Dienstag, 15. September 2020

Lustige Vögel und rosa Socken

🐩Ja, lustige Vögel die wollte ich schon lange einmal basteln!🐩

🐩Mein lieber Tari war wieder mal voller Übermut und hat zwei der drei mit Wolle bezogenen Minikeilrahmen einfach als sein Eigen betrachtet und solange kraftvoll zugebissen bis Löcher in der Wolle waren und ich die Bilder so nicht mehr aufhĂ€ngen konnte.🐩

🐩Er liebt eben alles Wollige sehr und ich muss immer auf der Hut sein. Auf dem Foto seht Ihr noch eins der drei bestrickten Bilder die da hingen.🐩

🐩Viel braucht man nicht um diese Vögel zu basteln: Kleine flache Steine, kleineÄste, Keilrahmen, Filzstift, Heisskleber, Bleistift und Lineal. Und so habe ich es gemacht:🐩

🐩Die Äste und Steine auflegen, den Stacheldrahtzaun und das Gras mit Bleistift vorzeichnen und alles am Ende mit Heisskleber befestigen und die Konturen mit Filzstift nachziehen.🐩

🐩Nun hĂ€ngen sie in der Ecke...🐩

 đŸŠPsssst..ich glaub Tari hat sie noch nicht entdeckt:-)))🐩

 

🐩So brav wie er da liegt denkt man nicht im Traum daran auf welche Ideen er manchmal nachts kommt :-))🐩

🐩Helga hatte ein Motto und war wieder kreativ, rosa Socken passend zu den rosafarbenen Blumen.🐩
 
 
🐩So sind ein Paar superweiche Mojosocken fertig geworden.🐩
 

Herzliche GrĂŒĂŸe 
Euere Kerstin und Helga
🐩🐩🐩

*dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag (Markennennung, Ortsnennung, Verlinkung ) enthalten.

Kommentare:

  1. Welch tolle Idee, man kan ja so viel mit Steinen machen. Wie unschuldig der Tiger doch schaut, wenn der lesen könnte ;O))))
    Auch die GlĂŒckssocken sind sehr schön geworden.
    Liebe InselgrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Dragelor,
    Foarte vesele si dragute sunt lucrarile tale. Imi place mult si peretele cu felii de lemn.
    O toamna frumoasa si lunga, plina de inspratii, iti doresc.
    Calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  3. Die Steine als Vögel sehen richtig gut aus liebe Kerstin, tolle Idee.
    Die Augen von Tara sind erkundend und listig...stimmts. LĂ€chel
    Er ist ein ganz " Lieber " und chillt vor sich hin!
    Ich liebe diese Mojosocken von Helga sehr, besonders die Farbe hat es mir angetan.
    Ich wĂŒnsche euch eine sonnigen Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Na siehst du, da hast du die Keilrahmen retten können und zwei kleine schöne Kunstwerke geschaffen, liebe Kerstin.
    die werden Tari sicher nicht schmecken - der Schlingel - lach.
    Hachz, die Socken ♥ ich muss schon wieder schlucken. Dicken, dicken DrĂŒcker der Mama, aber das machst du ja eh - weiß ich.

    liebe GrĂŒĂŸe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    die Vögelchen sind aber niedlich. Die Keilrahmen sind soo schön geworden. Eine wunderbare Idee.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Bildchen sind reizend!!
    Das werd ich auch versuchen
    Und Socken gehen immer!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Diese Vögelchen sind ja herzallerliebst und Dir wunderbar gelungen, die Rahmen gefallen mir sehr.

    Auch von Helgas pinken Socken bin ich sehr begeistert.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    von Anke

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bilder sind traumhaft schön. Ich liebe so schlichte Dekoteile. Habe auch seit Wochen... Monaten .... welche in Arbeit. hihi....
    Die rosa Socken sehen super kuschelig aus. da kann die kalte Jahreszeit kommen.
    Liebe GrĂŒĂŸe Carolyn

    AntwortenLöschen
  9. Die selbst gebastelten Bilder mit den Vögeln sind echt goldig. Die wĂŒrde ich mir auch aufhĂ€ngen.
    Große Klasse :)) Genau wie die Socken einfach schön ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. hihi..
    so ein Schingel
    hach ..solche Bilder wollte ich auch schon machen
    ich finde die genial
    die Socken sehen klasse aus

    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder hingen wahrscheinlich nicht weit genug oben... :-). Aber wie gut, dass du gleich eine neue, sehr dekorative Verwendungsmöglichkeit gefunden hast. FĂŒr solche Steinbilder braucht es wirklich nicht viel. Mit wenig, kann man eine wunderbare Wirkung erzielen. Muss ich mir merken.
    Die Socken sind natĂŒrlich ein Traum. Immer, wenn ich hier eure Strickerein sehe, fĂ€llt mir ein, dass ich doch auch endlich damit anfangen wollte.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe an euch. Christine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr zwei,
    die Bilder sind einfach klasse und auch ein tolles Mitbringsel. 😊 Na dein Tari hat ja wirklich Flausen aber genau dafĂŒr lieben wir die doch, unsere Haustiere. Did Socken finde ich total super...

    Viele liebe GrĂŒĂŸe eure
    nĂ€hbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  13. Schön sehen deine Bilder aus Kerstin. Die Idee gefĂ€llt mir - und ich bedanke mich auch fĂŒr die schöne Anleitung dafĂŒr :-)
    Und Helgas Socken sind natĂŒrlich auch wieder bewundernswert. Die Farbe ist auch klasse.
    Ich war inzwischen auch mal wieder im kleinen WollgeschĂ€ft und habe Wollnachschub zum Sockenstricken gekauft - und dann habe ich noch HĂ€kelwolle fĂŒr neue Tischbeinsocken gebraucht. Die alten leiern nĂ€mlich langsam aus, und halten nicht mehr richtig. Ja - so hat man immer was zu tun ;-)

    Lieber Gruß euch Beiden von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Ja, die Unschuld vom Lande...so wie er da liegt. Seine Aktion hat aber doch auch was gutes, denn so kamen jetzt die klasse Bilder zustande ;-) Eine tolle Idee von dir! GefĂ€llt mir wirklich gut und passt auch super in dort hin. Danke dir fĂŒr die Inspiration ;-)

    Kuschelig schön auch wieder Helgas Socken. Ich mag noch gar nicht daran denken wenn ich wieder welche tragen muss^^

    Euch einen schönen Tag und liebe GrĂŒssle

    N☼va

    ...und natĂŒrlich Extrasteichler fĂŒr Tari

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,
    mein Frauchen ist begeistert won deinem kreatieven Werk, sie liebt es wen aus Naturprodukten so tolle Dinge entstehen.
    Dass das Tari nachts auf so dumme Ideen kommt kann ich natĂŒrlich nur mit einem knurren komentieren - werde die Samtpfoten ja eh nie verstehen.
    Liebe GrĂŒsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Kerstin,
    die dicken, pinken Socken Deiner Mama sind toll, aber ..... ich mag noch gar nicht daran denken. Lieben Gruß!
    Deine Bilder sind total cool und kommenin jedem Fall auf die To-Do-Liste. Ich glaube die wĂŒrden klasse in unsere kleine Landeckhaus passen. Hab lieben Dank fĂŒr die Anleitung - wenn es die Zeit zulĂ€sst, werde ich auf dem Speicher nach dem passenden Keilrahmen suche.

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das ist eine tolle Collage. Ich habe auch gerade Steine bemalt. Deine Idee gefĂ€llt mir aber gut.Die rosa Socken sind so hĂŒbsch gestrickt und die Tari einfach sehr edel, der kann man doch nicht böse sein.

    Liebe GrĂŒsse, KlĂ€rchen

    AntwortenLöschen
  18. Uiii, die Bilder sind zauberhaft. Wie deine Vöglein da so auf dem Zaun sitzen kann ich sie fast hören, wie sie zwitschern. Nun ja, Tiere kommen oft auf eigenartige Ideen, aber wer weiß, vielleicht lernt Tari ja noch stricken :)! Campino, mein HĂŒtehund, versucht es immer wieder mit Socken, die ich auf der Nadel habe ... ach ja Socken: Die sind bestimmt sehr kuschelig und das Muster gefĂ€llt mir sehr.
    Hab eine feine Zeit und genieß den Herbst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kerstin,
    die Vogelbilder sind allerliebst und Helgas rosa Socken sehen auch wieder toll aus!
    Ich wĂŒnsche Dir ein schönes, freundliches und entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, auch an Mama Helga, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja niedlich liebe Kerstin,
    solche Bilder habe ich schon öfter gesehen, aber mich noch nie dran getraut.
    Aber es hört sich ziemlich einfach an.
    Auch die Socken sind klasse, ich freue mich schon auf die kĂŒhleren Tage, wenn ich Helgas bunte gute Laune Socken wieder anziehen kann.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknĂŒpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ĂŒbermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhĂ€ltst du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

Wir freuen uns sehr ĂŒber jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafĂŒr ganz lieb bei Euch bedanken !