Freitag, 29. November 2013

Vom Christkindlesmarkt und einer Weihnachtsgurke

von Kerstin


Ein fröhliches Hallo zum Wochenende. Pünktlich zum Start der Weihnachtsmärkte habe ich Euch ein paar Bilder vom berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt mitgebracht. Er wird traditionell immer am Freitag vor dem 1. Advent vom Christkind selbst eröffnet. Heute Abend ist es soweit.


Vom Balkon der Frauenkirche wird das Christkind dann in den Abendstunden sprechen und alle Besucher Willkommen heißen.


Der "Nürnberger Rauschgoldengel" wird sicher auch wieder in luftiger Höhe schweben. Meine Fotos sind letztes Jahr entstanden, als wir an Weihnachten Zuhause waren.


 Am 24.Dezember hat der Markt noch bis mittags geöffnet und genau da waren wir dort, denn dann sind auch nur noch die Nürnberger selber anzutreffen.


Das Lebkuchenhaus hat mir als Kind schon immer so gut gefallen. Da hab ich mir immer vorgestellt dass die Hexe doch gar nicht so böse sein kann wenn sie in so einem herrlichen Haus wohnt. :-)


Viele schöne alte Handwerkereien gibt es überall zu sehen. Zum Beispiel Springerle, das sind gebackene und handbemalte Christbaumanhänger


oder auch die Rauschgoldengel, deren Geschichte ich Euch *hier* letztes Jahr schon erzählt habe.


oder die vielen verschiedenen Christbaumanhänger.


Einen ganz besonderen Anhänger habe ich dort letztes Jahr für Euch mitgebracht. Könnt Ihr Euch noch an die kleine Weihnachtsgurkentradition (klick) erinnern.


Habt Ihr sie gefunden ?? Ja, genau, da hängt sie, eine Nummer größer als meine. An diesem Stand habe ich sie auch für Euch gekauft.


So sieht sie aus und nun werden wir sie am Nikolaustag verlosen. Jede oder Jeder der einen Kommentar hinterläßt ist mit dabei im Lostopf.


Ich drück Euch Allen die Daumen und wünsche allseits ein wunderbares 1. Adventswochenende.

Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin ,
    schöne , stimmungsvolle Bilder vom Christkindlesmarkt hast du mitgebracht . Wie ich finde mit einer der schönsten in Deutschland .!
    Ich wünsche dir viel Spaß & einige schöne Stunden dort .
    Allerliebste Grüße 6 einen schönen ersten Advent ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll! *.* Ich will auch auf den Weihnachtsmarkt! :-D Ich war mal auf dem berühmten in Dresden ( grad den Namen vergessen O.o). Da war so ein nostalgisches Pferdekarussell, damit bin ich zwei mal gefahren weil alle Pferde soooo schön waren! Und der Liebste stand unten und hat gewunken... ^^ Die zweite Runde ist er aber dann doch auch mitgefahren... Haaach, war das schön. .. Ich liebe Weihnachten. .. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥★♡☆

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Kerstin,
    das sind schöne Bilder, die Lust auf einen Weihnachtsmarkt-Besuch machen! Deine kindlichen Gedanken finde ich ja zu niedlich, aber ich kenne solche auch ♥
    Auf einem wirklich großen, berühmten Weihnachtsmarkt bin ich noch nie gewesen. Ich denke, am letzten Tag, wenn die ganzen verrückten Touris wieder abgereist sind, ist es am vernünftigsten einen solchen zu besuchen.
    Darf ich mich bitte aus der Verlosung ausklinken, denn hier hängt ja solch ein Gürkchen und wartet auf seinen 1. Einsatz im Hause ;o)
    Ich drück´ Dich und schicke liebe Grüße, Deine Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    es sind nun schon einige Jahre her als ich eine Christkindlmarktfahrt nach Nürnberg machte. Zwei Tage blieben wir. Der Markt ist ziemlich gross. Ich war bisher in Stuttgart, 2x München, Innsbruck und Strassburg. Der Christkindmarkt in Strassburg ist besonders schön und heimelig. Es sind ist schon länger her seit dem letztenmal. In einer Woche besuche ich Augsburg wo ich dann ein liebe Freundin welche in der Nähe wohnt treffe.
    Auf meiner Liste stehen weitere Weihnachtsmärkte wo ich gerne hinfahren möchte. Alles zu seiner Zeit. :-)

    Schöne Bilder.

    Wünsche dir viele Weihnachtswunder. :-)
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin.
    Schön muß es in Nürnberg sein hübsche Stände und sie Stimmung bestimmt super.
    Die WEihnachtsgurke sieht ja lustig aus so eine habe ich noch nie gesehen.Dann springe ich eben in deinen Lostopf.
    Schönen 1. Advent und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,

    lustig heute hatte ich dein Gürkchen in der Hand gehabt und
    wir freuen uns auf dein Ritual dieses Jahr schon wie BOLLE...
    Danke für die tollen Bilder, ich werde auch noch nach Nürnberg gehen...

    Hab ein wundervolles Wochenende , einen schönen ersten Advent!

    Liebe Grüße
    Birgit

    ...achso ich hüpfe logisch nicht ins Töpfle
    da du mich letztes Jahr mit dem Gürkchen so
    ÜBERRASCHT hast...

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, ahhhhhh....wie ich sie liebe, diese "Glühmärkte"! Am Dienstag will ich nach Augsburg zum Weihnachtsmarkt! Nürnberg war ich noch nie am Weihnachtsmarkt.....Heidelberg war ich vor vielen Jahren - der war auch toll!
    Dann wünsche ich dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende! Und - die Gurke ist übrigens klasse! :-)))
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Diese Geschichte um die Gurke habe ich heute Morgen im Radio gehört. Da hüpfe ich gerne in den Lostopf. ;D

    Der Christkindlsmarkt in Nürnberg interessiert mich auch, aber ich mag Menschenmassen nicht. Und am 24. haben wir definitiv keine Zeit. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. "Eine Weihnachtsgurke, oh wie fein,
    da möcht´ ich auch im Lostopf sein!"

    Hallo Kerstin,
    schön das du deinen Foto dabei hattest, so können wir auch ein paar Weihnachtsstände begutachten!
    Besonders das Lebkuchenhaus ist toll, kein Wunder das es Klein-Kerstins Fantasie anregte?
    Steht das Nürnberger- Christkindles eigentlich das ganze Jahr über sichtbar in diesem Turm oder nur zur Adventszeit?
    Den tollen Post von der Bärenoma habe ich gelesen, jetzt weiss ich auch wie es um die Entstehung des Nürnberger Weihnachtsengels bestellt ist!
    Ich wünsche dir auch ein schönes erstes Adventswochenende,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    der Nürnberger Christkindlmarkt muss ein echtes Erlebnis sein! Ich selbst bin leider noch nie dagewsen , aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieser Markt einen ganz besonderen Zauber hat !Und er ist Heiligabend noch bis Mittags geöffnet ?! Ich glaube da würde ich mir genau den Tag aussuchen um dort hinzugehen, die Vorstellung gefällt mir irgendwie sehr gut ;o)! Herzlichen Dank, für die tollen Fotos und einen gemütlichen Abend! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,

    danke für die tollen Bilder. Den Nürnberger Christkindlmarkt fahren sie von uns aus mit Bussen an, aber leider habe ich es noch nie geschafft mal mit zu fahren ,o)) Auch wenn die Bilder von letzten Jahr sind, es ist einfach schön sie anzuschauen. Die Gurke ist ja der Hammer *hihi* sowas habe ich noch nie gesehen, aber es gibt sicher vieles was ich noch nie gesehen habe ;o))

    Falls du heute noch gucken gehst, wünsch ich dir einen schönen Abend auf alle Fälle lasse ich dir schöne Grüße für den ersten Advent da.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Ausflug auf den Weihnachtsmarkt! Tolle Eindrücke hast du da mitgebracht! Bei deiner Verlosung möchte ich gerne mitmachen! Dein Bild nehme ich gleich mal mit!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin, wundervolle Eindrücke hast du vom Weihnachtsmarkt mitgebracht.
    Ich mag die traditionellen Märkte sehr. Eine tolle Idee, die Weihnachtsgurke zu verlosen.

    Wünsche dir einen gemütlichen Abend und ein tolles Adventwochenende
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    tolle Impressionen vom Christkindlmarkt.
    Da war ich leider noch nie!
    Danke fürs Mitnehmen :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Ich war auch noch nie dort , liebe Kerstin . Hab aber schon viel von dem Christkindlesmarkt gelesen . Den Markt würde ich gern mal besuchen . Deine Weihnachtsgurke sieht witzig aus . Ich würde mich freuen , wenn ich in deinem Lostopf einen Platz hätte . Vielen Dank und einen schönen ersten Advent . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Diese Gurke ist ja allersüss! Die Bilder vom Christkindlmarkt gefallen mir gut, möchte auch dorthin...
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    als meine Mama in Nürnberg gewohnt hat, sind wir auch jedes Jahr auf dem Markt gewesen. Ich finde ihn so schön, er hat so ein gewisses Flair.
    In Nürnberg, ganz nah am Christkindlesmarkt habe ich auch mein Brautkleid gekauft, nur so erwähnt...
    Deine Gurke ist so süß, da probier ich mal mein Glück.
    Hab einen schönen 1. Advent, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    so stelle ich mir einen Weihnachtsmarkt vor, bei uns gibt es leider viel zu wenig Kunsthandwerk!
    An die Gurke vom letztem Jahr, kann ich mich noch gut erinnern!
    Sie ist wirklich originell und da probier ich doch auch mal mein Glück!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen ersten Advent!
    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    die Bilder vom Christkindlmarkt sind toll. Dort werden sehr schöne Sachen angeboten. Das eine oder andere würde ich auch gerne erstehen. Ich versuche es einmal mit der Gurke. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin.
    danke für diese schönen Bilder vom Nürnberger
    Weihnachtsmarkt. Da kommt doch etwas Stimmung
    auf. oder?
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Kerstin ,

    ja der Nürnberger Christkindlmarkt ist schon besonders schön ... sehr schöne Bilder hast Du uns davon gezeigt !
    Die kleine Gurke sieht zauberhaft aus und deshalb mache ich sehr gerne bei Deiner Verlosung mit :-)

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    Weihnachtsmarktfotos sind so schön! Die Kinder sind immer total von den ganzen Ständen und Fahrgeschäften begeistert. Gebrannte Mandeln müssen bei uns jedes Mal mit.... ach, herrliche Adventszeit! Die Adventsgurke ist ja auch total witzig, Was es nicht alles gibt! hihi.
    Danke auch für deinen lieben Kommentar! Also deine Männer können die Leiter bestimmt ganz schnell bauen! Geht wirklich einfach und ist ein toller Dekorationsgegegenstand. Nicht nur für die Adventszeit. :)
    Allerliebste Grüße
    Biene ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    für Euch und Eure Familien noch einen schönen abendlichen 1. Advent und liebe Grüße von Senna.

    AntwortenLöschen
  24. also ich komme jetzt nicht wegen der kleine Gurke (wobei die ja wirklich auch sehr originell ist *g*) .... ich komme wegen deinen schönen Bilder von unserem Christkindlesmarkt :-)
    Am Samstag bin ich durch die Budengäßchen gelaufen und habe mich vor allem über die Zwetschgenmännchen gefreut. Jede Figur hat ja tatsächlich ihren eigenen Charakter. Da kann ich immer lange schauen und staunen ... und ein Zwetschgenmännchenpärchen habe ich dann auch mitgenommen :-)

    herzliche Christkindlesmarktgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebe Kerstin,
    die Geschichte der Weihanchtsgurke ist ja echt herrlich! Ich mußte nachlesen, da ich Deinen wunderschönen Blog ja noch nicht so lange kenne ;O)
    Und die Christbaum-Gurke ist ja wirklich lustig :O)
    Den Nürnberger Christkindlmarkt hab ich auch schon besucht, aber es ist schon ein paar Jahre her. Danke für die herrlichen Bilder, sie wecken Erinnerungen :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  26. Da ist sie wieder: die Weihnachtsgurke!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin
    Danke für diese herrlichen Eindrücke. Nürnberg steht auch auf meiner Wunschliste ;o)
    Die Christbaum-Gurke ist wirklich allerliebst.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin!

    Das ist ja eine wunderbar-süße (oder salzige) Tradition! :-)
    Finde ich richtig toll!
    Sollte ich sie gewinnen, werde ich die Tradition dieses Jahr auch hier bei uns einführen...!
    Vielen Dank für diese schöne Geschichte und Deine Verlosung!

    Das muss auch ein ganz besonderer Markt sein! Und schön ist es für die Besucher auch, wenn man noch am 24. drüber bummeln kann.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine frohe, schöne Adventszeit!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  29. Oh, liebe Kerstin, ich möchte schon so lange so, so gerne eine Weihnachtsgurke haben! Ich habe noch nie eine gefunden hier in Norddeutschland, also hoffe ich jetzt ganz, ganz doll auf mein Losglück (Lieber guter, Nikolaus, bring die Gurke in mein Haus!!! ).
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit! Und vielen Dank für den tollen Beitrag, auch den Link zum Rauschgoldengel fand ich toll, so eine rührende Geschichte! Und nun weiß ich auch, dass die Arme absichtlich fehlen.

    Liebe Grüße,
    Ida

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Kerstin!
    Tolle Bilder vom Nürnberger Christkindelmarkt!
    Ich war noch nie dort, aber ich werde es irgendwann einmal zu sehen bekommen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Da musste ich doch noch schnell bei den Bienenelfen schauen, liebe Kerstin und sehe etwas ganz besonderes: eine Weihnachtsgurke - mir völlig unbekannt- aber so süß und ganz bezaubernd. Der Besuch des Nürnberger Christkindlesmarktes ist mir in wunderschöner Erinnerung; doch leider immer noch zu weit von uns entfernt und deshalb freue ich mich über Deine schönen Fotos.
    Gerne hüpfe ich ins Lostöpfchen, vielleicht ist mir die Glücksfee hold. ;-)))

    liebe Grüße aus dem Drosselgarten
    Traudi


    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Kerstin,
    oh die Weihnachtsgurke! Die hat mir hier schon einiges Kopfzerbrechen bereitet. Bei unserem ersten Aufenthalt in den USA wollte jeder wissen ob wir es auch genauso zelebrieren wie sie es hier verbreiten und ich musste jedem sagen das ich noch nie etwas davon gehört hatte. Auch das Internet gab zu dieser Zeit nichts her, Freunde und Bekannte konnten auch nicht weiterhelfen. Irgendwann habe ich es dann vergessen danach zu forschen und nun lese ich es bei. Danke dir fuers dran erinnern und fuer die Erklärung.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen