Dienstag, 12. Februar 2013

12 von 12 und ich bin mal dabei

von Kerstin

 

Endlich habe ich es einmal geschafft und bin dabei, bei Frau Kännchens monatlicher Aktion. Ein Morgenbild gibt es nicht, denn morgens bin ich nie die Schnellste. Nach einem Kaffee ging es erstmal zum Schuhe kaufen für den Pubertisten.
Wenn er willig ist, geht es eigentlich ganz schnell. Mutter und Sohn waren zufrieden.
Endlich habe ich es auch geschafft meine neuen Vorhänge fürs Küchenfenster aufzuhängen. Die Fenster sollten vorher geputzt werden und so habe ich dies heute in Angriff genommen.
Gleich ein bisschen umdekoriert und der Frühling kann schnell kommen.
Ran an den Stoff hieß es dann, denn es musste noch eine Weste für die "tanzenden Mädels" genäht werden. Es ging ganz schnell mit dem Wellenschneider und nur zwei Seitennähten.
Ich hoffe sie passt, am Freitag ist die große Anprobe.
Jetzt war eine Stärkung notwendig. Bei leckeren Kräppel mit Nougat- und Eierlikörfüllung haben wir erstmal eine Pause gemacht. Helau und Alaf an alle Jecken !!
Das kleine Raubtier wollte heute eine extra große "Fressportion" und ständig rein und raus marschieren.
Der Junior war noch mal schnell motorisiert unterwegs, kam aber wohlbehalten zurück.
Frisches und Leichtes war heute zum Abendessen gefragt.
So gab es eine leckere bayerische "Griesklößchensuppe" im asiatischen Look.
Jetzt wird gechillt und bei einem heißen Glühwein gelesen
 und fleißig weiter gehäkelt, die Hälfte ist schon geschafft.
Geschafft bin ich jetzt auch, denn das waren meine 12 von 12, weitere schöne Eindrücke von diesem 12. Februar könnt Ihr hier sehen.

Herzliche Grüße 

Eure Kerstin
♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich hab mir hier gleich meine Favoriten rausgepickt. Die Weste ist ein Traum und die Decke ist auf dem besten Weg einer zu werden. Wie wunderbar!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!
    Bei den Krapfen wäre ich gern dabei gewesen! *kicher*
    Dein Häkelwerk ist ja HAMMER!

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kerstin,

    wenn bei diesem schönen Sonnenvorhang der Frühling nicht bald kommt, dann weiß ich es auch nicht mehr!
    So leckere Krapfen hätte ich heute Nachmittag auch gern gehabt, aber es gab nur Kekse.

    Deine Decke wird so traumhaft schön, beneidenswert!!!!!!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ein schöner Tag, lecker und intressant. Die Decke wird ja wunderschön, und schon die Hälfte geschafft. Sehr gut!!!!
    Und Grießklößchsuppe gab es immer bei meiner Mama, könnte sie mir eigentlich auch mal wieder kochen. Werde sie daran erinnern...
    ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    Danke für deinen tollen Tageseinblick. Ich muss mit unserem Junior auch einkaufen gehen, oh weh, dass wird lustig.;)
    Deine Decke sieht jetzt schon toll aus.

    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe kerstin ein toller Tageseinblick. Schuhe kaufen für pubertierende Zicken, ist ein Kampf, sehe ich bei unserer Enkeltochter...
    Schicke gardinen, da kann der Frühling kommen.
    Heute noch mal Karneval dann ist morgen alles vorbei.
    Leckeres Abendessen ganz nach meinem Geschmack, gibts auch.
    Und Deine Decke nimmt Gestalt an, schön und sehr groß geworden.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    sehr interessant deine 12 von 12. Morgens bin ich auch nie die Schnellste. Und wenn bei dieser tollen Gardine die Sonne sich nicht blicken läßt, weiß ich auch nicht.
    Du nähst also so schnell mal nebenbei eine Weste, das finde ich klasse. Bei mir würde das viiiiiel länger dauern.
    Euer Abendessen sieht auch so lecker aus, bei Elke hätte ich auch schon mitgegessen. Genauso bei dir.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, viel Spaß beim Lesen und Häkeln (du bist schon so weit mit deiner Decke).
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin heute im Fotoblog auch wieder dabei. Schon zum zweiten Mal in Folge!!! Früher habe ich das auch immer vergessen... ;O)

    Sehr ereignisreich, Dein Tag. Den Kräppel mit Eierlikör hätte ich auch gerne gegessen.

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie klasse! Das Raubtier ist mein Favorit! :-)))) Wenn ich bei euch allen immer die tollen 12 von 12 sehe, muß ich jetzt echt endlich auch mal mitmachen!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,

    da war ich gerade mehr als baff... Du hast es geschafft! 12 von 12 mit Kerstin ♥
    Deine Sonnengardine ist ja klasse. Die macht richtig gute Laune :o) Und so viel schönes Rot! Das Vogelhäuschen ist so niedlich ♥ Und von dem Lecker-Gebäck hätte ich auch gerne was abgehabt. Die Wildkatze macht dann aber Angst!! Hat ja noch alle Zähne.
    Deine Dancing-Weste mit Wellenrand sieht toll aus. Was es alles gibt... Wellenschneider!
    Ganz hin und weg bin ich aber von Deiner Decke! Und schon halb fertig...! Da warst Du ja irre fleißig!! Das Muster mußt Du mir zeigen... bald ;o)
    Ich bin froh, daß wir mit motorisierten Zweirädern noch ein bißchen Zeit haben. Das Leben ist so schon aufregend genug ;o)
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße und bis morgen, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Der Sonnenvorhang ist perfekt! Der wäre auch was für mich! Dein Häkelprojekt sieht ja umwerfend aus! Ui, das wäre nichts für mich, soo große Projekte bekomme ich nicht fertig!
    Mein Sohn sitzt schon auf Nadeln, er würde nämlich so gerne schon mit dem Moped fahren. Im August den Schein gemacht und erst im Jänner 15 geworden. Sein Pech ist leider, dass dauernd Schnee liegt und er sicher noch bis März warten muss, damit er als ungeübter auf trockener Straße fahren kann. Jetzt ist es zu gefährlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin
    eine tolle Weste hast du genäht, die wird sicher passen! Da bist du ja wirklich fleissig mit dem häkeln...
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    leider habe ich heute wieder nicht bemerkt, dass der 12. ist ;o)...umsomehr habe ich deine tollen Fotos vom Tag genossen ;o)!Der Sonnenvorhang ist wunderschön!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    danke für den schönen Einblick in deinen Tag. Wie immer fand ich es sehr intressant bei dir.
    Einen schönen neuen Vorhang hast du.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    die Gardine ist ja mein Favorit, da muss der Frühling bald kommen und die Decke sieht auch schon Klasse aus! Du bist aber auch sehr vielseitig talentiert, toll!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    ich bin auch sowas von begeistert von der Decke!! Sooo schön! Schon jetzt!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die Einblicke in dein/eurer Leben. Mit deiner Häkeldecke bist du ja schon sehr weit gekommen, sieht toll aus.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  18. Halle Kerstin,
    durch Rosalie bin ich auf Euren wunderschönen Blog aufmerksam geworden. Was handwerkt Ihr für schöne Sachen. Einfach klasse.
    Kann ich bei Euch in Anleitung für die tollen Stulpen kaufen? Habt Ihr einen Shop?
    Lieben Dank für Eure Rückmeldung.
    Viele Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  19. hallo kerstin.
    Oh was strahlt sie schön die Sonne an deinem Fenster.Hübsch sieht das aus.
    Die Weste ist auch schick.Eure Krapfen haben bestimmt gemundet mit so einer leckeren
    Füllung.
    Schönen Valentinstag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    was für schöne Eindrücke von Deinem Tag.
    Die Sonnengardinen machen Lust auf Frühling und eine heiße Suppe hätte ich jetzt auch gerne. Ich glaube, ich habe mir im bitterkalten HH meine Erkältung zurückgeholt. Dabei war sie fast weg...
    Aber schön war es trotz Kälte, wir haben geshoppt, lecker gegessen und am schönsten finde ich immer das Frühstücksbuffet im Hotel. Keine Arbeit für Mama...
    Dir heute einen schöne Valentinstag, sei ganz lieb gegrüßt, Nicole
    Ach ja, das Osterwichteln ist eröffnet...

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,liebe Kerstin.
    Die Sonne sieht so hübsch aus,und wenn man nicht wüßte das es ein Stubentiger ist ,könnt man glatt Angst vor den Reißzähnen von Tari bekommen.;0)
    Ich wünsch dir einen ♥igen Valentinstag,Ulli

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    ich fang gleich mal mit dem letzten Foto an - oooooh, deine Häkelarbeit sieht traumschön aus! (Und nach verdammt viel Arbeit - oder Vergnügen, je nachdem, wie man's sieht :o))!!! Deine Grießnockerlsuppe (so sagt man hierzulande dazu :o)) wirkt im Asialook gleich viel weniger ländlich und alt-gewohnt. Eine gute Idee, etwas "Landestypisches" mal in einem anderen Gewand zu servieren. Finde ich ja toll, das du dir in die Küche jetzt "Sonnenschein für jeden Tag" geholt hast - auf diese Art und Weise kann dir weder graues Mauschelwetter noch Dauerwinter noch etwas anhaben, stimmt's? :o)
    Oh, dein Tari - war er da grantig? Oder müde? Gib ihm bitte auf jeden Fall ein paar Kraulerchens von mir! Und auch von mir an dich alles Liebe, bitte grüß mir außerdem meine "dir bekannten stillen Leser" :o))
    ♥ Ganz herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße, Traude ♥

    AntwortenLöschen