Dienstag, 9. Februar 2021

Ein Herz aus Moos

💚Einen fröhlichen guten Morgen wĂŒnschen wir Euch, wie schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Der Winter hĂ€lt uns ja ganz schön auf Trab. Nun hat er uns fest am Schlawitch und wir mĂŒssen wohl weiter trĂ€umen vom FrĂŒhling💚

 
💚Damit die Zeit schneller vergeht hab ich mir ein Herz aus Moos gebastelt. Ganz einfach im Bilderrahmen ohne Glas, denn dieses ist schon vor lĂ€ngerer Zeit kaputt gegangen und der Rahmen lag unbeachtet in der Schublade💚.


💚Das Herz besprĂŒhe ich nun öfters mit Wasser damit es schön frisch bleibt. In der Bildercollage seht ihr wie ich das Herz gemacht habe💚

💚Freut Ihr Euch auch schon auf den FrĂŒhling? Oder habt Ihr vielleicht sogar schon FrĂŒhlingsgefĂŒhle ?💚
 

💚Ich glaub die FrĂŒhlingsgefĂŒhle haben die geschwĂ€tzigen Socken. Guckt a mol ! Schwarze Mojos, die finde ich richtig chic💚


 
💚Eigentlich wollte Helga sie mit einem schwarzen Glitzerpuschelgarn am Stulp stricken aber leider konnten wir ja nicht ins WollgeschĂ€ft unseres Vertrauens gehen, so musste das bunte Garn aus dem Fundus in VorfrĂŒhlingsfarben herhalten💚

 
💚Wir brauchen jedenfalls noch ein bisschen Geduld, das steht fest! Graf August von Platen hat es mit seinem Winterlied auf den Punkt gebracht💚
 

💚Geduld, du kleine Knospe,
Im lieben stillen Wald,
Es ist noch viel zu frostig,
Es ist noch viel zu bald.
Noch geh ich dich vorĂŒber,
Doch merk ich mir den Platz,
Und kommt heran der FrĂŒhling,
So hol ich dich, mein Schatz💚
💚Also, so bleibt uns nur weiter trĂ€umen oder einfach losfahren...... Danke liebe Mandy fĂŒr die schöne Postkarte....irgendwann komm ich schon noch da hinauf zu Dir auf Deine Insel!!💚

Herzliche GrĂŒĂŸe
Euere Kerstin und Helga
💚💚💚
 

Kommentare:

  1. Schön geworden dein Moosherz; gefĂ€llt mir richtig gut und solch warme Socken sind im Winter absolut klasse. Bei euch dann die Vorfreude auf so einige Dinge...FrĂŒhling und vor allem wenn der Friseur wieder öffnen darf ;-)

    Alles Liebe fĂŒr euch und herzliche GrĂŒsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Das ist ja eine tolle Idee, das Moosherz im Bilderrahmen gefĂ€llt mir richtig gut. Dankeschön auch fĂŒr die Verlinkung zur Creativsalat Linkparty.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Tag fĂŒr dich.
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kerstin,
    was fĂŒr eine schöne Idee mit dem Herz.
    Ich sehne mich so sehr nach dem FrĂŒhling, dabei hat sich der Winter hier am Niederrhein erst einmal so richtig eingerichtet mit Schnee und eisiger KĂ€lte. Heute werde ich mich einmal aufmachen, um einkaufen zu fahren und dann halte ich Ausschau nach FrĂŒhlingsblumen fĂŒr die Wohnung. Das brauche ich jetzt.
    Ich wĂŒnsche euch einen schönen Tag, passt auf euch auf.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das Moosherz finde ich eine wunderschöne Idee fĂŒr viele Gelegenheiten.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    so herzig und eine wunderschöne Idee, das Herz so hĂŒbsch zu umrahmen.... und zum FrĂŒhling hin könnte eine feine schlichte Deko noch ergĂ€nzt werden. Lieben Dank fĂŒr die tolle Anregung und deine schelmischen Socken - auch ich warte dringend auf meinen Friseurtermin am 15.... hoffentlich klappt es.
    Lieben Gruß und einen feinen Tag, der hier mit Sonnenschein zu den hohen Schneebergen beginnt, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben !
    Da muss ich jetzt aber schnell noch los flitzen und mir Moos holen, denn Frau Holle, puhhh die fĂ€ngt gerade so richtig an :O))) Wenn wir schon Lock-Down haben, dann kommen mir solche Anregungen immer gerade recht, denn man hat definitiv mehr Zeit daheim und statts ich lange zu grĂ€men ist es mir lieber, was zu werkeln :O) Das Herz ist soo klasse in dem Rahmen, danke fĂŒrs Teilen!
    Ja, und Socken mĂŒssen wir wohl noch ein Weilchen bereit halten.
    Ganz lieben Gruß und DrĂŒcker
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei,
    das Moosherz sieht klasse aus. Ist das Moos gekauft oder hast du es gesammelt? Schön das der Bilderrahmen noch so rum lag. 😊 Ich freue mich sehr ĂŒber den Schnee und muss im Februar noch gar keinen FrĂŒhling haben, soll sich die Natur ruhig noch ausruhen. ☃️

    Viele liebe GrĂŒĂŸe eure
    nĂ€hbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin, liebe Helga,
    ein wunderschönes Herz, so habt ihr wunderbar etwas Natur im Haus :).
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Das Moosherz ist eine ganz wundervolle Idee, um dem alten Rahmen ein neues Innenleben zu spendieren. Da es öfter mit Wasser eingesprĂŒht wird, bleibt das Moos sicher noch lange grĂŒn und frisch.
    FrĂŒhlingsgefĂŒhle sind noch nicht vorhanden, aber jede Menge Vorfreude auf den FrĂŒhling.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Das Moosherz ist sehr schön geworden. Leider ist von FrĂŒhling bei uns noch nichts zu sehen. Es hat wieder geschneit. Da mĂŒssen wir uns noch gedulden.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin, liebe Helga.

    da hattest du wieder eine ganz zauberhafte Idee und das Moosherz sieht traumhaft im Bilderrahmen aus. Siehst du, nun hat er wieder eine neue Verwendung gefunden und du kannst dich an deinem neuen Kunstwerk nun erfreuen. :-)
    Helga, du warst auch wieder ganz fleißig und auch in schwarz sind die Mojo-Socken ein Hingucker, aufgehĂŒbscht mit dem herrlichen Puschelrand. :-)
    Ein paar FrĂŒhlingsboten holen wir uns in die gute Stube, sie erwĂ€rmen unser Herz, wĂ€hrend wir uns weiterhin in Geduld fassen mĂŒssen.

    Macht's gut, ihr beide und haltet die Ohren steif.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Kerstin, liebe Helga,
    das ist ein wunderschönes Herz aus Moos, ich habe auch immer wieder mit Moos bei mir in der Wohnung dekoriert und es hĂ€lt sich erstaunlich lange, selbst wenn man es nicht mit Wasser besprĂŒht. Ich mag Deko aus Naturmaterialien sehr, vor allem, wenn ich sie noch selbst gefunden habe:-)
    Ganz liebe GrĂŒsse zu Euch
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Beiden,
    was fĂŒr ein schönes Moosherz, das zaubert etwas GrĂŒn ins Haus. Jetzt hatten wir gerade mal drei Tage FrĂŒhling und schwups kam der Schnee zurĂŒck. Somit werde ich wohl weiterhin fleißig warme StrĂŒmpfe tragen und vom FrĂŒhling trĂ€umen. Die StrĂŒmpfe gefallen mir super und nun wurde das farbenfrohe Fusselgarn auch noch aufgebraucht und macht aus den dunklen StrĂŒmpfen eine wahre Farbfreude!
    Hier wird auch weiter tief in den Schubladen gekramt, was man nicht alles findet...
    Liebe GrĂŒĂŸe zu Euch
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hega und Kerstin,
    das sieht so wundervoll aus, ein Moosherz im Rahmen, ganz schick. Hier ist tiefster Winter und Schnee ohne Ende.
    Die Socken von Helga finde ich witzig, mal was anderes als sonst.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  15. Das Gedicht sagt es, Ihr beiden, Geduld muss seinbis zum FrĂŒhling. Die Socken sind gar fein und bestimmt auch warm.
    Das Moosherz ist ja ganz toll und so eine schöne Idee. Leider liegt im Wald noch Schnee, aber bis Ostern werde ich mir das merken. Habe gerade einen Bilderrahmen zerdeppert, vielmehr mein Liebster Gatte.
    Liebe GrĂŒsse zu Euch und danke fĂŒr den Besuch bei mir, KlĂ€rchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Helga und Kerstin, schönes Moosherz. Und es gefĂ€llt mir in den Rahmen. Ich liebe die Winterzeit mit viel Schnee, aber auf den FrĂŒhling freue ich auch schon. Schöne warme Socken. Lieve groet!

    AntwortenLöschen
  17. Du mit Deiner engelshaften Geduld liebe Kerstin,
    ich weiß gar nicht mehr, wo ich sie noch herholen soll... grins.
    Und wenn ich Dein Moosherz so sehe, toll sieht das aus. Da kann man schon FrĂŒhlingsgefĂŒhle bekommen.
    Der glitzernde Rand der Puschelsocken ist klasse geworden liebe Helga, das macht die schwarzen Socken so schön fröhlich.
    Euch einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Vor dme vielen Schnee hÀtte ich mir richtig viel Moos dienen können.
    Jetzt ist er unter ganz viel Schnee versteckt.
    Die Idee ist sĂŒĂŸ ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  19. Herzen kann man/hund ja gar nie genug bekommen - tolle Idee und in Kombinatin mit den BlĂŒmchen riecht es irgendwie nach FrĂŒhling- wenn ich die Bilder betrachte
    Ganz herzliche GrĂŒsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  20. Was fĂŒr ein schönes Moosherz. Damit wĂŒrde das Moos in meinem Rasen auch endlich mal fĂŒr was gut sein ;O))
    Aber im Moment sieht man es vor lauter Schnee nicht. Die Idee werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Silke

    AntwortenLöschen
  21. moin ihr beiden lieben!!!!
    das herz sieht wirklich wunderschön aus, mĂŒsste ich hier nur noch irgendwo Moos auftreiben *kicher* aber die socken sind ja der hingucker!!! ganz ganz cool und erstmal die collage, die hat mich gleich zum schmunzeln gebracht. vielen lieben dank fĂŒr eure leiben kommentare und geburtstagsglĂŒckwĂŒnsche, ich hab mich sehr darĂŒber gefreut! ganz LG aus DĂ€nemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  22. Das Moosherz ist dir gut gelungen liebe Kerstin, das ist eine schöne Idee, besonders gefallen mir aber auch die Socken von Helga. Klasse gemacht.
    Ich wĂŒnsche euch " Beiden " eine schöne Restwoche. Bleibt gesund.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Auch mein Herz blĂŒht auf, wenn ich dein gerahmtes, moosiges Kunstwerk sehe! Ist es doch genau das Richtige zur eisig kalten Winterszeit! Herzerfrischend auch die dunklen Mojos mit dem dazugehörenden ZwiegesprĂ€ch.
    Einfach so, sich verfahren und an der See landen, ach ja.... Aber, nur davon trÀumen, ist auch eine Option!
    Habe ich da was gehört von Lockerungen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Das Moosherz ist ein interessantes Projekt: das wĂŒrde sich bestimmt im GArten auch gut machen..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kerstin,
    das Herz ist ein Traum und eine tolle Verwertungsidee fĂŒr den Bilderrahmen ohne Glas! WĂŒrde auch gut zur Verlinkung bei einfach.nachhaltig.besser.leben passen, wenn du magst: https://einfachnachhaltigbesserleben.blogspot.com/2021/01/einab-43-mit-dem-fahrrad-zur-arbeit.html#comment-form (Du mĂŒsstest hier nur noch einen Backlink anbringen, damit es klappt...)
    Und die Socken sehen mit den bunten Puscheln doch einfach zauberhaft aus!
    Die Karte ist wirklich sĂŒĂŸ <3.
    Kurz und gut, da kommt jede Menge FrĂŒhlingsstimmung rĂŒber bei euch! Auch wenn wir noch Geduld brauchen, freuen dĂŒrfen wir uns ja schon :-)
    Herzliche rostrosige GrĂŒĂŸe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/02/ausflug-in-den-nationalpark-neusiedler.html

    AntwortenLöschen
  26. wunderschön ist das Herz aus Moos. Ja, da meint man der FrĂŒhling steht schon vor der TĂŒr :-)
    Und wenn man dann noch so lustige Schwarze Mojos mit den bunten Farben am BĂŒndchen an hat - dann steigt die Laune ganz von alleine :-))
    Danka auch noch an Helga - fĂŒr die schönen Winter-Erinnerungen :-)

    Liebe GrĂŒĂŸe euch allen von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  27. Jetzt musste ich gerade schmunzeln, liebe Kerstin. Auch ich hatte vor ein Moosherz zum Valentinstag zu werkeln und zu zeigen. Doch jetzt warst Du schneller und ich komme eh nicht an Moos.. so hoch liegt der Schnee im Garten.. lach! Dir und Helga einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  28. ach ist das so hĂŒbsch geworden ..
    grĂŒn passt immer ;)
    und die Puschelsocken sehen auch toll aus

    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen
  29. Hach ja, der FrĂŒhling. Den sehne ich um diese Jahreszeit eigentlich immer herbei. Ich muss aber gestehen, ich finde den Schnee hier gerade einfach wunderschön. Solche Massen hatten wir schon lang nicht mehr, liebe Kerstin.
    Dein Herz ist superschön und wenn du gen Osten an die See willst, halte unbedingt bei mir an. Ich könnte glatt mitfahren.
    Die Socken nehmen wir natĂŒrlich mit, fĂŒr den Fall, dass es am Abend kĂŒhl wird am Meer.

    liebe GrĂŒĂŸe an euch Zwei
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo die Damen,
    was fĂŒr eine schöne Idee mit dem Herz aus Moos. Das Moos wird bestimmt lange frisch halten. Ich habe in meiner Herbst-, Advents-, Winter- und FrĂŒhlingsdeko fast immer Moos und es bleibt auch grĂŒn wenn es trocken ist, es wird nur mit der Zeit etwas blasser. Moos passt irgendwie zu vielerlei Deko und wĂ€chst ganz umsonst in den WĂ€ldern zu hauf...
    Hier ist inzwischen auch der Winter eingekehrt und ich genieße es wie verrĂŒckt, es schneit seit Tagen und die Insel gleicht einem Winterwunderland.
    Habt noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe GrĂŒĂŸe von der Insel, MAndy

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    das ist ja eine tolle Idee - dein grĂŒnes Moosherz im Rahmen.
    Ja, so ein wenig FrĂŒhlingsgrĂŒn möchte ich auch schon gerne sehen.
    Das sieht wirklich zauberhaft aus!
    Ganz viele liebe GrĂŒĂŸe von der Urte

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Kerstin und liebe Helga,
    wie nett, die Idee mit dem Moosherz! Das ist ja eigentlich ganz simpel nachzumachen, vielen Dank fĂŒr die Inspiration!
    Die Socken sehen auch mit dem bunten Garn sehr schön aus - toll!
    Viele liebe GrĂŒĂŸe an Euch beide
    ANi

    AntwortenLöschen
  33. Servus Kerstin,
    ich freue mich ĂŒber deine Verlinkung der "herz"lichen Idee beim DvD und bedanke mich dafĂŒr! Lieben Gruß
    ELFi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknĂŒpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ĂŒbermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhĂ€ltst du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

Wir freuen uns sehr ĂŒber jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafĂŒr ganz lieb bei Euch bedanken !