Dienstag, 20. November 2018

Ein Nähwochenende

von Kerstin

 

*dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag (Markennennung, Ortsnennung, Verlinkung ) enthalten



Guten Morgen Ihr Lieben, wie versprochen möchte ich Euch heute gerne einen kurzen Einblick in unser Bärbel-Nähwochenende geben.


Getroffen haben wir uns freitags so nach und nach. Ich hatte ja keine allzu lange Anreise deshalb habe ich morgens auch noch schnell einen Hefe-Apfelkuchen mit Streuseln gebacken, denn kreativ Schaffen kann man nur mit glücklichem Magen.


Klar, musste der Kuchen auch noch bloggerlike dekoriert werden. Am Ende des Wochenendes wurde er sogar kurzerhand in Tamm-Apfelkuchen umgetauft und bereits von Rosi nachgebacken. *Hier* hatte ich schon einmal das Rezept gepostet.


Heike hat uns kleine mit viel Liebe gepackte und genähte Tüten auf unsere Tische gelegt, sodaß es keinen Streit um die Plätze gab :-))))

Ich hatte mir zwei Stoffe eingepackt um eine Tasche daraus zu nähen, habe aber im Voraus schon gesagt, dass ich für die einfachen Nähprojekte oder für Hilfestellungen jederzeit erstmal zur Verfügung stehe bevor ich selber nähe.


Schöne Streichelstöffchen hatten die Mädels dabei.  Birgit hat für ihre Enkelbande vorgesorgt und jede Menge kleine süße Kindermützen genäht.


Rosi hat das erste Mal an der Nähmaschine gesessen und wollte einen Brötchenbeutel nähen. Ruckzuck hatte sie ihn genäht und so folgte gleich ein zweiter Beutel in einem etwas größerem Format.


Sind sie nicht schön geworden ? Die Schrift hatte sie schon zuhause geplottet und mitgebracht, sodaß es ein richtiges Unikat geworden ist. Bettina hatte ein großes Projekt am Start. Sie wollte eine Jacke mit Futter nähen und das hat sie auch souverän mit Heikes Hilfe geschafft.



Nicole wollte gerne eine Bluse mit nach Hause nehmen und das ist Ihr auch geglückt. Den Schnitt hat Heike im Vorfeld schon für sie erstellt und so ging es mit zuschneiden und nähen zügig voran. Naja, wenn man die Stunde abzieht in der wir versucht haben ihre Maschine zum ordentlichen Nähen zu bewegen. Am Ende half nur ein Wechsel der Spule und dann lief es.....!


So könnt Ihr Euch vorstellen, dass wir eine Menge Spaß und Freude hatten und ich kaum zum Nähen meiner Tasche kam.


Aber Zuhause habe ich sie dann beendet und freue mich über dieses geglückte Projekt, denn ich habe das erste Mal die Gurte (in diesem Fall sind es zwei Gürtel) mit Buchschrauben angebracht.


Die Tasche wird mich immer an dieses schöne Wochenende erinnern. Danke liebe Heike für Deine Gastfreundschaft und die Organisation und so hoffe ich, dass es eine Wiederholung geben wird?!


Noch mehr Fotos könnt Ihr sicherlich nach und nach auf den einzelnen Blogs sehen. Ich werde sie hier verlinken:


Collage: Katzenfarm
Herzliche Grüße
Euere Kerstin
♥♥♥

Kommentare:

  1. Bin ich froh dass ich schon gefrühstückt habe....yammi Apfelkuchen. Der sieht absolut klasse aus, sowas von saftig. Da läuft einem aber egal wie-das Wasser im Mund zusammen ;-))

    Habt ihr aber wirklich ein schönes Nähwochenende gehabt. Finde es auch klasse dass du so fleissig hilfst und dann halt dein "Ding" zu Hause fertig machst; so wie die Tasche die ich auch wieder schick finde. Interessant auch mit den Schulterriemen.

    Gehe dann auch mal gucken gehen^^

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Boahhhh, da kann ich nur staunen, was da an herrlichen Werkteilen zusammengekommen ist. Ich selber hätte mich da freiwillig zum Kuchenbrösel verputzen gemeldet.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kerstin,
    ja das war wirklich ein wunderschönes Wochenende und ich denke wir werden dieses nicht so schnell vergessen.
    Bei mir geht ja sogar ein gelber Sack in die Geschichte ein, lach. Ich Danke Dir noch einmal für Deine Hilfe und Unterstützung.
    Liebe Grüße und fühl Dich gedrückt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Da sind wirklich viele schöne Projekte fertig geworden .
    Echt klasse was ihr alles geschafft habt :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Oh das klingt ja nach einem tollen Treffen ♥ Ihr habt wunderschöne Werke gebastelt und sicher auch ganz viel Spaß zusammen gehabt - also die Fotos erzählen das zumindest und dein Text auch :)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ach, was hatten wir für eine Freude an und in diesen Stunden.
    Sowas bleibt lange in Erinnerung.
    Dein Apfelkuchen war sehr lecker, so lecker, dass ich ihn am Wochenende backen werde.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    das Treffen ist vorbei.
    Die schöne Erinnerung bleibt.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. wow liebe Kerstin, das war ein tolles Wochenende!!!
    hab schon bei der Bettina einiges erfahren und gesehen, tolle Werke sind an dem WE entstanden.
    Die Tasche sieht wirklich wunderschön aus.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Kerstin,
    jaaa, das war ein tolles Wochenende und ich sage nochmal DANKE für deine tatkräftige Hilfe.
    Wer weiß, was ich da sonst so zugeschnitten hätte ☺
    Es hat wirklich riesigen Spass gemacht mit all den Mädels gemeinsam zu werkeln. Heike hat alles so toll organisiert und uns allen mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mit einer fertigen Bluse nach Hause fahre.
    Ein tolles Wochenende mit vielen Leckereien, viel Spaß und von Erfolg gekrönt.
    ....und deine Tasche schaut suuper aus♥

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Oh TOLL, liebe Kerstin,
    so ein Treffen würde mir bestimmt auch helfen! Ich bin ja sooo ein Nähtroll - und das bisschen, das ich vor ein paar Jahren im Volkshochschul-Nähanfängerkurs gelernt habe, ist auch schon wieder weg! In netter Gesellschaft und mit so kompetenter Anleitung wie in eurem "Nähgrüppchen" klappt das alles besser und lustiger als allein vor der rätselhaften Maschine. Kein Wunder, dass bei euch so Schönes entstanden ist - "kreativ Schaffen kann man nur mit glücklichem Magen": Bei dem schönen Kuchen mussten eure Magen eindeutig glücklich sein und ihr somit äußerst kreativ. Love, peace und butterbrezn ist auch ein Motto, das mir gefällt ;-)) Sogar deine Tasche wurde letztendlich fertig, obwohl du so viel geholfen hast, und sieht richtig Klasse aus mit den "angeschraubten" Gürteln! Nachdem Selbermachen besser ist als kaufen und ihr wunderschöne Stücke entstehen habt lassen, würde ich mich freuen, wenn du deinen Beitrag bei ANL verlinkst. Magst du?
    Alles Liebe von der Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/anl-35-nachhaltige-capsule-wardrobe.html

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,

    eigentlich ist es ja bald Kaffeezeit, also gönne ich mir erst mal ein Stück deines leckeren Apfelkuchens......hmmmm, mit Hefeteig mag ich ihn auch sehr gerne. :-)

    Wow, wart ihr alle kreativ und so schöne Sachen sind entstanden. Egal, ob Brotbeutel, Mützen, Blusen oder Taschen, ihr seid mit viel Kreativität ans Werk gegangen.:-) Der Faktor Spaß kam auf jeden Fall, wie man an deinen Fotos sehen kann, nicht zu kurz. So soll es ja auch sein. :-)

    Deine Tasche hast du sehr aufwändig verarbeitet und deine beiden verwendeten Stoffe harmonieren nicht nur wundervoll miteinander, sondern sehen auch toll aus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Servus Kerstin, da habt ihr alle eine Menge schöner Dinge geschafft.
    Deine Tasche mit den Gürtelträger ist eine tolle Idee. Schon wegen dem feinen Apfelkuchen wäre ich da gerne auch vorbei gekommen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kerstin,
    das sieht nach viel Spaß aus. Deine Tasche gefällt mir sehr gut. Buchschrauben - coole Idee!! Das muss ich mir mal merken.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    Das muss ein wunderbares Wochenende gewesen sein.
    Es hört sich jedenfalls super an, was man so alles liest.
    Deine Tasche finde ich klasse. Aber auch die Sachen der anderen sind so toll geworden.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Kerstin,
    was für ein traumhaftes Wochenende...... ich sag' Dir, das hätte mir auch gefallen!
    Die Fotos sprechen ja für sich und die Ergebnisse EURER "Schneiderkunst" können sich aber wirklich sehen lassen!!!!!!
    Ich freue mich auf Deinen Besuch und wie ich uns kenne, werden wir die Gelegenheit zu "ausführlichen" Gesprächen nutzen...
    Bis bald und liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo
    was für ein tolles Wochenende. Ich nähe selber sehr viel und kann mir vorstellen, das es in Gesellschaft besonders viel Spaß macht.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Das klingt nach einem tollen Mädelstreffen, liebe Kerstin. Gemeinsam zu werkeln ist doch immer ein Vergnügen. Mein Schneiderlein und ich machen das auch ab und an - total schön. Schnattern und nähen. Eine supertolle Kombi. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. mmmh, so ein Stück von dem Apfelkuchen würde mir jetzt auch schmecken :-)
    Und dann bin ich natürlich ganz platt, was ihr alles tolles genäht habt, und dass ihr so Vieles geschafft habt.
    Ihr seid alle super!
    Und deine Tasche gefällt mir auch sehr gut Kerstin. Ein schönes Andenken an das Wochenende.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    das muss ein tolles Wochenende gewesen sein. So viel schöne Sachen wurden genäht und ihr habt bestimmt viel Spaß dabei gehabt. In so geselliger Runde geht alles noch leichter von der Hand. Dein Apfelkuchen sieht sehr lecker aus und war bestimmt ratz-fatz verputzt. Deine Tasche gefällt mir sehr gut. Der Blümchenstoff sieht toll aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Kerstin,
    danke für die schönen Einblicke in das Nähwochenende :O)
    Deine Tasche ist toll geworden, ein schöner Begleiter !
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Kerstin,
    hmmm der Apfelkuchen sieht sooo lecker aus, da würde ich mir gerne ein Stück stibitzen :-)
    Kann mir gut vorstellen das es ein wunderbares Wochenende gewesen war.
    Und was ihr alles für tolle Sachen genäht habt, ja und die Tasche gefällt mir auch sehr gut!
    In fröhlicher Runde macht es doppelt so viel Spaß.

    Einen schönen Mittwochabend wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Kerstin,
    das sind alles so wunderbare Teile geworden, aber ihr hattet ja auch eine spitzen Lehrerin :-)
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin, toll solche Treffen. ich kam mir vorstellen das Ihr kräftig Spaß hattet.
    Wir sind hier eine fröhliche Runde von Damen -von sehr jung bis sehr alt - die sich 1x pro Monat zum Frühstücken und Häkeln/Stricken/Basteln treffen, im November vor 5 Jahren das erste Mal. Es ist oft so, dass ich mich vor lauter Geplauder und Gegacker laufend verhäkel und am Ende wieder alles räufeln muss, aber egal - es ist immer ein großer Spaß. Wir reservieren in einem nahe gelegenen Bauernhof eine lange Tafel und sind so zwischen 10 und 20 Damen, unterschiedlich, so wie jede Zeit hat. Heute hatte eine der Damen sogar ihr Spinnrad mit und wir hatten viele Schaulustige am Tisch...
    Nun stöbere ich noch ein bisschen bei Dir.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  24. Ganz toll, was ihr da gemeinsam, an schönen Dingen alles genäht habt, ich lobe und staune!
    Ein Stück Kuchen hätte ich jetzt gerne, als Betthupferl! (lach)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Da ward Ihr aber fleissig, Ihr Lieben!!
    Toll, jede Näharbeit sieht so schön aus - Ihr könnt stolz auf Euch sein.
    Viel Freude damit!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  26. wow
    da wart ihr ja fleissig
    und jeder hat etwas mit nach hause genommen
    der Kuchen sieht lecker aus

    ja in Gemeinschaft macht es einfach mehr Spaß

    liebe Grüße von
    Rosi (die sich gerade eine neue Nähma bestellt hat )

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin,
    Ach du hast unser Nähwochenende so schön beschrieben, da möchte ich gleich nochmal hin. Dein Apfelkuchen war super lecker und die Tasche ist dir wirklich gut gelungen. Hab eine schöne Adventszeit.

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafür ganz lieb bei Euch bedanken !