Dienstag, 17. Oktober 2017

Goldene Zeiten

von Kerstin


­čî×Hallo und guten Abend Ihr Lieben, ich hoffe Ihr konntet die letzten Tage geh├Ârig viele Sonnenstrahlen in Euch aufsaugen. Einfach herrlich dieses goldene Herbstwetter­čî×


­čî×So von der Sonne verw├Âhnt gl├Ąnzten sogar  meine Kerzenst├Ąnder vom Allerfeinsten ­čî×


­čî×Gemacht sind sie ganz schnell. Ich verrate Euch auch wie. Einfach Milch trinken und die eckigen Milcht├╝ten oben aufschneiden und die Kartons auf verschiedene L├Ąngen k├╝rzen­čî×


­čî×Den Beton einf├╝llen und die leeren Beh├Ąlter der Teelichter darin versenken. Die Kartons m├╝ssen ein bisschen gest├╝tzt werden damit sie die Form nicht verlieren und die Teelichtbeh├Ąlter solltet Ihr immer mal wieder nach unten dr├╝cken bis der Beton einigerma├čen fest ist­čî×


­čî×Nach zwei Tagen ist der Beton dann ausgetrocknet und die Beh├Ąlter k├Ânnen entfernt werden. Ich habe dann noch mit goldener Farbe den Rand bemalt­čî×


­čî×Ein bisschen gold darf es doch sein, oder ? Die Natur zeigt sich im Moment auch so­čî×


­čî×Unser Ahorn bringt die sch├Ânsten Rot und Goldt├Âne zum Vorschein...


...und die unbekannte Rose hat auch noch einmal Bl├╝ten bekommen­čî×


­čî×Hortensien haben schon immer mein Herz ber├╝hrt, sie sehen sogar im Verbl├╝hen noch reizvoll aus­čî×


­čî×Tari sucht sich auch die sch├Ânsten Sonnenpl├Ątzchen zum Ausruhen aus. Sucht Euch auch eins, denn es soll ja noch einmal richtig sch├Ân werden­čî×


Herzliche Gr├╝├če
Eure Kerstin
­čî×­čî×­čî×
verlinkt mit Creadienstag
und Gartengl├╝ck

Kommentare:

  1. Das waren ja herrlich farbige & kreative Tage! Und ich tu meine Milcht├╝ten immer in den gelben Sack ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenL├Âschen
  2. Liebe Kerstin,
    herrlich ist Dein goldener Herbst-Post, die letzten Tage waren der Hammer, so Klasse. Sonne und W├Ąrme, ich f├╝hle mich wie im Sommer, im Garten liegen und nix tun...
    Eine geniale Idee sind Deine Milcht├╝ten-Kerzenleuchtee und wirklich ganz einfach gemacht, danke f├╝r die bezaubernde Inspiration...
    Und nun wirds Zeit f├╝r Bettchen, gute Nacht und f├╝r morgen einen wunderbaren Tag w├╝nscht Dir Traudi.♥

    AntwortenL├Âschen
  3. ach Mensch, ich war zu schnell und die Tastatur zu langsam *lach*, bei den Kerzenleuchtern tausche ich ein e mit einem r...
    ;-)))))

    AntwortenL├Âschen
  4. Liebe Kerstin,
    diese goldenen Oktobertage muss man einfach genie├čen und noch einmal ordentlich Sonne tanken. Deine glitzernden Kerzenst├Ąnder gefallen mir. Dein Ahorn bietet ein richtiges Farbenfeuerwerk. So herrlich leuchtet er. Tari w├Ąrmt sich auf dem Dach seinen Bauch. Vielleicht schenkt uns ja der Herbst noch ein paar sch├Âne Tage.
    Liebe Gr├╝├če vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenL├Âschen
  5. Liebe Kerstin,

    so schnell und einfach kommt man zu sch├Ânen Kerzenleuchtern.

    Liebe Gr├╝├če und eine gute Nacht
    Elisabeth



    AntwortenL├Âschen
  6. Liebe Kerstin,
    dein Tari hatte wohl die Loge gebucht - lach!
    Toll deine Betonleuchter mit dem Goldenen Rand. Gold ist ja gerade wieder schwer angesagt.

    Ich schick dir liebe Gr├╝├če
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
  7. Liebe Kerstin,
    da warst Du ja schon wieder flei├čig. Die Betonleuchter mit dem goldenen Rand sehen wirklich cool aus.
    Und Tari hat sich echt nen tollen Platz ausgesucht...da kann man die Sonne bestimmt herrlich genie├čen.
    Liebe Gr├╝├če
    Bettina
    P.S.: Ist Deine unbekannte Rose eine Beet oder Kletterrose?

    AntwortenL├Âschen
  8. Hola liebe Kerstin...ja, es darf golden sein und echt klasse hast du es gemacht. So kann man gut sehen das Beton doch auch klasse wirken kann und f├╝r draussen geradezu ideal deine Teelichthalter. Gef├Ąllt mir, so wie der Ahorn...sch├Âner kann sich der Herbst nicht zeigen.

    Liebe Gr├╝sse

    N☼va

    AntwortenL├Âschen
  9. Deine Kerzenst├Ąnder sind echt toll! Mit Beton habe ich noch nie gearbeitet.....ich glaube, wenn ich damit auch noch anfangen w├╝rde, zieht mein Mann hier aus.... :-))))) lach.....
    Und wundersch├Âne Herbstbilder hast Du eingefangen!
    Lieben Gru├č
    Gisi

    AntwortenL├Âschen
  10. Liebe Kerstin,
    die Teelichthalter aus den Milcht├╝ten sind ja klasse, danke f├╝r diese tolle Idee!
    Danke auhc f├╝r die herrlichen Bilder aus dem GArten, ja, die Farben vom Herbst leuchten in der Sonne besoinders sch├Ân! Heute soll es auch wieder einen sonnigen Tag geben, ich freu mich schon drauf :O)
    Unsere Mieze wandert momentan im Garten auch mit der Sonne und versucht, sie bis zum letzten Strahl zu genie├čen :O)
    Ich w├╝nsche Dir einen zauberhaften und sonnigen Oktoberherbsttag!
    ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

    AntwortenL├Âschen
  11. Toll Kerstin, die passen perfekt in die goldige Jahreszeit.
    Gold scheint schwer im Kommen zu sein.
    Viele liebe Gr├╝├če von Heike

    AntwortenL├Âschen
  12. Liebe Kerstin,
    toll, diese Betonkerzenhalter. Wie ich sehe sind es 4 St├╝ck, die kann man gleich weiterhin zum Adventskranz umfunktionieren. Gold passt ja auch perfekt
    in die Adventszeit. Herzlichst Kirsten

    AntwortenL├Âschen
  13. Liebe Kerstin,
    Ideen muss man haben. Milcht├╝ten mit Beton zu bef├╝llen und daraus Kerzenst├Ąnder zu basteln, darauf w├Ąre ich sicherlich in 100 Jahren nicht gekommen. Klasse!!!
    Nicht nur unsere Katze liebt es in der Sonne zu sitzen. Ich genie├če zur Zeit auch das sonnige Herbstwetter und g├Ânne mir t├Ąglich ein paar Minuten auf dem Liegestuhl auf der Terrasse. Ein bisschen Sonne tanken kann nicht schaden, denn die tr├╝be und trostlose Jahreszeit kommt ganz sicher noch.
    LG
    Astrid

    AntwortenL├Âschen
  14. Man sollte doch immer einen Sack Beton zuhause haben :D. Deine Idee ist richtig klasse, wie gut das hier literweise Milch getrunken wird. Danke f├╝rs Teilen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenL├Âschen
  15. Liebe Kerstin,
    herrlich ist Dein goldener Herbst-Post und klasse Idee.
    Das Wetter ist herrlich genauso wie Deine traumhaftsch├Âne Bilder.
    ich w├╝nsche Dir einen wundersch├Ânen Herbst, genie├če die Sonne♥♥♥
    Ganz liebe Gr├╝├če
    Karina

    AntwortenL├Âschen
  16. Liebe Kerstin,
    die Teelichthalter sehen wundersch├Ân aus und die Idee mit den Milcht├╝ten ist klasse. Irgendwie kann man doch alles nochmals verwenden.
    Der Herbst schenkt uns viele sch├Âne Farben, besonders der Ahorn, mit seinem sch├Ânem Rot, ist jetzt ein echter Hingucker.

    Viele liebe Gr├╝├če
    Wolfgang

    AntwortenL├Âschen
  17. Stabil und sicher sind diese Kerzenleuchter. Die k├Ânnen auch nicht vom Gartentisch fallen und halten sogar ein Tischtuch fest. Super. Lg aus Wien

    AntwortenL├Âschen
  18. Hallo liebe Kerstin,
    zuerst dachte ich, was hat sie denn gelbes oben in die Lichter reingestopft???
    Nun wei├č ich es, goldene Farbe.
    Sch├Ân schaut das ganze aus und ich stelle es mir auch als Weihnachtsdeko sehr h├╝bsch vor.
    Dir nun einen kuscheligen Kerzenabend, lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
  19. liebe Kerstin,
    so eine sch├Âne Idee, eine ganz zauberhafte Deko! Merke ich mir ganz bestimmt!
    Die Hortensien mag ich auch sehr, ganz besonders wenn sie verbl├╝hen.
    Wundersch├Âne Herbsttage hatten wir auch, vielleicht halten sie noch ein bisschen an.
    liebe Gr├╝├če
    Gerti

    AntwortenL├Âschen
  20. Liebe Kerstin, zauberhafte Fotos zeigst Du uns, der Herbst ist echt wundersch├Ân. Ich genie├če diese Stimmung auch wie verr├╝ckt...
    Und Deine BetonTeelichtHalter gefallen mir wunderbar, eine tolle Idee, passt wunderbar in den Herbst und auch f├╝r den Winter. Ich w├╝nsche Dir noch eine sch├Âne Herbstzeit, liebe Gr├╝├če von der Insel R├╝gen, Mandy

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, ich nochmal, habs ganz vergessen zu erfragen... verr├Ątst Du mir bitte Deine Adresse, die Herbstpost geht in die zweite Runde :). Liebe Gr├╝├če

      L├Âschen
  21. Liebe Kerstin,
    wundersch├Ân deine Kerzenst├Ąnder.....
    Ganz liebe Gr├╝├če
    jen

    AntwortenL├Âschen
  22. Hallo Kerstin,
    was f├╝r ein tolles Gesamtkunstwerk! Alles passt so wunderbar zusammen und die Kerzenst├Ąnder sind richtig toll geworden. Gold passt zum Herbst und danach zu Weihnachten, Du hast die Farbe richtig gut gew├Ąhlt. :-)
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenL├Âschen
  23. Liebe Kerstin,
    Das ist ja mal eine goldige Idee! Lieben Dank f├╝r die Anleitung.
    Tari sieht ja mal wieder s├╝├č aus, auf seinem Ruhepl├Ątzchen. So niedrig. ❤️
    Dankesch├Ân nochmal, f├╝r den Zuschnitt am Montag. Da warst mir eine sehr gro├če Hilfe, ohne dich h├Ątte ich es nicht geschafft! ❤️ Ich w├╝nsche dir einen wundersch├Ânen goldenen Oktober. F├╝hle dich ganz herzlich von mir gedr├╝ckt. ­čĺĽ

    Herzliche Gr├╝├če aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenL├Âschen
  24. Liebe Kerstin,
    eine tolle Idee - ich mag Betonteile total gerne - hast du echt sch├Ân gemacht -
    bei dir ist es noch so sch├Ân bunt im Garten - wow -

    liebe Gr├╝├če- Ruth

    AntwortenL├Âschen
  25. die Kerzenst├Ąnder ... das ist wieder eine tolle Idee. Danke f├╝r die Bilder und die Info dazu :-)
    Ja - das Gold passt zum goldenen Oktober. Die letzten Tage waren wirklich herrlich. Sch├Ân wenn man dann ein Pl├Ątzchen findet - so wie Tari :-)

    Herzliche Gr├╝├če von Heidi-Trollspecht

    AntwortenL├Âschen
  26. Ideen muss man haben, ja, die Kerzenst├Ąnder haben ihren goldenen Reiz!
    Toll das sonnige Wetter und das rotfarbige Herbstlaub, so k├Ânnte es noch ein paar Taage bleiben, aber leider ist dem nicht so. Vielleicht k├Ânnen daf├╝r in den dunklen Stunden, die neuen Kerzenst├Ąnder den Tag erhellen?
    LG Heidi

    AntwortenL├Âschen
  27. Deine Kerzenst├Ąnder sind ja wirklich vom allerfeinsten, liebe Kerstin! :-)
    Ich finde sie super. Auch als Geschenk.
    Liebe Gr├╝├če an Dich!
    ANi

    AntwortenL├Âschen
  28. Toll deine Betonkerzenst├Ąnder. Super Idee! :-) Liebe Gr├╝├če Yvonne

    AntwortenL├Âschen
  29. Wow - fantastische Deko und Fotos Kerstin!

    AntwortenL├Âschen
  30. Heute k├Ânnte Tari nicht mehr drau├čen bei uns chillen, es regnet n├Ąmlich etwas, liebe Kerstin. Der goldene Oktober scheint erst mal vorbei zu sein, aber die letzten Tage waren einfach herrlich.

    Deine Kerzenst├Ąnder sind klasse, eine tolle Idee und super sch├Ân umgesetzt, bravo! :-)

    Liebe Gr├╝├če und dir noch einen sch├Ânen Restsonntag und danke auch f├╝r deine Geburtstagsgr├╝├če, freu :-)
    Christa

    AntwortenL├Âschen
  31. Was f├╝r eine tolle Idee mit den Kerzenst├Ąndern. Das ist genau das Richtige f├╝r Leute mit kleinen Kindern, denn die St├Ąnder besitzen garantiert so viel Stabilit├Ąt, dass sie nicht so schnell umfallen. Au├čerdem halten sich die Kosten wirklich in Grenzen. Super!

    So kann man sich gleich die Regentage ein wenig "vers├╝├čen"

    Liebe Sonntagsgr├╝├če
    Arti

    AntwortenL├Âschen
  32. Hallo Kerstin,
    hab mich sehr ├╝ber deinen netten Kommentar gefreut - nat├╝rlich gleich nachgeschaut wer mir da schreibt und mich gefragt, warum war ich auf diesem Blog noch nie? Sch├Ân ist es hier und ich hab mir gleich den Logenplatz geschnappt ;) Besuch mich wieder - ich freu mich!!!
    ♥lichst Doris

    AntwortenL├Âschen
  33. Liebe Kerstin
    Eine wirklich tolle Idee. Wundersch├Ân sehen die Kerzenst├Ąnder aus.
    Einen gem├╝tlichen Abend und einen guten Wochenstart w├╝nscht Dir Yvonne

    AntwortenL├Âschen
  34. Tolle Idee . Ich k├Ânnt mir die auch in XXL f├╝r vor dem Haus vorstellen .
    Klasse sehen Deine Teelichthalter aus .
    Danke f├╝r´s zeigen
    LG heidi

    AntwortenL├Âschen
  35. Liebe Kerstin,
    deine Betonkerzenlichthalter finde ich richtig klasse.
    Mit Beton habe ich noch nie gebastelt, vielleicht sollte ich mich auch einmal trauen.
    Ich w├╝nsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Gr├╝├če
    Fanny

    AntwortenL├Âschen
  36. Liebe Kerstin, das ist eine geniale Idee. Diese Windlichter sind perfekt, da sie sehr stabil stehen. Ich k├Ânnte mir sie gut im Eingangsbereich des Hauses vorstellen.

    LG Kathrin

    AntwortenL├Âschen
  37. Liebe Kerstin,
    die Idee mit den Betonlichtern finde ich richtig klasse. Mit dem Gold passen sie sicher auch gut in die Adventszeit.
    Einen guten Start in die Woche w├╝nscht dir.
    Tina

    AntwortenL├Âschen
  38. Was f├╝r eine nette Idee! Im Vorgarten w├╝rden sie in der Adventzeit sicher gut hinpassen... mit ein wenig Reisig ist das der perfekte Hingucker.
    LG Marie

    AntwortenL├Âschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verkn├╝pftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ├╝bermittelt werden. Mehr Informationen dazu erh├Ąltst du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google.

Wir freuen uns sehr ├╝ber jeden einzelnen Kommentar und m├Âchten uns daf├╝r ganz lieb bei Euch bedanken !