Samstag, 22. September 2012

Meine erste Grannydecke

von Kerstin

 

ist gerade rechtzeitig zum Herbstbeginn fertig geworden.


Sie hat keine ganz enorme Größe weil es ja meine Erste ist und sozusagen ein Versuch war. 


Zum Einkuscheln am Abend ist sie gerade recht.


Und so hängt sie jetzt über dem Sessel und wartet darauf gebraucht zu werden. Gestern wurde sie schon dringend gebraucht, denn auch kleinen Fellnasen ist es an herbstlichen Abenden manchmal kalt und dann kann man sich darunter prima verstecken. ♥


Ich freu mich auf ein kuscheliges Wochenende....


und schicke Euch einen herbstlichen Gruß mit


♥Kerstin♥

Kommentare:

  1. mei ist die schön, liebe Kerstin - ich bin restlos begeistert und wünschte, ich könnte auch so was Schönes zaubern -

    hab ein schönes Wochenende - lg .Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin.
    Ganz schick ist deine Decke liebe Kerstin.Mal ganz was anderes in weiß,schwarz.Toll gemacht.
    Und Mitze hat auch Spaß an der kuschligen Decke.
    Wünsche dir ein schönes WE mit deiner schönen Decke.Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kerstin,
    wow ist die schön geworden. Meine liegt noch in den Anfängen.
    Ja, auch Fellnasen wissen, was gut ist;)
    Wie ich sehe, hast Du auch schon Kürbisse genäht, sieht hübsch aus.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes kuscheliges Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    Respekt! Die Decke sieht echt toll aus! Ich bin immer wieder ganz begeistert, was ihr Häkelfräuleins so alles zaubern könnt!
    Und die Bilder von Tari sind einfach Zucker :-)
    Ein wunderschönes Herbstwochenende wünsch ich dir.
    Liebe Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    was für eine wunderschöne Granny Decke.
    Ich bewundere jeden der Granny häkeln kann,
    weil mir diese Art Muster so wahnsinnig gut gefällt.
    Die Fotos mit deinem Miezle sind ja allerliebst,
    da kann ich mir gut vorstellen, welch ein kuscheliges
    Wochenende ihr haben werdet ...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich liebe Kerstin, ich wünschte ich könnte auch mal von einer FERTIGEN Decke berichten ;o)!Superschön ist deine geworden, sieht total toll aus, du die kleine Fellnase scheint darüber auch sehr glücklich zu sein ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    deine Decke ist ja toll geworden!!! Super schön!!! Und wie süß deine Fellnase ist!!!
    Ganz liebe Grüße
    von der Biene

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Kerstin,

    die ist so schööööön! Der Rand ist auch toll. Ich weiß ja immer noch nicht so recht, was ich tun soll. Vielleicht können wir da Montag mal drüber nachdenken... ♥

    Tari hat die allerschönsten Augen, die ich je bei einer Mietze-Katze gesehen habe. Da wird man echt schwach :o) Und verzeiht alles, auch die Erstbenutzung der neuen Decke!

    Und was sehe ich da hübsches im Weckglas?? Eingelegten Kürbis...! Jaaaa, so einen hätt´ ich auch gerne ;o)
    Ich bin eben mal um unsere Eiche im Vorgarten geschlichen, denn ich wollte Dir Eichelhütchen sammeln. Aber glaubst Du, da sind welche? Nö! Dabei sind die mir sonst immer auf´n Kopf gefallen beim gärtnern. Aber braucht man mal welche...!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und freue mich auf Montag ♥ Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    wow ist die Decke toll geworden, ich möchte ja auch endlich einmal mit einetr anfangen, bin mir aber über die Farben noch nicht so recht schlüssig ;-)), werd mich aber jetzt zu einer Entscheidung zwingen!
    Die Mieze ist ja süß, wie sie so hervorschaut Mein Lucky sucht sich auch immer solch Verstecke;-))
    Wünsche Dir ein schönes WE und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,

    auch ich bin platt und bewundere Dein Können.
    Bei mir wäre sie wahrscheinlich schief und krumm und eher nie fertig ;D
    Hatte mich mal mit meinen Resten an einen Couchüberwurf gemacht, ... Knallig bunt, aber irgendwie habe ich dann angefangen zu bloggen ;)))

    Der Kürbis liegt dann schon eher in meiner Geduld. Ist der im Glas sicher vor Tari?

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    suuuper...
    die decke ist ja der Hit. Und so schöne Farben.
    Da wirst du dich aber im herbst bestimmt sehr wohl fühlen!
    Ich häkel ja nun auch wieder an einer, habe aber erst 24 Granny´s fertig..Tja, könnte knapp werden, gell?
    Lieben Gruß
    Von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ui, toll sieht sie aus. Eigentlich gefallen mir sonst die bunten besser, aber hier passt es perfekt zum Sessel und zur Katze.

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hihi, weißt du was ich mir zu deiner schönen Decke gedacht habe, noch bevor ich die entsprechenden Fotos sah: Die würde farblich auch gut zu Tari passen - grins, und genau so ist es, liebe Kerstin!!!! Hast du toll gemacht - und die Flauschefellnase sieht darin richtig "zuhause" aus!
    Allerliebste Küschelbüschel,
    wie immer auch an die anderen Bienenelfenleute und -tiere :o)),
    Traude

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar! Einfach wunderbar!
    Liebstens Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    die Decke ist ein Traum, wunderschön gemacht, was ist das für ein tolles Grannymuster? Es schaut sehr schön aus. Unsere Buben mögen Häkeldecken auch sehr sehr gerne :-).
    Ich wünsch dir alles Liebe und viel Spaß mit diesem wunderschönen kuscheligen Traumstück!
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Toll gemacht! Kannst stolz sein! Aber auf meine darf die Katze nicht liegen. Da bin ich eigen! Startest du jetzt die nächste?

    Einen schönen Sonntag und
    ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Kerstin ,

    wunderschööön sieht Deine Decke aus ... da kann man - Frau sich doch nur hinein kuscheln !!! Aber wie ich sehe machen es sich die Fellnasen auch kuschelig ;-)))
    Der Kürbiss im Glas gefällt mir auch sehr gut !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Kerstin!...ja zum richtigen Zeitpunkt ist deine wunderschöne Grannydecke fertig geworden,gefällt mir seeeehr gut!dachte mir schon,dass dein fellnäßchen als erstes die Decke benützt,ganz süüüüß!Wünsch dir einen schönen Sonntag!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    Deine Grannydecke ist wunderschön geworden!!! Mir gefällt das schwarz-weisse Muster supergut! Und sie passt zum hervorragend zum Sessel! Ich habe noch nie eine Grannydecke gemacht, soooo viel Arbeit...:-) Ich danke Dir auch fuer Deinen so lieben Kommentar bei mir! Ein schönes restliches Wochenende noch!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    wunderschön! Mein ganz großes Kompliment.
    Ganz liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin
    Wow... Deine Grannydecke sieht wunderschön aus. Ganz toll! So etwas würde ich ganz bestimmt nie hinkriegen. Dafür würde mir die nötige Geduld fehlen.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Oh, ist die schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Kerstin,
    weißt du was?Ich finde deine Grannydecke wuuuuuuunderschön und du kannst ganz stolz auf dich sein!!!
    Auch gefällt mir dein ganz toller Kürbis im schönen Gläschen seehr gut!
    Gaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    oooohhh deine Grannydecke ist so zauberhaft geworden. Da würde ich mich auch gerne einkuscheln. Ein sehr schönes Muster hast du gehäkelt und auch mit den 2 Farben finde ich sie ganz toll. An meiner muß ich etwas arbeiten, aber über die Hälfte habe ich schon.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und viel Spaß mit deiner Traumgrannydecke.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    PS: Auch deinen kleinen Kürbis finde ich so süüüüüß.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Kerstin!
    Vielen Dank für Dein Kompliment bezüglich meiner Decke.
    Das kann ich nur zurückgeben.
    Deine ist auch superhübsch geworden.
    Ja, das Fädenvernähen ist ein nötiges Übel, auf das ich gerne verzichten würde.
    Trotzdem fange ich mit der nächsten an und freu mich drauf.
    Liebe Grüsse,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  26. Deine neue Kuscheldecke gefällt mir sehr gut , liebe Kerstin . Wie ich sehe deiner Katze auch , lach . Hoffentlich musst du jetzt nicht um deine Decke kämpfen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  27. Wow, wow, wow, ist diese Decke schön geworden, auch farblich sehr gelungen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin,

    oh, deine Decke sieht sehr gelungen aus!
    Mir gefällt sie sehr gut!

    Einen schönen Abend wünscht Dir Danny

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin..
    ich sitze hier und kreische so vor mich hin :o)
    deine Grannydecke ist ja wohl der Knaller.. gefällt mir richtig gut..
    ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart..
    gggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kerstin,

    whow, die ist toll geworden. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich finde es bewundernswert, wenn man so ausdauernd häkeln
    mag.

    Hab´eine schöne Woche.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  31. Tolle Decke!
    Ich möchte auch so gerne mal sowas häkeln, aber ich glaub mir fehlt die Geduld. Ich möchte anfangen und dann sollte die Decke schon fertig sein! *lach*

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin, dein Kommentar auf meinem blog hat mich sehr gefreut, ich danke dir!! Deine Decke ist wunderschön geworden.. kein Wunder, dass sie gleich in Beschlag genommen wude;o))
    Herzliche Grüße und eine schöne Woche, cornelia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    toll ist die neue Katzen-, quatsch Grannydecke geworden.
    Die Fotos sind wirklich putzig. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,
    och wie niedlich mit der Katze. In so eine schöne Decke würde ich auch gerne einkuscheln.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  35. Die Decke muss ja auch nicht immer Megamaße haben... klein und fein ist auch nicht schlecht :-)

    AntwortenLöschen
  36. hallo kerstin, also für einen "versuch" sieht die decke aber
    wunderbar schön aus! und die fellnasen genießen den versuch offensichtlich sehr!
    absolut bewundernswert, wie ihr diese teilchen zig- und hundertmal häkeln könnt und dann zu
    so einem schönen teil verwandelt!
    ♥liche grüße schickt dir in die (bei uns ganz milde) herbstnacht
    dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kerstin,
    die Samtpfoten wissen ganz genau, wo das schönste Plätzchen zum Kuscheln ist.
    Wie schön, deine Grannydecke, ich bin begeistert!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Kerstin, jetzt komme ich endlich auch dazu bei Euch vorbei zu schauen. Ich hinke hier irgendwie immer hinter. Ich bin seit Sonntag immer noch sooooo aufgeregt,(wegen der 100!)dass ich hier zu Hause schon wie Falschgeld rumrenne. Ich will ja auch immer bemüht sein, wenigstens bei meinen treuen Leserinnen vorbei zu schauen. Ihr beide, Du, liebe Kerstin und auch Stephie seid immer soooo emsig beim Schreiben, das kann ich leider im Moment nicht toppen.
    Ich grüße Euch beide Ganz lieb, Eure Ilona
    PS. Ich bin blöd! Deine Decke sieht OBERHAMMER aus. Das sich Deine kleine Kuschelmaus darunter wohlfühlt, ist klar, wie Klosbrühe. LG.

    AntwortenLöschen
  39. SUPERTOLL!!!!!!!!!!!!! Ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich die Grannys werden, wenn man nur ein wenig an der Farbpalette dreht... ganz toll!!!!!

    Einen schönen Wochenanfang!
    Katja

    AntwortenLöschen
  40. Schnell mein Lob auch noch da gelassen.
    LG Maike

    AntwortenLöschen