Dienstag, 28. Juli 2020

Bohountersetzer und Mini-Crumble


*dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag (Markennennung, Ortsnennung, Verlinkung ) enthalten.

🍾Wie wunderbar lĂ€ĂŸt sich doch der Sommer im Garten verbringen. Ein PlĂ€tzchen im Schatten, ein gutes Buch, eisgekĂŒhlte GetrĂ€nke und eine feine sĂŒĂŸe Nascherei am Nachmittag. So darf es bitte bleiben.🍾


🍾Schnell gehĂ€kelt mit ein bisschen Paketband oder Juteschnur. 🍾


🍾Nach einer Idee von *hier* musste ich die kleinen Untersetzer unbedingt nacharbeiten. Ich habe mich fĂŒr dicke Paketschnur entschieden.🍾


🍾Mit der dickeren Schnur finde ich sie richtig gelungen auch wenn die HĂ€kelei damit kein VergnĂŒgen ist, denn die Finger werden dabei ganz schön beansprucht, hat mich das Ergebnis voll und ganz ĂŒberzeugt.🍾


🍾Ein bisschen Nascherei muss ja nach getaner Arbeit sein und so ist so ein beeriger Crumble  fĂŒr mich immer ein Genuss und auch ganz schnell gemacht.🍾


Hier mein Rezept fĂŒr 4 kleine Auflaufformen:

100 g WalnĂŒsse, 85g Mehl, 75g Zucker, 1/2 Teel. Zimt, 75g Butter, ca. 400g Blaubeeren oder andere Beeren oder anderes Obst. So einfach und so schnell da lacht schon der Kaffee


🍾Mehl, Zucker, Zimt und Butter grob mischen und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Die Blaubeeren waschen und trocken tupfen. Einige zum Garnieren beiseite legen, die restlichen gleichmĂ€ĂŸig in die ungefetteten Auflaufförmchen geben und mit den grobgehackten WalnĂŒssen und den Streuseln belegen. Alles bei 180-200 Grad circa 20 bis 25 Minuten backen.🍾


🍾Mit einem kleinen Klecks Sahne ein richtiger Genuss! Also los sucht Euch ein PlĂ€tzchen....🍾



Herzliche GrĂŒĂŸe
Euere Kerstin
🍾🍾🍾

24 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Kerstin,
    oh wie schön und lecker es heute wieder bei Dir ist! Die Boho-Untersetzer gefallen mir sehr gut und der Crumble .... hmmm, den könnt ich jetzt schon vorm FrĂŒhstĂŒck vernaschen *lach*
    Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, ,auch an Mama Helga, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich total lecker an!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    diese Untersetzer finde ich auch so schön, aber mir graut vor dem Material. Man muss wohl einige Pausen einlegen:) Gerade trinke ich meinen Kaffee aus dem gleichen Becher wie auf Bild 5;0) Alles Liebe.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    so soll es bleiben.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. So kann man den Sommer geniessen, danke fĂŒr das Rezept.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    die Untersetzer stehen auch noch auf meiner Sommerliste. Dein PlĂ€tzchen sieht super gemĂŒtlich aus. Es ist alles da was man so braucht zum entspannen, einfach herrlich 😁

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    deine nĂ€hbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebes Kerschtinle,
    deine Untersetzter sehen klasse aus. So dickes Garn habe ich bisher noch nicht endeckt. Da halte ich jetzt die Augen auf.
    Ja und dein lachender Kaffee - da musste ich direkt mit lachen. Hihi.
    Danke fĂŒr das Crumble - Rezept. Ich denke, das werde ich mir fĂŒr´s Wochenende mal vornehmen. Das Wetter soll ja schön werden.

    liebe GrĂŒĂŸe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Deine Untersetzer sind etwas ganz besonderes liebe Kerstin, aber der Crumble reizt mich mehr...Zwinker
    Der Sommer im Garten ist fĂŒr mich total entspannt , einfach genießen !
    Ich wĂŒnsche dir einen sonnigen Tag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin,
    das klingt ja lecker! Und scheint schnell mal zwischendurch gemacht werden zu können.
    Die Untersetzer sind schön geworden, mit der dicken Schnur war das bestimmt nicht einfach,
    Mir tun nach einer HĂ€kelei mit so straffem Garn immer das Daumengelenk weh. Darum arbeite ich auch so ungern mit Baumwolle.
    Hab einen schönen Tag
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    das sind tolle Untersetzer und dein Genießerplatz sieht sehr einladend aus. So einem Crumble zum Buch nehme ich sehr gerne :).
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hej Kerstin, Das klingt ganz lecker. Den Platz im Garten ist gemĂŒtlich am Sommertage. Hoffentlich sind deine Finger wieder gut. Die Untersetzer sind schön geworden. Lieve groet!

    AntwortenLöschen
  12. Deine Exemplare sind auch klasse geworden liebe Kerstin.
    Die sind einfach super schön, ich bin auch ganz verliebt in meine.
    Aber auch in das Lavendelherzchen, welches ich gerade bei Dir entdeckt habe.
    Meins liegt draußen auf dem Tisch und erfreut mich jeden Tag.
    Dir einen schönen Abend und genieße Deinen Urlaub weiterhin
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Servus Kerstin, die Untersetzer sind originell und schön. GlĂŒcklich wer einen schönen Gartentisch damit dekorieren kann und genießen.
    Sehr gemĂŒtlich.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hĂŒbsche HĂ€kelei :))
    Und Dein Nachtisch wĂŒrde mir jetzt auch gefallen.
    Auf jeden Fall ist sehr gemĂŒtlich bei euch .
    Das es Dir so gut gefÀllt glaube ich sofort ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  15. So ein PlÀtzchen zum Naschen und TrÀumen muss herrich ein, aktuell ist es im schattigen Garten wunderbar auszuhalten.
    Dir weiter ganz angenehme Sommertage wĂŒnschen die beiden JurasĂŒdfĂŒssler

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Kerstin,
    Deine Boho-Untersetzer sind schön geworden, sie gefallen mir sehr! Nicole hat auch welche gemacht und die hab ich auch schon bewundert ... das ist mal was ganz anderes... TOLL sehen sie aus.
    HĂŒbsch auch das kleine LavendelstrĂ€ußchen und Lavendelherzchen... sowas mag ich auch sehr.
    Oh ja, so ein Crumble ist lecker und dazu einen Cappuccino ... so lÀsst es sich aushalten.

    Hab einen schönen Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Oh, liebe Kerstin, ich bin von deinen Post sowas von begeistert! Die Untersetzter hÀkel ich dir unbedingt nach und auch vom Crumble bin ich hellauf begeistert!
    Vielen Dank fĂŒr´s teilen und fĂŒr die schöne Einleitung ... ich mache es mir gleich draußen im Garten fast so gemĂŒtlich wie auf deinen Bildern!
    Dir von Herzen alles Liebe!
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Hmmmm, liebe Kerstin, dieses kleine AuflÀufchen sieht gut aus und klingt so, dass mir schon das Wasser im Mund zusammen lÀuft. Und die Untersetzer gefallen mir sehr sehr gut.
    Schöne Zeit und genieße den Sommer
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    ach was fĂŒr eine tolle Idee. Mir gefallen die Untersetzer sehr, sehr gut. Die haben etwas sehr NatĂŒrliches und das mag ich gerne so. Danke fĂŒr's Zeigen und Teilen. Es grĂŒĂŸt Dich herzlich

    Monika

    AntwortenLöschen
  20. Tolle EindrĂŒcke!
    Viele GrĂŒĂŸe, Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  21. Also an so einem PlĂ€tzchen muss man sich ja wohl fĂŒhlen :-)
    Danke auch fĂŒr das leckere Rezept.
    Und die Untersetzter sind natĂŒrlich auch wieder etwas ganz beonderes.

    Herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kerstin, vielen Dank fĂŒr das Rezept. Diese Crumble ist genau das Richtige fĂŒr heiße Tage und die gibt es vorerst ja wirklich. Die Topfuntersetzer sind auch ein Hingucker. Strandfeeling pur :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kerstin,
    so lĂ€sst sich der Sommer genießen! Einfach so im Garten zu sitzen, zu lesen und etwas leckeres zu naschen. Das ist genau meins! Da vermisse ich keinen Strand und keine Hotelbar! Diese Untersetzer finde ich auch total sĂŒĂŸ! Muss ich unbedingt auch ausprobieren.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Die Deckchen kommen gut zur Geltung, ja, sie machen richtig Krach und dekorieren bestimmt einen Gartentisch sehr gut und wĂŒrden vielleicht auch auf meinen Wohnzimmertisch ganz gut dekorieren? Ich glaube, das werde ich ausprobieren, falls ich eine ausreichend dicke HĂ€kelnadel zur VerfĂŒgung habe?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknĂŒpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ĂŒbermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhĂ€ltst du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

Wir freuen uns sehr ĂŒber jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafĂŒr ganz lieb bei Euch bedanken !