Sonntag, 14. Januar 2018

Korea

von Kerstin


Guten Morgen Ihr lieben Blogleserinnen und Blogleser. Bald ist es soweit und die Olympischen Winterspiele in Süd-Korea beginnen. Für mich ist das ganz besonders schön, denn so werden wieder viele Erinnerungen an diese aufregende und besondere Zeit, die wir in diesem Land  verbracht haben wach.


Vielleicht habt Ihr ja Lust ab und zu hier auf dem Blog etwas mehr davon zu lesen. Ich habe nämlich in den alten Fotos geblättert und einige davon eingescannt, denn vor 21 Jahren gab es leider noch keine digitalen Fotoapparate.


So ist natürlich auch die Qualität nicht so berauschend aber für mich sind es einfach unwiderbringliche Erinnerungen die fest zu unserem Leben gehören.


Seoul, die Hauptstadt Südkoreas, in der wir drei Jahre verbracht haben, ist eine gewaltige Metropole, die moderne Wolkenkratzer, eine hochmoderne U-Bahn und Popkultur mit buddhistischen Tempeln, Palästen und Straßenmärkten vereint.


Meine Fotos stammen aus der Zeit von 1996 bis 1998. *Hier* habe ich schon einmal über unser Zuhause berichtet.


Korea kann auf eine mehrere tausend Jahre alte Geschichte zurückblicken, auch wenn es in dieser Zeit nur selten ein geschlossenes Land bildete. Oft war es in verschiedene Königreiche geteilt und auch heute teilt es sich in das demokratische Südkorea und das kommunistische Nordkorea. Trotzdem sehen sich die Koreaner als eines der ältesten Völker, die an ein und dem selben Ort leben.


Südkorea liegt in der gemäßigten Klimazone, man unterscheidet dort vier verschiedene Jahreszeiten. Ausgenommen hiervon sind einige subtropische Täler an der Südküste von Cheju sowie einige Höhenregionen über 1700 Meter. Beim nächsten Mal erzähle ich Euch mehr von dieser besonderen Insel.


Mit dieser  besonderen Türe aus dem Gyeongbokgung Palast (strahlende Glücksseligkeit) verabschiede ich mich  für heute und wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag.


Herzliche Grüße
Euere Kerstin
♥♥♥

verlinkt mit: *T-in die neue Woche*

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    wie spannend! Ich bin schon echt neugierig auf Deine Berichte und feine Fotos.
    Es ist gut, wenn man Erinnerungen bewahrt und sie sich immer wieder ins Gedächtnis ruft.
    Bilder sind das perfekte Mittel gegen das Vergessen, gell.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonntag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    ich bin gespannt und freue mich auf deine Berichte.

    Frohe Sonntagsgrüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    wenn ich deine Fotos anschaue, erinnere ich mich sofort daran, hier schon darüber gelesen zu haben und das macht richtig neugierig auf mehr.
    Korea ist einfach eine ganz andere Welt.
    Einen schönen Sonntag dir.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da kann ich mich noch dran erinnern dass du schon was gezeigt und darüber geschrieben hast. Lässt sich denken dass du dann viel Freude an der Olympiade hast. Denke mal es wird unter Garantie auch wieder Eindrücke von dort geben.

    Wünsche noch einen schönen Sonntag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich "Blötschkopp"...natürlich möchte ich dir auch noch für das T danken ♥

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,
    ich finde es jedes Mal spannend, wenn du von eurem Aufenthalt in Korea berichtest.
    Da schaut man sich die olympischen Spiele bestimmt mit `anderen Augen´ an.
    Herzliches Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Servus Kerstin, so schnell vergeht die Zeit. Erinnerungen und Bilder kann uns niemand nehmen egal was das Leben alles noch bringt. Ich bin ein großer Indochina Fan und war da schon in einigen Ländern auf Rundreisen. Korea kenne ich noch nicht. Danke für deine Berichte und Bilder.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kerstin, du musst dich doch nicht für die qualität deiner bilder entschuldigen. du nimmst bestimmt an keinem fotowettbewerb teil , sondern zeigst uns interessante eindrücke über euren Aufenthalt in Korea.ich freue mich auf deine berichte . auch hier noch einmal ein dankeschön für deinen besuch bei mir, hab mich sehr gefreut von dir zu lesen.
    hab einen schönen sonntag mit glg AnnA

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich sehr interessant. Bin ganz fasziniert . Ich war noch nie dort. Vermutlich komme ich auch nie hin
    Aber wer weis das schon genau . Danke für´s zeigen und die Bilder sind toll :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Ganz besondere Fotos sind das und ich find es gut, dass du die "alten" Erinnerungen mit uns teilst

    einen schönen Restsonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  10. Wow!!!
    Das sind ja wirklich beeindruckende Bilder.
    Da bin ich schon auf weitere Erzählungen gespannt.
    Ich würde auch gerne mal nach japan oder China reisen! Stelle ich mir ganz toll vor <3

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Erst einmal finde ich es schön, dass du so interessante Erinnerungen mit uns teilst, einschließlich die Tür. Schön ist es sicher auch für Dich nun bald wieder etwas von den Orten zu sehen die Du kennst, die sich sicher verändert haben.
    Herzliche Grüße in die neue Woche, klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    das sind tolle Bilder.
    Und seit Lucas vor drei Wochen auch für ein paar Tage dort war und schöne Bilder gezeigt hat, finde ich das Land noch interessanter.
    Freue mich auf die nächsten Infos.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wow - sehr interessant und eine schöne Tür! Einen schönen Abend noch und lieben Gruß in die neue Woche, Liz

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    danke für diese tollen Bilder. Ich war noch nie in Südkorea. Muss ein interessantes Land sein.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    ich finde das total spannend und bin sehr neugierig auf deine Erinnerungen von eurer Zeit in diesem fernen Land. Die Fotos sind beeindruckend. Bestimmt wirst du die olympischen Spiele aufmerksam verfolgen und wenn möglich Vergleiche ziehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, das macht doch nichts, dass diese Bilder noch nicht digital sind. Hauptsache es gibt diese Bilder. Sie machen die Erinnerungen greifbarer. Drei Jahre Südkorea waren bestimmt ein Erlebnis. Asien ist ja doch eine andere Welt. War bestimmt toll.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie schön, liebe Kerstin,
    toll dass wir an eurer Zeit in Asien teilhaben dürfen. Ich freu mich schon total auf die Fortsetzung.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  18. ohhhh, liebe Kerstin.
    da würde ich mich echt freuen, wenn du uns mehr von Korea erzählst und zeigst.
    Sehr spannend.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Kerstin,
    WOW, Das ist ja wirklich sehr interessant. Bin ganz begeistert . Ich war noch nie dort...
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    ja, das ist interessant. Von Südkorea weiß ich sehr wenig und auf deine Berichte über deine Zeit dort freue ich mich.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde das wahnsinnig beeindruckend, das ist so eine ganz, ganz andere Welt. Gerne noch mehr davon.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin,
    zu meinem Leben müssen immer 4 Jahreszeiten gehören. Auch wenn man eventuell auf den
    November verzichten könnte, lach!
    Wirst du jemals wieder hingelangen, nach so langer Zeit hat sich bestimmt auch einiges
    verändert. Spannend ist zur Zeit ja auch wieder der Umgang mit Nord-Korea. Ich glaube ja,
    dass die nur an der Teilnahme an den Olympischen Spielen interessiert sind und hinterher
    ihre Tore wieder schließen.

    Nun auf jeden Fall möchte ich wenigstens per Television mal in Süd-Korea reinschauen und
    natürlich in dein Fotoalbum von damals.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  23. toll dass du uns von Korea berichtest und Bilder zeigst.
    Ich war noch nie dort - und bringe mit Korea eigentlich in erster Linie die "Nachrichten" in Verbindung.
    Schön, wenn ich mich also auch mal auf das normale Leben dort einlassen kann :-)
    Die Bilder von deinem früheren Bericht habe ich mir auch gleich angesehen - und mich über das Foto von eurem Sohn gefreut :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    was für schöne Bilder! Informationen über ein Land zu bekommen von einem Menschen, der dort gelebt hat, finde ich sehr spannend. Mein Mann war einmal in Seoul auf einer Geschäftsreise. Aber da bekommt man ja leider nicht viel mit von Land und Leuten. Ich freue mich auf weitere Berichte aus Korea.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    es ist schön, wenn man solche Erinnerungen in vielen Fotos festgehalten hat. Immer, wenn man sie betrachtet, dreht sich die Zeituhr irgendwie zurück...Vieles ersteht wieder vor unserem geistigen Auge...
    Aber eines muss ich gestehen, ich hatte mich in Deinem Alter vollkommen verschätzt...Ich dachte vor 19 Jahren, warst Du sicher mit Deinen Eltern in Korea...und dann muss ich lesen, dass da auf einem Foto Dein Auto zu sehen ist und etwas weiter Euer kleiner Sohn...Sorry! Aber ich denke, es ist besser, wenn man jünger eingeschätzt wird, als man ist! Umgekehrt wäre nicht so der Brüller...
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    schön,daß du uns mal nach Südkorea mitgenommen
    und uns so das tolle Land näher gebracht hast!
    Atemberaubende Fotos und gut,daß es einen Scanner gibt:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin!
    Wie klasse, dass Du uns Deine schönen Erinnerungen zeigst! Korea ist mir wirklich ganz fern und Dein kleiner Einblick war wirklich wunderschön! Ein Hoch auf die Technik, dass man die Bilder zum Glück einscannen kann!
    Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Abend!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  28. hello,
    i'm a new follower of your amazing blog, can you follow mine on my blog? :)
    https://amoriemeraviglie.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Kerstin,
    Ich freue mich schon sehr auf die olympischen Spiele, wobei ich noch nie in Südkorea war :-).
    Das war damals sicher eine aufregende Zeit und die Fotos sehen super aus!
    Lieben Dank für deinen Hiinweis mit meinem Blog, habe gerade mal ein paar Einstellungen geändert....aber ob das hilft....
    Hab einen schönen Abend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kerstin,
    oh ja, super, ich freue mich sehr über deine Schilderungen aus deiner Koreanischen Zeit!!! Ich glaube, nach Südkorea könnte es uns auch irgendwann einmal verschlagen... Wir werden ja sehen, was die Zukunft noch bringt!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/anl-25-3-neue-herausforderungen-bei-anl.html

    AntwortenLöschen