Dienstag, 5. Januar 2021

Winterliches Kiefernzapfenbild

♥Guten Morgen und Prosit Neujahr Ihr lieben Leser*innen! Ein neues Bloggerjahr liegt nun vor uns und  wir möchten uns zuallererst bei Euch für Euere Treue und all die netten Zeilen und Kommentare die Ihr uns bisher da gelassen habt, herzlich bedanken♥
 
 
♥Für uns Blogger ist der Kommentar doch einfach das Salz in der Suppe! Also starten wir heute wieder durch, diesmal mit einer kleinen kreativen Idee. Unsere Kiefer beschert uns jedes Jahr viele, sehr viele Zapfen♥


♥Und so habe ich mir überlegt aus einem Teil der gesammelten Buuuzen, wie die Franken sagen, einen Bilderrahmen damit zu füllen♥


♥Zusammen mit ein paar Holzherzen habe ich sie auf einen tieferen Rahmen arrangiert und mit der Heißklebepistole einfach nach und nach befestigt♥


♥Mein winterliches Zapfenbild hängt nun im Esszimmer an der Wand. Ich habe auch noch eine weitere Idee für ein Zapfenbild, aber dafür brauche ich einige Zutaten wie Farbe und Rahmen♥ 
 

 
♥Auch Helga hat wieder eine besondere eine geschwätzige Socke auf der Nadel.....! Aus gut abgelagerter Wolle♥
 


Herzliche Grüße
Euere Kerstin und Helga
♥♥♥

Kommentare:

  1. *lacht*...solange es nur das ist und nicht der Kollege von der Waschmaschine aufgefressen wurde ;-))) Sieht klasse aus die Socke, gefällt mir so puschelig am Rand. So wie auch dein Zapfenbild liebe Kerstin. Eine tolle Idee und macht sich auch richtig gut mit den Herzen und dort wo es hängt. Gefällt mir.

    Ich möchte auch euch heute für all die lieben Kommentare bei mir bedanken, ebenso über die immer wieder schönen Posts.

    Auf ein weiteres gemeinsames Bloggerjahr und hoffentlich vielen positiven Momenten.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Kerstin, liebe Helga,
    ich habe auch Euch für die lieben Kommentare bei mir zu danken, ohne Kommentare würde das Bloggen keinen Spaß machen.
    Gerne schaue ich bei Euch vorbei und freue mich über die schönen Post's.

    Das Zapfenbild gefällt mir, das ist mal wieder eine gute Idee die ich mir merken muss.
    Die Socke sieht auch toll aus und der Kollege wird doch sicherlich bald seine Ausgangsperre beendet haben, denn allein ist auch doof *gg*

    Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche und schicke liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    da kannst Du ja eine menge basteln bei dem Vorrat an Zapfen. *G* Ein tolles Bild ist daraus entstanden und hat einen super Platz bekommen.
    Strümpfe sind auch schon wieder im Entstehen sehe ich und die kann man bei der Ausgangssperre auch gut gebrauchen, ich jedenfalls habe sie ständig an den Füßen.
    Lieben Dank natürlich auch für die Kommentare die ihr beiden immer bei mir hinterlasst. Jeder einzelne wird gelesen und über jeden einzelnen freue ich mich riesig!
    Liebe Grüße, eine gute Woche und natürlich ein kreatives Jahr
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Dragele mele prietene,
    Sper sa avem un an frumos, cu totii!
    Imi place mult tabloul cu conuri. Albul aduce delicatete in plus naturalului. Este si bine pozitionat in raport cu celelalte lucruri din frumoasa ta casa.
    Va imbratisez pe amandoua,
    <ia

    AntwortenLöschen
  5. Prosit Kerstin
    und danke für deine Teilnahme beim DvD! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Kerstin,
    das ist ja eine schöne Idee! Ich hab die Zapfen meistens nur als Deko rumliegen :) Dafür viele mit weißer Farbe betupft, damit sie winterlich verschneit ausschauen. Vielleicht geht ja dein weiteres Zapfenbild auch in diese Richtung :)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. wie schön
    eine gute Idee zur Verwertung..
    die 2. wäre ..in den Ofen damit ;)
    meine Oma brachte früher immer eine Tasche mit Zapfen oder Holzstücken aus dem Wald mit
    sie war das so gewöhnt aus der Ostzone (damals noch )
    dort waren die Wälder wie geleckt ;)
    wir hatten da ja noch richtiges Herdfeuer
    ich liebe Kachelöfen
    sie machen einfach eine bessere Wärme
    und Helgas Socken wärmen sicher auch gut
    der Kollege hat sich vielleicht nur verspätet ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Servus aus Wien.
    Helgas Mojosocken mit Wuschelrand gefallen mir immer wieder sehr gut. Dein Zapfenbild ist eine kreative und geniale Idee. Das hätte ich auch gerne in meinem Wohnzimmer. Leider kann ich es nicht stricken, hahahah
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin und Helga, ein frohes neues und gesundes Jahr. Das Zapfenbild ist eine schöne Idee. Diese weißen Holzherzen habe ich auch. Die passen immer irgendwie und irgendwo dazu. Die Socke ist ja witzig, Ausganssperre also, hihi.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche euch Beiden ein tolles kreatives Jahr und wie man sieht ist es schon im vollen Gange.
    Sehr schöne Idee mit den Zapfen, nach der Weihnachtsdeko hat man immer Lust auf Neues.
    Mojos mal ganz anders, wenn das nicht doppelt Glück bringt ;O)
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Natürlich bedanke auch ich mich für alle Kommentare bei mir. Das ist das, Salz der Bloggersuppe..
    Die Socken sind toll!
    Das Bild gefällt mir sehr. Ich muss mal überlegen, ob ich irgendwo einen Nagel habe, wo ich sowas aufhängen könnte
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin, liebe Helga,
    ein frohes neues Jahr wünsche ich euch :).
    Das Zapfenbild ist so schön, gefällt mir richtig gut. Auch die einsame Socke wird ihren Kollegen bestimmt bald finden, schön wie sie ist.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ihr Lieben Kerstin und Helga!
    Ich hol jetzt nochmals die Zapfen raus, bei Christine ein Kränzlein., bei euch diese tolle Rahmen-Idee. Und genau so ists Winterdeko und schaut nicht nach Weihnachten aus.
    Bei mir war ein Pullunder auf den Nadeln, der mir jetzt aber nicht gefällt und jetzt kriegt er Ärmel ;O), auch da fehlt noch einer.
    Liebste Grüße und noch alles Gute für das neuen Jahr !
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Eine süße Idee:)) gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich mag diese Zapfen auch sehr gerne. Leider haben wir keinen Baum davon in der
    Nähe und so habe ich mir vor ein paar Wochen welche gekauft.
    Habe auch tatsächlich alle verwendet ;)
    Sehr gemütlich übrigens bei Dir :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine schöne Idee liebe Kerstin und Helga,
    Zapfen mag ich im Winter so gerne.
    Euer fränkischen Wort kenne ich gar nicht.
    Wieder was gelernt.
    Euch einen schönen Abend und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    so schön natürlich hast du die Zapfen verbastelt, das mag ich!
    An der Kollage wirst du sicher lange Freude haben...
    Und liebe Helga, meinst du Socken bekommen Ausgangssperre?
    Ich glaube, die sind gegen jegliche Viren immun ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Ihr Zwei und auch Euch noch ein glückliches neues Jahr!!! Dein Zapfenbild, liebe Kerstin, ist super geworden. Ich bin ein riesengroßer Fan von Deko mit Materialien aus der Natur! Ich versuche mich hier auch gerade an einem Projekt mit einem Hoola Hoop Reifen (umgemodelt als Kranz), um unsere sehr hohe Wohnzimmerwand optisch etwas zu verkleinern. Ich zeig`s Euch mal, wenn es fertig ist.

    Habt noch eine schöne restliche Woche Ihr zwei,
    liebe Grüße sendet
    LONY

    AntwortenLöschen
  18. Hallo ihr zwei und Prosit Neujahr, ich hoffe es geht euch gut.
    Deine Idee ist ja genial, ich mal Zapfen sehr gerne, bei uns hier sagt man "Hutzeln". Ich hab auch immer mal welche in meiner Weihnachts- oder Winterdeko. Aber im Rahmen - sehr gelungene Idee. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin!
    Vielen lieben Dank für die nette Mail! Ich wünsche Dir auch noch ein gutes neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit! Dein tolles Zapfenbild ist herrlich winterlich und gefällt mir super gut! Sei lieb gedrückt! Ich freue mich auf ein weiteres kreatives Jahr mit Dir!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Frohes Neues! Diese Idee werde ich mir mal im Hinterköpfchen behalten, nicht nur mit Zapfen, auch mit anderen Naturutensilien könnte man ein kleines Bild-Kunstwerk schaffen? Ich hoffe, du zeigst es bald, das weitere Zapfenbild?
    Der arme Kollege, ein bisschen bedaure ich ihn ja wirklich!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Eine geniale Idee, aus Tannenzapfen und Herzen ein Bild zu gestalten!! Ich mag Zapfen jeglicher Art auch sehr gerne. Und man kann sie eigentlich immer sehen. Sie passen zu jeder Jahreszeit. Die Socke ist wunderschön bunt und würde mir auch gefallen!
    Liebe Kerstin, liebe Helga, ich wünsche euch noch ein gutes, gesundes und gesegnetes neues Jahr!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. Das ist eine schöne kreative Idee. Danke für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    liebe Helga,
    ich wünsch Euch ein wunderschönes und gesundes neues Jahr. Ich freu mich immer sehr über Eure Beiträge und Kommentare.
    So ein tolles Zapfenbild habt ihr gebastelt. Gefällt mir sehr. Unsere Zapfen, die wir noch hatten, sind jetzt Schneemannnasen geworden :-)
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Auch von mir nochmal alle guten Wünsche für das neue Jahr - und ich freue mich dass ich euch auch 2021 wieder lesen kann. Ihr würdet mir fehlen :-)
    Das Zapfenbild mit den Herzen ist eine tolle Idee - und es macht sich an der helle Wand sehr gut finde ich.
    Der Strumpf von Helga ist wieder ein Gutelaunestrumpf. Nur schade dass er seinen Kollegen nicht treffen darf ;-)

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin, liebe Helga
    ich wünschen Euch Beiden ein zauberhaftes, friedliches und vor allem mit reichlich Gesundheit gespicktes neues Jahr.
    Ja die Kommentare sind das Salz in der Suppe.
    Das Bild mit den Zapfen gefällt mir sehr gut. Da werde ich beim nächsten Spaziergang wohl auch noch mal welche sammeln.
    Die Socken mit dem Puschelrand sind besonders zauberhaft und toll, das sich die Kollegen an die Regeln halten.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo ihr Lieben,
    was für eine schöne Idee. Eine zauberhafte winterliche Deko. Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße und bleibt gesund.
    Tina

    AntwortenLöschen
  27. Was für wundervolle Zapfen doch an Eurer Kiefer hängen. Ich bin ganz begeistert - und wie hübsch das Zapfenbild geworden ist. Eine wunderbare Winterdeko! Ganz liebe Grüße zu Euch beiden, Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Mit Zapfen muss mann einfach werkeln. Das Bild gefällt mir total gut 7nd ich bin schon auf das zweite gespannt. Ob die Zapfen dann Farbe bekommen? 🤔 Hihi, das nenne ich konsequent, nicht mal mehr die Socken treffen sich. Ich hoffe allerdings das es am Fuß dann wieder anders ist. 😁

    Liebe Grüße eure
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  29. Was für eine geniale Idee! Ich habe zwar keine Kiefer im Garten und nicht einen einzigen Zapfen, aber ich habe immer viele Kinderhände zu Verfügung die begeistert suchen gehen wenn ich Zapfen brauche. Und bei so einem Zapfenbild, sind dann sicher alle stolz wenn die Sammlung endlich mal richtig von mir in Szene gesetzt wird. Zapfenbild - auf der ToDo-Liste. Sag´ deinen Socken, dass sie sich ruhig treffen dürfen, Hausarest haben ja nur wir Menschen ;-) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  30. Dein bezauberndes Kiefernzapfenbild hat einen schönen Platz im gemütlichen Wohnzimmer gefunden liebe Kerstin.
    Der Puschelrand macht den noch einzelnen Socken zu einem richtigen Hingucker, liebe Helga.
    Danke sage ich Euch für Eure schönen Beiträge und freue mich darüber, dass Ihr meinem Drosselgarten die Treue haltet ;-)))
    Prosit Neujahr! auch noch einmal von mir, auch wenn das Neue Jahr doch schon einige Tage alt ist. Mögen Euch Gesundheit, Glück, Freude, Zufriedenheit begleiten und Euch die vielen kreativen Ideen niemals ausgehen!
    Herzliche Grüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Mädels,
    ein Kiefernzapfen DIY und noch dazu vom eigenen Baum ... was will man den MEHR?!!!!
    Viel Freude damit und alles Liebe euch - durchstarten klingt super und reißt mit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  32. Was seid ihr aktiv und kreativ! Ich habe hier leider nur eine uralte Zapfensammlung, denn in den Grünanlagen dicht um uns herum ist da alles schnell aufgesammelt. Und in den Wald kommen wir nicht.
    Möge das Neue Jahr euch weitzerhin reich bescheren ( aber nicht mit weiteren Sorgen, ihr wisst schon ).
    Alles Gute
    wünscht euch Beiden
    Astrid

    AntwortenLöschen
  33. Hallo ihr zwei Lieben,
    ich hoffe, ihr seid gut angekommen im neuen Jahr!
    Mit Kiefernzapfen bastle ich auch so gerne. Man kann so Vieles daraus machen! Die Idee mit dem Bild finde ich total hübsch!
    Alles Liebe für euch und noch eine schöne Woche
    Christine

    AntwortenLöschen
  34. Welch eine gute Idee, mit den anfallenden Zapfen solch ein wunderschönes Wandbild zu schaffen...eine richtig feine Winterdeko.
    Einen gemütlichen Abend wünsche ich euch - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  35. Servus, ihr zwei Lieben,
    süß die geschwätzige Socke! Und das Bild mit den Herzen und Bockerln (wie wir Ostösterreicher sagen :-D) ist eine tolle und hübsche Idee!
    Alles Gute im schon ein paar Tage alten Neuen Jahr 🍀
    und vielen Dank für eure lieben Zeilen zu meinem Farewell-Hildekind-Beitrag
    - herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/01/weihnachtszeit-2020-und-neues-jahr-2021.html

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ihr Zwei,
    tolles Bild mit den Zapfen, genauso mit der sprechenden Socke.Habt ihr sehr gut gemacht und alles Gute für euch im neuen Jahr.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Kerstin,

    dein neues Bild mit den Zapfen aus dem Karten, dekoriert mit Herzen ist einfach herzig und sieht fantastisch an der Wand aus,
    eine wirklich schöne Idee. :-)

    Ohne, dass ich in diesen post hier schaute, kommentierte ich in dem von Helga darüber gerade noch, wie sehr ich ihre Mojo-Socken
    liebe und was sehe ich hier.....eine geschwätzige Socke! :-) Helga ist eine begnadete Strickensockerin! Pech gehabt für den Kollegen mit der Ausgangssperre. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Kerstin und liebe Helga, was für eine schöne Idee! Danke dafür. Zapfen habe ich genug. Und da sind sie wieder, die Mojosocken und dann noch mit Puschelrand. Ich liebe diese Socken auch so sehr. Helga strickt einfach gerne Socken, stimmts ?
    Viele liebe Grüße sendet Euch Rosi ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafür ganz lieb bei Euch bedanken !