Dienstag, 13. Februar 2018

Mäusegeschichten und liebe Überraschungen

von Kerstin



🐁Ich frag die Maus:
Wo ist dein Haus?🐁


🐁Die Maus darauf erwidert mir:
Sag´s nicht der Katz, so sag ich´s dir.🐁


🐁Treppauf, treppab,
erst rechts, dann links,
dann wieder rechts,
und dann gradaus-
da ist mein Haus,
du wirst es schon erblicken!🐁


🐁Die Tür ist klein,
und trittst du ein,
vergiß nicht, dich zu bücken.🐁
Johannes Trojan


🐁Das süße weiße Mäuschen kommt aus dem Wichtelhüslihaus *klick* und  wurde mir von Heidi *klick* zur Weihnachtszeit geschenkt. Ich war so begeistert, dass ich mir vorgenommen hatte, es auch einmal mit dem Filzen zu probieren.  Nun sind gleich zwei Mäuschen geboren und die dürfen bald verreisen, zu meinen Eltern, die sie sicher herzlich aufnehmen werden.🐁


♥Eine wunderschöne Herzkarte hat mich am Wochenende erreicht. Traudi *klick* aus dem Drosselgarten hat diese besondere Karte genäht.♥


♥Passt sie nicht farblich wunderbar zu meinen zartrosa Ranunkelblüten ?♥


♥Vielen lieben Dank Traudi. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Und noch eine Überraschung ist am Wochenende hier angekommen. Die kleine Enkelin von Rosi *klick* hat für mich dieses Bild hier gestaltet.♥


♥Ich habe mich gleich in die putzigen Steinvögel verliebt. So schön hat sie das gemacht.♥


♥Ich werde ein besonderes  Plätzchen dafür suchen und die kleinen Piepmätze schön pflegen. Danke liebe Nelly und liebe Rosi für die leckere Marmelade, die lustigen Häschennudeln und die fetzige Karte.♥


Herzliche Grüße
Eure Kerstin
♥♥♥
verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Och, so viele niedliche und schöne Sachen gibt es heute bei dir zu bewundern. Angefangen von den Mäuschen die du auch klasse nachgemacht hast, dann so schöne Post und das Vogelbild finde ich superklasse. Das ist eine tolle Idee für ein "lebendiges Bild". Das hat auch einen schönen Platz verdient.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Du hast so wunderschöne Überraschungen bekommen!
    Die Maus von der lieben Yvonne ist so herzig und Deine beiden sind auch so süß geworden, Deine Eltern werden sich sehr freuen! Die Karten von der lieben Traudi ist auch wunderschön und das Vogelbild ist zauberhaft! Eine so süße Idee! Ich freu mich für Dich!
    ღ Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Was für hübsche Überraschungen Du bekommen hast :)) Bin ganz begeistert.
    Die Mäuse, die genähte Karte und das Vogelbild finde ich super schön ;)
    LG und einen schönen Tag
    wünscht Dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Jöhhh, die Karte und das Bild sind ja echt toll! Und die Mäuse!!!!!! Oh mei......das ist ja wirklich besonders niedlich, heute bei Dir!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,

    ich freue mich mit dir über diese schönen Überraschungen.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. LIebe Kerstin, bei Dir ist das süsse Bild von Rosis Enkelin angekommen! Da hast Du Dich bestimmt sehr gefreut, es sieht so toll aus. Deine Mäuschen sind goldig geworden nach der Vorlage von Yvonne`s. Sie macht immer so zuckersüsse Dinge.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    deine Mäuschen sind ja so niedlich geworden :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    was für tolle Überraschungen hast Du bekommen, bin hin und weg!!!!Die Mäuse sind so goldig:)
    und eine tolle Post♥♥♥
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Wenn das so weitergeht, hast du bald einen eigenen Zoo ;-). Wunderschön sind die Mäuse und das Bild.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Servus Kerstin, deine Mäuschen sind entzückend und diese Geschichte dazu. Einfach nett und herzig.
    Lg aus Wien, auch an Mama Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    ach was ist das putzig mit der Mäusegeschichte und den gefilzten Mäusen. Allerliebst.
    Eine wirklich hübsche Idee mit dem Mäuse filzen und dann die Nussschalen als Bett. Toll.
    Muss ich mir unbedingt merken.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    hach, sind das wunderschöne Überraschungsmomente, da geht mir das Herz auf! Soooo süß sind die winzigen Mäuschen in der Nussschale, allerliebst gefilzt und sie inspirieren mich gerade total ;-))) Auch die süßen Piepmätze gefallen mir auf dem gemalten Bild, was gibt es doch für entzückende, selbst gemachte Kreationen hier bei Dir zu entdecken. Ich freue mich von ♥ mit Dir!!

    Hab es fein an diesem Dienstag.
    Herzensgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Kerstin,
    die Mäuschen in der Nussschale, ich bin direkt verliebt, schon als kleines Mädchen fand ich die Püppchen darin zum Dahinschmelzen :O))),
    tolle Überraschungesmomente, das braucht man einfach!!!
    Ganz ganz liebe grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ach so süß....die kleinen Nager. Ich hoffe deine Finger sind bei der Filzerei nicht zu Schaden gekommen.
    Die Karte passt wirklich wie zu den Ranunkeln bestellt. Die liebe Traudi hatte den richtigen Riecher bei der Gestaltung.
    ...ja und das Bild! Klein Nelly ist jetzt schon eine Künstlerin. sie ist 5 Jahre alt, oder?
    Das hat sie einfach toll gemacht.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    allerliebst sind deine Mini-Mäuse. Feine Überraschungen hast du bekommen ♥
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  16. liebe Kerstin,
    so süße Mäuschen und so eine liebe Geschichte dazu!
    Toll hast Du gefilzt, versucht hätte ich es auch gern einmal.
    Die Karten sind wunderschön, ein richtiges Kunstwerk von der Kleinen!!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Rosa geht wohl nicht nur bei mir immer 😉
    Das Vogelbild! Ich bin hin und weg.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    was soll ich denn jetzt bitte als erstes bewundern!!!!!!
    Ich mach einfach den Anfang mit dem super tollen Bild von Nelly...das ist wirklich total toll geworden.
    Aber auch die Mäuse, ach sind die niedlich♥♥
    Und die Karte von Traudi ist auch der Hammer
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, Helga wird sich bestimmt ganz rührend um die Mäuse kümmern.
    Vielleicht freunden sie sich ja mit Frau.... oje, jetzt ist mir der Name entfallen, die Schildkröte, Du weißt schon... an.
    Frau Meyer???
    Und Traudis Karte ist auch klasse.
    Dir nun einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Die sind aber allerliebst geworden liebe Kerstin! Solchen Mäusen würde ich auch immer ein zu Hause geben, doch bei der lebendigen Variante bin ich schneller auf dem Baum, als Du bis 3 zählen kannst!
    Hab einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    total süß sieht deine Mäusebande aus. So niedlich liegen sie in ihren Nussschalenbettchen und das hübsche Mäusegedicht passt perfekt dazu. Sehr schöne Post hast du bekommen. Die Karte mit den gehäkelten Herzen gefällt mir sehr gut. Auch das Bild mit den Steinvögeln ist eine super Idee. Da kann doch jetzt der Frühling kommen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. Uih,liebe Kerstin,
    was für schöne Überraschungen du bekommen hast. Ich finde ja, das filzen gar nicht so einfach ist. Habe mich auch dabei schon mal gepiekst. Deshalb Hut ab für deine Mäuse. Sie sind sooooooo toll:) Und das Steinbild ist auch eine super schöne Idee.
    Glaube ich gern, das du dich da gefreut hast. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    in Deine niedlichen kleinen Mäuschen habe ich mich echt sofort verliebt. Deine Eltern werden sich ganz gewiss über diese putzigen "Mitbewohner" freuen. Es tut gut, wenn man angenehme und dazu noch so liebevolle Überraschungen erleben darf, gell. Die "Herz"Karte ist wunderhübsch und bekommt sicher einen Ehrenplatz bei Dir.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag
    und schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Grüße an Dich und die süßen Mäuschen, liebe Kerstin!
    Toll, dass du sie gefilzt hast.
    Das Bild mit den Steinvögeln ist auch etwas ganz besonderes. So etwas habe ich noch nie gesehen.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin, wie goldig die Mäusefamilie (solange sie aus Wolle oder ähnlichem sind) und überhaupt hast du sehr
    schöne Sachen bekommen. Das Bild mit den Vögeln aus Steinen und dem Ast
    finde ich auch sehr kreativ und gelungen. Die Karte ist auch herzig, diese Art finde ich auch immer sehr schön.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Valentin-Abend.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Ach, wie niedlich und die Geschichte dazu, einfach schee ;-)
    Nelly ist eine kleine Künstlerin, ganz die Oma.
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  27. Bei euch ist ja der Frühling schon da. Wie schön.
    Ach und die herzigen Mäuse sind ja allerliebst. Yvonne ist wirklich sehr begabt für solche Sachen. Eines süßer als das andere. :-)

    Wunderbar all deine Geschenke, darüber freut man und frau sich.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Kerstin,
    die Mäuschen sind richtig süß und dazu dieser wunderbare Text, das ist sehr, sehr schön. Aber auch die Karte und das Bild mir den Steinvögeln sind super.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  29. Was ist denn bei dir los ;-)
    Die Mäuse sind wirklich zum Knuddeln, und die süße Geschichte dazu ... LOVE!
    Tolle Herzen auch, du mußt brav gewesen sein ;-)
    Herzlichst, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  30. oh - die Mäuschen sind wirklich richtig lieb. Da bekomme ich auch gleich Lust das Filzen mal auszuprobieren :-)
    Ja und deine Eltern werden sich über die Mäuschen bestimmt freuen und ein schönes Plätzchen für die Kleinen finden.
    Deine Kartenpost ist auch sehr schön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  31. Herzallerliebst sind die kleinen Mäuse, liebe Kerstin. Und dein Post ist wieder mal mit ganz viel Fruede und Liebe geschrieben. Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  32. Was für eine süße Mäusegeschichte, liebe Kerstin, ich bin restlos begeistert! :-)
    Die Mäuschen sind allerliebst. Ich habe auch schon gefilzt, aber noch keine Mäuse gemacht und sie haben mich jetzt inspiriert,
    es doch mal mit ihnen zu versuchen.
    Besonders in den Walnussschalhälften sehen sie einfach entzückend aus. :-) Vielen Dank für die tolle Idee.
    Deine Eltern werden sich bestimmt sehr über das hübsche Geschenk freuen.

    Sehr schöne Karten hast du bekommen. :-) Über solche Geschenke freut man sich sehr, stimmt's?

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    deine Eltern werden sich bestimmt gut um die Mäuschen kümmern,so süß wie sie sind!
    Auch sonst haben wieder schöne Dinge den Weg zu dir nach Hause gefunden!
    Das Bild mit den Steinvögeln ist ja der Knaller!
    Über so eine hübsche Karte von Traudi durfte ich mich auch freuen:)
    Ganz liebe Wochenend-Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,
    deine gefilzten Mäuschen sind dir super gelungen. Deine Eltern werden sich bestimmt sehr darüber freuen.
    Auch das Bild mit den Vögeln und die Karte von Traude sind zauberhaft.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Oh, da sind ja wunderschöne Geschenke bei dir hereingeflattert, liebe Kerstin! Ein tolles, originelles Steinvogelbild mit netten Beigaben, die wunderschöne Herzkarte von Traudi - und das Filzmäuschen ist auch so süß (das Gedicht übrigens ebenfalls)! Die beiden Kleinen, die du gefilzt hast, werden deinen Eltern bestimmt eine riesige Freude machen.
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße
    Traude

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Kerstin, danke für deinen charmanten Besuch. Freue mich immer, wenn du ein paar Worte hinterlässt. Ganz reizende Geschenke hast du bekommen. Die Mäuse sind wirklich zauberhaft
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kerstin,

    hab ich doch gleich richtig erkannt, dass du Besuch
    aus dem Wichtelhüsli hast. Yvonnes Sachen sind aber
    auch zu schön. Und das Bild von Rosi und Nelly...
    ganz zauberhaft <3

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  38. Guten Morgen Kerstin,
    was für niedliche kleine Mäuse. Das Bild mit den Vögelchen ist wunderschön. Da hat sich eine " kleine Maus" richtig Mühe gemacht.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen