Dienstag, 6. MĂ€rz 2018

HĂ€schen hopp....

von Kerstin


🐇Einen wunderschönen guten Morgen wĂŒnsche ich allseits. War es bei Euch gestern und am Sonntag auch so herrlich frĂŒhlingshaft? Ich habe die ersten warmen Sonnenstrahlen so richtig genossen und auch gleich ein paar Fotos von meinen neuen Mitbewohnern gemacht🐇


🐇Dicht gedrĂ€ngt haben sie sich in meiner Lieblingsschale aneinandergekuschelt🐇


🐇FĂŒr alle die gerne HĂ€keln und an Ostern das eine oder andere Ei verschenken wollen, sind diese Körbchen genau richtig🐇


🐇Als Grundlage diente mir die wunderschöne HĂ€kelanleitung aus dem  Hause "WichtelhĂŒsli" von *hier*. FĂŒr das kleine Körbchen habe ich einfach eine Reihe weggelassen und anstelle des Henkels habe ich dafĂŒr dann....🐇


🐇....kleine Hasenohren angehĂ€kelt. Und so habe ich es gemacht:🐇


* Sobald ihr das Körbchen mit einer Kettmasche geschlossen habt, hÀkelt ihr 10 Luftmaschen.
* 2 Luftmaschen ĂŒberspringen und dann in jede Luftmasche hĂ€keln: 1 feste Masche, 1 StĂ€bchen, 3 DoppelstĂ€bchen, 1 StĂ€bchen, 1/2 StĂ€bchen und 1 feste Masche hĂ€keln.
* Eine Kettmasche in den Rand des Körbchens setzen um das Ohr besser zu fixieren und noch eine Kettmasche fĂŒr den Abstand zum zweiten Ohr welches ihr dann genauso hĂ€kelt wie oben beschrieben: 10Luftmaschen....


🐇Meine HĂ€schen sind aus Wollresten entstanden und ich habe mit einer HĂ€kelnadel Nr. 3 1/2 gehĂ€kelt. Damit die Ohren nicht schlaff herabhĂ€ngen habe ich sie mit SprĂŒhstĂ€rke eingesprĂŒht🐇


🐇Gefallen sie Euch ? Na dann schnell ran an die Nadel, Zeit bis Ostern ist ja noch genug🐇


🐇Ich werde sicherlich noch einige machen und als Mitbringsel verschenken. HĂ€schen hopp...HĂ€schen hopp...🐇


Herzliche GrĂŒĂŸe
Eure Kerstin
🐇🐇🐇

verlinkt mit:
*Creadienstag*
*Dienstagsdinge*
*handemade on tuesday*
*liebste Masche*
*GehÀkeltes und Gestricktes*
*froh und kreativ*
*Niwibo sucht*
*Zeig Dein EierhĂ€ubchen* 
*Ostergalerie*

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    ach wie herzig! Ich bin verliebt.
    Obwohl ich doch der totale HÀkelnerd bin: das möchte ich ausprobieren.
    Vielen Dank fĂŒr die Anleitung...
    ClaudiagrĂŒĂŸe in den frĂŒhen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, wie sĂŒĂŸ. Die Körbchen von Yvonne hatte ich auch schon mal gehĂ€kelt. Deine sind aber auch ganz zauberhaft.
    Ich muss also die HĂ€na raussuchen;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Och Gottchen...wie niedlich sind die denn^^ Da bekomme ja selbst ich Lust auf Ostern^^ Leider gibt es hier ja keine Farbe und ich vergesse es immer sie mir vorab noch aus D. zu besorgen. Nun, dĂŒrfte auch mit braunen Eiern gut aussehen und die Deinen mit Ohren werde ich mal versuchen. Sowas auf dem Tisch und man bekommt sofort gute Laune.

    Liebe GrĂŒsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ja, am Sonntag war es schon ein wenig frĂŒhlingshaft, aber gestern war noch schöner, da es noch milder wurde!
    Aber, man kann es ĂŒberall spĂŒren, daß der FrĂŒhling nicht mehr weit ist!
    Deine EiermÀntelchen sind ja herzallerliebst!
    Ich wĂŒnsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin, ach gottchen, wie herzallerliebst !!!
    Diese herrlichen Farben lassen den FrĂŒhling nun doch schon erahnen und ich freu mich so richtig drauf!
    Da werde die beschenkten aber Augen machen!
    Ganz, ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    was fĂŒr ein sĂŒĂŸes Mitbringsel und auch noch kalorienarm :-)
    Ich wĂŒnsche dir einen guten Start in den Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hach, die sind ja mega putzig, liebe Kerstin. Herzlichen Dank fĂŒr die tolle Idee und Anleitung.
    Eine schöne Zeit und
    viele liebe GrĂŒĂŸe
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    sie sind wirklich goldig:)ein tolles Mitbringsel, bin hin und weg
    Dankeschön fĂŒr die Anleitung.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    ich bin ja soooo begeistert! Die kleinen Hasen-Körbchen sind richtig zuckersĂŒss geworden!
    Da werde ich wohl auch noch ein paar Körbchen mit Ohren hÀkeln! Einfach lieb schaut das mit dem Ei aus!!!!
    HerzensgrĂŒassli und ein liebes DrĂŒckerli
    Yvonne
    ....und tausend Dank fĂŒr den Back-Link!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,

    herzlichen Dank fĂŒr deine gute Anleitung.

    Sonnige GrĂŒĂŸe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Sind die sĂŒss! DAs sind ja richtig herzige Ostergeschenke.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ja das Wetter ist gerade super schön . Da gibt es nichts zu meckern. Die Sonne ist wirklich herrlich .
    Und Deine Osterhasen-Minikörbchen sind total niedlich :))Danke fĂŒr´s zeigen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    eine ganz sĂŒĂŸe Idee.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Deine gehÀkelten Hasennester sehen wunderschön aus. Da kann der Osterhase kommen.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  15. Das ist eine schöne kreative Idee, die froh macht. Danke fĂŒr den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  16. Goldige Hasenkörbchen und Osterhasen. So eine tolle Idee.
    Dankeschön fĂŒr die Anleitung
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Silvana

    AntwortenLöschen
  17. Was fĂŒr eine witzige Idee. Das wĂ€re schon was fĂŒr meine Patenkinder...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  18. Das schaut aber sĂŒĂŸ aus liebe Kerstin. Ich glaube, das wĂ€re fĂŒr mich als AnfĂ€nger genau das richtige HĂ€kelprojekt. Muss ich ausprobieren. Danke fĂŒr diese sĂŒĂŸe Idee.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Servus Kerstin, das ist ja entzĂŒckend nett. Aber hier schaut es gar nicht nach FrĂŒhling aus.
    Seit gestern Abend schneit es wieder große Flocken.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja bezaubernd, liebe Kerstin,
    und wenn ich hĂ€tte raten mĂŒssen, von wem sie sind, ich hĂ€tte es sofort erraten, das ist so ein richtiges "Kerstin-DIY"! ;-)
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kerstin,
    ja, seit gestern ist es auch bei uns schon richtig frĂŒhlingshaft - nur Vorsicht - nachts friert es noch. Deine HĂ€schen sind ja zu putzig. Schön, dass du sie zeigst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Kerstin,vom FrĂŒhling ist hier nix zu sehen,wieder Neuschnee richtig tief winterlich
    Haben wir es. Deine hĂ€kelei sieht total bezaubernd aus😍
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kerstin,
    die sind ja goldig, die muss ich unbedingt nachmachen. Und wenn da so eine ganze Meute im Körbchen liegt, dann denkt man gleich an FrĂŒhling und Ostern. Bei uns schaut es heute nĂ€mlich wieder grau in grau aus und die FrĂŒhlingsgefĂŒhle sind irgendwie schon wieder verschwunden. Seufz!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    deine Eierhasen sind total sĂŒĂŸ! Mal schauen, vielleicht hĂ€kel ich auch ein paar :)
    Wobei mir da wieder deine Schafe einfallen. Hast du nicht letztes Jahr zu Ostern so Schafsköpfe mit Ohren fĂŒr Eier gehĂ€kelt?
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  25. Ach, sind diese Hasenohren sĂŒĂŸ!!! Ich schließe mich Ulla an, denn auch fĂŒr unser Patenkind und das kleine Schwesterlein wĂ€re das eine sĂŒĂŸe Idee. Ach, bei Dir gibt es immer so viele nette Anregungen. Ich setze mir gleich ein Lesezeichen, damit diese Idee auch ja nicht vergessen geht.
    Sei herzlich gegrĂŒĂŸt
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kerstin,
    deine Hasenkörbchen sind sooo goldig. Mit einem bunten Ei sieht das richtig lustig aus. Das werde ich bestimmt auch probieren. Vielen Dank fĂŒr die Ohrenanleitung. Heute Abend ist bei uns der Winter zurĂŒck gekehrt und es schneit ganz doll. Da verbreiten deine Hasen gleich gute Laune und hoffentlich locken sie auch den FrĂŒhling wieder an.
    Liebe GrĂŒĂŸe vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kerstin,
    diese Hasenkörbchen sehen wirklich allerliebst aus. Als Mitbringsel
    eine tolle Sache.
    Liebe AbendgrĂŒĂŸe schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  28. Auf diese sĂŒĂŸen gesellen musst du aber gut aufpassen, liebe Kerstin.
    Ruckzuck sind sie davon gehoppelt - wirklich niedlich mit den Ohren.
    Genug Zeit bis Ostern? Das GefĂŒhl habe ich gerade gar nicht. Ich habe noch so viel zu tun und werde bestimmt nicht rechtzeitig fertig.

    liebe GrĂŒĂŸe
    und schon mal einen besonders dicken DrĂŒcker fĂŒr morgen.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Uiiii,
    sonniges Wetter und dann noch eine so farbenfrohe Osterstimmung. Frauchen ist begeistert von der Bastelidee
    Liebe GrĂŒsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  30. Ach die sind ja auch zauberhaft, ich hab ja auch Körbchen gehĂ€kelt so fĂŒr kleine oder große Eier. Deine gefallen mir aber noch besser, sehr sehr sĂŒĂŸ, ich glaub da muss ich auch noch was nachmachen von. Danke fĂŒr die Anleitung herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kerstin,
    bei uns war es auch wunderschön frĂŒhlingshaft und ich habe es wirklich genossen.
    Deine Mitbewohner sind toll. So eine klasse Idee fĂŒr Ostern, einfach zauberhaft und richtig kreativ.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Kerstin, die sind einfach mal zuckersĂŒĂŸ. Ich kann ihn kaum erwarten, den FrĂŒhling und tatsĂ€chlich zeigen sich nun wĂ€rmere Temperaturen, wie jedes Jahr, wenn das große MĂ€dchen Anfang MĂ€rz Geburtstag hat ...

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kerstin,
    eine sehr nette Idee von dir, einfach an den Körbchen noch Hasenohren zu hÀkeln.
    Deinen schönen Ostereiern frieren bestimmt nicht, wenn sie in der Natur versteckt werden.
    Liebe SeezwerggrĂŒĂŸe

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Kerstin,

    was dir immer so einfÀllt. Sooo niedlich!
    Ich hoffe du kannst mit deiner HĂ€schenparade
    den FrĂŒhling auch bei uns rauslocken. Heute
    Nacht hat es bei uns in Berlin nÀmlich
    geschneit... grauselig! Na ja dann machen
    wir uns eben warme Gedanken.

    Liebe GrĂŒĂŸe aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Kerstin,
    das ist ja eine echt sĂŒĂŸe Hasenbande!
    Nun sind die bunten Eier schön warm eingepackt und deine Wollreste wurden auf diese Weise auch gut verwertet!
    Ganz liebe MittwochsgrĂŒĂŸe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Kerstin, die Haserl sind total sĂŒĂŸ geworden. Ich hĂ€kel zwar nicht so gerne,aber wer weiß, vielleicht fange ich noch damit an.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  37. Was fĂŒr eine sĂŒĂŸe Idee! Die sehen ja toll aus. Vielen Dank fĂŒr's Teilen & ein schönes Wochenende! LG Nata

    AntwortenLöschen
  38. Alles, alles Liebe nachtrĂ€glich fĂŒr dich, liebe Kerstin !!!

    AntwortenLöschen
  39. Da bin ich ja mal gespannt, ob ich das auch hinbekomme,
    sĂŒĂŸ sehen die Körbchen aus liebe Kerstin.
    Danke fĂŒr den Tipp und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  40. Oh, die sind ja zuckersĂŒĂŸ, liebe Kerstin - die sehen irgendwie wie Babies aus! :-)
    Bei uns in Ö kam die WĂ€rme offenbar erst spĂ€ter als bei euch, erst ab Mittwoch auf Donnerstag auch nachts wieder Plusgrade und jetzt endlich FrĂŒhling! Wir haben allerdings von der großen KĂ€lte nicht viel mitbekommen außer via WhatsApp, denn wir waren ab der vorletzten Februarwoche verreist ... und ich war nicht die einzige Bloggerin, die sich in der Ferne herumgetrieben hat, weshalb es auch zu einem ganz besonderen Bloggertreffen kam! ;-))
    Herzliche RostrosengrĂŒĂŸe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/03/blaugrunes-wunder-oder-asiatisches.html

    AntwortenLöschen
  41. Och, sind die goldig, Deine kleinen HĂ€schen, liebe Kerstin.
    Eine richtig schöne Oster Idee! Vielen Dank fĂŒr`s zeigen...

    Ich schicke Dir ganz liebe GrĂŒĂŸe TINA

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite:
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknĂŒpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server ĂŒbermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhĂ€ltst du in meiner DatenschutzerklĂ€rung und in der DatenschutzerklĂ€rung von Google.

Wir freuen uns sehr ĂŒber jeden einzelnen Kommentar und möchten uns dafĂŒr ganz lieb bei Euch bedanken !