleich das Rezept.
    Die kleinen Bilder finde ich auch super. ein hübsches Mitbringsel.
    Schön, das du such mitplauschst.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    die gepunktete Tasse gefällt mir sehr. Die ist total süß! Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und einen guten Start in die neue Woche
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    hach bestrickend schön sind diese Keilrahmen, es ist jetzt zwar schon etwas später, aber gegen Kuchen kann ich nie was einwenden, der schaut aber auch wirklich zu lecker aus!
    Ich lasse so liebe Grüße
    da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Der Kuchen sieht ja wirklich sehr lecker aus.
    Dir ein schönes Wochenende herzlichen Gruß Slvia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    dein Kuchen sieht oberlecker aus. So bei einer Tasse Kaffee und Strickzeug sind wunderschöne Kleinigkeiten entstanden. Sehr schön hast du sie verziert. An der Wand sind es kleine Schmuckstücke.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Das mit den Keilrahmen ist ja eine nette Idee. Was Du alles so machst! Die Liebe lebt von liebenswerten Kleinigkeiten - passt genau dazu.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Ja liebe Kerstin, liebenswerte Kleinigkeiten. Genau! ...und schon zauberst du mir ein Lächeln ins Gesicht.
    Deine Bilder sind ja niedlich. Tolle Idee und bestimmt perfekt für die vielen Wollreste, die man immer so rumliegen hat.

    Ich wünsche dir ein superschönes Wochenende
    Drückerle
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Na, ich hoffe ich bekomme dann auch heute noch einen Kaffee ab und vielleicht ein klitzekleines Stück von der Köstlichkeit ;-))) Schaut echt lecker aus und mit soviel Liebe gemacht. Wie auch deine Handarbeiten. Eine superschöne Idee, schaut klasse aus. So wie auch das von dir gemacht ZiB für welches ich dir auch danken möchte. Freue mich wieder sehr darüber und wünsche dir nun noch einen superschönen sowie entspannten Sonntag.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    wie lecker dein Kuchen aussieht, ich backe gerade was im Ofen mal sehen ob der Kuchen auch so schön wird wie deiner ;-).
    Wenn nicht komm ich vorbei, haste noch was über?
    Sehr schön auch die kleinen Strickereien toll gemacht die kleinen Bilder, einen schönen Sonntag wünscht dir das Reserl

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin, das sieht ja beides so schön aus! Das Herz mit den Blaubeeren und die bestrickten Rahmen. GAnz süss sehen die aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Hübsch, deine Miniaturen! Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  23. Da wird man ja vom feinsten inspiriert:-)
    Schöne Mitbringsel auf Vorrat machen, bei dem grauen Wetter gerade richtig.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Kerstin,
    dein Kuchen sieht ja lecker aus, und die kleinen Keilrahmen sind ja auch süß.
    Eine tolle Idee um Wollreste zu verwerten :-)
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  25. Zum Anbeißen lecker sieht Dein herzförmiger Kuchen aus, liebe Kerstin. Blaubeeren mag ich nämlich besonders gern... bevor ich jedoch heute noch in die Puschen komme, befürchte ich, wird der Kuchen längst bis auf den letzten Krümel weg sein. Na, dann halte ich mich eben am ZiB fest, freue ich gemäß Deinen Worten an d n liebenswerten Kleinigkeiten, den wirklich hübschen Bildchen - was für eine reizvolle Idee.

    Hab' einen schönen Sonntag, liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    das Rezept von Manu hatte ich mir gleich abgespeichert. Zu verlockend sah der kleine Kuchen aus!
    Dieses Wochenende hat allerdings der Liebste für uns gebacken, der seine neue Guglhupfbackform ausprobieren wollte... Auch nicht schlecht ;o)
    So kleine Handarbeiten mit schnellem Erfolgserlebnis, wie deine Keilrahmen, tun gerade in dieser Jahreszeit der Seele so richtig gut. An diesem trüben Sonntag sollte ich mich wohl auch aufschwingen und ein wenig werkeln...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  27. liebe Kerstin,
    eine ganz tolle Idee mit den Keilrahmen, gefällt mir sehr gut!
    Dein Kuchen schaut köstlich aus, ich setz mich gleich ein Weilchen zu Dir - auf eine Tasse Kaffe!?
    noch einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin!
    Dein Blaubeerherz sieht sooo köstlich aus, das wäre jetzt genau das richtige.
    Die Idee mit den kleinen Keilrahmen ist herzallerliebst.
    Schönen Sonntag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja eine herzig Idee mit den Keilriemen.
    Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  30. Hmmmm, liebe Kerstin, hier greife ich jetzt doch gerne zu und genehmige mir ein Stück von deinem herzigen Kuchen. Man sieht es ihm an, dass er mit viel Liebe gebacken ist. :-)

    Dein kleinen Keilrahmenbildchen sind echt der Hammer, die sehen wunderschön aus und sind richtige Schmuckstücke, egal ob stehend vor einer Vase oder hängend an der Wand.

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Restsonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    was für ein herziger Post.
    Das Blaubeerherz würde mir jetzt auch schmecken :)
    Die kleinen Keilrahmen sins total süß.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin,
    Hedielbeerne, ich liebe sie! Dein Kuchen sieht so lecker aus! Und die Idee, diese kleinen Keilrahmen zu bestricken, ist zauberhaft!
    Hab einen gemütlichen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  33. Dankeschön für die super Idee mit dem bestrickten Keilrahmen,
    außerdem flott fertig und somit eine tolles Geschenk wenn man
    von heute auf morgen ein kleines Mitbringsel braucht.
    Ich finde deinen Blog richtig schön und besuche dich
    nun regelmäßig.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Oh wie lecker der aussieht! Der hat bestimmt geschmeckt!
    Der Spruch und die Keilrahmen sind auch ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  35. Mhmm, Kaffee und Kuchen bei sehen sehen ja immer so lecker aus ... da würde ich gerne mal vorbeikommen ... Die Idee, kleinste Keilrahmen zu beziehen, ist ja klasse. Du hast sie sehr hübsch verziert und sie sind eine hübsche Deko.
    Liebe Sonntagsgrüße und eine schöne Woche wünscht die
    Beate

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Kerstin,
    Du hast immer so hübsche, kleine Häkel/Strickideen. Deine bearbeiteten Bilder sehen ganz bezaubernd aus und der Kuchen einfach zum Anbeißen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Kerstin,
    deine Strickbilder sehen ja toll aus, coole Idee.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  38. Liebste Kerstin, der Kuchen sieht nicht nur mit viel liebe gebacken aus, er wird auch total lecker schmecken. Wenn ich meine Augen schließe, stelle ich es mir vor. Und dann noch in Herzform, so schön! Deine aufgehübschten Keilrahmen sind ein richtig schöner Hingucker. Das macht bestimmt Spaß und geht schneller als ein größeres Projekt. zudem hat man eine klasse Resteverwertung. einfach liebenswert, Deine Kleinigkeiten.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  39. der kuchen sieht zum anbeißen lecker aus und die strickbildchen würden sich hier auch gut machen *lach*
    eine fantastische idee.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Kerstin
    Mmmmmhhh... so lecker! Der Kuchen sieht wirklich verführerisch aus. Jööö.... und Deine Bildchen sind ja allerliebst.
    Einen gemütlichen Abend und eine gute Nacht wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Kerstin,
    dass ist ja eine tolle Idee mit den kleinen Keilrahmen, sieht echt klasse aus. Der Kuchen ist bestimmt auch sehr lecker.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Kerstin,
    wahrscheinlich bin ich zu spät und der Kuchen ist schon weg, sieht aber auch richtig lecker aus.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  43. Hach, da geht einem das Herz auf.
    Dieses tolle Geschirr, der leckere Kuchen und deine hübsche DIY-Idee..., sehr schön liebe Kerstin.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Kerstin,
    also der Kuchen sieht sehr lecker aus, auch die Form gefällt mir sehr. Ich glaube das Rezept von Manu hatte ich mir schon abgespeichert.
    Ich drück Dich und sage Danke fürs verlinken. Bussi
    Abbbbbeeeerrrrr ganz irre cool finde ich die Idee mit den kleinen Keilrahmen....das ist mega g..l! Solche kleinen Teilchen habe ich nämlich auch noch im Schrank oder auf dem Spitzboden liegen...und ne freue Wand habe ich auch
    Danke für diese tolle Idee
    iebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  45. Schade, dass ich schon etwas gegessen habe, sonst hätte ich jetzt ein Stück Kuchen bei Dir eingefordert ;-) .
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Kerstin, der Kuchen sieht total lecker aus :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Kerstin,
    darf ich dich fragen, wann du wieder bäckst? Würde dann sehr gerne zu einem kleinen Besüchlein vorbei kommen!!! :-)))
    Deine kleinen Bilder sind einfach goldig! Mal was ganz anderes, so richtig toll sehen die aus! Ja, wie du geschrieben hast....klein aber fein! Oder.....liebenswerte Kleinigkeiten!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  48. Der Kuchen sieht wirklich voll lecker aus, könnte ich jetzt so vom Bild naschen ;-). Tolles Geschirr auch. Von den Keilrahmen bin ich echt begeistert ♥, soo schön und eine klasse Idee. Muß ich mir mal merken, danke für die Inspiration! LG Nata

    AntwortenLöschen
  49. OHHHH scheeeen ah HERZALKUACHA,,
    mit MOOSBEERAL.... den dat i auf der STELL vadrucka,,,,,ggggg
    und de BESTRICKTEN BUIDL
    san ja volle HERZIG,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  50. Grieskuchen... mmmmmhhh das klingt ja lecker!!!
    Da hätte ich auch gerne ein 1/2 Stück ;-)
    Die kleinen Rahmen sind auch absolut puzig!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  51. Hmmmm, liebe Kerstin :-)
    Auf so ein Beerenherz
    hätt ich jetzt sofort auch Appetit :-)
    Das sieht aber auch lecker aus!
    Ganz viele liebe sonnige Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen