Dienstag, 31. Juli 2012

Fertig renoviert...

von Stephie

 

Unser Wohnzimmer haben wir am letzten Wochenende endlich fertig renoviert. Unsere Wände sind nach vielen gelben Jahren endlich wieder weiß. Die schwarzen Schränke werde ich in den  nächsten 20 Jahren leider nicht los, muß ich halt das Beste daraus machen. Praktisch ist, daß man die einzelnen Teile immer neu zusammenbauen kann. Auf dem Bild ist meine neue Schreibecke mit dem Sekretär in der Mitte.

 


Meine Tochter ist am Wochenende auch wieder aus ihrem Nordseeurlaub zurückgekommen. Heute mußten wir dringend in unser Shopping-Center Loop 5 zum Mittagessen und Shoppen. Ich habe mir die neue deutsche Mollie Makes besorgt und bei Kiko haben wir ein paar Fläschchen Nagellack eingekauft. Dort gibt es eine riesige Auswahl an Nagellack für nur 1,50 €.
Guck mal Kerstin, Jenny war auch im Kaufrausch, wollte eigentlich auch noch zu Tamaris.


 
Schon letzte Woche hab ich mir endlich ein paar Kräuter besorgt. Mit dem geplanten, größeren Kräuterbeet wird es dieses Jahr wohl nichts mehr. Die für mich wichtigsten Kräuter sind sowieso Thymian, Rosmarin und Minze. Hab ich schon mal erwähnt, daß ich süchtig nach Pfefferminztee bin?


Unser Discounter hatte letzten Donnerstag Clematis im Angebot. Diese soll rosa blühen, aber ich glaub das noch nicht ganz. Sie steht zwischen der gelben Rose, die rot blüht und der weißen Johannisbeere mit den roten Beeren.

 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche, morgen soll es ja wieder wärmer werden.

Stephie 


Mittwoch, 25. Juli 2012

Käsekuchen,Fachwerkhäuser und Urlaub Zuhause

von Kerstin 

 

Wie versprochen, zeige ich Euch wo ich diesen leckeren Cappuccino mit diesem ober-mega-leckerem Stückchen Beerenkäsekuchen verspeist habe.



Die Käsekuchen in "Vetters Mühle" sind alle nach alten Rezepten dort noch hand- und hausgemacht und im kleinen Lädchen kann man sich auch noch welchen auf Vorrat mit nach Hause nehmen. Es gibt sie traditionell, mit Mandarine oder wie ich ihn gegessen habe mit Beeren.


Richtig gemütlich sitzt man dort neben dem Mühlenrad und alles ist auch noch wunderschön dekoriert. Das Cafe befindet sich in Bensheim-Zell in der Gronauer Straße.


Habt Ihr Lust auf einen kleinen Spaziergang nach Seligenstadt, ein bezauberndes Städtchen am Main mit vielen alten Fachwerkhäusern ?? Dann kommt doch einfach mit !!


"Klein Frankreich" nennen die Seligenstädter liebevoll ihre Altstadt. Man betritt die Stadt durch ein altes Tor.


Dort stehen dann wunderschöne alte Fachwerkhäuser die zum Teil liebevoll dekoriert sind.


Unser Urlaubstag endete mitten in Darmstadt im "Fischgericht", dort sucht man sich seinen Fisch an der Theke selbst aus, dann wird er frisch zubereitet und mit der marokkanischen Sauce und den kroßgebratenen Kartoffeln ist es ein absolutes Feinschmeckeressen. Seht selbst !


Uns hat es vorzüglich geschmeckt. Es war ein schöner Ausklang eines tollen Urlaubstages. Ich habe allerdings so viele Fotos von Seligenstadt gemacht dass ich sie Euch nicht alle auf einmal zeigen kann. Wenn Ihr also Lust auf mehr habt dann kommt doch einfach beim nächsten Post wieder mit. Herzliche Grüße und eine super-sonnenverwöhnte-Woche wünscht Euch

Kerstin





Sonntag, 22. Juli 2012

100


Liebe Leserinnen und Leser,


wir freuen uns "wie Bolle"  dass wir nun



sind. Jede einzelne Leserin und natürlich auch Leser ist uns wichtig und weil wir uns sooo freuen werden wir demnächst auch eine Verlosung starten.  Meine liebe Stephie  (die kleine Glückspilzin in Sachen Verlosungen) ist im Moment sehr beschäftigt mit Verschönerungsarbeiten in der "Wohnstubb" und viele von Euch befinden sich, oder fahren gerade in den lang ersehnten Sommerurlaub,


so daß wir Euch heute nur eine Vorankündigung bieten können. Wir sagen auch ganz herzlich





für die immer zahlreichen und netten Kommentare zu unseren Posts. Was wäre denn bloggen "ohne Kommentare" ?? Einfach irgendwie langeweilig und würde uns auch nur halb so viel Spaß machen. 

Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag 

 ♥-lichst Stephie und Kerstin

Mittwoch, 18. Juli 2012

Juhu, neue Wolle

von Kerstin

 

Ich bin vom Häkelfieber befallen und habe mir bei der lieben Katja Wolle bestellt. Das ging ganz schnell und eine nette persönlichen Karte und diesen süßen Anhänger hat mir Katja auch noch mit geschickt. Herzlichen Dank dafür.



Ich konnte mich natürlich nicht beherrschen und mußte sofort beginnen. Der Plan ist zwei Kissen mit verschiedenen Grannymustern zu häkeln. Jetzt hab ich 9 verschiedene Grannys gehäkelt,


aber eines davon gefällt mir besonders gut


und jetzt überlege ich hin und her und her und hin, ob ich nicht die Kissen nur mit diesem Muster häkeln soll. Menno, ich kann mich einfach nicht entscheiden....



Hhmmm, was meint Ihr ??



Mit diesem herrlichen Kakaoherz auf meinem Cappuccino wünsche ich Euch eine schöne Woche. Wo ich ihn getrunken habe verrate ich Euch beim nächsten Mal...........

Liebe Grüße  Kerstin

Sonntag, 15. Juli 2012

Basteleien am Mittwoch

Die beiden Bienenelfen haben sich am Mittwoch mal wieder zusammengesetzt um etwas zu basteln (natürlich erst nach einem ordentlichen Frühstück). In unserem tollen Schreibwarenladen vom letzten Post konnten wir diesen hübschen Pappkreisen nicht widerstehen.


Könnt Ihr Euch schon denken was wir daraus gewerkelt und geklebt haben???


Wir haben uns eine Packung geteilt, jede hat ein Mobile mit drei Kugeln gebastelt. Ein paar Kreise sind noch übrig, damit kann man noch einen kleinen Kreis zusammensetzen. Wir hoffen, Euch gefallen die Mobiles so gut wie uns.

                                     Kerstin und Stephie


Letzte Woche war auch noch mein Gewinn von Creatina im Briefkasten. Das Päckchen war so liebevoll verpackt.



Darin war dieses wunderschöne grüne Beutelchen aus Häkelblümchen. Vielen Dank liebe Tina.

Wir  wünschen Euch Allen einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart.

Stephie

Mittwoch, 11. Juli 2012

Nochmal Geschenke

Von Stephie


Letzten Freitag hatte meine Mutter Geburtstag. Da mußte natürlich nochmal ein Kramtascherl genähstickt werden.


Meine letzten Geburtstagsgeschenke muß ich Euch jetzt auch noch zeigen. Mein Mann hat mir für meine Th*mas Sab*- Kette einen süßen Anhänger geschenkt.



Meinen Stanzer von Kerstin hab ich mir jetzt auch ausgesucht.


Als wir in diesem wunderschönen Schreibwaren-Bastelladen in Darmstadt waren, konnte ich natürlich an diesem tollen Webband nicht vorbeigehen. Könnt Ihr die Cupcakes erkennen?




Was wir uns sonst noch gekauft haben, zeig ich Euch am Wochenende. Das müssen wir jetzt erst mal basteln (nach einem ordentlichen Frühstück).


Stephie

Samstag, 7. Juli 2012

Ein Picknick im Garten

Hereinspaziert !
Tari sitzt schon bereit und möchte Euch begrüßen.














Heute nehme ich Euch mit zu mir.

Schön gemixt, so wie unser Leben, ists bei uns Zuhause. Viele Erinnerungsstücke aus Asien wohnen hier mit uns zusammen.

 
Der Apothekerschrank war das Abschiedsgeschenk unserer Freunde in Korea und erinnert uns immer an diese schöne Zeit.


Jetzt gehts nach draußen, dort war ich schon fleißig und habe viele Johannisbeeren geerntet.


Blumen gegossen.


Und für Euch ein Plätzchen reserviert, natürlich ganz im asiatischen Stil am Boden.


Greift zu und genießt den Sommer.


Ein wunderschönes Wochenende und herzliche Grüße an Euch Alle.

Kerstin

Mittwoch, 4. Juli 2012

Weißer Lavendel

Zuerst möchte ich mich bei Euch allen für die netten Worte zum Abschluß meiner Tochter bedanken. Sie hat jeden einzelnen Kommentar gelesen und sich darüber sehr gefreut.

In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal einen weißen Lavendel. Ich bin ganz verliebt.


Meine neue Rose hab ich schon in der letzten Woche fotografiert. Nach dem Regen ist jetzt keine Blüte mehr dran. Auf der Verpackung vom Baumarkt stand, daß die Rose gelb sein soll. Naja, sie gefällt mir trotzdem.


Eigentlich wollte ich jetzt noch paar Fotos von einem Geschenk knipsen, hab aber leider keine funktionsfähige Speicherkarte. Da muß ich warten, bis mein Mann von seiner Geschäftsreise zurückkommt. Ich zeig Euch einfach noch ein paar Fotos aus unserem Urlaub.


Der Baum unten links ist komplett ausgebrannt , er steht direkt am Pool. Unten rechts ist ein großer Olivenbaum, davon stehen ganz viele in der Hotelanlage. Und überall duftet es nach Lavendel. Ich muß jetzt aber gestehen, daß die ganzen Urlaubsbilder von meinem Mann gemacht wurden.

Seit meinem Urlaub wurden die Nähmaschinen noch nicht benutzt,  das werde ich jetzt gleich mal ändern. Hab noch eine lange ToDo-Liste abzuarbeiten. Wünsche Euch noch eine schöne Woche.


Stephie

Sonntag, 1. Juli 2012

Viel zu feiern

gab es gestern bei uns.




















Mein lieber Mann hatte Geburtstag und wurde reichlich beschenkt.








Gleichzeitig haben wir auch an diesem Tag vor 17 Jahren geheiratet. Gestern früh hat er mich dann mit dieser wunderschönen Ballhortensie überrascht. Ihr Name ist "Wudu" und sie wohnt jetzt auf unserer Terrasse. Ich freu mich sooo sehr über dieses Geschenk.


 Sie ist riesengroß und voll mit Blüten. Ich hoffe ich bringe sie gut über den Winter, denn meine anderen Hortensien sind fast alle fest in der Erde eingepflanzt. Habt Ihr vielleicht Überwinterungstipps für mich ?


Gefeiert haben wir zu zweit alleine, weil der Teenager mit der Feuerwehr beim Zelten war. Wir waren beim Lieblingsitaliener essen und damit es am Abend schön romantisch wurde habe ich auch endlich eine Verwendung für meine sommersonnengelben Häkelblümchen gefunden. Ich habe sie einfach mit der Heißklebepistole festgeklebt. Liebe Stephie ich habe auch an Dich gedacht und Dir eins in Deiner Lieblingsfarbe türkis gemacht.


Zeigen wollte ich Euch auch noch eine kleine uralte Jubilarin, sie wohnt seit gestern 42 Jahre bei meinen Eltern. Im Sommer draußen im Garten und im Winter im Keller. Wie alt sie wirklich ist wissen wir leider nicht. Diese Schnappschüsse sind letzte Woche bei meinen Eltern entstanden.







 




Nun möchte ich mich heute ganz  ♥-lich bei Euch bedanken, für Euere immer so zahlreichen und lieben Kommentare. Ich freue mich riesig über jeden Einzelnen. Liebe sonnige Sonntagsgrüße schickt Euch

Kerstin