Freitag, 20. April 2018

Die Sockenwollrestedecke

von Kerstin


Guten Morgen Ihr Lieben! Genießt Ihr auch diese herrlichen warmen Temperaturen der letzten Tage ? Ich schon! Vor einigen Wochen habe ich Euch *hier* gezeigt was ich aus den Sockenwollresten stricken werde und nun ist sie fertig, die Decke, die daraus entstanden ist.


Lange wußte ich nicht wie ich die einzelnen Quadrate miteinander verbinden soll, aber dann habe ich einfach begonnen und die Quadrate mit festen Maschen zusammengehäkelt. Ein bisschen unter erschwerten Bedingungen, wie Ihr sehen könnt.


Einer ist nämlich immer vorne dran wenn hier etwas anders ist als sonst. Tari liebt es einfach mittendrin zu sein.


Aber nun ist sie fertig meine Gartendecke. 48 Quadrate sind es geworden....


...farbenfroh und fröhlich...


...110 x 156 cm groß....


und ganz schön schwer ist sie geworden.


Gestern habe ich sie im Rasen schon mal Probe gelegt und ja, ich kann ganz prima darauf liegen.

Reiner Maria Rilke

Es war ein ganz wunderbarer Frühlings-Sommertag und ich und Tari haben ihn in vollem Zügen genossen....


....immer mit einem Lächeln auf den Lippen, denn das schöne Überraschungspaket von Nicole*klick* hat mich so gefreut. Ich danke Dir hier auch noch einmal ganz herzlich dafür, für diese liebe Aufmerksamkeit.


Chillige Grüße und ein wunderbares frühsommersonniges Wochenende wünscht Euch
Eure Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. *lacht* wie gut ich das von Gismo doch kenne. Sobald ich was in der Hand habe und sitze da muss dann mittendrin mit dabei sein. Auch am Morgen, so wie jetzt, am PC....ich habe eine Decke auf dem Schoß wo er dann drauf liegt, mit den Pfoten auf dem linken Arm... und wenn ich tippsel dann wippt er mit.

    Toll geworden deine Decke, da bekomme ich doch auch mal richtig Lust sowas zu stricken. Das kann ich nämlich wirklich nebenbei ohne zu gucken. Beim Häckeln geht es nicht so locker.

    Jedenfalls echt klasse und genau das Richtig für draussen gemütlich auf dem Rasen zu sitzen oder zu liegen. Freue mich dass das Wetter so schön geworden ist bei euch.

    Wünsche dir noch einen superschönen Start ins Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste....ich wusste es doch dass ich was vergessen habe ;-) Durch die Decke und Tari bin ich ganz über das ZiB hinweggekommen. Klasse gemacht, auch wenn ich den Worten nicht so ganz zustimmen mag, denn auch in der Stadt kann er sich zeigen. Natürlich vorausgesetzt es ist keine "Betonwüste" ;-))) Freue mich dass du wieder mit dabei bist und danke dir dafür (^:^)"

      Löschen
  2. Was für ein träumchen deine decke.die viele Arbeit hat sich wahrlich gelohnt...ist doch klar das Tarif probeliegen musste 😉 wünsche dir einen schönen Tag mit GLG von Anna

    AntwortenLöschen
  3. liebe Kerstin,
    Deine Decke ist einfach WOW, bin hin und weg ein Traum, gefällt mir sehr gut
    und die Katze soooooooooooooooooooooo goldig.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    deine Decke ist sehr schön gwworden.
    Das schenkt Freude.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Einfach wow!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hej kerstin,
    Erstaunlich,wie lang katzen doch sein können :-) die decke ist klasse geworden,gefällt mir sehr! Ein schönes WE und ganz LG aus Dänemark,Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  7. Deine Mieze ist ja der Knaller. Klasse . Genau wie deine zauberhafte Decke .
    Die gefällt mir wirklich sehr gut. Unglaublich das das nur Reste waren .
    Sie sieht aus wie gewollt :)) Einfach wunderschön .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Die Kater weiß, was gut ist wie man auf dem letzten Bild sehen kann :D Ich genieße soweit möglich das schöne Wetter auch in vollen Zügen. Nach dem langen Winter ist das eine richtige Wohltat.
    Deine Gartendecke gefällt mir sehr gut.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke ist wirklich toll geworden, gefällt mir sehr gut. Tari hat einen sehr guten Geschmack.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag ja solche Restefeste ;O). Da kann die Draussenzeit kommen.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Decke ist ja wohl super geworden. Wie gut das sie am Wochenende gleich zum Einsatz kommen kann. Hab ein schönes Wochenende.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Schatzilein,
    ich muss erst nochmal über Tari lachen ☺☺☺ Wie er da so liegt......
    Deine Decke ist wirklich ganz toll geworden. Ich denke die Sockenwolle ist super für so ein Projekt. Lässt sich gut waschen und bleibt in Form. Damit wirst du ganz lange Freude haben.

    So, jetzt chillt mal schön weiter ihr Zwei.

    sonnige Grüße und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ach, Katze müsste man sein (schmunzel).
    Liebe Kerstin, deine Decke ist klasse geworden.
    Genieße das schöne Wetter und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    die Decke ist zauebrhaft geworden! Da ist eine gute Idee! Ich hab auch noch soviel Sockenwollreste ... vielleicht wage ich mich da auch mal dran O) Kuschelige Decken kann man ja nie genug haben! .. Tari hat Dir ja super geholfen dabei *schmunzel*
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Servus Kerstin, ein buntes Prachtstück diese Gartendecke, da hast du mit Tari genug Platz.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    uiiii, nun ist sie ja fertig, deine Resteverwertungsdecke. Ganz schön groß ist sie geworden und macht sich ganz prima als Gartendecke. Ja, bei den momentanen Verwöhntemperaturen kann frau sich damit schon auf dem Rasen gemütlich niederlassen und entspannen.
    Lachen musste ich über Taris Einsatz. Ja, so kenne ich es auch, dass die Fellchen bei solchen besonderen Aktionen immer mitmischen müssen. Egal ob man sie bei der Tätigkeit gebrauchen kann oder nicht. Aber wer kann ihnen deshalb schon böse sein????

    Habe die Fotos von deiner Zierkirsche wieder so bewundert. Die blüht ja wieder märchenhaft schön. Traumhaft!

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,
    Deine Decke ist klasse geworden. Die Farben sind toll und sie sieht so wunderbar warm und kuschlig aus. Ich hätte auch noch Sockenwolle beisteuern können :).
    Eine gute Idee mit festen Maschen zusammen zu häkeln. Wenn ich eine decke aus Grannys häkel, häkel ich die Quadrate auch immer zusammen, gefällt mit iel besser als wenn ich sie zusammen nähen würde.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viiiel Sonne.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy
    PS. in meinem aktuellen Blogpost erzähle ich von einer gratis-Postkarten-Aktion. Da wo ich meine Postkarten hab machen lassen gibt es 10 gartis Postkarten, nur dass Porto muss man zahlen. Evtl. ist das ja auch etwas für Dich...

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin,
    die Wirkung diser unterschiedlichen Garne und Farben ist einfach nur einzigartig!!!!
    Da musstest du aber ganz schön fleißig sein, Hut ab !!!
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    deine Decke ist ein Prachtstück geworden. Die Farben sind toll und sie ist schön groß geworden. Da passt Tari doch locker mit drauf. Ok, er darf sich nicht ganz so lang machen *lach* Genießt die schöne Gartenzeit. Ein sehr schönes Überraschungspaket hast du bekommen. Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Die Decke gefällt mir auch sehr gut ... Schulterklopf :-)

    Herziche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. Wow, die Decke sieht ja toll aus. Die Anordnung der Quadrate ist super! Eine fantastische Wirkung hat das.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen Kerstin,
    die Decke ist einfach nur wow!!
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und viele Spaß im Garten auf der Decke.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,

    Tari hat es sich gleich gemütlich gemacht auf den einzelnen Flecken und wollt dir sagen...die Decke, die gehört mir.*g*

    Zauberhaft ist sie geworden! Was für eine Arbeit, aber sie hat sich gelohnt. :-)
    Tari scheint den Frühling von Herzen zu genießen, einfach herrlich das letzte Foto, wo er sich auf dem Boden wälzt. :-)

    Ich freue mich für dich und mit dir über deine Überraschungspost. Auch dein mitgebrachtes Zitat gefällt mir sehr gut. Also hinaus in die Natur und den Frühling genießen! :-)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    welch schöne Bilder und Geschichten sogar mit Zitat im Bild,
    alles super gelungen....und mir auch zur Freude!!!
    Genial dein Werk aus den Wolleresten und nun für den Garten eine schöne Decke,
    was Frau so alles macht!!!!!
    Ich freu mich mit dir über deine vielen kleinen und großen Freuden
    und sehr über deine Worte bei mir und über den Frühling mit seiner Lebensfülle.

    Herzliche Grüße für dich und hab ein schönes Wochenende,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    was für ein tolles Stück Handarbeit, einfach wunderbar ist Deine Decke geworden. Ich gratuliere von Herzen und wünsche viele frohe und vergnügliche Stunden damit.
    Rilke hat so wunderbare Worte für den Frühling gefunden! Wir Städter müssen uns halt ein wenig Frühling von Feld und Wald mit nach Hause nehmen oder rausgehen und vor Ort bewundern. So mache ich es und bringe als Erinnerung Fotos mit nach Hause.
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  26. Ist die toll geworden liebe Kerstin.
    So schön fröhlich bunt, perfekt für schöne Sommertage.
    Kein Wunder, dass Tari immer mit dabei sein möchte.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Die Decke ist echt wundervoll geworden. Dein Tari mag sie auch, kein Wunder das er gleich mal probeliegen auf ihr gemacht hat.
    Der Frühlingsspruch mit den Traubenhyazinthen passen gut zueinander.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  28. 48 Quadrate, aber hallo
    Da warst du aber fleißig. Schön ist die Decke geworden, perfekt für ein Picknick.
    Dein Tari weiß sich genial in Szene zu setzen. :-)))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Kerstin,
    die Decke ist wirklich fantastisch geworden!
    So richtig für ein tolles Picknick :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  30. Mal ehrlich, ich kann Tari gut verstehen: Auf dieser hübschen Decke hätte ich mich an seiner Stelle auch breit gemacht ;-) und hätte mich auch nicht mehr vertreiben lassen. :-).
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  31. Tari stiehlt deiner wunderschönen Decke ja fast die Show - so ein lieber und kuscheliger Kater (es ist doch ein Kater, ja? Sonst entschuldige ich mich an dieser Stelle schon einmal...)
    Die Decke kannst du ja jetzt sicher super nutzen, zum draussen liegen, unter einem schattigen Baum ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin, ein tolles Foto, das unterste von Tari!
    Deine Decke ist wirklich für den Garten wie gemacht.
    All die bunten Farben machen, dass sie nicht so schmutzempfindlich
    sein wird und du sie nicht nach jedem 3. benutzen waschen musst.

    So sind denn nun die Sockenreste verbraucht? Oder musst du jetzt
    noch eine eigene Taridecke häkeln?

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  33. Eine wundervolle Decke in frischen Sommerfarben ist das geworden. Da lässt es sich bestimmt total bequem darauf liegen und die Sonne genießen.Dein Tari ist übrigens ein sehr hübscher Kater.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin, die Decke ist ein Traum und ich stell mir gerade vor, wie gut ein Picknick darauf schmecken würde.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Kerstin,
    deine Decke ist toll geworden, das diagonal gestrickte gefällt mir besonders gut.
    Pass mal auf, bald darfst du vielleicht nicht mehr auf die Decke, dann ist sie Katereigentum. ;o)
    Oder war das nur für die Kamera?
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafür ganz lieb bei Euch bedanken !