Sonntag, 31. März 2013

Osterwichteln

Ihr Lieben,

die beiden Bienenelfen waren auch beim Osterwichteln bei Nicole dabei. Zunächst zeige ich Euch mein Wichtelgeschenk von Nadine.




In dem Päckchen waren zwei herzige Ragout Fin Schälchen, außen weiße Keramik, innen beschichtet.




Auch ein selbstgebasteltes Herz aus schönem Papier lag im Paket.



Ich hab es schon mal ans Fenster gehängt. Könnt Ihr es sehen? Wir haben schönstes Osterwetter. Der Garten sieht allerdings noch ganz trostlos aus und die Fenster sollten auch mal wieder geputzt werden. 



Einen lieben Brief hat Nadine mir auch noch geschrieben.



Liebe Nadine, ich danke Dir für das schöne Wichtelgeschenk. 

Ich wünsche Euch und Euren Lieben frohe Ostern. Nachdem ich es letzte Woche nicht mehr geschafft habe, bei Euch vorbeizukommen, werde ich das heute und morgen nachholen. Ich danke Euch für die lieben Genesungswünsche, mittlerweile geht es mir besser. 




Liebe Grüße
Stephie

Ihr Lieben, auch ich war beim Osterwichteln dabei und bin von der Olga bewichtelt worden.

Ein Kannenwärmer und ein kleines Täschchen haben sich im Päckchen versteckt.

Ich sage Danke für diese selbstgemachten Dinge und

werde mir nun eine schöne heiße Tasse Tee schmecken lassen.

Sonnige Ostergrüße

Eure
Kerstin
♥♥♥

Freitag, 29. März 2013

Wenn der Schnee nicht weichen will...

von Kerstin

Ihr Lieben,
  ...melde ich mich eben, mit einigen Bildern von unserem Schneeurlaub aus der schönen Flachau, zurück.


Unser Bergblick war nicht wolkenfrei, trotzdem haben wir die Aussicht wieder sehr genossen.


Viele Päuschen habe ich dieses Jahr gemacht.


Auf der Franzl-Alm


einfach die Skier abgeschnallt 


den Helm abgesetzt und einen leckeren Cappuccino genossen.


Auf dem Liegestuhl die Sonne ins Gesicht scheinen lassen


mit vielen lieben Freunden einmal (zweimal) ein bisschen frisches Obst "getrunken" und anschließend Quatsch gemacht,


an der Herzerl-Ecke erfreut


und das Hüttenflair draußen genossen.


Meine Männer waren ständig auf der Piste, denn der Osterhase kommt ja wahrscheinlich dieses Jahr auch mit den Skiern angefahren.


 Der private Familienosterbrunnen ist schon mal geschmückt.


So wird er uns sicher trotz Schnee finden können. Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage und schicke ganz liebe Grüße mit
Eure Kerstin
♥♥♥

Dienstag, 26. März 2013

Vor einiger Zeit...



von Stephie

... habe ich Snickerdoodles nach einem Rezept von Cynthia Barcomi gebacken.
Ein Teig entstand aus ganz viel Butter, Eiern, Zucker , Mehl und etwas Backpulver.


Aus dem Teig wurden kleine Kugeln gerollt, in Zucker und Zimt gewälzt und auf das Backblech gesetzt. 


Ein Mindestabstand sollte eingehalten werden. Wenn man sich nicht daran hält, sieht es nach dem Backen so aus:


Sie haben sich doch irgendwie auseinander brechen lassen und waren sehr lecker. Wir hatten die köstlichen Snickerdoodles innerhalb weniger Tage zu dritt aufgefuttert.




... hat mich eine Mail von Claudia Holunder erreicht, die bei unserer Verlosung die 3 Muggler gewonnen hat. 

Liebe Stephie, liebe Kerstin,
vorgestern Abend fand ich in meinem Briefkasten euren Umschlag, mit den wunderbaren Untersetzern, die real ja NOCH viel schöner sind, als ich den Bildern nach erwartet hatte!

Da mich zur Zeit die Grippe erwischt hat, gibt es bei mir momentan richtig viel hieße Getränke - und ich habe für euch eine Foto gemacht, damit ihr sehen könnt, wie gut sich die 3 Untersetzer hier bei uns zu Hause machen ;o)

Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes, kreatives- virenfreies! Wochenende.
Beglückte
Claudiagrüße



Liebe Claudia, wir hatten Dich nicht vergessen, uns kam nur immer ein anderer Post dazwischen. Die Muggler passen sehr schön zu Deiner Einrichtungund wir freuen uns sehr, dass sie Dir gefallen.

So, nachdem ich den ganzen Winter über verschont geblieben bin, hat mich jetzt eine fiese Erkältung erwischt. Mein Hirn ist ganz vernebelt, aber ich versuche trotzdem bei Euch auf einen Kommentar vorbeizuschauen. 
Ich wünsche Euch eine schöne Osterwoche, bleibt gesund und munter.

Liebe Grüße


Freitag, 22. März 2013

Ein Geburtstagspost

Liebe Elke 

Viele Gratulanten, stehen vor der Türe.


Alle wollen nur das Eine:
Dir ganz ganz liebe Geburtstagsgrüße da lassen.



Ein Herz was redlich denkt,
Braucht gar nicht viel zu schreiben,
Es spricht ein Wort, das heißt:
Wir wollen Freunde bleiben.


Wir senden Dir unsere allerliebsten Geburtstagsgrüße

Kerstin, Stephie und die Bärenoma Helga mit dem Helmut 
♥♥♥♥♥♥ 

Dienstag, 19. März 2013

Im Westen

von Stephie


Gestern morgen um 7:30 Uhr haben wir Bienenelfen unseren Ausflug zweieinhalb Stunden Richtung Nord-West gestartet. Wir wurden von der lieben Elke zum Frühstück erwartet. Nachdem wir bei Kaffee und Brötchen die Neuigkeiten ausgetauscht und dabei viel geschnattert und gelacht hatten, mussten wir ein bisschen arbeiten. Elke bekam einen kleinen Lehrgang  an der Nähmaschine.


Auch ich durfte etwas mit Watte ausstopfen und zunähen.


Dieses Stiefelchen hat Elke gewerkelt. Ist das nicht ganz zauberhaft?


Von der häkelnden Kerstin gibt es leider kein Foto. Dafür wurden noch diese Drei besucht.


Viel zu schnell war unser Besuch wieder vorbei, aber es war bestimmt nicht der Letzte. Im Sommer soll es ein nächstes Treffen geben.

Für Elke hab ich am Wochenende eines dieser 3 Kramtascherln genäht. Die Anderen werden in dieser Woche auch noch verschenkt.


Für Elkes Sohn gab es ein Stiftemäppchen mit Geodreieckfach.



Außerdem habe ich mir noch einen Osterteller mit Porzellanfarben bemalt.



Nachdem ich die letzte Woche in meinem Näh- und Bastelzimmer verbracht habe, werde ich mich jetzt an mein Bügelbrett begeben und später noch eine Runde durchs Bloggerland drehen. Ich hoffe, Ihr seid mir nicht böse, dass ich in letzter Zeit nicht so fleißig kommentiert habe. Ich hol das alles in dieser Woche noch nach.


Liebe Grüße


Freitag, 15. März 2013

Ei,Ei,Ei ein Award

von Kerstin


Ei, ei, ei, wir freuen uns sehr, dass uns die liebe Trix diesen netten Award weiter gegeben hat. Sie hat erst im Februar mit dem Bloggen begonnen und hat einen ganz liebenswerten Blog. Schaut doch mal bei Ihr vorbei


Er wird natürlich ganz fix auf unserer Sidebar verlinkt. Es gibt ja nix umsonst und so gilt es einige Fragen zu beantworten:


1. Was magst Du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?

Also Kochen mag ich ja gar nicht so gerne, aber essen tue ich dafür um so lieber und da bin ich nicht zimperlich und mag sowohl deftige Gerichte als auch ganz gerne etwas Süßes.

 
 
2. Was ist Dir wichtiger bei einer Person: Persönlichkeit oder die Erscheinung? 

Die wichtigen Dinge liegen meist etwas verborgen im Inneren und so versuche ich mich nicht durch eine Erscheinung täuschen zu lassen und gehe eigentlich immer offen auf alle Menschen zu.


3. Wann hast Du den Blog gegründet?


 Am 01.Februar 2012 haben Stephie und ich unseren ersten Post eingestellt.

4. Welche Person hat Dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen? 

Das war die liebe Stephie, die auf der Suche nach einem Schnittmuster die Welt der Blogs entdeckt hatte und dieses Wissen an mich weitergegeben hat.

 
5.Verfolgst Du viele Blogs?

Oh ja ich denke schon, denn ich finde immer wieder einen lesenswerten Blog.


6. Kochst Du lieber selbst oder lässt Du Dich lieber bekochen?

Ja also wenn ich mir das aussuchen kann, dann lasse ich mich wirklich auch sehr gerne von meinem Mann am Wochenende bekochen. Er hat die Sache mit dem "Abschmecken" irgendwie besser im Griff als ich und meist auch viel mehr Lust dazu.

7. Welches Buch liest Du momentan?


Kennt Ihr das auch ? Einmal im Jahrzehnt zieht es mich zu meinen Kinder- und Jugendbüchern hin und so lese ich im Moment diese Serie: 



8. Welches Kleidungsstück hat bisher am Längsten in Deinem Kleiderschrank überlebt?


Ein selbst gestrickter Pullover aus den 80iger Jahren noch ohne Mottenlöcher, gell.

9. Was ist Dein Lieblingsrezept? 


Nachdem ich ja ursprünglich aus Mittelfranken komme ist das natürlich: Kloooß mit viel Soooß !!!


10. Welche Eigenschaften einer Person sind Dir in einer Freundschaft wichtig?

Herzlichkeit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.


11. Was ist Dein Lieblingsfilm?

"Briefe an Julia". Das ist ein wirklich ein schöner Film mit viel Herz.



Mit ganz viel Herz und einem Blumengruß wünsche ich Euch nun ein wunderbares erholsames Wochenende. Stephie und ich freuen uns schon auf die neue Woche, denn da fahren wir Beide ganz weit westlich und werden Euch sicher nächste Woche von diesem Besuch erzählen.


Herzliche Grüße

Kerstin
♥♥♥

Montag, 11. März 2013

Wiederholungstäterin

von Stephie


Am Samstag war ich zum zweiten Mal in einer Woche in Frankfurt, dieses Mal mit meiner Mutter, meiner Tochter und meiner Schwester.
Wir sind zuerst in der Zeilgalerie bis nach ganz oben gefahren und haben die Aussicht genossen.


Hier nochmal ein Blick auf die Einkaufsstraße Zeil, die am Samstag gut besucht war.


Nachdem wir unsere bestellten Kinokarten abgeholt hatten sind wir nach unten gelaufen und haben uns dabei die tollen Läden angeschaut.

Nach Kaffee und Kuchen ging es weiter zu My Zeil, wo wir erst mal die Architektur bestaunt haben und weiter die Läden besichtigt.


Um 17:00 Uhr waren wir im Kino in der Zeilgalerie. Die Astor Film Lounge war ein Erlebnis, zum ersten Mal war ich in einem Kino mit Liegesitzen und Fußschemeln an jedem Platz. Im Preis war ein Cocktail enthalten. Vor dem Film konnte man auf dem Platz Getränke und Fingerfood bestellen. Nach der Werbung gab es noch eine Lightshow.  Wir haben uns Les Miserables angesehen, hat uns ganz gut gefallen.

Quelle: http://frankfurt.astor-filmlounge.de/
Nach dem Kino ging es nochmal kurz für ein Foto nach draußen auf die Terrasse.




Zum Abendessen haben wir einen Tisch reserviert bei  Chicago Meatpackers. Es gab leckere Burger mit Pommes. Leider war es zu dunkel zum Fotografieren.

In den Osterferien werde ich mit Jenny nochmal zum Shoppen nach Frankfurt fahren, dann gehts auch nochmal in die Berger Straße.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche mit hoffentlich nicht mehr ganz so viel Schnee.