Samstag, 13. August 2022

Über den Reben schweben

🌞Ein herrlicher Tag liegt hinter mir und diese brandaktuelle, schöne Erinnerung möchte ich gerne mit Euch teilen🌞
 
 
 
🌞DafĂŒr nehm ich schnell noch Platz beim Samstagsplausch. *Nicole* hat eingeladen zum MĂ€delstreff in ihr schönes Lahnstein und ich kam heute mit dazu🌞
 
von li.:Ingrid, Tilla, Nicole, ich, Tina, Britta und Nicole

🌞Treffpunkt war in Hessen in RĂŒdesheim am Rhein und dann ging es auch schon los🌞
 
 
🌞Mit der Seilbahn sind wir hinauf gefahren um ĂŒber den Reben zu schweben.  Ja das war herrlich und wunderbar denn schon die Römer erkannten vor 1900 Jahren die ausgezeichneten Bedingungen fĂŒr den Weinanbau im Rheintal🌞
 
 
🌞In RĂŒdesheim wird zumeist Riesling gekeltert, den man dann in den zahlreichen Kellern und Weinstuben der Stadt kosten kann. Vom Goethe-Tempel hat man wohl die schönste Aussicht, dies stellte bereits Johann Wolfgang von Goethe, der am 3. September 1814 von genau diesem Ort aus ĂŒber die Rheinschlucht blickte, fest🌞
 
von li.: Nicole, ich, Britta und Tina
 

🌞Ganz oben angekommen befindet sich dann das Niederwalddenkmal. Das Ehrenmal soll an die Einigung Deutschlands nach dem französisch-preußischen Krieg im Jahr 1871 erinnern🌞
 
 
🌞Auch durch die Drosselgasse sind wir natĂŒrlich geschlendert. Sie ist eine von sechs Straßen, die von der Rheinuferpromenade bis zur Oberstraße hinauf fĂŒhren. Die Kopfstein gepflasterte FußgĂ€nger-Straße ist tatsĂ€chlich sehr schmal. Kaum zu glauben, dass sich jedes Jahr rund 3 Millionen Touristen durch das nur 2 Meter breite GĂ€sschen schieben🌞
 
 

🌞Einige TĂŒren und Tore konnten wir bewundern bevor wir dann...


🌞...mit der FĂ€hre auf die andere Rheinseite  die Bingerseite gefahren sind...
 

...um dort im Hotel Papa Rhein, RĂŒdesheim von der anderen Rheinseite zu sehen und es uns bei Speis und Trank gut gehen zu lassen🌞
 

 
🌞Der Tag ist einfach viel zu schnell vergangen doch die Erinnerung bleibt und meine Gedanken sind noch bei den MĂ€dels die gerade den Rhein in Flammen bewundern können🌞
 
 
🌞Eigentlich wollten wir noch meine gestrickte Jacke in RĂŒdesheim fotografisch festhalten aber wie das immer so ist war dann die Zeit um....nun dann zeige ich sie Euch halt daham im Garten :-))). Gestrickt habe ich sie Quer vom Ärmel aus mit herrlich weichem BĂ€ndchengarn. Das Muster ist ein Webmuster das aus nur zwei bzw. vier Reihen besteht. Nur rechte, linke Maschen und Hebemaschen werden gestrickt🌞
 
 
🌞Das Maschenbild wird durch die GleichmĂ€ssigkeit des Garnes wirklich sehr schön. Das Model ist aus dem Heft Lana Grossa classici, Ausgabe 22 aus diesem Jahr🌞
 

🌞Danke dass Ihr mich begleitet habt...vielleicht habt Ihr nun ja Lust bekommen an den schönen Rhein zu fahren...
 

Herzliche GrĂŒĂŸe
Euere Kerstin
🌞🌞🌞

 * dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten, (Markennennung, Ortsnennung,  oder Verlinkung)
 
 
 

25 Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ja es ist wirklich sehr schön dort, war am Dienstag dort und habe die Ring-Tour gemacht. Habt ihr eine Berg und Talfahrt gemacht?
    Das Niederwalddenkmal kenne ich schon als Kind und dort hat sich so einiges verÀndert, z. B. gab es das Café an der Gondelbahn nicht und die ganzen Schautafeln noch nicht.
    Deine Jacke ist schön .
    Einen schönen Sonntag
    Gruß Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    oh ja, das sieht nach einem supertollen MĂ€delstreffen aus - und auch nach einem ebenso tollen Treffpunkt dafĂŒr. Die Römer wussten wirklich, wo's schön ist und wo guter Wein wachsen kann! Aber sie konnten nicht - wie ihr - ĂŒber den Reben schweben :-) Wem gehört denn der entzĂŒckende Hund mit Sonnenbrille?
    Deine Jacke ist traumhaft geworden. Wenn's nicht mehr so heiß ist, möchte ich mich endlich ĂŒber mein Jacken-HĂ€kelprojekt machen...
    Schönes Wochenende und herzliche rostrosige GrĂŒĂŸe (auch an Helga)
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/08/blogparade-tropisch-exotisch-u30blogger.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    schöne Bilder hast Du von Eurem MĂ€delsausflug mitgebracht. Hier in Konstanz ist gerade das Feuerwerk bemi Seenachtsfest vorbei, ich habe es nur gehört, sehen kann man von hier aus nichts. Ich bin da auch außen vor. Seit 1986 wohne ich nun hier und war noch nie dort vor Ort. Mir ist da bei ĂŒber 50000 Besuchern einfach zu viel Trubel mal ganz abgesehen von den Kosten und der Umweltbelastung sowie dem MĂŒll, der dort entsteht. Das verkneife ich mir gerne.
    Liebe GrĂŒĂŸe an Deine Mama und einen schönen Sonntag wĂŒnscht Dir
    Burgi

    AntwortenLöschen
  4. Guada Morgaaa,
    jo jetzt leck mi no am Ärschle, wie ist das schööön.
    Lauter fröhliche Gesichter und viel Spaß, des dĂ€d mr auch gfalla.
    Aber man sieht, dass ihr viel Spass hattet und ein MĂ€del schicker, als das andere. Super, in der Gegend war ich auch schon
    allerdings nur in RĂŒdesheim vor Jahren, als wir auf der Loreley waren.
    Auch deine Jacke gefÀllt mir gut, sollte ich dir meinen Sommerpulli zum Fertigstellen schicken. Lach!
    DafĂŒr waren wird gestern abend, nach dem Besuch der Kinder auf der FreilichtbĂŒhne auf dem Killesberg.
    AiDA wurde gespielt, nachdem es 2 x abgesagt wurde.
    Ein Ohrenschmaus der besonderen Art und auch die Darsteller super. BĂŒhnenbild gigantisch
    Das Konzert war ja auch schon sehr lange ausverkauft. Alles bis auf den letzten Platz besetzt. Zwar saßen wir nicht in der ersten Reihe, aber die 3. Reihe und in der Mitte war auch nicht soooo schlecht.
    Habts fein und von den Erinnerungen vom Besuch könnt Ihr Euch noch lange freuen.
    Einen schönen Sonntag wĂŒnscht Eva, die jetzt gleich zu den Alpakas geht. Ich freue ich drauf.
    Liebe GrĂŒĂŸe Eva

    AntwortenLöschen
  5. So ist es, die bleiben auf ewig und das ist so schön. So wie auch dein Treffen mit all den schönen Bildern. Hach, das war richtig herrlich dich bzw. euch so begleiten zu können und mitgenommen zu werden. Da geht die Zeit dann einfach zu schnell vorbei, gell. Merkt man hier mit der Jacke *gg* die echt auch so klasse geworden ist. Neutral die Farbe kann sie gut ĂŒberall zu getragen werden und sehr praktisch um sie mitzunehmen falls es frischer wird. GefĂ€llt mir auch wieder sehr gut.

    Freue mich ĂŒber das ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Danke dir dafĂŒr und hab noch einen wundervollen Sonntag.

    Liebe GrĂŒssle (auch natĂŒrlich an Helga und Frau Meier)

    Nova ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. boa, ich Schussel... jetzt bin ich ĂŒber all die schönen Aussichten ganz ĂŒber die T’s hinweg gekommen. Da natĂŒrlich auch noch ein dickes Dankeschön fĂŒr und den Bulli wĂŒrde ich sofort nehmen *gg*

      Löschen
  6. Ein schöner Ausflug mit gut gelaunten MĂ€dels, DenkmĂ€ler, berĂŒhmte Gassen, der Vater Rhein ... einfach nur herrlich!
    Die Jacke ist kuschelig und genau das Richtige fĂŒr kĂŒhle Abendstunden im Sommer.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Ingrid, der PfĂ€lzerin

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Ausflug, wunderschöne Jacke (aber die braucht man gerade ja eigentlich noch gar nicht *grins)
    Die Insel im Rhein ist doppelt so groß... Wahnsinn
    Hab einen schönen Sonntag und liebe GrĂŒsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, genau an den Stellen war ich schon als Jugendliche und spĂ€ter auch mit meinen Kindern, von Bingen mit der FĂ€hre nach RĂŒdesheim, dann durch die Drosselgasse zur Seilbahn und hoch zum Niederwald Denkmal, das ist einfach ein herrliches Fleckchen und ein Besuch hat sich immer gelohnt, auch dir hat es großen Spaß gemacht, das merkt man.
    Liebe GrĂŒĂŸe und schönen Sonntag. Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin,
    so ein MÀdelstreffen ist ja wunderbar und dann noch an soooo einem schönen Ort.
    Kann mich noch gut an unseren Kurzurlaub in Bingen erinnern, da hatten wir auch so tolles Wetter.
    Deine Jacke gefĂ€llt mir auch sehr, leider habe ich es mit dem hĂ€keln ĂŒbertrieben und muss erst mal Pause machen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    oh das war bestimmt ein toller MĂ€delsausflug. Die Bilder sind wunderschön und man sieht, dass ihr Spaß hattet. Wir haben schon eine herrliche Natur und schöne Stellen in Deutschland - hoffentlich schaffen wir es, sie zu bewahren. Wenn ich den trockenen Rhein sehe, zweifle ich daran. Das kuschelige PlĂ€tzchen auf dem Oldie-PickUp ist ganz nach meinem Geschmack und von so einem alten Bulli trĂ€ume ich schon lange. Deine Jacke sieht richtig weich und kuschelig aus, da hast du was, wenn die Hitzewelle vorbei ist und die ersten kĂŒhlen Abendstunden kommen. Vielen Dank fĂŒr die tollen Bilder.
    Liebe GrĂŒĂŸe Carolyn

    AntwortenLöschen
  11. So schöne Bilder von eurem MĂ€delstreffen, liebe Kerstin und man sieht euch den Spaß bei euren Unternehmungen an.
    Da habt ihr aber auch eine tolle Gegend gesehen, das beweisen deine EindrĂŒcke, die du mitgebracht hast.
    Deine Jacke gefĂ€llt mir und sie steht dir sehr gut. An kĂŒhleren Abenden wird sie dir sicher schon gute Dienste erweisen.
    Lieben Gruß und hab einen feinen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Warum ist es am Rhein so schön....
    Weil wir dort waren, grins.
    Liebe Kerstin, es war so ein schöner Tag, Wetter, Stimmung, Essen, alles bestens.
    Und als I TĂŒpfelchen Deine schöne Jacke, die sieht klasse aus.
    Morgen zeige ich auch ein paar Bilder und ich freue mich jetzt schon auf das nÀchste Treffen.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    mit einem Schmunzeln habe ich diesen Bericht gelesen! Wie klasse ist das denn?!! MĂ€delstreffen mit so einem wunderschönen Ausflug. Die Bilder sprechen fĂŒr sich! Ihr hattet ganz viel Spaß dabei!
    Deine Jacke ist suuper und steht dir bestens! Richtig chic und gerade richtig fĂŒr die kĂŒhler werdenden Abende!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Eine hĂŒbsche MĂ€delrunde liebe Kerstin, viel Schönes konntet ihr zusammen erleben und habt uns daran teilhaben
    lassen. Es kamen Erinnerungen in mir hoch, denn so einen Ausflug habe ich einmal in frĂŒheren Jahren mit meiner
    Schulklasse gemacht und einmal mit einem Enkelkind vor Jahren, es war jedes Mal eine schöne Zeit.
    Danke fĂŒrs Mitnehmen, liebe GrĂŒĂŸe zu dir und auch an Helga, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    was fĂŒr ein schöner Ausflug!
    Schade, dass der Rhein von Niedersachsen so weit weg ist...
    Ihr hattest perfektes Sommerwetter und ich kann mir sehr gut vorstellen, wie unterhaltsam der Tag gewesen sein muss.
    Danke fĂŒrs Teilen der Bilder, so konnten wir alle ein wenig teilhaben.
    Viele ClaudiagrĂŒĂŸe

    AntwortenLöschen
  16. Gerne haben wir dich auf dem reichen Ausflug begleitet, herrlich wars. Obwohl wir gerade mitbekommen haben, dass auch der Rhein arg unter Wassermangel leidet. MĂ€delstage sind einfach etwas ganz feines - meine ich Ayka aber auch mei nFrauchen.
    Das mit der sehenswerten Jacke ist ein gelungenes Werk und wen jetzt wirklich Augustwetter kommen sollte, dann ist es gut ein so leichtes JĂ€cken zur Hand zu haben.
    Dir weiter gute Tage wĂŒnschen Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  17. Eine wundervolle Gegend ist das.
    Wer es dort nicht versteht das Leben zu genießen, dem kann man auch nicht mehr helfen. :)
    Danke fĂŒr´s Mitnehmen!
    Liebe GrĂŒĂŸe von
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Servus Kerstin, das schaut nach einem lustigen MÀdels-Tag aus! Wenn Engerl reisen ist auch das Wetter schön.
    Deine Strickjacke macht auch zu Hause ein tolles Bild. Die gefÀllt mir auch sehr gut.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  19. Ein wenig Katerstimmung macht sich beim Anblick Euren tollen Bilder breit, liebe Kerstin!
    So schön, Ihr alle in super guter Laune - ich freue mich, dass Ihr so ein tolles Wochenende hattet.
    Deine Jacke ist super - ob mit auf Reisen oder daheim in Eurem Garten...lach!

    Liebe GrĂŒĂŸe auch an die Frau Mama sendet Euch

    Monika

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kerstin,
    ich dachte es mir gestern schon, dass der Kommentar hier nicht auftaucht und habe denoch gehofft, dass er noch auftaucht weil du ihn freischalten musst.
    Nun denn, ich war gestern schon begeistert von eurem schönen MĂ€delsausflug und muss unbedingt auch mal an den Rhein, denn da gibt es ja wirklich herrliche Fleckchen zu sehen. Ein toller warmer Tag den Bildern nach und Du hast die neue Jacke bestimmt nicht nötig gehabt. Sie schaut toll aus und da es nun an den Abenden so langsam kĂŒhler wird kommt sie bestimmt auch bald zum Einsatz. Ich hatte die letzte Woche so genug vom Socken stricken, dass ich erstmal neue Wolle gekauft und bestellt hab', nun geht es wieder an ein Tuch und ich nehme etwas Abstand von den StrĂŒmpfen damit die Lust wieder kommt.
    Und nun sag ich noch ganz lieb Danke fĂŒr die schöne Postkarte, was fĂŒr eine Freude mal wieder eine Ansichtskarte im Briefkasten zu haben, man schickt ja kaum noch welche und da nehme ich mich nicht aus, den ein nettes Foto per Handy geht halt viel schneller. ;-)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Manu

    AntwortenLöschen
  21. Da hattet ihr wirklich eine tolle Zeit.
    Sehr schöne Bilder.
    Danke fĂŒr´s zeigen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  22. Dein Ausflug macht mir auch am Bildschirm viel Spaß 😀 Eine herrliche Gegend - und dazu so ein nettes Treffen. Ja, da vergeht die Zeit dann viel zu schnell. Und schön, dass du uns auch hinterher doch noch deine Strickjacke zeigst. WunderhĂŒbsch sieht sie aus - und sie steht dir auch sehr gut.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,

    Deinen Bericht ĂŒber RĂŒdesheim habe ich sehr gerne gelesen und ein kleines bisschen neidisch bin ich auch geworden, es ist so schön dort, wir haben auch schon zweimal eine Ă€hnliche Tour gemacht, allerdings sind wir dort auch viel durch die Reben gewandert.

    Das Hotel in Bingen kenne ich nicht, das hört sich gut an.

    Herzlichen Dank fĂŒr die schönen Impressionen und Deine Jacke schaut super aus und das Modell erst, es steht Dir total gut.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    von Anke

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknĂŒpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ĂŒbermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhĂ€ltst du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

Wir freuen uns sehr ĂŒber jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafĂŒr ganz lieb bei Euch bedanken !